Emma Schweiger

Til Schweiger, Instagram, Honig im Kopf, Insta, Dana Schweiger, Schauspielerin, USA, malibu, Fotos, Schnappschuss, Conni und Co, super
72
Videos
4
Artikel
 19. Februar
Emma Schweiger

Bekommen wir bald schon wieder Emma Schweiger auf der großen Leinwand zu sehen? Der "Honig im Kopf"-Star postete ein Foto in ihrer Insta-Story, auf das sie schrieb: "Casting beginnt in fünf Minuten. Ich bin so nervös! Wünscht mir Glück!" Leider hat die 16-Jährige nicht verraten, wie es gelaufen ist und wofür genau sie zum Vorsprechen ging. Stattdessen nahm uns die Jungschauspielerin mit zu ihrem Friseurtermin. Fast hätten wir Emma gar nicht erkannt. Aber auch hier zeigte uns die Tochter von Regisseur Til Schwieger nicht das Endergebnis. Wie schade. Aber viel spannender ist doch auch, in welchem Film wir die talentierte Künstlerin vielleicht bald sehen. Erst vor kurzem besuchte Emma ihren Papa auf Mallorca. Zu einem süßen Schnappschuss schrieb der Filmstar: "So froh, dass du da bist." Gut möglich also, dass die Wahl-Kalifornierin anschließend weiter nach Deutschland gedüst ist, um das Casting zu besuchen. Es sieht ganz so aus, als müssen wir uns noch ein wenig gedulden, bis wir Emma Schweiger wieder im Kino sehen können. Ihr letzter Film "Conni und Co. 2" ist übrigens mittlerweile knapp drei Jahre her. Wir sind schon ganz gespannt, wann unsere Lieblingsschauspielerin wieder loslegt!

Emma Schweiger hat nach "Conni & Co. 2" nicht mehr wirklich für Aufsehen als Schauspielerin gesorgt. Doch ein Foto in ihrer Insta-Story lässt darauf hindeuten, dass wir die Tochter von Schauspieler Til Schweiger bald schon wieder im Kino sehen könnten. Was es damit auf sich hat, erfahrt ihr hier!

Itsin TV Stars
 12. Dezember
Dana SchweigerDana Schweiger

Emma und Dana Schweiger hatten nach den verheerenden Bränden in Kalifornien Glück im Unglück: Zwar mussten sie zunächst fliehen, doch ihr Haus blieb verschont und inzwischen konnten die beiden sogar zurückkehren. Der "Gala" hat Dana nun verraten, dass sie Betroffenen natürlich unbedingt helfen möchte. "Wir laden jeden ein, der an Weihnachten kein Zuhause hat. Wir sind immer noch sehr geschockt und traurig. Viele öffnen ihre Häuser, waschen und kochen für die, die weniger Glück hatten. Weihnachten ist ein Fest des Gebens." Und damit hat die 50-Jährige natürlich vollkommen Recht. Eine wirklich schöne Geste von Dana Schweiger, die damit sicherlich vielen Menschen eine große Freude macht!

Niemand soll an Weihnachten alleine und ohne Obdach sein: Daher hat Dana Schweiger sich eine tolle Sache einfallen lassen: Sie und Tochter Emma laden Menschen zu sich ein, die von den Feuern in Kalifornien betroffen sind, um Weihnachten bei den Schweigers zu verbringen. Mehr dazu, seht ihr hier.

Itsin TV Stars
 07. Dezember
Emma Schweiger

Können wir Emma Schweiger schon bald Hand in Hand mit einer Frau sehen? Der Star gab auf Instagram jetzt einen tiefen Einblick in sein Privatleben! In einer Fragerunde verriet die 16-Jährige ziemlich interessante News, unter anderem auch, dass sie ein Tattoo haben will: Zudem soll ein ganz bestimmter Künstler die Vorlage für ihre Körperkunst zeichnen: Ihr Bruder Valentin nämlich, erklärte Emma: "Ich wollte schon immer, dass er mir etwas zeichnet, denn es würde mir viel bedeuten, es überall mit mir herumzutragen. Wenn ich 18 bin, werde ich ihn dazu zwingen, mir etwas zu machen." Aber das war nicht das Einzige, was Fans der Jungschauspielerin entlocken konnten. Auf die Frage, ob Emma sich auch eine Beziehung mit einem Mädchen vorstellen könnte, sagte sie: "Ehrlich gesagt, scheint es einfacher zu sein, als mit einem Typen zusammen zu sein, weil Mädels einfach wissen, was bei dem anderen los ist. Wenn ich ein Mädchen treffe, zu dem ich mich verbunden fühle, warum nicht." Das sind doch mal offen und ehrliche Antworten, die der "Honig im Kopf"-Star seinen Fans da liefert. Gerne mehr von diesen Fragerunden, liebe Emma!

Emma Schweiger hat auf Instagram eine Fragerunde mit ihren Fans gestartet und darin nicht nur verraten, dass sie gerne ein Tattoo hätte, wenn sie 18 ist. Zudem erklärte sie, dass sie sich auch auch eine Beziehung zu einem Mädchen vorstellen könnte. Die Details gibt es in unserem Video für euch.

Itsin TV Stars
 28. November
Emma Schweiger

Emma Schweiger darf zurück nach Hause! Die junge Schauspielerin und ihre Mutter Dana sind vor über zwei Wochen vor dem sogenannten "Camp Fire" in Malibu geflüchtet, das inzwischen zu 100 Prozent eingedämmt werden konnte und zuvor Häuser zerstörte sowie mehr als 80 Menschenleben forderte. Zwischenzeitlich erholte sich die 15-Jährige, wie sie ihren Fans auf Instagram zeigte, auf Hawaii. In ihrer Insta-Story verriet sie nun, dass es wieder nach Hause geht. "Endlich kann ich nach der Evakuierung nach Hause", schrieb sie unter anderem zu einem kurzen Clip. Das dürfte bedeuten, dass sowohl der Strom als auch die sanitären Vorrichtungen vor Ort wieder funktionieren und man so, nach dem ersten großen Schock, wieder relativ normal leben kann. Mutter und Tochter haben sich bekanntlich sehr für Betroffene eingesetzt und werden das, jetzt wo sie wieder Zuhause sind, sicher auch weiterhin tun!

Emma Schweiger und ihre Mutter Dana dürfen nach Hause zurückkehren. Das gab die 15-Jährige auf ihrem Instagram-Kanal bekannt. Somit können Mutter und Tochter, nachdem sie vor dem "Woolsey" in Malibu fliehen mussten, wieder heim. Mehr dazu verraten wir euch hier.

Itsin TV Stars
 21. November
Til SchweigerTil Schweiger

Er ist ja soo glücklich! Im Interview mit "Gala" spricht Schauspieler und Womanizer Til Schweiger über seine neue Freundin Francesca Dutton. Doch es war nicht Liebe auf den ersten Blick- wohl eher auf den 100.! Ganze 12 Jahre hat es gedauert, bis er sich in die 32-jährige Schönheit verliebt hat, verriet er: "Ich denke, das lag vor allem daran, dass ich sehr lange gebraucht habe, die Trennung von Dana zu verarbeiten." Mit seiner Ex Dana versteht sich der "Honig im Kopf"-Star auch 13 Jahre nach der Trennung gut. Die 50-jährige Mutter seiner Kinder gab der britischen Filmproduzentin und ihrem Ex bereits ihren Segen. Doch auch über die derzeitige Situation von Dana und seiner jüngsten Tochter Emma, die im Waldbrandgebiet Malibu leben, sprach der "Head Full of Honey"-Regisseur: "Unser Haus hat entgegen allen Prognosen dieses apokalyptische Desaster überlebt. Ich habe mit Dana telefoniert. Ihr einziges Ziel im Moment ist, all denen zu helfen, die nicht so viel Glück hatten. Dafür liebe ich sie und Emma auch." Es klingt ganz so, als stünden die Sterne der Familie Schweiger gerade sehr gut.

Til Schweiger verriet in einem aktuellen Interview mit "Gala", wie es seiner Ex Dana und Tochter Emma in Malibu nach den verheerenden Bränden geht. Außerdem plauderte der "Head Full of Honey"-Regisseur aus, wieso es erst jetzt zwischen ihm und seiner neuen Freundin Francesca funkte, obwohl die beiden sich bereits 12 Jahre kennen. Mehr dazu im Video!

Itsin TV Stars

Wie geht’s weiter für Dana und Emma Schweiger? Diese Frage dürften sich nicht nur die beiden stellen, sondern natürlich auch die Fans des Duos. Mutter und Tochter haben Malibu unversehrt verlassen können und auch ihr Haus ist den Flammen nicht zum Opfer gefallen. Zurückkehren dürfen sie aber trotzdem noch nicht. Im Interview mit „Stern“ verriet die 50-Jährige, ob eine Rückkehr nach Deutschland eine Lösung wäre: „Darüber denken wir derzeit noch nicht nach. Ich möchte Emma nicht von ihren Freunden trennen. Ich finde es auch ganz gut, dass sie nun erstmal aktiv mit anpackt und anderen hilft. Das ist eine wichtige Erfahrung.“ Schön, dass die Schweigers sich aktuell für andere Menschen in Not einsetzen. Bis sie wieder in ihr Haus können wollen die beiden übrigens in einem Hotel oder einer Airbnb-Unterkunft wohnen. Bis jetzt kamen sie bei Freunden unter.

Steht ein Umzug nach Deutschland auf dem Plan? Das Haus von Emma und Dana Schweiger fiel dem Flammen-Meer in Malibu nicht zum Opfer. Dort wohnen können kann sie allerdings noch nicht wieder. Zieht die Schweiger-Familie deshalb wieder nach Deutschland? Das erfahrt ihr hier.

Itsin TV Stars