Elizabeth Banks

Regie, Lucy Liu, Cameron Diaz, tribute von panem, reboot, Power Rangers, Schauspielerin, Verfilmung, pitch perfect, lego movie, Chris Pratt, animationsfilm
Elizabeth Banks
7
Videos
1
Artikel
17
Bilder

Willkommen auf Instagram Harry und Meghan! Ja, ihr habt richtig gehört: Nachdem es zuletzt den ersten Instagram-Post der Queen auf dem Account der royalen Familie gab, haben sich Herzogin Meghan und Prinz Harry nun selbst ein Konto auf der Social-Media-Platform erstellt. Unter dem Namen "sussexroyal" posteten die Zwei nun das erste Mal und schrieben: "Willkommen auf unserem offiziellen Instagram Account. Wir freuen uns darauf, euch die Arbeit zu zeigen, die uns antreibt, euch die Anlässe, die wir unterstützen näher zu bringen, wichtige Ankündigungen zu verbreiten und die Möglichkeit zu nutzen, ein Licht auf wichtige Probleme zu werfen." Sie unterzeichneten ihren Beitrag, wie einst schon die Queen, mit ihrem Namen und posteten abschließend: "Wir danken euch für eure Unterstützung, Willkommen auf ‚sussexroyal’ - Harry & Meghan". In den Kommentaren unter dem Beitrag sammeln sich die Willkommensgrüße. Dabei kommentierte beispielsweise sogar Instagram selbst die Ankunft von Harry und Meghan. Völlig zurecht, denn obwohl es gerade mal einen Post gibt, hat der Account bereits über 2 Millionen Follower. Wir freuen uns jetzt schon auf die Einblicke in das royale Leben des Paares!

Cedric Litzki 
Cedric Litzki
 03. April 2019, 11:21 Uhr

Herzogin Meghan und Prinz Harry sind jetzt auch auf Instagram! Unter dem Namen "sussexroyal" eröffnete das Paar seinen Insta-Account und hat schon über 2 Millionen Follower. Auf "sussexroyal" wird es künftig Einblicke in Meghans und Harrys Arbeit sowie das royale Leben geben. Hier erfahrt ihr alle Details.

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Mega-Rolle für Noah Centineo: Der Schauspieler hat in dem Film "To All The Boys I’ve Loved Before" auf Netflix bereits die Herzen der Frauenwelt erobert. Nun darf er das auf der großen Leinwand wiederholen: Wie "Variety" berichtet, soll der 22-Jährige tatsächlich die Rolle des He-Man in einem neuen "Masters of the Universe"-Film übernehmen. Der Streifen basiert auf den Spielzeugen aus dem Hause Mattel, aus denen bereits eine Animationsserie und ein Film hervorgingen. Damals schlüpfte übrigens Dolph Lundgren in die Rolle des He-Man. Noah Centineo wird wohl noch einige Male das Fitnessstudio aufsuchen müssen, um die Muskelberge des Helden zu bekommen. Bis wir den Schauspieler dann mit aufgepumpten Armen zu sehen kriegen, dürfen wir uns vorher noch auf seine Rolle im Reboot von "Drei Engel für Charlie" freuen. Darin wird er unter anderem neben Kristen Stewart zu sehen sein. "Filmstarts" zufolge soll "Masters of the Universe" übrigens schon Ende des Jahres 2019 erscheinen. Wir sind gespannt!

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 21. März 2019, 12:27 Uhr

Schon länger ist eine Neuauflage zu "Masters of the Universe" geplant. "Variety" zufolge ist nun auch ein Hauptdarsteller gefunden, denn Noah Centineo soll in die Rolle des He-Man schlüpfen. Damit ist er der Nachfolge von Dolph Lundgren, der den Helden in einem Film aus den Achtzigern spielte. Mehr erfahrt ihr hier.

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Am 23. Mai 2019 ist es endlich soweit und "Aladdin" startet in den deutschen Kinos. Mit dabei ist auch die schöne Schauspielerin Naomi Scott, die in der Rolle der Prinzessin Jasmin zu sehen sein wird. Für die April-Ausgabe des britischen "Vogue"-Magazins posierte die 25-Jährige nicht nur für das Cover, sondern sprach im Interview auch über "Aladdin" und ihre Forderungen für ihre Rolle in dem Film. Und so verriet die Schauspielerin: "Ich nehme sie als junge Frau wahr, mit einer erwachsenen Stärke, die dich umhaut und nicht als Teenager. Daher sagte ich zu ihnen: ‚Nur, damit ihr es wisst, ich will eine starke Frau spielen und wenn ihr nicht danach sucht, dann ist das okay, aber dann ist es nichts für mich’." Es scheint, als hätte ihre Ansage Früchte getragen, sodass Naomi eine starke, junge Prinzessin Jasmin spielen wird. Doch beim Vorsprechen lief es für Naomi Scott nicht immer so rund, plauderte sie weiter aus: "Ich erinnere mich an Castings, bei denen ich dachte: ‚Okay, das ist es, das ist meine Rolle.’ Dann habe ich sie nicht bekommen und dachte auch beim nächsten Mal: ‚Okay, das ist meine Rolle.’ Und auch dann bekam ich sie nicht. Ich war lange Zeit das Mädchen, das fast gecastet wurde." Das kann der 25-Jährigen Naomi Scott inzwischen egal sein: Neben ihrer Rolle in "Aladdin" wird sie auch im Reboot von "Drei Engel für Charlie" mit dabei sein. Der Streifen soll Ende 2019 erscheinen.

