Emma Watson
Emma Watson

Keine Lust mehr auf Instagram? Emma Watson macht Social-Media-Pause

Social-Media-Pause für Emma Watson? Schon seit Anfang Juni hat es auf Instagram keinen neuen Post des einstigen „Harry Potter“-Stars mehr gegeben. Aufmerksame Fans hat das allerdings nicht großartig besorgt, denn in der Bio der 30-Jährigen wurde folgendes bekanntgegeben: „Emmas offizielle Instagram-Seite ruht aktuell und wird nicht geupdatet.“ Über den Hintergrund wurde allerdings nichts verraten. Wirft man jedoch einen Blick auf die vergangenen Posts der Schauspielerin, dürfte klar sein, was dahintersteckt. Darin machte die „Hermine Granger“-Darstellerin auf verschiedene Themen rund um die „Black Lives Matter“-Bewegung aufmerksam. Diese dürften Emma so am Herzen liegen, dass sie sie ganz oben auf ihrem Profil behalten möchte. Updates zu ihrem Leben und Wirken gibt es nämlich schon. Gerade erst wurde bekannt, dass sie sich mit anderen Aktivistinnen zusammentut und U-Bahn-Haltestellen in London umbenennt. Diese sollen Namen von Frauen und non-binären Personen erhalten, die die Historie der Stadt geprägt haben. Auch ohne ihr Instagram-Profil ist Emma Watson also unermüdlich im Einsatz, um die Welt ein Stückchen besser zu machen.

David Maciejewski
David Maciejewski
Regina Fürst
Regina Fürst
 24.07.2020, 11:37 Uhr

Instagram-Pause für Emma Watson: Die meisten Fans des einstigen „Harry Potter“-Stars haben es sich schon gedacht, denn seit Wochen gab es keinen neuen Post der Schauspielerin. In ihrer Bio erfährt man auch, wieso sie aktuell keine Lust mehr auf Instagram zu haben scheint. Weitere Details gibt es hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Das könnte dich auch interessieren: