Eminem

Eminem

Rapper, Promis, Fans, star, Album, Deutschland, Neuigkeiten, Stars, Slim Shady, Musiker, Ed Sheeran, TV
14
Videos
2
Artikel
1
Bilder
 13. August
EminemEminem

Im Jahr 1999 erschien mit „My Name Is...“ ein Song von Eminem, der heute noch Kult-Status hat. Fans des Rappers dürften die geheime Botschaft in dem Song kennen, doch den meisten ist nicht bekannt, dass der Refrain auch rückwärts gespielt funktioniert. Normal heißt es ja in dem Song: „My name is, my name is, my name is... Slim Shady“. Spielt man den Refrain nun rückwärts ab, ergibt sich folgendes: „It’s Eminem, It’s Eminem, It’s Eminem. It is Slim.“ Ob der selbsternannte Rap Gott dies mit voller Absicht getan hat? Wer weiß! So oder so steht fest, dass Eminem einer der erfolgreichsten und besten Rapper unserer Zeit ist!

Ende der Neunziger erschien mit „My Name Is“ ein Mega-Hit des Rappers Eminem. Dieser Song beinhaltet übrigens eine kleine Geheimbotschaft, denn spielt man den Refrain rückwärts ab, ergibt der Text immer noch Sinn. Was man dabei hört, verraten wir euch hier.

Itsin TV Stars
 10. Juli
Zac EfronZac EfronEminemEminem

Ob ihr es glaubt oder nicht: Vielleicht habt auch ihr bei „Tinder“ schon mal einen Star weggewischt. Ja, wirklich! Einige Promis haben nämlich bereits zugegeben, dass auch sie die beliebte Dating-App schon mal benutzt haben! Schauspieler und Vorzeige-Schnuckelchen Zac Efron zum Beispiel gab in einem Interview mit der britischen „Times“ zu, dass auch er schon mal „getindert“ hat - allerdings nicht soooo erfolgreich! Er verriet: „Sie dachten alle, es wäre ein Fake. Es hat einfach nie geklappt!“ Tja, als Star hat man es in Sachen Dating eben nicht immer einfach, musste auch der 30-jährige „Baywatch“-Star feststellen; „Dating ist etwas, wozu ich im klassischen Sinne nie fähig sein werden.“
Bekanntlich wenig Glück in der Liebe hat auch Rapper Eminem. Er war bereits zwei Mal mit derselben Frau verheiratet: Er und Kimberly Anne Scott gaben sich erstmals 1999 das Ja-Wort. Nachdem diese Ehe drei Jahre später scheiterte, heiratete der „Slim Shady“-Star 2006 noch ein Mal - und ließ sich im selben Jahr wieder scheiden. Der heute 45-Jährige erklärte im Interview mit der „Vulture“: „Seit meiner Scheidung habe ich ein paar Verabredungen gehabt, aber keine hat sich so entwickelt, dass ich es hätte öffentlich machen wollen.“ Seine letzten Dates soll er allerdings tatsächlich über Tinder geklärt haben. Auch Sängerin Katy Perry versuchte ihr Glück nach ihrer Trennung von Musiker John Mayer Anfang 2014 bei der bekannten Dating-App. Einem New Yorker Radiosender verriet sie damals: „Ich stecke zurzeit sehr tief in Tinder drin. Ich denke, Tinder für harmlose Flirts und zur Steigerung des Selbstbewusstseins nach einer Trennung zu benutzen, ist für viele Leute sehr normal.“ Und wenn es dort nicht klappt, bringt man sein Selbstbewusstsein eben mit einem süßen neuen Typen wieder auf Vordermann. Und so schnappte sich die heute 33-Jährige Anfang 2016 den begehrten Schauspieler Orlando Bloom. Leider trennte sich das Paar im März 2017 wieder, aber bereits im Februar 2018 war von einem Liebescomeback der beiden die Rede! Und wenn nicht: Tinder ist immer für dich da! So - und jetzt wollen wir wissen, wer von euch die Dating-App Tinder nutzt und vielleicht sogar auch schon mal einen Star weggewischt hat?!

Die Dating-App „Tinder“ befindet sich auf unzähligen Smartphones auf der ganzen Welt, doch auch der ein oder andere Star hat schon mal „getindert“. Während Rapper Eminem sogar bereits Dates über die bekannte App ausmachen konnte, wurde ein anderer Star von den Nutzern gnadenlos „weggewischt“. Alle Details dazu, gibt es in unserem Video.

Itsin TV Stars
 27. September
Ed SheeranEd Sheeran

Monatelang war es ein Tauziehen der Gefühe für alle Ed Sheeran Fans, nun die traurige Gewissheit: Das Konzert in Düsseldorf am 22. Juli wird nicht stattfinden. Der Grund: Es liegt keine Genehmigung durch die Stadt Düsseldorf vor, CDU und Die Grünen lehnen die Veranstaltung aufgrund von Sicherheitsbedenken ab. Ursprünglich sollte das Open-Air Konzert auf dem Flughafengelände Essen/Mühlheim veranstaltet werden, wurde jedoch wegen Vogel Nistplätze und möglicher Fliegerbomben nach Düsseldorf verlagert. Die 85.000 Sheeran Fans sollten demnach auf dem Parkplatz eines neu geplanten Open-Air Gelände ihrem Idol zujubeln, doch daraus wird doch nichts. Nicht nur aufgrund zu vieler offener Fragen zur Sicherheit, auch die Planung, wegen des Konzerts 104 Bäume zu fällen, ließ die politischen Parteien gegen die Veranstaltung stimmen. Ed Sheeran selbst hat sich zum Konzert-Aus noch nicht geäußert. Zur Zeit ist der 27-Jährige noch in Großbritannien unterwegs bevor er mit seiner „Divide Tour“ weiter durch Europa zieht. Fest steht aber vor allem eines: Mit dieser Entscheidung tut sich die Stadt Düsseldorf bei rund 85.000 Fans keinen Gefallen.

Im Falle von Ed Sheeran scheinen aller schlechten Dinge drei zu sein: Erst die Feldlerche am Flugplatz Essen/Mülheim, dann Bäume auf dem Parkplatz des neuen Veranstaltungsgeländes in Düsseldorf und jetzt der Stadtrat. Sowohl die Grünen als auch die CDU stimmten gegen das bevorstehende Mega-Event am 22. Juli 2018. Aber: Steht das Konzert noch auf der Kippe? Oder war’s das längst? Der Veranstalter „FKP Scorpio“ gab auf Anfrage von „Itsin TV“ nun ein Update!

Itsin TV Stars
 16. April
Sophia ThomallaSophia Thomalla

Sophia Thomalla scheint wohl nichts vom Musikfestival Coachella im kalifornischen Indio zu halten: Während Stefanie Giesinger, Elena Carrière und Co. von dem Musik- und Kunstfestival, bei dem unter anderem Beyoncé und Eminem auftreten, posten, was das Zeug hält, ist die 28-Jährige Moderatorin geringfügig genervt. So teilte sie auf Instagram ein witziges Meme aus dem idyllischen Film „The Sound of Music“, auf dem eine überglückliche Frau über eine Wiese tanzt, auf dem steht: „Das bin ich, der Coachella scheißegal ist.“ Aber auf den Punkt trifft es die Freundin von Gavin Rossdale mit ihrer humorvollen und bissigen Bildunterschrift, in der sie beschrieben hat, unter welchen Gegebenheiten sie doch zum Coachella gehen würde. „Es sei denn eine Firma zahlt mir einen x beliebigen Betrag, für die ich dann umsonst nach Kalifornien fliegen darf; tagelang so tue, als würde ich die Musiker, die dort spielen super finden und von meiner unübertrefflichen Freude vor dem Riesenrad 8 Millionen Fotos auf meinem Instagram Kanal veröffentlichen.“ Außerdem fügte sie hinzu: „Nicht zu vergessen nur in meiner tausend Euro Boho Klamotte, die ich dann gestellt bekomme, bei Abreise aber wieder abgeben muss. Dann bin ich natürlich dabei. Kein Ding.“ Und einige deutschen Promis haben schon auf Sophias Post geantwortet. So schreibt Ex-Bachelor Leonard Freier beispielsweise: „Da mach ich dann auch mit“. Die Moderatorinnen Ruth Moschner und Nina Moghaddam zeigen mit Emojis ihre Zustimmung. Wir finden diese Ehrlichkeit von Sophia einfach super, selbst ohne Insta-Pics vor dem Coachella-Riesenrad.

Während viele Promis derzeit auf ihren Social-Media-Kanälen ausschließlich Pics vom angesagten kalifornischen „Coachella Valley Music and Arts Festival“ posten, sieht es bei Sophia Thomalla ganz anders aus. Die 28-Jährige gibt auf ihrem Insta-Kanal ein klares Statement zu all den Hippie-Bildern. Und damit trifft sie bei einigen Kollegen auch einen Nerv. Ihr wollt erfahren, welchen witzigen und ehrlichen Post die Freundin von Gavin Rossdale veröffentlicht hat? Dann schaut hier mal rein!

Itsin TV Stars
 28. September
Zayn MalikZayn Malik
Zayn Malik macht’s Taylor Swift nach!

Stars und ihr Ideen-Reichtum neue Musik anzukündigen, ist nicht zu verachten. Während Eminem mit einer Fake-Homepage für ein Medikament seine Fans rätseln ließ, machte Taylor Swift vor Veröffentlichung ihres Songs „Look What You Made Me Do“ mal eben ihren kompletten Instagram-Account platt. Und Zayn Malik? Der macht es seiner Kollegin Taylor ganz einfach nach und postete nun einen musikalischen Happen auf seinem neuen alten Insta-Profil. Nur einen Tag alt zählt der Musikvideo-Ausschnitt bereits über 3,1 Millionen Aufrufe. Ein ganz schön geschickter PR-Schachzug. Oder steckt doch mehr dahinter?

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 20. Februar 2018
EminemEminem

Seit Anfang der 2000er ist Rapper Eminem big im business. Im Dezember 2017 erschien nach vier Jahren Pause sein neuntes Album „Revival“. Darauf sind unter anderem neben dem Rapper auch Beyoncé, Ed Sheeran und Pink zu hören. Und damit feiert der mittlerweile 45-Jährige große Erfolge. Doch was ist das Erfolgsgeheimnis des Grammy-und Oscar-Preisträgers? „Ich schreibe für jedes Album eine Menge Songs, aber ich versuche immer, jeden Track etwas anders anzugehen und ihm einen gewissen Twist zu geben. Ich schreibe und schreibe, bis mein Kopf schmerzt – und das jeden Tag.“ Das klingt auf jeden Fall nach viel Arbeit, aber auch nach einer Menge Leidenschaft. Darüber hinaus sprach Eminem auch über den Druck, der bei jedem neuen Album auf ihm lastet. Der Musiker versucht immer, alle Sparten abzudecken: Emotionale Songs, verspielte Hits, es soll immer eine Balance aus allem auf seinen Platten enthalten sein. Ja, nicht umsonst ist Eminem, der auch als „Slim Shady“ bekannt wurde, seit rund 20 Jahren einer der ganz Großen im US-amerikanischen Hip Hop. Das könnte auch daran liegen, dass er mit seinem Mentor und guten Freund, Produzent Dr. Dre, zusammenarbeitet. Am 10. Juli könnt ihr euch in Hannover dann persönlich von seinen Künsten überzeugen, denn dann kommt Eminem für nur ein Konzert im Rahmen seiner „Revival“-Welttournee nach Deutschland. Das Konzert wird sein erstes Deutschland Konzert seit 15 Jahren sein! Also auf jeden Fall ein Highlight diesen Sommer!

Eminem ist einer der größten Rapper überhaupt. Seit rund 20 Jahren ist der US-Amerikaner nicht aus der Hip Hop-Szene wegzudenken. Im Dezember 2017 erschien sein neuntes Album „Revival“. Darauf sind unter anderem auch Beyoncé und Ed Sheeran zu hören. Welches Geheimnis „Slim Shady“ für seine Songs hat, erfahrt ihr im Video!

Itsin TV Stars