Emma Roberts

julia roberts, Hollywood, Scream Queens, wir sind die millers, Jennifer Aniston, verwandtschaft, Melissa McCarthy, jenny mccarthy, American Horror Story, Unfabulous, Teenager, cast
Emma Roberts
9
Videos
1
Artikel
21
Bilder

News zu Emma Roberts:

Emma Watson
Emma Watson
Nachwuchs für 2020 geplant?
Kathrin Weisensee
Kathrin Weisensee
 24.08.2019, 12:30 Uhr

Welche Vornamen im kommenden Jahr angesagt sein werden, wissen wir natürlich noch nicht. Aber der Vornamenanalytiker und Diplom-Wirtschaftsinformatiker Knud Bielefeld von beliebte-vornamen.de wagt schon einmal eine Prognose, welche Babynamen 2020 wohl besonders gerne an den Nachwuchs vergeben werden. Die beliebtesten stellen wir euch vor!

„it's in TV“-Stars
Emma Roberts
Emma Roberts

Ganz klar! Bei einigen Promis kann man sich schon denken, dass sie miteinander verwandt sind. Und tatsächlich ist es so auch bei den Schauspielerinnen Emma Roberts und Julia Roberts. Die beiden Ladies haben nicht nur den gleichen Nachnamen, sondern sehen sich auch noch ziemlich ähnlich. Kein Wunder, denn Julia ist Emmas Tante! Während die vor allem für den Klassiker "Pretty Woman" bekannt ist, war Emma bereits in dem Streifen "Wir sind die Millers" neben Jennifer Aniston zu sehen. Ein weiteres Beispiel für kuriose Promi-Verwandtschaften sind die Schauspielerin Melissa McCarthy und das Playmate Jenny McCarthy. Sie sind Cousinen und haben offenbar unterschiedliche Karrieren eingeschlagen. Auch äußerlich ähneln sie sich kaum, aber beim Nachnamen der beiden Damen kann man sich schon denken, dass sie mehr verbindet, als man zunächst meinen möchte. Und es gibt sogar einige Berühmtheiten, die eine Verbindung zur Royal Family haben! So ist Kate Middleton, die Ehefrau von Prinz William, eine sehr weit entfernte Cousine der US-Moderatorin Ellen DeGeneres. In diesem Fall war es übrigens die Moderatorin selbst, die Nachforschungen über die Verwandtschaftsbeziehungen zwischen ihnen anstellen ließ. Doch es geht noch besser: Hollywoodstar Johnny Depp hat ebenfalls ein royales Familienmitglied: Der "Fluch der Karibik"-Star hat mit keiner Geringeren als der Queen eine Verbindung. Beide sind Cousin und Cousine 20. Grades, ihre Verwandtschaft geht über 600 Jahre zurück. Wie ihr in unserem Video sehen konntet, ist die Welt wohl doch nicht ganz so groß wie sie scheint und es gibt offenbar viele Promis, die miteinander oder sogar mit Königsfamilien verwandt sind. Und wer weiß, vielleicht habt ihr ja auch einen berühmten Familienangehörigen, von dem ihr noch nichts wisst?!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 06.04.2019, 00:00 Uhr

Im ersten Teil unseres Videos habt ihr bereits erfahren, dass unter anderem Promis wie Justin Bieber und Ryan Gosling verwandt sind. Welche Stars noch miteinander oder sogar mit Königsfamilien verwandt sind, erfahrt ihr jetzt im zweiten Teil unseres Videos!

„it's in TV“-Stars
Billie Lourd
Billie Lourd

Fast zwei Jahre ist es her, dass die Schauspielerin und "Star Wars"-Ikone Carrie Fisher verstarb. Zurück gelassen hat die "Prinzessin Leia"-Darstellerin damals nicht nur erschütterte Fans, sondern auch ihre Tochter Billie Lourd. Die sprach nun mit "Entertainment Tonight" über die schwierige Zeit nach dem Tod ihrer geliebten Mutter. Vor allem ihre Arbeit als Schauspielerin habe der 26-Jährigen dabei geholfen, über den schmerzhaften Verlust hinweg zu kommen. Und so erhielt sie in dieser schweren Zeit von Produzent Ryan Murphy ein Jobangebot für die US-Serie "American Horror Story". Und so verriet Billie Lourd: "Als mir Ryan eine Rolle in 'Cult' anbot, war das nur ein paar Monate, nachdem meine Mutter gestorben war und es hat mir wirklich geholfen, all meine Emotionen durch diese Charaktere zu verarbeiten." Weiter sagte die Tochter von Carrie Fisher: "Das hat mir ehrlich gesagt das Leben gerettet". Auch ihre Schauspielkollegen am Set, wie beispielsweise Sarah Paulson oder auch Emma Roberts, seien mittlerweile zu ihrer Familie geworden. Übrigens: Ihr Schauspieldebüt gab die heute 26-Jährige erst im Jahr 2015 an der Seite ihrer Mutter Carrie in "Star Wars – Das Erwachen der Macht". Ende 2019 können wir die talentierte Tochter von Carrie Fisher dann im letzten Teil der aktuellen "Star Wars"-Trilogie erneut bewundern.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 19.11.2018, 15:38 Uhr

Carrie Fisher hat nach ihrem Tod nicht nur bestürzte "Star Wars"-Fans zurückgelassen, sondern auch ihre mittlerweile 26-jährige Tochter Billie Lourd. Die Jungschauspielerin sprach nun darüber, dass ihr die Rolle in "American Horror Story" das Leben rettete. Wieso? Das und mehr erfahrt ihr hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Emma Roberts
Emma Roberts

Erinnert ihr euch noch an den „Unfabulous“-Star Emma Roberts? Die Nichte von Hollywood-Ikone Julia Roberts spielte in der beliebten Fernsehserie zwischen 2004 und 2007 die 12-jährige Addie, die mit typischen Teenager-Problemen zu kämpfen hat. Zehn Jahre sind seit „Unfabulous“ vergangen und Emma ist nicht untätig gewesen in dieser Zeit. Neben Komödien wie „Valentinesday“ 2010, „Wir sind die Millers“ neben Schauspielerin Jennifer Aniston im Jahr 2013 und zuletzt dem Thriller „Nerve“ aus dem Jahr 2016, spielte die mittlerweile 26-Jährige auch in einer Reihe von Fernsehserien mit. Darunter „Scream Queens“ und die Horrorserie „American Horror Story“. Tja, vom musikalischen Teenager zur ernstzunehmenden Drama-Schauspielerin - Emma Roberts ist auf dem besten Weg, zu einer der schillerndsten Größen in Hollywood zu werden. Wir sind gespannt, in welche Rolle sie in Zukunft schlüpfen wird.

 14.12.2017, 12:44 Uhr

Schauspielerin Emma Roberts war noch ein Teenie, als sie die Rolle der „Addie“ in der Sitcom „Unfabulous“ spielte. Zehn Jahre nach ihrem Durchbruch hat die Nichte von Hollywood-Ikone Julia Roberts noch in vielen weiteren Produktionen mitgespielt und sich zur ersten Schauspielerin gemausert. Ihr wollt Emmas Werdegang sehen? Dann schaut euch dieses Video an!

„it's in TV“-Stars
Kirstie Alley
Kirstie Alley
 13.09.2016, 11:27 Uhr

Jamie Lee Curtis und Emma Roberts waren zwei von vielen Stars der ersten „Scream Queens“-Staffel. Für Season 2 sind nun unter anderem John Stamos und Taylor Lautner dazu gekommen. Die neueste im Team ist nun Kirstie Alley! Welche Rolle sie übernehmen wird, erfahrt ihr hier!

„it's in TV“-Stars
Colton Haynes
Colton Haynes
 23.07.2016, 16:45 Uhr

Die Besetzungsliste für die zweite Staffel „Scream Queens“ liest sich immer besser. Nach dem John Stamos und Taylor Lautner das Schauspiel-Team für die Serien Fortsetzung verstärken, kommt nun auch Colton Haynes dazu. Welche Rolle der 28-Jährige übernehmen soll ist bisher nicht bekannt, aber wir freuen uns schon sehr darauf den ehemaligen „Arrow“ Star in der gruselig-lustigen Serie wieder zu treffen. Die zweite Staffel „Scream Queens“ startet in den USA bereits im kommenden September.

„it's in TV“-Stars