Emma Stone

Itsin TV Star Emma Stone

Emily Jean Stone, die sich als Schauspielerin Emma Stone nennt, kam am 6. November 1988 in Scottsdale im US-Bundesstaat Arizona zur Welt. Bereits im Alter von 15 Jahren zog sie nach Los Angeles, um Schauspielerin zu werden. Nachdem sie in der Castingshow „In Search of the New Partridge Family“ die Rolle der Laurie Partridge gewann, spielte sie 2005 in der einzigen Folge von „The New Partridge Family“ mit. Anschließend war Stone in Serien wie „Malcolm mittendrin“ und „Drive“ sowie Filmen wie „Superbad“ (2007) und „Zombieland“ (2009) zu sehen. Für ihre Rolle in der Teenagerkomödie „Einfach zu haben“ wurde sie 2010 für einen Golden Globe nominiert. In den Jahren 2012 und 2014 spielte sie in den beiden Teilen der Neuauflage der Spiderman-Story „The Amazing Spider-Man“ Gwen Stacey, die Freundin des Superhelden. Den Hauptdarsteller des Actionfilms, Andrew Garfield, hatte sie bereits vor den Dreharbeiten kennen und lieben gelernt.

36
Videos
1
Artikel
35
Bilder
 06. Dezember
Glenn CloseGlenn CloseEmma StoneEmma Stone

Disney-Fans sind schon ganz gespannt auf die kommenden Realverfilmungen von Klassikern wie "Dumbo", "Der König der Löwen" oder auch "Aladdin", die alle im Laufe des nächsten Jahres veröffentlicht werden. Doch nun gibt es News zu einem Film, den ihr vielleicht noch nicht auf eurem Mäuseradar hattet: "Cruella". Der Pelz-liebende Bösewicht aus Disneys "101 Dalmatiner" wurde bereits 1996 in der Realverfilmung des Klassikers von Schauspielerin Glenn Close gespielt. Über das Prequel "Cruella", ist noch nicht viel bekannt, außer, dass die gleichnamige Hauptrolle von Oscarpreisträgerin Emma Stone übernehmen soll. Nun will der "Hollywood Reporter" zudem erfahren haben, wer die Regie für das Prequel zu dem hundereichen Zeichentrickfilm von 1961 übernehmen soll. Craig Gillespie heißt der Mann hinter der Kamera und der hat auch schon mit seiner Arbeit bei "I,Tonya" Margot Robbie zu einer Oscar-Nominierung verholfen. Bei "Cruella" soll es sich um eine Art Origin-Story über die junge Cruella handeln, die in der Punk-Szene der 1980er spielt. Klingt spannend, oder? Wann der Film in die Kinos kommt, steht allerdings noch nicht fest, die Dreharbeiten sollen aber angeblich schon 2019 beginnen.

Die Disney-Realverfilmung "Cruella" seht in den Startlöchern. Nicht nur Superstar Emma Stone wurde bereits für die Hauptrolle gesetzt, den Film soll auch ein bekannter Regisseur inszenieren. Ihr wollt wissen, um wen es geht und was sonst bereits zum Streifen über den Bösewicht aus "101 Dalmatiner" bekannt ist? Dann klickt hier!

Itsin TV Stars
 27. November
Amanda BynesAmanda Bynes

Amanda Bynes ist nicht nur bekannt aus Filmen wie "She’s the Man – Voll mein Typ" oder auch "Einfach zu haben" an der Seite von Emma Stone. Vier Jahre nach ihrem öffentlichen Zusammenbruch sprach die Schauspielerin mit dem "Paper Magazine" offen über ihre drogenreiche Vergangenheit. Mit 16 fing sie an, Marihuana zu rauchen, später verfiel sie Adderall, um Gewicht zu verlieren. Dabei handelt es sich dabei eigentlich um ein Medikament, das gegen ADHS helfen soll. Außerdem nahm Bynes die Partydrogen Molly und Ecstasy. 2006 litt die mittlerweile 32-Jährige sogar an Depressionen, nachdem sie ihren Film "She’s the Man – Voll mein Typ" sah. So verriet Amanda: "Ich mochte nicht, wie ich als Junge darin aussah." Warum sie 2010 beschloss, die Schauspielerei aufzugeben, erklärte der "Was Mädchen wollen"-Star ebenfalls: "Ich fand, dass ich in dem Film schrecklich aussah und dass ich total schlecht schauspielerte, deshalb beschloss ich, meine Karriere an den Nagel zu hängen." Mittlerweile ist Amandy Bynes nach eigenen Aussagen seit vier Jahren clean und bereut ihre Vergangenheit: "Ich schäme mich dafür, wie ich mich unter Einfluss von Drogen verhalten habe." Und so fügte sie hinzu "Sobald ich damit aufgehört habe, war ich wieder normal. Es kommt mir so vor, als ob ein Alien Besitz von mir ergriffen hätte." Seit drei Jahren studiert die Kalifornierin Amanda Bynes an einem Mode-Institut in Los Angeles und will auch in Zukunft wieder als Schauspielerin arbeiten. Wir sind froh, dass es Amanda inzwischen wieder so gut geht.

"Disney"-Star Amanda Bynes meldet sich erstmals zurück! Die Schauspielerin sprach in einem Interview mit dem "Paper Magazine" jetzt über ihre Drogenexzesse und darüber, ob sie inzwischen clean ist. Ihr wollt mehr über die "She’s the Man - Voll mein Typ"-Darstellerin erfahren? Dann schaut hier mal rein!

Itsin TV Stars

Während eines Krieges zwischen England und Frankreich erhält Lady Sarah am Hofe eine neue Dienstmagd: Abigail. Sie macht sich ganz hervorragend und wird bald zu Sarahs Vertrauten, die wiederrum, für die kränkliche Königin Anne die Geschicke der Nation leitet. Abigail sieht ihre Chance, selbst an Macht zu gewinnen. Kinostart: 24.01.2019 FSK 12

Itsin TV Stars