Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Disney
 16.09.2015, 07:36 Uhr

Auf der Suche nach einer Nanny! – Disney will einen neuen „Mary Poppins“-Film drehen und hat dafür wohl bereits Regisseur Rob Marshall verpflichten können, wie „Entertainment Weekly“ verraten hat. Mit „Into The Woods“ lieferte er bereits einen Disney-Film ab, weshalb er genau der Richtige für einen neuen Teil des Klassikers von 1964 ist. Nun geht also die Suche nach einer Hauptdarstellerin los und das hier könnten ganz heiße Kandidatinnen sein: Nach „Frozen“ wäre die 35-jährige Kristen Bell wohl die erste Wahl. In ihrer Rolle als Prinzessin Anna sang sie sich in die Herzen aller Fans. Dann wäre da noch die bislang eher für Action-Rollen bekannte Emily Blunt. Mit „Into The Woods“ lieferte sie bereits einen Musical-Film ab und ist daher auch eine altbekannte Schauspielerin von Regisseur Rob Marshall. Dasselbe kann allerdings auch Anna Kendrick von sich behaupten, die zudem in den beiden „Pitch Perfect“-Filmen mit ihrer Stimme zu begeistern wusste. Ob es eine von den drei Damen wird und wer sonst noch so in „Mary Poppins“ mitspielen soll, wird sich noch zeigen.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen