Ellen DeGeneres

Ellen DeGeneres

Ellen Lee DeGeneres gehört zu den schillerndsten Persönlichkeiten der amerikanischen Fernsehlandschaft, die vor allem mit ihrem Outig für Aufsehen sorgte. Die Entertainerin wurde am 26. Januar 1958 in der Nähe von New Orleans geboren. Sie begann ihre Karriere als lustige Stand-up-Comedian und vielseitige Sitcom-Schauspielerin. Nachdem sie sich 1997 in ihrer Abendshow „Ellen“ als lesbisch geoutet hatte, verschwand sie bis 2001 aus der Fernsehwelt – Gerüchten zufolge aufgrund des Drucks der konservativen Kräften in den USA. Sie moderierte danach mehrfach die Emmys und gewann den Fernsehpreis auch insgesamt viermal als Gastgeberin ihrer Talkshow „The Ellen DeGeneres Show“. 2007 und 2014 moderierte sie die Oscar-Verleihung und wurde durch das sogenannte „Oscar-Selfie“ bei Twitter zur Frau mit dem meisten Retweets aller Zeiten. Seit dem 16. August 2008 ist Ellen DeGeneres mit der Schauspielerin Portia de Rossi verheiratet. Die Hochzeit fand nur drei Monate nach der Öffnung der Ehe für homosexuelle Paare in Kalifornien statt und war damit eine der ersten zwischen zwei Frauen im Sonnenstaat.

55
Videos
6
Artikel
23
Bilder

Ganz klar! Bei einigen Promis kann man sich schon denken, dass sie miteinander verwandt sind. Und tatsächlich ist es so auch bei den Schauspielerinnen Emma Roberts und Julia Roberts. Die beiden Ladies haben nicht nur den gleichen Nachnamen, sondern sehen sich auch noch ziemlich ähnlich. Kein Wunder, denn Julia ist Emmas Tante! Während die vor allem für den Klassiker "Pretty Woman" bekannt ist, war Emma bereits in dem Streifen "Wir sind die Millers" neben Jennifer Aniston zu sehen. Ein weiteres Beispiel für kuriose Promi-Verwandtschaften sind die Schauspielerin Melissa McCarthy und das Playmate Jenny McCarthy. Sie sind Cousinen und haben offenbar unterschiedliche Karrieren eingeschlagen. Auch äußerlich ähneln sie sich kaum, aber beim Nachnamen der beiden Damen kann man sich schon denken, dass sie mehr verbindet, als man zunächst meinen möchte. Und es gibt sogar einige Berühmtheiten, die eine Verbindung zur Royal Family haben! So ist Kate Middleton, die Ehefrau von Prinz William, eine sehr weit entfernte Cousine der US-Moderatorin Ellen DeGeneres. In diesem Fall war es übrigens die Moderatorin selbst, die Nachforschungen über die Verwandtschaftsbeziehungen zwischen ihnen anstellen ließ. Doch es geht noch besser: Hollywoodstar Johnny Depp hat ebenfalls ein royales Familienmitglied: Der "Fluch der Karibik"-Star hat mit keiner Geringeren als der Queen eine Verbindung. Beide sind Cousin und Cousine 20. Grades, ihre Verwandtschaft geht über 600 Jahre zurück. Wie ihr in unserem Video sehen konntet, ist die Welt wohl doch nicht ganz so groß wie sie scheint und es gibt offenbar viele Promis, die miteinander oder sogar mit Königsfamilien verwandt sind. Und wer weiß, vielleicht habt ihr ja auch einen berühmten Familienangehörigen, von dem ihr noch nichts wisst?!

Im ersten Teil unseres Videos habt ihr bereits erfahren, dass unter anderem Promis wie Justin Bieber und Ryan Gosling verwandt sind. Welche Stars noch miteinander oder sogar mit Königsfamilien verwandt sind, erfahrt ihr jetzt im zweiten Teil unseres Videos!

Itsin TV Stars
 01. April
Jamie DornanJamie Dornan

Man könnte fast sagen, es ist ein "Fifty Shades of Grey"-Baby, oder? Schauspieler Jamie Dornan, der in der verruchten Filmreihe liebend gerne seine Kollegin Dakota Johnson fesselt, ist zum dritten Mal Papa geworden. Er und seine Frau Amelia Warner durften sich jetzt offenbar über ein - wie sie selbst schrieben - weiteres prächtiges Mädchen freuen. Und so heißt es auf dem Instagram-Account der 36-jährigen Schauspielerin passend zum Muttertag in England: "So stolz auf diese drei prächtigen Mädchen, es ist eine Ehre, ihre Mutter zu sein." Auf dem Bild sind dabei zwei winzige weiße Babyschuhe zu sehen und etwas größere Turnschuhe in silber und rosa. Heißt: Neben ihrem neuesten Spross sind der "Fifty Shades of Grey"-Hottie Jamie und seine Liebste außerdem Eltern der 3-jährigen Elva und der 5-jährigen Dulcie. Und Dornans Filmpartnerin Dakota Johnson? Die ist nach wie vor mit "Coldplay"-Star Chris Martin liiert und musste im Oktober 2018 erst Schwangerschaftsgerüchte dementieren. In der Show von Ellen DeGeneres erklärte sie deshalb: "Das Einzige, womit ich schwanger bin, sind jede Menge Ideen." Naja, was nicht ist, kann ja noch werden, oder?

Der "Fifty Shades of Grey"-Darsteller Jamie Dornan ist zum dritten Mal Papa geworden. Diese frohe Botschaft verkündete jetzt seine Frau Amelia auf Instagram. Hier postete sie ein süßes Familien-Schuh-Pic. Alle Details gibt es hier.

Itsin TV Stars

Es ist ein offenes Geheimnis: Die schillernde Welt Hollywoods hat so einige Beziehungen auf dem Gewissen. Einige Stars scheinen ihre Liebe jedoch durch jede Krise manövrieren zu können – sei es mit Trauschein oder ohne. Wir zeigen euch die Top 10 Traumpaare der Filmbranche, die zum Teil seit mehr als drei Jahrzehnten gemeinsam über den roten Teppich schweben. Wir starten auf Platz eins mit "Forrest Gump"-Urgestein Tom Hanks und seiner Angebeteten Rita Wilson. Am 30. April 1988 gaben sich die beiden das Ja-Wort und stehen nun seit mehr als 30 Jahren Seite an Seite. Echte Ehe-Vorbilder, die beiden! Weiter geht’s mit Sarah Jessica Parker. In "Sex and the City" dauerte es ganz schön lange bis ihr Charakter Carrie "Mr. Big" fand. Im wahren Leben hatte sich die Suche für die Schauspielerin, die es sich auf unserem Platz zwei gemütlich gemacht hat, schnell erledigt. 1997 heiratete sie ihren Schauspielkollegen Matthew Broderick. Diese zwei hier auf Platz drei wollten sich dagegen offenbar ganz sicher sein: Amy Adams und Darren Le Gallo haben sich Berichten zufolge 2015, erst sieben Jahre nach ihrer Verlobung, ewige Liebe geschworen. Geschadet hat diese lange Probezeit den beiden aber offenbar nicht. Romantisch wird’s auch mit unserem Platz vier! Talkmasterin Ellen DeGeneres und Schauspielerin Portia de Rossi heirateten 2008. Seitdem nahm Portia auch gerne mal auf dem Sofa ihrer berühmten Ehefrau Platz. Echt süß die beiden, oder?!

Die Promi-Trennungsrate scheint hoch. Ein Glück, dass es noch Hollywood-Paare gibt, die offenbar unzertrennlich sind. Dazu zählen beispielsweise Tom Hanks und Ehefrau Rita Wilson. Wer es unter die ersten fünf unseres Top-10-Rankings geschafft hat, verraten wir euch im ersten Teil unseres Videos.

Itsin TV Stars
 21. März
Game of Thrones

Bereits im ersten Teil unseres Videos, haben wir euch einige Stars vorgestellt, die sich vor laufenden Kameras zeigten, wie Gott sie schuf. Dass Nacktrollen jedoch zu einer echten Zerreißprobe werden können, zeigt unser nächstes Beispiel. Denn: Für Schauspielerin Emmy Rossum ging es am Set der Serie "Shameless" ziemlich verstörend zu. Sie bekam während eines Nacktdrehs, der in einem Gefängnis spielte, eine Panikattacke, wie sie 2014 im Gespräch mit "HuffPost Live" verriet. "Ich habe mich auf eine seltsame Weise noch nie so entmenschlicht gefühlt". Kleiner Trost: Die Szene hat es am Ende trotzdem in die Serie geschafft. Na, immerhin! Für Hollywoodstar Jennifer Lawrence sind Nacktszenen dagegen noch ein ziemlich neues Terrain. Laut eines Statements gegenüber Ellen DeGeneres wollte sich die Schauspielerin eigentlich nie für eine Rolle ausziehen. Doch jetzt kommt das große "aber": Wer "Red Sparrow" gesehen hat, der weiß: Jennifer hat sich offensichtlich umentschieden! Warum denn das? "Ich habe den Charakter geliebt und wollte es nicht wegen meiner komischen Unsicherheiten verpassen", erklärte sie 2018 ihren Sinneswandel. Beim Sprung über ihren Schatten half Jennifer sicherlich auch die Crew, die sie bereits von der "Die Tribute von Panem"-Reihe kannte. Aber bei all’ dem Gerede über Hollywoods FKK-Queens, haben wir ganz die Herren der Schöpfung außer Acht gelassen. Denn natürlich gibt es auch einige FFK-Kings, die sich bereits vor laufenden Kameras entblößt haben. So zum Beispiel Hollywood-Hottie Ryan Reynolds, der im Film "Deadpool" eine Nackt-Kampfszene zu bewältigen hatte. Gerne mehr davon liebe Hollywood-Nackedeis!

Und wie fühlt ihr euch bei den Nacktszenen der Stars? Begeistert oder vielleicht doch eher peinlich berührt? Bereits im ersten Teil unseres Videos haben wir euch Hintergrundgeschichten zu Nackt-Auftritten von Stars wie Dakota Johnson und der "Game of Thrones"-Beauty Emilia Clarke verraten. Ihr wollt mehr erfahren? Dann klickt euch in Teil zwei unseres Videos!

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 11. März
Jennifer LopezJennifer Lopez

Jennifer Lopez traut sich nochmal. Die 49-Jährige will mit ihrem Freund, dem ehemaligen Baseball-Star Alex Rodriguez, den Bund der Ehe eingehen. Für JLo wäre es bereits die vierte Ehe, für ihren 43-jährigen Liebsten die zweite Hochzeit. Auf den Bahamas machte "ARod", wie der Sportler auch genannt wird, der Musikerin nun den Heiratsantrag. Seit zwei Jahren sind sie ein Paar. Und für die Hochzeit hätten JLo und ihr Verlobter sogar schon eine prominente Trauzeugin bereit stehen: Talkmasterin Ellen DeGeneres bot sich nach Verkündung der Verlobung auf Instagram an und kommentierte, sie wolle die Trauzeugin sein. Auch die Show der 61-Jährigen wurde in JLos Foto verlinkt. Die Moderatorin plauderte bereits Ende 2018 mit der "Manhattan Queen"-Darstellerin über die Ehe und meinte zu Jennifer: "Ihr wolltet heiraten. Ihr wirkt sehr glücklich." Ob die Frage aller Fragen letztendlich auf ihre Nachfrage hin gestellt wurde oder die Turteltauben sich schon länger dazu entschlossen haben, ist nicht bekannt. Wir freuen uns jedoch für das glückliche Paar und hoffen, dass aller guten Dinge nicht drei, sondern in JLos Fall vier sind.

Jennifer Lopez und Alex Rodríguez haben sich verlobt. Für die Sängerin wird es die vierte Ehe. Nun meldete sich Talkmasterin Ellen DeGeneres zu Wort. Sie will die Trauzeugin bei der Hochzeit von JLo und des ehemaligen Baseball-Stars sein. Ihr wollt Details und einen Blick auf den Ring werfen? Dann seid ihr hier richtig!

Itsin TV Stars
 21. Februar
Khloe KardashianKhloe Kardashian

Erst wenige Tage ist es her, seit sich Khloé Kardashian laut Medienberichten von Tristan Thompson getrennt hat. Grund für das Zerwürfnis war der erneute Fehltritt des NBA-Spielers. Der wurde nämlich laut „Hollywood Unlocked“ fremdküssend mit Kylie Jenners BFF Jordyn Woods gesichtet. Jetzt geht es wohl Schlag auf Schlag: Der Kardashian-Jenner-Clan ist selbstverständlich nicht amused über Thompsons Verhalten. Somit machte Kim Kardashian direkt Nägel mit Köpfen und hat Jordyn und Tristan aus ihren Instagram-Abonnements gestrichen. Aber nicht nur das! Der Vater von Töchterchen True zog bereits aus Khloés Haus aus. Es scheint also nun ein endgültiges Beziehungs-Ende zu sein, nachdem die 34-Jährige Khloé bereits hochschwanger von ihrem Liebsten betrogen wurde. Aber auch Kylies Freundin Woods kommt offenbar nicht unbeschadet davon: Sie musste ebenfalls ihre Sachen packen. Denn das 21-jährige Model lebte zusammen mit Kylie Jenner. Nun heißt es zurück ins mütterliche Heim, wie „TMZ“ berichtet. Weiteren Quellen zufolge, sei Kholé wegen der Trennung am Boden zerstört. Dennoch posierte die Tochter von Kris Jenner am Mittwochabend souverän bei einer Veranstaltung in Los Angeles. Ganz der Profi eben. Wir sind gespannt, wie diese Geschichte weitergeht.

Khloé Kardashian wurde laut Medienberichten von ihrem Freund Tristan Thompson betrogen. Kylie Jenners beste Freundin Jordyn Woods soll mit dem NBA-Spieler geknutscht haben. Nun soll Khloé den Vater der kleinen True aus dem gemeinsamen Haus geworfen haben. Ihr wollt wissen, welche Maßnahmen Kim Kardashian ergriffen hat und was mit Jordyn passiert? Dann seid ihr hier goldrichtig!

 

Itsin TV StarsItsin TV Themen