Ellen DeGeneres

Ellen DeGeneres

Ellen Lee DeGeneres gehört zu den schillerndsten Persönlichkeiten der amerikanischen Fernsehlandschaft, die vor allem mit ihrem Outig für Aufsehen sorgte. Die Entertainerin wurde am 26. Januar 1958 in der Nähe von New Orleans geboren. Sie begann ihre Karriere als lustige Stand-up-Comedian und vielseitige Sitcom-Schauspielerin. Nachdem sie sich 1997 in ihrer Abendshow „Ellen“ als lesbisch geoutet hatte, verschwand sie bis 2001 aus der Fernsehwelt – Gerüchten zufolge aufgrund des Drucks der konservativen Kräften in den USA. Sie moderierte danach mehrfach die Emmys und gewann den Fernsehpreis auch insgesamt viermal als Gastgeberin ihrer Talkshow „The Ellen DeGeneres Show“. 2007 und 2014 moderierte sie die Oscar-Verleihung und wurde durch das sogenannte „Oscar-Selfie“ bei Twitter zur Frau mit dem meisten Retweets aller Zeiten. Seit dem 16. August 2008 ist Ellen DeGeneres mit der Schauspielerin Portia de Rossi verheiratet. Die Hochzeit fand nur drei Monate nach der Öffnung der Ehe für homosexuelle Paare in Kalifornien statt und war damit eine der ersten zwischen zwei Frauen im Sonnenstaat.

57
Videos
9
Artikel
23
Bilder
Jennifer Aniston macht Hoffnung:
Regina Fürst 
Regina Fürst
 05. Juni 2019, 12:28 Uhr

„Friends“-Fans, spitzt eure Öhrchen! Jennifer Aniston verriet nun in einem Interview, dass die Truppe der Kult-Serie wohl für eine Reunion offen sei. Was genau Jen zu sagen hatte, erfahrt ihr hier!

Itsin TV Stars
Talkmasterin Ellen DeGeneres:
Janina Kötz 
Janina Kötz
 28. Mai 2019, 13:07 Uhr

Der "The Ellen Show"-Host Ellen DeGeneres hat jetzt über einen schlimmen Vorfall gesprochen, als sie noch ein Teenager war. Sie wurde sexuell belästigt. Die Details gibt es hier bei uns.

Itsin TV StarsItsin TV Themen
Ellen DeGeneres:
Regina Fürst 
Regina Fürst
 09. Mai 2019, 13:38 Uhr

Neben Jimmy Kimmel, Jimmy Fallon und James Corden, gehört Ellen DeGeneres zu den wichtigsten Talkmastern der Fernsehwelt. Doch wie lange wird die inzwischen 61-Jährige die beliebte "The Ellen DeGeneres Show" noch fortführen? Dazu hat sie sich nun in einem Interview geäußert. Alle Details erfahrt ihr hier!

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Die Jahre gehen ins Land, doch unsere Hollywood-Lieblinge sehen immer noch so jung aus wie am ersten Tag ihrer Karriere. Da fällt es schwer zu sagen, wie viele Jahre die Stars eigentlich auf dem Buckel haben. Wir haben für euch acht Promis, die garantiert älter sind, als ihr denkt. "Oscar"-Gewinner Jared Leto hat einen ganz besonderen Geburtstag. Er kann nämlich noch völlig im Weihnachtsfieber Geschenke auspacken! Am 26. Dezember 1971 erblickte das Multitalent das Licht der Welt. Und wer bei seinem Geburtsjahr schon fleißig angefangen hat, an den Fingern abzuzählen: Ja, Jared Leto ist tatsächlich bereits 47 Jahre alt. So wie für viele Fans scheint auch für Talkmasterin Ellen DeGeneres Jareds ewige Jugend ein großes Mysterium zu sein. So groß, dass sie ihn 2017 sogar ein Spiel dazu spielen ließ. Hier musste er selbst rausfinden, wie alt er auf seinen Fotos ist. Und das ging mächtig in die Hose! Ähnlich könnte es uns bei dem "The Big Bang Theory"-Star Johnny Galecki ergehen. Der umjubelte Schauspieler wurde am 30. April 1975 geboren und ist demnach 43 Jahre alt! Hättet ihr das von dem "Leonard"-Darsteller gedacht? Coole Nerd-Shirts halten also offenbar jung. Aber wenn wir schon beim Thema "The Big Bang Theory" sind: Wie steht es eigentlich um Jim Parsons, der den Ober-Nerd Sheldon Cooper verkörpert? Ja, bei ihm darf man mindestens genau so geschockt sein: Er hat schon 45 Jahre auf dem Buckel. Alyson Hannigan sieht einfach immer umwerfend aus. Aber Moment mal: Der erste Teil der "American Pie"-Reihe stammt aus dem Jahr 1999, was bedeuten würde, dass die Schauspielerin selbst nicht mehr die Jüngste sein kann. Und tatsächlich ist die Schauspielerin schon 44 Jahre alt! Verrückt!

