Drew Barrymore Psychoklinik mit 13!

 02.11.2015, 11:35 Uhr

Partys mit 9, Psychoklinik mit 13 – Als Kinderstar hat man kein einfaches Leben. Drew Barrymore hat nun im Interview mit dem „Guardian“ über ihre Kindheit gesprochen und einige Details verraten. Ihre Mutter soll sie bereits mit nur neun Jahren auf Partys mitgenommen haben. Da Drew zu der Zeit schon an einer Drogen- und Alkohol-Sucht litt, sperrte ihre Mutter sie mit 13 in die Psychoklinik. Nach 18 Monaten kam sie heraus und wurde für mündig erklärt und damit von ihren Eltern und besonders ihrer Mutter befreit. Die sei den Ärzten zufolge nämlich die Schuldige gewesen. Zur schwersten Zeit von Drew, hat die heute 40-Jährige nicht einmal daran geglaubt 25 Jahre alt zu werden. „Ich habe wirklich gedacht, dass ich es nicht mehr da raus schaffe“, verriet die damals 15-Jährige in einem Interview. Kein Wunder, dass Barrymore ihre eigenen Kinder aus dieser Welt heraushalten möchte.

„it's in TV“-Stars
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: