Ed Sheeran

Ed Sheeran

Der populäre Singer-Songwriter Ed Sheeran, mit bürgerlichem Namen Edward Christopher Sheeran, wurde am 17. Februar 1991 im britischen Halifax geboren. Schon während seiner Schulzeit lernte er das Gitarrespielen und komponierte seine ersten Songs. Unter dem Titel „The Orange Room EP“ brachte der Musiker im Jahr 2005 seine ersten Stücke heraus. 2008 zog er nach London, um dort in Clubs aufzutreten und sich weiterzuentwickeln. Die EP „No. 5 Collaborations Project“, die Sheeran mit Gastauftritten bekannter Musikgrößen wie Wiley oder Devlin ausschmückte, ebnete dem Sänger mit dem markanten roten Schopf und der Westerngitarre den Weg zu einem Plattenvertrag mit Atlantic Records. Die Singleauskopplung „The A Team“ aus seinem Debütalbum brachte ihm internationalen Erfolg – sie erreichte im Februar 2012 Platz 9 in den deutschen Charts. Der Bekanntheitsgrad Sheerans stieg rasant durch seinen Auftritt bei der Schlussfeier für die Sommerolympiade 2012 in London, seine Zusammenarbeit mit Taylor Swift und seinen Titelsong „I See Fire“ für den Fantasystreifen „Der Hobbit – Smaugs Einöde“.

 
103
Videos
15
Artikel
22
Bilder

News zu Ed Sheeran:

Dua Lipa
Dua Lipa mit einem Bond-Titelsong?
Kathrin Weisensee
Kathrin Weisensee
 19.11.2019, 16:47 Uhr

Der 25. „James Bond" wird „No Time To Die" heißen und im Frühjahr 2020 weltweit in die Kinos kommen. Das wissen wir, aber eins ist aktuell noch nicht bekannt: wer diesmal den Titelsong singen wird. Sam Smith wurde diese Ehre schon mit „Writing's On The Wall" für „Spectre" zuteil. Der Sänger tippte bereits unter anderem auf Dua Lipa als nächste Songgeberin, die nicht abgeneigt wäre, wie sie gegenüber„spot on news” verriet. Die Details gibt's hier!

„it's in TV“-Stars
Lady Gaga
Lady Gaga

Wolltet ihr schon immer mal wissen, wer die "gefährlichsten Promis" sind? McAfee hat darauf eine Antwort: Das Unternehmen, das wohl vor allem durch seinen Virenschutz bekannt ist, veröffentlicht jährlich eine Liste der "gefährlichsten Prominenten" und das natürlich auch in diesem Jahr. Dabei geht es aber nicht darum, ob die Stars selbst gefährlich sind, sondern vielmehr die entsprechende Suche nach ihnen bei Google. So bewertet das Sicherheitsunternehmen, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, auf eine schädliche oder infizierte Seite zu gelangen. Auf Platz fünf dieser Liste befindet sich Frauenschwarm Shawn Mendes. Der beliebte Musiker landet dabei ganz knapp hinter Lady Gaga, die den vierten Rang belegt. Einen Platz auf dem Treppchen ergatterte sich dagegen Rotschopf Ed Sheeran, direkt hinter seinem Kumpel und Gesangskollegen Justin Bieber. Während es in der Top fünf bisher lediglich Musiker gab, belegen den ersten Platz gleich zwei Damen, die in anderen Branchen aktiv sind. Die gefährlichsten Promis im deutschen Netz 2019 sind demnach Heidi Klum und Emilia Clarke. Laut McAfee gelangt man mit einer Wahrscheinlichkeit von 5,2 Prozent auf schädliche Seiten, sollte man nach den beiden Schönheiten suchen. Ups!

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 24.10.2019, 16:14 Uhr

Heidi Klum und Shawn Mendes gehören zu den gefährlichsten Promis Deutschlands. Das hat die Sicherheitsfirma McAfee herausgefunden. Doch es geht nicht etwa um die Stars selbst, die gefährlich sind, sondern um die Suche nach ihnen bei Google. Alle Details und welche Stars noch gefährlich sind, zeigen wir hier!

 

 

„it's in TV“-Stars
Lisa und Lena

Lisa und Lena fordern jetzt Feedback von ihren Fans. Die beiden haben erst vor Kurzem auf YouTube ihre Show „xLL“ gestartet und befinden sich noch in der Testphase. Via Insta-Story baten die Zwillinge ihre Fans nun darum, Kritik zu äußern. Nach vielen positiven Kommentaren nahm Lisa auch Stellung zu einigen Verbesserungsvorschlägen und Wünschen der Lelinators. So hieß es unter anderem, die Videos sollten länger dauern und es sollte Challenge-Formate geben. Außerdem verriet Lisa, warum sie bei „xLL“ Englisch und nicht Deutsch sprechen: „Das hören wir auch ganz oft, wir haben einfach gemerkt: ‚Okay, wir haben Leute, die aus anderen Ländern kommen!’ Und da Englisch die Weltsprache ist, haben wir gedacht, okay, wir nehmen Englisch, damit das die meisten verstehen können.“
Weiter plauderte die 17-Jährige aus, dass sie und ihre Schwester vielleicht bald schon einen internationalen Superstar treffen könnten. Ein Follower fragte nämlich, ob die Zwillinge schon bald bekanntere Leuten wie beispielsweise Ed Sheeran in ihrer Show begrüßen können: „Da sind wir auf jeden Fall dran und sind auch am planen. Wir sind einfach gespannt und freuen uns über jeden, den wir treffen, weil uns ist einfach wichtig, klar, wäre es auch cool, Leute zu treffen, die eine große Reichweite haben, aber uns ist auch wichtig, Leute, die was weiter geben können, starke Leute.“
Das sind ja spannende News von LeLi und wir sind schon ganz gespannt, wie es mit ihrer YouTube-Show weitergeht.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 22.10.2019, 12:23 Uhr

