Eloy de Jong

Von Boyband zu Schlager: Eloy de Jong spricht über Erfolg!

Eloy de Jong startete als Sänger erstmals mit der Band „Caught In The Act“ in den 90er Jahren so richtig durch. Nun ist der sympathische Niederländer von der Pop-Musik zum Schlager übergegangen und feiert auch hier große Erfolge. Seine Tour „Kopf aus - Herz an“ startet am 12. Oktober. Doch der Erfolg ist für den 46-Jährigen nicht selbstverständlich, wie er uns im Interview verriet:

„Ich nehme Erfolg überhaupt nicht selbstverständlich. Ich habe ganz jung große Erfolge gefeiert, aber auch ganz jung gar keine Erfolge mehr gehabt. Also wenn man das lernt, wenn man ganz oben steht und auch da unten ist, dann lernt man wirklich, was das Leben wirklich ist.“

Sein Erfolg mit „Caught In The Act“ war aber nicht ausschlaggebend für den jetzigen Erfolg, erklärte Eloy weiter:

„Dass ich nach so vielen Jahren jetzt solche Schritte gehen kann, alleine auf Tour zu gehen, ist cool, dass mein Album Platin in Deutschland gegangen ist, das sind alles Sachen, die krass sind. Viele Menschen sagen jetzt: ‚Er hatte natürlich die Kontakte, er war ja ein Star in den 90ern.‘ Aber eigentlich ist eine Boyband-Vergangenheit keine Garantie für einen Erfolg danach.“

Doch Eloy de Jong hat es geschafft, sich vom Boyband-Image zu lösen und startet jetzt als Solo-Künstler richtig durch. Wer den smarten Sänger live sehen will, der kann sich für seine „Kopf aus – Herz an“-Tour noch Tickets sichern.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 03.10.2019, 00:00 Uhr

Der Sänger startete seine Karriere als Boyband-Mitglied bei „Caught in the Act“. Mittlerweile ist Eloy de Jong ein gefeierter Schlager-Star. Im Interview sprach der 46-Jährige darüber, dass der Erfolg für ihn dennoch nicht selbstverständlich ist. Ihr wollt mehr erfahren? Hier bekommt ihr die Infos von Eloy selbst.

Eloy de Jong kennt beide Seiten der Medaille: „Ich habe ganz jung große Erfolge gefeiert, aber auch ganz jung gar keine Erfolge mehr gehabt“

Eloy de Jong schafft es, mit seinen Facetten zu begeistern. Oder warum sonst sollte er sowohl mit „Caught in the Act“ Erfolge gefeiert haben und jetzt auch noch als Schlager-Star durchstarten? Als selbstverständlich sieht der Musiker seinen bereits zurückgelegten Weg auf der Karriereleiter allerdings nicht an, wie er „it’s in TV“ im Interview verriet: „Ich nehme Erfolg überhaupt nicht selbstverständlich. Ich habe ganz jung große Erfolge gefeiert, aber auch ganz jung gar keine Erfolge mehr gehabt. Also, wenn man das lernt, wenn man ganz oben steht und auch da unten ist, dann lernt man wirklich, was das Leben wirklich ist.“ 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Eloy de Jong (@eloydejong) am

Platin-Auszeichnung und Solo-Tour – doch eine Boyband-Vergangenheit ist laut Eloy de Jong keine Erfolgsgarantie  

Eine Krönung dürfte auch seine „Kopf aus, Herz an“-Tour gewesen sein, mit der er ab 12. Oktober 2019 unterwegs ist: „Dass ich nach so vielen Jahren jetzt solche Schritte gehen kann, alleine auf Tour zu gehen, ist cool, dass mein Album Platin in Deutschland gegangen ist, das sind alles Sachen, die krass sind.“ Doch wer jetzt glaubt, dass seine vergangene Boyband-Karriere ihm auf dem Weg zum neuen Musik-Dasein verholfen hat, der irrt. „Viele Menschen sagen jetzt: ‚Er hatte natürlich die Kontakte, er war ja ein Star in den 90ern.‘ Aber eigentlich ist eine Boyband-Vergangenheit keine Garantie für einen Erfolg danach“, klärte Eloy auf. Na? Lust bekommen, sich selbst von Eloys vielen Musik-Talenten zu überzeugen? Tickets für seine Tour findet ihr hier!

„it's in TV“-Stars
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: