Elizabeth Gillies

ariana grande, Victorious, reunion, Musikvideo, Bruder, frankie, Meilenstein, Clean, Entzug, Ex, mac miller, drogenprobleme
Elizabeth Gillies
5
Videos
1
Bilder

News zu Elizabeth Gillies:

Bereits von Anfang an hat Schauspielerin Daniella Monet, bekannt aus der Serie „Victorious“, ihre mehr als drei Millionen Abonnenten auf Instagram rund um ihre Schwangerschaft auf dem Laufenden gehalten. Jetzt war es endlich soweit und die 30-Jährige ist Mutter geworden. Und so teilte sie ein Foto ihres neugeborenen Sohnes Gio James, zu dem sie schrieb: „Und einfach so bist du alles für uns.“ Der Kleine, der gerade erst das Licht der Welt erblickte, hat übrigens auch schon seinen eigenen Instagram-Account mit rund 50.000 Abonnenten. Zahlreiche Kolleginnen von Daniella gratulierten ihr natürlich, darunter war beispielsweise „Harry Potter“-Star Evanna Lynch, die kommentierte: „Ahh, wie wundervoll. Glückwunsch.“ Monets ehemaliger „Victorious“-Co-Star Elizabeth Gillies schrieb: „Das perfekteste Baby, das ich je gesehen habe.“ Und auch die „The Big Bang Theory“-Beauty Kaley Cuoco gratulierte ihrer Kollegin und schrieb: „Glückwunsch!“ Der Papa des Kleinen Gio James ist übrigens Andrew Gardner, mit dem Daniella seit 2017 verlobt ist. Das Paar ist schon seit über acht Jahren zusammen und krönte seine Beziehung nun mit dem gemeinsamen Nachwuchs.

David Maciejewski
David Maciejewski
 30.09.2019, 13:32 Uhr

Monatelang begleiteten die Fans von „Victorious“-Star Daniella Monet sie auf Instagram während ihrer Schwangerschaft. Der Tag der Tage ist nun aber endlich gekommen und sie ist Mutter geworden. Natürlich gab es sofort einen Schnappschuss von Sohnemann Gio. Details verraten wir euch hier!

„it's in TV“-Stars
Ariana Grande
Ariana Grande

Ariana Grande freut sich wie Bolle! Doch dieses Mal ist es nicht ihr eigener Erfolg, der die 25-Jährige zum Strahlen bringt. Aris Bruder Frankie hat einen Meilenstein erreicht. Seit sage und schreibe 20 Monaten ist der 36-Jährige clean und trocken. Auf Twitter gratulierte seine berühmte Schwester dazu stolz: "Mann, ich liebe dich Frankie. Glückliche. Zwanzig. Monate. Ich starre die ganze Zeit auf diese Zeilen und lösche immer wieder alles, weil es mich zum Weinen bringt. Damit du es weißt, ich finde, du bist ein Superheld und du machst mich ziemlich stolz. Alle wissen, wie hart das ist und wie stark du warst. Herzlichen Glückwunsch und Gott sein Dank!" Dem können wir uns nur anschließen. Der lebensfrohe Frankie begab sich in den Entzug wegen Arianas Ex Mac Miller. Sie trennte sich 2018 von dem Rapper wegen seiner Drogen- und Alkoholprobleme. Im September starb er an den Folgen eines Mixes aus Kokain und Fentanyl. Doch nicht nur ihren Bruder Frankie feiert die "7 rings"-Sängerin, auch über eine "Victorious"-Reunion konnten sich Fans freuen. Ari und Elizabeth Gillies verbrachten einen Abend zusammen. Dazu schrieb die Schauspielerin: "Ich kann es nicht erwarten, 75 Jahre alt zu sein und wieder mit dir in einer Umkleidekabine am Broadway zu sitzen." Das sind doch mal Friendship-Goals.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 19.02.2019, 15:50 Uhr

Ariana Grande ist stolz auf ihren Bruder Frankie, der seit 20 Monaten clean ist und in der Zeit weder Drogen, noch Alkohol angerührt hat. Zudem können sich "Victorious"-Fans über eine Reunion zwischen der Sängerin und ihrem ehemaligen Co-Star Elizabeth Gillies freuen. Ihr wollt mehr zu Ari erfahren? Dann seid ihr hier genau richtig!

 

„it's in TV“-Stars

Elizabeth Gillies wäre fast nicht in Ariana Grandes Musikvideo zu „thank u, next“ dabei gewesen. Das plauderte der ehemalige „Victorious“-Star jetzt in der Zach Sang Show aus. Der Grund dafür überrascht: Einen Tag vor dem Videodreh wurde Elizabeth von einer Spinne gebissen. Und es kommt noch krasser: Der Biss war wohl in ihrem Gesicht! Autsch! Zuerst sah der Spinnenbiss aus wie ein Pickel auf dem Kinn, berichtete die Schauspielerin: „Ich konnte meinen Mund nicht bewegen und den unteren Teil meines Gesichts, das war komisch“. Nach einer schmerzhaften Behandlung beim Arzt stellte dieser den Biss fest mitsamt einer bakteriellen Infektion. Am nächsten Tag ging Elizabeth trotz allem zum „thank u, next“-Videodreh von Ariana Grande. Was für ein Einsatz für Elizabeth‘ Freundin Ari! Ein echter Profi eben! Und der Einsatz hat sich ausgezahlt! Immerhin wurde der Clip nach nur einem Monat schon knapp 225 Millionen Mal auf YouTube angeklickt. Darüber hinaus knackte „thank u, next“ den Rekord des am meisten geschauten Videos nach nur 24 Stunden! Respekt!

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 02.01.2019, 10:54 Uhr

Dass „thank u, next“ geradezu vor Cameo-Auftritten strotzt, ist für eingefleischte Arianators kein Geheimnis. Besonders der Auftritt von Aris Ex-„Victorious“-Kollegin Elizabeth Gillies dürfte Fans gefreut haben. Doch der Videodreh wäre beinah geplatzt. Warum ihr dabei eine Spinne fast einen Strich durch die Rechnung machte, erfahrt ihr in unserem Video.

„it's in TV“-Stars

In den Jahren 2010 bis 2013 begeisterten Victoria Justice, Ariana Grande und Co. in „Victorious“. Auch Schauspielerin Elizabeth Gillies war Teil der beliebten Serie und sprach zuletzt in der „Zach Sang Show“ über eine Reunion zum 10. Geburtstag von „Victorious“. Die 25-Jährige verriet: „Ich denke, wir sollten es lieber früher als später tun, denn das zehnjährige Jubiläum steht quasi schon vor der Tür.“ Weiter schlug Elizabeth vor: „Es sollte lustig werden. Wir könnten Pizza essen und etwas trinken und es locker angehen lassen.“ Konkret sprach Liz also von einer Reunion der Darsteller, bei der man sich trifft und entspannt über alte Zeiten quatscht. Eine neue Staffel der Serie, wie einige sicherlich bereits hofften, wird es allerdings nicht geben. Gillies selbst war bereits vor kurzem in einer Mini-Reunion mit Ariana Grande dabei, denn sie spielte im Musik-Video zu „Thank U, Next“ mit. Ein kleiner Vorgeschmack also auf eine große „Victorious“-Reunion mit Victoria Justice und vielen anderen. Wir sind gespannt, ob’s klappt!

David Maciejewski
David Maciejewski
 31.12.2018, 11:37 Uhr

„Victorious“-Fans aufgepasst: Elizabeth Gillies sprach jetzt über eine Reunion! Es ist rund fünf Jahre her, dass die beliebte Serie zu Ende ging. Nun verriet die ehemalige Darstellerin, wie sie sich zum zehnjährigen Jubiläum ein Wiedersehen mit allen Stars vorstellt. Mehr seht ihr hier.

„it's in TV“-Stars

Jahrelang war Elizabeth Gillies in der Serie "Victorious" als Trina Vega zu sehen. Doch was hat die heute 25-Jährige seit dem Ende der Serie im Jahr 2013 gemacht? Es waren vor allem Serien-Rollen, die Liz nach dem Ende von "Victorious" übernahm. Besonders erwähnenswert ist dabei die US-amerikanische Serie "Sex&Drugs&Rock&Roll", in der sie 20 Folgen lang zu sehen war. Noch bis 2019 kann man Gillies zudem in "Der Denver-Clan" in der Rolle der "Fallon" erleben. Musikalisch war die Schauspielerin auch aktiv und veröffentlichte immer wieder Cover-Songs auf ihrem YouTube-Kanal. Vielleicht habt ihr sie ja sogar mal in einem Musik-Videos entdeckt? 2015 warsie beispielsweise in "One Last Time" von Ariana Grande zu sehen. Im selben Jahr spielte sie auch in "Vacation – Wir sind die Griswolds" mit und schaffte so den Sprung auf die große Leinwand. Mit erst 25 Jahren steht Elizabeth Gillies also offenbar noch eine große Karriere bevor!

David Maciejewski
David Maciejewski
 22.11.2018, 10:50 Uhr

Jahrelang sah man Elizabeth Gillies in "Victorious" an der Seite von Victoria Justice. Allerdings endete die Serie bereits im Jahr 2013 und seitdem sind bereits einige Jahren vergangen. Was Liz seitdem alles gemacht hat, das verraten wir euch hier.

„it's in TV“-Stars