Lisa und Lena sind seit einiger Zeit auch mit ihrer YouTube-Show „xLL“ ziemlich erfolgreich. Doch weil sich die Zwillinge in dem Bereich noch am Anfang befinden, baten LeLi ihre Fans jetzt via Insta-Story um Feedback. In einem Video verriet Lisa dabei auch, warum sie kein Deutsch in der Sendung sprechen. Außerdem gab sie Hinweise auf internationale Stars, die bei „xLL“ auftreten könnten. Wird etwa bald Ed Sheeran zu Gast sein? Hier die Details!  

„it's in TV“-Stars
Justin Bieber
Justin Bieber

Die erneute Hochzeit von Justin und Hailey Bieber nimmt immer mehr Form an. Das Promi-Paar hat laut TMZ einen Musiker für die Trauung gefunden. Dabei handelt es sich angeblich um niemand Geringeren als ihren aktuellen Lieblingssänger, Daniel Caesar. Der kanadische R&B-Star ist mit seinem Debütalbum „Freudian“ direkt Gold gegangen und dürfte bei der Feier mit seinen Hits für ziemlich gute Stimmung sorgen. Vor allem sein gefühlvoller Song „We Find Love“ ist perfekt für eine romantische Hochzeit. Zuvor wurde spekulierte, ob nicht vielleicht Justins Kumpel Ed Sheeran bei der Trauung auftreten könnte. Dies liegt wohl auch daran, dass der „Shape of You“-Interpret bereits 2014 bei der Hochzeitsparty von Scooter Braun mit von der Partie war. Bei Hailey und Justin wird diesen Job wohl nun jedoch Daniel Caesar übernehmen, Ed darf aber sicherlich als Gast dabei sein. Am 30. September soll es dann auch endlich soweit sein: Biebs und Hailey geben sich im Kreise von Freunden und Familie zum zweiten Mal das Ja-Wort.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 26.09.2019, 14:10 Uhr

Am 30. September werden sich Justin und Hailey Bieber zum zweiten Mal das Ja-Wort geben. TMZ soll nun erfahren haben, welcher Sänger bei der Hochzeit der beiden auftreten wird. Und es ist angeblich sogar der Lieblingsmusiker des Paares! Erfahrt hier, um wen es sich dabei handelt.

„it's in TV“-Stars
Daniel Craig
Daniel Craig
„James Bond 25“
Kathrin Weisensee
Kathrin Weisensee
 21.08.2019, 12:41 Uhr

Seit „Spectre“ im Jahr 2015 warten die Fans auf den nächsten Film der „James Bond“-Reihe. Infos zum Cast, dem voraussichtlichen Kinostart und weitere Details kamen häppchenweise. Ein großes Häppchen an Informationen wurde jetzt bekannt gegeben. Genaueres dazu erfahrt ihr hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Ja, auch am heutigen Tag gibt es etwas zu feiern. Gut, es mag nicht direkt auf der Hand liegen, aber mit eurer Hand hat es schon etwas zu tun! Denn: Am 01. August feiern wir den „Tag des Mittelfingers“. Und manch ein Star bediente sich der – nennen wir es – aussdrucksstarken Pose doch ganz gerne. Fangen wir an mit Sophia Thomalla. Bekanntermaßen weiß die Tochter von Schauspielerin Simone Thomalla Instagram als Provokations-Plattform perfekt zu nutzen. Und mit Bildern wie diesen hat sie das doch allemal geschafft, oder? Weiter geht’s mit dieser Dame. Hättet ihr ihr nicht zugetraut? Oh, doch! Auch Jennifer Lawrence hielt den gemeinen Finger bereits in die Kamera. Hier nach ihrem legendären Oscar-Sturz im Jahr 2013. Weniger verwundert ist man dagegen, dass auch Skandalnudel Miley Cyrus einen Platz auf unserer Liste der Mittelfinger-Stars gefunden hat. Ebenfalls gehört Musiker-Kollegin P!nk zum Club der bösen Mädchen. Dass es den auch für Jungs gibt, ist ja wohl klar. Dazu darf sich beispielsweise Ed Sheeran gesellen, der frech einfach mal sich selbst den Mittelfinger zeigte. Und Jared Leto? Der schaut auf diesem Foto tatsächlich auch eher nicht so drein, als meine er es mit der Pose erst. Dann bleibt uns nichts anderes mehr zu sagen als: Froher Mittelfinger-Tag miteinander!

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 01.08.2019, 16:17 Uhr

Zum „Tag des Mittelfingers“ werfen wir einen Blick darauf, welche Stars keinen Skrupel davor hatten, den bösen Finger in aller Öffentlichkeit zu zeigen. Die witzigen Fotos halten wir hier für euch bereit! 

„it's in TV“-Stars