Emma Watson
Emma Watson

Nachwuchs für 2020 geplant? Diese Vornamen sind demnächst angesagt

Nachwuchs für 2020 geplant?
Kathrin Weisensee
Kathrin Weisensee
 24.08.2019, 12:30 Uhr

Welche Vornamen im kommenden Jahr angesagt sein werden, wissen wir natürlich noch nicht. Aber der Vornamenanalytiker und Diplom-Wirtschaftsinformatiker Knud Bielefeld von beliebte-vornamen.de wagt schon einmal eine Prognose, welche Babynamen 2020 wohl besonders gerne an den Nachwuchs vergeben werden. Die beliebtesten stellen wir euch vor!

Bei den weiblichen Vornamen gibt es voraussichtlich einen neuen Spitzenreiter

Auf Platz drei ist der Name Emilia. Den zweiten Platz schnappt sich Emma und der absolute Spitzenreiter bei den weiblichen Vornamen im Jahr 2020 wird der Vorhersage zufolge Hannah beziehungsweise Hanna sein. Die Entscheidung bleibt immer noch schwierig, weil es so viele schöne Vornamen gibt. Vielleicht fällt sie ein bisschen leichter, wenn man sich Stars und fiktionale Charaktere anschaut, die ebenfalls diese besonderen Namen tragen.

Platz 3: Emilia

Um nur zwei Beispiele berühmter Frauen zu nennen, die diesen schönen Namen tragen: Die Schauspielerin Emilia Clarke, den meisten wohl bekannt aus ihrer Rolle als Daenerys Targaryen in der Serie „Game of Thrones“. Auch eine deutsche Schauspielerin wurde von ihren Eltern mit diesem Vornamen bedacht: Emilia Schüle. Sie war zuletzt im Kino in dem Liebesfilm „Traumfabrik“ zu sehen. 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein von @emilia_clarke geteilter Beitrag am

 

Platz 2: Emma

„Harry Potter“ machte die britische Nachwuchs-Schauspielerin Emma Watson berühmt. Weitere Stars mit diesem Vornamen sind die rothaarige Emma Stone und „Scream Queens“-Darstellerin Emma Roberts. Den Namen gab außerdem die britische Schriftstellerin Jane Austen der Hauptfigur in einem ihrer Romane. 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Emma Watson (@emmawatson) am

 

Platz 1: Hannah

Eine berühmte Hannah ist zum Beispiel die PR-Beraterin und Ehefrau von Schauspieler Eddie Redmayne, Hannah Redmayne. Und bei den fiktionalen Personen gibt es natürlich die ikonische Figur der „Hannah Montana“, die von Miley Cyrus verkörpert wurde. 

 

Welche Vornamen sind bei den Jungs 2020 besonders angesagt?

Kurz und knackig sind das hier laut der Vorhersage des Namensforschers die Jungsnamen, die 2020 beliebt sein werden: Auf Platz drei landet Leon, Platz zwei nimmt Paul ein und der Spitzenreiter ist Ben. Auch hier haben wir mal nachgeschaut, welche berühmten Vorbilder es mit diesen Namen gibt. 

Platz 3: Leon

Viele Leons haben ihren Namen möglicherweise dem Filmklassiker „Léon - Der Profi“ von 1994 zu verdanken. Außerdem wäre da ja noch Leon Moreno, der Serien-Charakter von Daniel Fehlow aus der Daily-Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“

Platz 2: Paul 

Der Ex-Bachelor Paul Janke trägt den Vornamen ebenso wie der britisch-amerikanische Schauspieler Paul Bettany

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Paul Janke (@jankepaul) am

 

Platz 1: Ben

Ein berühmter Ben ist Hollywood-Schauspieler Ben Affleck. Er trägt den Namen als Kurzform von Benjamin, wie auch der Darsteller Ben Foster, der unter anderem aus „X-Men: Der letzte Widerstand“ bekannt ist. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Ben Affleck (@benaffleck) am

„it's in TV“-Stars
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: