Fata Hasanovic

gntm, Model, Castingshow, Beauty, Topmodel, Germany's next Topmodel, germanys next topmodel, Show, Germany’s next Topmodel, Fashion, Casting, heidiklum
33
Artikel

News zu Fata Hasanovic:

Fiona Erdmann
Fiona Erdmann
Ex-GNTM-Kandidatin Fiona Erdmann:
David Maciejewski
David Maciejewski
 31.01.2020, 12:49 Uhr

Die 31-jährige Ex-GNTM-Kandidatin Fiona Erdmann meldet sich nach über einem Monat endlich wieder bei ihren Fans. Auf ihrem Instagram-Kanal, wo ihr knapp 100.000 Fans folgen und sich über jede Neuigkeit freuen, die Fiona Erdmann mit ihnen teilt, ist wieder Leben eingekehrt. Sie ist zurück und es ging direkt emotional los. Erfahrt hier mehr dazu!

„it's in TV“-Stars

Fata Hasanovic und ihr Freund Izi haben den Schritt gewagt und sind nach Dubai ausgewandert. Via Instagram hat das Duo seine Anhänger natürlich auch mitgenommen. Der erste Tag war dabei augenscheinlich sehr anstrengend. Das ging nicht nur aus den Storys des Paares hervor, auch in einem Post meldete sich die 24-jährige Ex-GNTM-Kandidatin zu Wort und beschrieb den Verlauf so: "WIR SIND ANGEKOMMEN… hatten 5 Wohnungsbesichtigungen heute und haben eigentlich auch schon unsere Traumwohnung gefunden. Ich bin gespannt, ob wir sie bekommen oder wir spontan noch was anderes finden." Die Beauty gestand zudem, dass sie und Izi sich durch den Stress und die Aufregung leicht krank fühlen. "Drückt uns die Daumen, dass alles klappt", wünschte sie sich dann aber noch von ihren Fans. Es bleibt also erstmal spannend, wie es nach dem ersten Tag bei dem schönen Model weitergeht. Wir drücken jedenfalls die Daumen, dass es mit der Traumwohnung klappt!

David Maciejewski
David Maciejewski
 29.01.2020, 14:15 Uhr

Die einstige GNTM-Kandidatin Fata Hasanovic lebt aktuell noch in einem Hotel in Dubai. Sie und ihr Freund sind ja bekanntlich ausgewandert und meldeten sich jetzt via Instagram zum Thema Wohnungssuche zu Wort. Wie der erste Tag in der neuen Heimat lief, verraten wir euch hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Influencer in Dubai Fata Hasanovic, bekannt durch „Germany’s next Topmodel“, hat gerade erst bekanntgegeben, dass sie mit ihrem Freund nach Dubai auswandern wird. Als Grund nannte das Duo den Wunsch, mal etwas zu wagen und die arabische Kultur besser kennenzulernen. Die beiden sind aber lange nicht die Einzigen, die sich den Wüstenstaat als Wahl-Heimat ausgesucht haben. Einige andere Influencer haben den Schritt ebenfalls bereits gewagt! Da wäre beispielsweise Sami Slimani, der gut mit der GNTM-Beauty befreundet ist. Er packte seine Koffer in Richtung Dubai bereits im vergangenen Jahr. Er nannte auch die Kultur als Anreiz, da er selbst tunesische Wurzeln habe und gerne mehr Arabisch lernen würde. Zudem hat er auch geschäftlich Möglichkeiten gesehen, da der Markt für moderne Maskulinität und Beauty-Themen dort offenbar noch nicht sehr ausgeprägt ist. Rund zwei Jahre lang lebt nun auch schon Fiona Erdmann in Dubai. Die einstige GNTM-Teilnehmerin wagte den Schritt nachdem sie mehrere Schicksalsschläge erlitt, wie den Verlust ihrer Mutter und ihres früheren Ehemannes. Inzwischen lebt sie in einer WG in Dubai und arbeitet als Model für Commercials und Events. Zudem betreibt sie ein eigenes Label für Accessoires. Dann wäre da auch noch Simon Desue, den es Ende 2019 Richtung Dubai verschlug. Er gönnte sich mal eben eine gewaltige Villa, die er seinen Abonnenten auf YouTube natürlich nicht vorenthalten konnte. Er wollte einfach nur seine Heimat Hamburg verlassen, um kreativer sein zu können. Auch seine Freundin, die ehemalige GNTM-Kandidatin Enisa Bukvic war zuletzt länger in Dubai, wollte sich aber noch nicht konkret festlegen, ob sie dauerhaft dort leben wird. Allerdings wird sie, auch wenn es kein kompletter Umzug wird, viel Zeit bei ihrem Freund verbringen. Wenn es so weitergeht, kann bald schon eine Gemeinde deutscher Influencer in Dubai eröffnet werden!

David Maciejewski
David Maciejewski
 19.01.2020, 13:00 Uhr

Mit GNTM-Star Fata Hasanovic und ihrem Freund kündigte kürzlich ein weiteres Influencer-Pärchen an, nach Dubai auszuwandern. Dort sind sie allerdings in bester Gesellschaft, denn viele deutsche Netz-Stars sind diesen Schritt bereits gegangen. Ist Dubai etwa die neue Influencer-Hochburg? Mehr Infos haben wir hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Fata Hasanovic wandert aus! Die ehemalige "Germany’s next Topmodel"-Kandidatin hat das jetzt via YouTube offiziell gemacht. In einem Video sprach Fata gemeinsam mit ihrem Freund über den gemeinsamen Wunsch auszuwandern. So wird das Paar noch in diesem Jahr nach Dubai ziehen! Auch auf die Gründe hierfür ging die 24-Jährige dabei ein. "Ich mag die arabische Kultur einfach. Wir kommen beide aus Bosnien und die osmanische Kultur ist dem Ganzen sehr ähnlich", erklärte das Model. Generell haben sich die beiden wohl schon länger die Frage gestellt, ob sie ihr Leben in Deutschland so fortführen wollen wie zuvor. Doch nun ist offenbar eine Entscheidung gefallen! "Ey, wir sind jung, wir müssen einfach mal etwas wagen", offenbarte Fata Hasanovic so weiter. Das Paar hat laut eigener Aussage zunächst ein Visum für drei Jahre bekommen. Während die damalige GNTM-Dritte weiterhin als Model arbeiten kann, wird ihr Freund fortan seinen Job als Bauleiter aufgeben, um das Management seiner berühmten Freundin zu übernehmen. Wir sind jetzt schon gespannt, wann es genau losgeht, und bleiben selbstverständlich für euch dran.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 13.01.2020, 10:52 Uhr

Fata Hasanovic zieht nach Dubai! Dies offenbarte die GNTM-Kandidatin nun in einem neuen YouTube-Video. Gemeinsam mit ihrem Freund möchte das Model dort, zumindest für die nächsten drei Jahre, ihr Leben verbringen. In dem Video ging Fata dabei auch auf die Gründe für den Umzug ein. Erfahrt hier mehr!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Viel hört man von der "Germany‘s next Topmodel"-Gewinnerin von 2019, Simone Kowalski, nicht. Auf Instagram lässt das Model nicht nur sporadisch von sich hören, auch ihre Follower laufen ihr mehr und mehr davon. Bereits die ehemalige GNTM-Teilnehmerin Fata Hasanovic äußerte sich gegenüber "Promiflash" zu der herumdümpelnden Karriere der 22-Jährigen und sagte: "Warum auch immer das passiert ist, man weiß es nicht, aber sie schien mir gesund und munter zu sein, von daher habe ich keinen Grund gesehen, warum man das aufgeben sollte." Doch jetzt hat sich auch noch Elena Carrière zu Wort gemeldet. Das Vize-Topmodel von 2016 ist sich sicher, zu wissen, wieso wir kaum mehr etwas von Simi hören: "Weil sie keinen Bock mehr hat, es ist ihre eigene Entscheidung gewesen. Also, kein Wunder, oder? In welcher Agentur ist sie…!" Damit spielte Elena auf die Agentur von Heidi Klums Vater Günther, "ONEeins Fab Management", an, bei der alle Gewinnerinnen der Castingshow unter Vertrag genommen werden. Weiter erklärte die 23-Jährige: "Ich glaube, wenn du eh jemand bist, der sich noch nicht selber gefunden hat und so viel noch hat, was sie gerne tun würde und jetzt so blockiert wird durch diese Situation, das macht dich einfach fertig und dann hast du auch keinen Bock mehr auf Instagram rumzuspringen, von A nach B und von Event A bis Z, verstehe ich total." Elena selbst nimmt immer wieder mal Auszeiten von den sozialen Medien, wenn ihr der Rummel zu viel wird. Hoffen wir mal, dass Simone Kowalski bald wieder Energie hat, um die Öffentlichkeit mit neuen Fotos und Videos von sich zu erfreuen.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 11.12.2019, 06:55 Uhr

Noch im Mai 2019 gewann GNTM-Siegerin Simone Kowalski die Castingshow von und mit Heidi Klum, jetzt verliert sie bereits immer mehr Instagram-Abonnenten und meldete sich kaum noch auf Social Media. Die Vize-Gewinnerin von „Germany’s next Topmodel“ im Jahr 2016, Elena Carrière, verriet nun im Interview mit "OKmag.de", warum sich das Model immer mehr zurückzieht. Hier erfahrt ihr es!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Was ist denn schon wieder mit Simone Kowalski los? Die GNTM-Gewinnerin 2019 macht sich rar in den sozialen Medien und schon vor kurzem meinte selbst die ehemalige Kandidatin der Castingshow, Fata Hasanovic, Simi würde ihre Karriere wegwerfen. In einem Interview auf der Beauty-Messe "Glow" sagte sie damals: "Die Karriere wegzuwerfen, superschade. Warum auch immer das passiert ist, man weiß es nicht, aber sie schien mir gesund und munter zu sein, von daher habe ich keinen Grund gesehen, warum man das aufgeben sollte. So viele Mädels wünschen sich das." Nun fragte das Online-Portal "Promiflash" bei Simones ehemaliger Mitstreiterin Vanessa Tamkan nach. Bei der Castingshow war sie noch unter ihrem Mädchennamen Vanessa Stanat bekannt und überraschte die GNTM-Fans mit ihrem freiwilligen Ausstieg kruz vor dem Finale. Die 22-Jährige konnte jedoch keine genauen Angaben zu der Gewinnerin der 14. Staffel von "Germany’s next Topmodel" machen und so sagte sie über Simone: "Ich muss ehrlich sein, wir alle, glaube ich, wissen nicht, was bei Simone ist. Was sie macht, wie es ihr geht. Man hört natürlich immer mal wieder das eine oder andere Gerücht." Welches? Das wollte Vanessa offenbar nicht ausplaudern. Hoffen wir mal, dass es Simone Kowalski gut geht und sie sich vielleicht doch bald bei ihren Fans zurückmeldet.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 24.10.2019, 00:00 Uhr

Der Sieg von Simone Kowalski bei "Germany’s next Topmodel" hätte der Start einer internationalen Modelkarriere werden können. Stattdessen lässt sich die Siegerin von Heidi Klums Castingshow kaum öffentlich sehen. Auch andere ehemalige Kandidatinnen der Sendung, wie Fata Hasanovic und Vanessa Tamkan, wissen nicht, wie es der GNTM-Siegerin geht. Hier gibt’s Details zum Thema!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen