Ed Sheeran

Ed Sheeran

Der populäre Singer-Songwriter Ed Sheeran, mit bürgerlichem Namen Edward Christopher Sheeran, wurde am 17. Februar 1991 im britischen Halifax geboren. Schon während seiner Schulzeit lernte er das Gitarrespielen und komponierte seine ersten Songs. Unter dem Titel „The Orange Room EP“ brachte der Musiker im Jahr 2005 seine ersten Stücke heraus. 2008 zog er nach London, um dort in Clubs aufzutreten und sich weiterzuentwickeln. Die EP „No. 5 Collaborations Project“, die Sheeran mit Gastauftritten bekannter Musikgrößen wie Wiley oder Devlin ausschmückte, ebnete dem Sänger mit dem markanten roten Schopf und der Westerngitarre den Weg zu einem Plattenvertrag mit Atlantic Records. Die Singleauskopplung „The A Team“ aus seinem Debütalbum brachte ihm internationalen Erfolg – sie erreichte im Februar 2012 Platz 9 in den deutschen Charts. Der Bekanntheitsgrad Sheerans stieg rasant durch seinen Auftritt bei der Schlussfeier für die Sommerolympiade 2012 in London, seine Zusammenarbeit mit Taylor Swift und seinen Titelsong „I See Fire“ für den Fantasystreifen „Der Hobbit – Smaugs Einöde“.

100
Videos
14
Artikel
22
Bilder
„James Bond 25“
Kathrin Weisensee 
Kathrin Weisensee
 21. August 2019, 12:41 Uhr

Seit „Spectre“ im Jahr 2015 warten die Fans auf den nächsten Film der „James Bond“-Reihe. Infos zum Cast, dem voraussichtlichen Kinostart und weitere Details kamen häppchenweise. Ein großes Häppchen an Informationen wurde jetzt bekannt gegeben. Genaueres dazu erfahrt ihr hier!

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Ja, auch am heutigen Tag gibt es etwas zu feiern. Gut, es mag nicht direkt auf der Hand liegen, aber mit eurer Hand hat es schon etwas zu tun! Denn: Am 01. August feiern wir den „Tag des Mittelfingers“. Und manch ein Star bediente sich der – nennen wir es – aussdrucksstarken Pose doch ganz gerne. Fangen wir an mit Sophia Thomalla. Bekanntermaßen weiß die Tochter von Schauspielerin Simone Thomalla Instagram als Provokations-Plattform perfekt zu nutzen. Und mit Bildern wie diesen hat sie das doch allemal geschafft, oder? Weiter geht’s mit dieser Dame. Hättet ihr ihr nicht zugetraut? Oh, doch! Auch Jennifer Lawrence hielt den gemeinen Finger bereits in die Kamera. Hier nach ihrem legendären Oscar-Sturz im Jahr 2013. Weniger verwundert ist man dagegen, dass auch Skandalnudel Miley Cyrus einen Platz auf unserer Liste der Mittelfinger-Stars gefunden hat. Ebenfalls gehört Musiker-Kollegin P!nk zum Club der bösen Mädchen. Dass es den auch für Jungs gibt, ist ja wohl klar. Dazu darf sich beispielsweise Ed Sheeran gesellen, der frech einfach mal sich selbst den Mittelfinger zeigte. Und Jared Leto? Der schaut auf diesem Foto tatsächlich auch eher nicht so drein, als meine er es mit der Pose erst. Dann bleibt uns nichts anderes mehr zu sagen als: Froher Mittelfinger-Tag miteinander!

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 01. August 2019, 16:17 Uhr

Zum „Tag des Mittelfingers“ werfen wir einen Blick darauf, welche Stars keinen Skrupel davor hatten, den bösen Finger in aller Öffentlichkeit zu zeigen. Die witzigen Fotos halten wir hier für euch bereit! 

Itsin TV Stars

Daniel Craig steht aktuell für „Bond 25“ vor der Kamera und wird es darin mit „Bohemian Rhapsody“-Star Rami Malek als Bösewicht aufnehmen müssen. Besungen werden soll der neue 007-Film wohl von Ed Sheeran. Das berichtet zumindest der britische „Mirror“. Demnach ist Daniel ein großer Fan des Sängers, nachdem seine Tochter ihm die Songs von Ed gezeigt hat. Da Craig nicht nur die Hauptrolle spielt, sondern auch als Produzent mit an Bord ist, soll sein Wort wohl Gewicht haben. Zuletzt war die Rede davon, dass Adele nach ihrem Bond-Titelsong zu „Skyfall“ erneut für den britischen Doppel-Null-Agenten singen soll. Ed war derweil schon für „Spectre“ im Gespräch, zu dem schließlich Sam Smith die Nummer „Writing’s on the Wall“ beisteuerte. Der 28-Jährige hat schon 2017 verraten, dass er einen Bond-Song in der Schublade hat. „Ich habe schon seit drei Jahren ein Titellied geschrieben. Für den Fall!“, gestand Ed damals. Wie es letztlich ausgeht, erfahren wir sicherlich in den kommenden Monaten. Immerhin soll „Bond 25“ schon Anfang 2020 in die Kinos kommen. Viel Zeit bleibt also nicht mehr!

David Maciejewski 
David Maciejewski
 30. Juli 2019, 12:49 Uhr

Ed Sheeran war schon für „Spectre“ im Gespräch, um den Bond-Titelsong zu singen. Damals ging der Job an Sam Smith, doch für den kommenden Streifen rund um James Bond könnte nun die Stunde von Ed schlagen. Dem „Mirror“ zufolge ist Daniel Craig ein großer Fan des Musikers und soll sich für ihn einsetzen. Weitere Details verraten wir euch hier!

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Will Hailey Bieber nun doch schon bald Kinder bekommen? Die 22-Jährige ist seit geraumer Zeit mit Musiker Justin Bieber zusammen und seit 2018 sogar in einer glücklichen Ehe mit ihm. Bereits vor einigen Monaten kamen immer wieder Gerüchte um möglichen Nachwuchs bei dem Pärchen auf. Nun heizte Hailey selbst die Gerüchteküche erneut an. Auf Instagram postete Kylie Jenner vor kurzem Bilder von einem gemeinsamen Ausflug mit ihrem Partner Travis Scott. Mit dabei war natürlich auch das Töchterchen der beiden, Stormi Webster. Die Bilder der süßen Einjährigen haben Hailey dabei wohl so sehr berührt, dass sie nun selbst total im Babyfieber gefangen ist. Und so postete das Model unter den Beitrag: "Bitte hört auf, mir so ein Babyfieber zu machen. Sie ist die Süßeste!" Dieser Kommentar blieb natürlich nicht ungesehen und so bekam Hailey in kürzester Zeit nicht nur mehrere tausende Likes auf ihren Post, sondern auch ihre Fans meldeten sich zahlreich zu Wort. Diese forderten die hübsche Blondine auf, nachzuziehen und mit Justin Bieber endlich Kinder zu bekommen. Ob ihr Wunsch schon bald in Erfüllung geht?!

Ahmet Dönmez 
Ahmet Dönmez
 26. Juli 2019, 14:28 Uhr

Hailey und Justin Bieber sind seit 2018 in einer glücklichen Ehe. Viele Fans fragen sich bereits, wann ihr erstes Kind kommt. Nun hat Hailey selbst auf Instagram die Gerüchteküche wieder angeheizt. Dort kommentierte sie ein Foto von Kylie Jenner und ihrem Nachwuchs Stormi. Alle weiteren Details gibt es hier!

 

 

Itsin TV Stars

Taylor Swift überholt sie alle! Das Wirtschaftsmagazin Forbes hat nun die jährliche Liste der höchstbezahlten Promis des Jahres herausgebracht und da hat die Hitmacherin tatsächlich die Nase vorn. Schlappe 185 Millionen US-Dollar, also rund 164 Millionen Euro nahm sie ein. Damit ist TayTay zwar ganz knapp, aber dennoch ganz klar vor der SelfMade-Milliardärin Kylie Jenner, die mit ihrer Beauty-Marke „Kylie Cosmetics“ auf Platz zwei satte 170 Millionen Dollar, also 150 Millionen Euro verdiente. Und das Geld bleibt in der Familie, denn den dritten Rang der bestverdienenden Promis der Welt ergatterte ihr Schwager Kanye West mit rund 150 Millionen Dollar, also 133 Millionen Euro. Hinter dem Rapper spielte sich der Kicker Lionel Messi die Füße auf dem Fußballplatz wund und verdiente damit am Viertmeisten. Der britische Superstar Ed Sheeran macht die Reihe der bestverdienenden Promis 2019 perfekt mit einem Einkommen von 110 Million Dollar, also knapp 98 Millionen Euro. Obwohl die beiden ersten Plätze an Frauen gingen, sind TayTay und Kylie zwei von nur vier Damen in den Top-20 der Liste. Insgesamt haben es lediglich 15 prominente Frauen unter die Top 100 der höchstbezahlten Promis des Jahres geschafft. Übrigens: Der Jüngste der Liste ist der 20-jährige Superstar Shawn Mendes mit einem Einkommen von 38 Millionen Dollar, also rund 34 Millionen Euro, womit auf dem 98. Platz landete.

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 11. Juli 2019, 11:47 Uhr

Taylor Swift hat mehr Kohle gemacht als Kylie Jenner und schlägt auch Kanye West. Das hat das Wirtschaftsmagazin „Forbes“ nun mithilfe der Liste der bestverdienenden Promis des Jahres enthüllt. Ihr wollt wissen, wer sonst noch unter den Top 5 ist? Dann passt jetzt gut auf! Hier gibt’s Details!

 

Itsin TV Stars

Justin Bieber wollte eigentlich eine Pause von seiner Musikkarriere machen, wie er vor einiger Zeit auch gegenüber dem „Vogue“-Magazin erklärte. Sein neues Projekt, eine eigene Öko-Deolinie, will er dagegen im Herbst auf den Markt bringen. Erst kürzlich veröffentlichte der Kanadier aber bereits den gemeinsamen Song „I Don’t Care“ mit Ed Sheeran. Das scheint aber noch nicht alles gewesen zu sein! Auf Instagram postete der „Friends“-Interpret jetzt ein Foto von sich und Ehefrau Hailey und schrieb dazu „Studio vibes - mit meiner Studio-Chicka.“ Bringt Biebs etwa bald doch schon neue Musik auf den Markt? Die Fans sind jedenfalls begeistert und schwärmten nicht nur für das süße Pic des Couples und die vielen Tattoos ihres Idols, sondern freuten sich auch. „Ich bin so bereit für neue Musik, ich kann es nicht erwarten, zu hören, was du rausbringst“, heißt es unter anderem in den Kommentaren. Nicht nur seine Arbeit als Sänger ist damit bestätigt, der 25-Jährige räumt mit dem Schnappschuss auch mit Gerüchten um Eheprobleme auf. Schon zuvor teilte Biebs ein Foto von sich und Hailey und verriet seinen Spitznamen für das Model: „Neuer Spitzname heute und jeden Tag. Sie ist mein Goo Goo.“ Goo kann im Englischen auch Glibber bedeuten und die zwei kleben tatsächlich sehr aneinander.

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 28. Mai 2019, 11:13 Uhr

Justin Bieber arbeitet derzeit wohl an neuer Musik. Dabei wird der Sänger von seiner Ehefrau Hailey unterstützt. Auf Instagram sieht man die beiden zusammen im Studio. Ihr wollt mehr erfahren und wissen, welchen Spitznamen Justin für seine Liebste hat? Dann passt gut auf und klickt hier!

 

 

Itsin TV Stars