Wird sie die neue „Bachelorette“? – Im Jahr 2017 reichte es für Erika Dorodnova leider nicht für die große Liebe in dem Format „Der Bachelor“. Sebastian Pannek hat sich am Ende gegen sie und für Clea-Lacy entschieden. Daraufhin stürmte sie wortlos davon. Dafür könnte die schöne 26-Jährige demnächst eine ganze Herde Männer vor sich haben, die um sie buhlen. Das Format „Die Bachelorette“ gehört für mich zu einer der besten auf RTL. Letztendlich entscheiden aber andere, wer es wird. Es kommt auf viele Faktoren an“, erklärte die in Russland geborene Erika zuletzt im Interview mit der „Gala“. Konkret ist bislang aber noch nichts, wie sie weiter verraten hat. „Ich selber bin sehr gespannt, was 2018 noch für mich bereithält. Es wird definitiv noch einiges folgen“, erklärte die Beauty weiter, ohne konkret zu werden. Zuletzt sah man ja Jessica Paszka als „Die Bachelorette“, nachdem sie selbst zuvor auch schon Kandidatin bei „Der Bachelor“ war. Ob Erika Dorodnova diesen Weg nun auch beschreiten und die große Liebe im TV suchen wird? Wir sind gespannt und behalten die schöne Blondine in diesem Jahr ganz genau im Auge!

Ex-Kandidatin Erika Dorodnova: Vom "Bachelor" zur "Bachelorette"?

Jessica Paszka war „Bachelor“-Kandidatin bevor sie als „Bachelorette“ selbst nach der großen Liebe suchte. Wird Erika Dorodnova ihr diesen Weg nachgehen? Die Ex-Kandidatin hat in einem Interview genau darüber gesprochen und was sie zu sagen hatte, verraten wir euch hier.

Das könnte dich auch interessieren:

Slogan_category_46