David Maciejewski 
David Maciejewski
 06. März 2019, 11:53 Uhr

Naomi Scott hatte eine Forderung: Prinzessin Jasmin sollte eine starke, junge Frau sein und kein Teenager. Damit setzte sich die Schauspielerin schließlich auch durch und erhielt die Rolle in "Aladdin". Mehr dazu seht ihr hier.

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Nacktheit im "Lego Movie"? Chris Pratt hauchte schon 2014 im Animationsfilm "The Lego Movie" dem Charakter Emmet Brickowski mit seiner Stimme Leben ein. Auch für die Fortsetzung, die am 7. Februar in unsere Kinos kommt, wird er diese Rolle wieder übernehmen. Auch Schauspielerin Elizabeth Banks ist wieder mit von der Partie und synchronisiert den Charakter Lucy alias Wildstyle. Nun verriet der 39-jährige "Jurassic World"-Star Chris Pratt, dass es in dem zweiten Teil zwischen den beiden Plastikfigürchen heiß hergehen wird. Bei einem Vorab-Screening plauderten die beiden gegenüber der anwesenden Fans nun ein bisschen aus dem Nähkästchen. Vor allem die Entwicklung der Beziehung zwischen den Figuren war dabei spannender Gesprächsstoff: "Wir sind besondere, beste Freunde. Wir machen ein bisschen etwas wie uns fast an den Händen zu halten und er sieht mich ohne meine Haare", erzählte Banks. Ein Glück, sie Lucy nur sprechen und sich nicht auch im echten Leben den Kopf für die Komödie rasieren musste. Pratt ist von dieser Tatsache trotzdem amüsiert: "Es wird ziemlich heiß für einen jugendfreien Film, es ist ein bisschen feuchtfröhlich. Keine Haare ist praktisch Lego-nackt." Tja, wenn das mal keine gute Werbung für den Streifen ist! Los geht’s nächsten Donnerstag und wir freuen uns schon! 

 01. Februar 2019, 15:30 Uhr

Müssen wir uns im neuesten "Lego Movie", der am 7. Februar 2019 in die Kinos kommt, auf nackte Lego-Figuren einstellen? Das deutete jetzt Schauspieler und Synchronsprecher Chris Pratt zusammen mit seiner Kollegin Elizabeth Banks an. Mehr verraten wir euch, wenn ihr unser Video anklickt.

Itsin TV Stars
Himmlisch!
Regina Fürst 
Regina Fürst
 22. September 2018, 02:43 Uhr

Bereits 18 Jahre ist es her als Cameron Diaz, Lucy Liu und Drew Barrymore als traumhaft schöne Agentinnen in „Drei Engel für Charlie“ das erste Mal auf der Kino-Leinwand fürs Gute kämpften. Ein himmlischer Streifen basierend auf der gleichnamigen 70er-Jahre-Kultserie. Offenbar ist nach 18 Jahren die Zeit reif für ein neues, starbesetztes Reboot der beliebten Serie. Aber: Solch ein Film-Cast will weise gewählt sein. Schließlich blicken Fans bei einer Neuauflage meist ganz genau hin. 

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 03. Februar 2016, 12:50 Uhr

Die „Tribute von Panem“-Darstellerin wird sich einer Gruppe bunter Jugendlicher mit außergewöhnlichen Kräften gegenüber stellen. In dem kommenden „Power Rangers“-Film kämpfen die Teenager gegen Bösewicht-Alien Rita Repulsa, verkörpert von Elizabeth Banks. Bekannt ist die 41-Jährige nicht nur aus der „Hunger Games“-Saga, sondern auch aus „Pitch Perfect“ 1 & 2. Ob das Gute gegen das Böse gewinnen wird, sehen wir im nächsten Jahr. „Power Rangers“ wird am 23. März 2017 in den deutschen Kinos anlaufen.

Itsin TV StarsItsin TV Themen