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 02. Mai 2019, 14:31 Uhr

Habt ihr euch nicht auch schon mal gefragt, wie alt Jared Leto eigentlich ist? Die Antwort dürfte euch überraschen! Immerhin zählt der "Thirty Seconds To Mars"-Sänger zu den Promis, die bedeutend jünger aussehen, als sie eigentlich sind. Gespannt? Dann klickt euch rein!

Itsin TV Stars

Schock-Nachricht von US-Sängerin P!nk. Die 39-Jährige brachte vergangenen Freitag, den 26. April, ihr neues Album „Hurts 2B Human“ raus. Darauf besingt die extrovertierte Zweifach-Mama in dem Song „Happy“ eine Zeit, in der sie ihren Körper hasste. Grund ist laut eigener Aussage ihre burschikose und trainierte Figur. Dieser Gedanke wurde mit 17 verstärkt, nachdem P!nk eine Fehlgeburt erlitt. Im Interview mit „USA Today“ sprach die „Raise Your Glass“-Interpretin nun offen über dieses traumatische Erlebnis: „Mit 17 hatte ich eine Fehlgeburt. Und ich sollte dieses Kind haben. Aber wenn das einer Frau oder einem jungen Mädchen passiert, dann fühlt es sich so an, als würde dich dein Körper hassen und als ob dein Körper kaputt sei und er tut nicht das, was er eigentlich tun sollte.“ Um den Schicksalsschlag zu verarbeiten, begab sich die Ehefrau von Motocross-Fahrer Carey Hart in Therapie, wie sie weiter preisgab. Dadurch konnte die Grammy-Preisträgerin ihren Frieden auch mit später folgenden Fehlgeburten schließen: „Ich hatte seitdem mehrere Fehlgeburten, daher denke ich, es ist wichtig, darüber zu sprechen, wofür man sich schämt, wer man wirklich ist und wie schmerzhaft es ist.“ Mit Hilfe ihrer Songs hat P!nk schon immer solche Ereignisse verarbeitet und mit ihrer Ehrlichkeit beweist sie nun einmal mehr, dass sie ihre Schwächen zu ihren Stärken wandelt und somit ein absolutes Vorbild ist.

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 30. April 2019, 15:35 Uhr

Die US-Sängerin P!nk hat nun offen darüber gesprochen, dass sie als junges Mädchen ihren Körper hasste. Der Grund dafür war eine Fehlgeburt, die die „Fuckin‘ Perfect“-Interpretin mit 17 Jahren erlitt. Dank einer Therapie konnte sie diesen Schicksalsschlag überwinden. Erfahrt hier die Details zum Thema!

Itsin TV Stars

Ganz klar! Bei einigen Promis kann man sich schon denken, dass sie miteinander verwandt sind. Und tatsächlich ist es so auch bei den Schauspielerinnen Emma Roberts und Julia Roberts. Die beiden Ladies haben nicht nur den gleichen Nachnamen, sondern sehen sich auch noch ziemlich ähnlich. Kein Wunder, denn Julia ist Emmas Tante! Während die vor allem für den Klassiker "Pretty Woman" bekannt ist, war Emma bereits in dem Streifen "Wir sind die Millers" neben Jennifer Aniston zu sehen. Ein weiteres Beispiel für kuriose Promi-Verwandtschaften sind die Schauspielerin Melissa McCarthy und das Playmate Jenny McCarthy. Sie sind Cousinen und haben offenbar unterschiedliche Karrieren eingeschlagen. Auch äußerlich ähneln sie sich kaum, aber beim Nachnamen der beiden Damen kann man sich schon denken, dass sie mehr verbindet, als man zunächst meinen möchte. Und es gibt sogar einige Berühmtheiten, die eine Verbindung zur Royal Family haben! So ist Kate Middleton, die Ehefrau von Prinz William, eine sehr weit entfernte Cousine der US-Moderatorin Ellen DeGeneres. In diesem Fall war es übrigens die Moderatorin selbst, die Nachforschungen über die Verwandtschaftsbeziehungen zwischen ihnen anstellen ließ. Doch es geht noch besser: Hollywoodstar Johnny Depp hat ebenfalls ein royales Familienmitglied: Der "Fluch der Karibik"-Star hat mit keiner Geringeren als der Queen eine Verbindung. Beide sind Cousin und Cousine 20. Grades, ihre Verwandtschaft geht über 600 Jahre zurück. Wie ihr in unserem Video sehen konntet, ist die Welt wohl doch nicht ganz so groß wie sie scheint und es gibt offenbar viele Promis, die miteinander oder sogar mit Königsfamilien verwandt sind. Und wer weiß, vielleicht habt ihr ja auch einen berühmten Familienangehörigen, von dem ihr noch nichts wisst?!

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 04. April 2019, 17:16 Uhr

Im ersten Teil unseres Videos habt ihr bereits erfahren, dass unter anderem Promis wie Justin Bieber und Ryan Gosling verwandt sind. Welche Stars noch miteinander oder sogar mit Königsfamilien verwandt sind, erfahrt ihr jetzt im zweiten Teil unseres Videos!

Itsin TV Stars