Florian David Fitz

Florian David Fitz
Matthias Schweighöfer, Film, Schauspieler, Küstenwache, Elyas M’Barek, Kino, der vorname, Der Geilste Tag, Köln, Das perfekte Geheimnis, Bora Dagtekin, fack ju göhte
24
Artikel
3
Bilder
 Prominent

Die heißesten Schauspieler der Welt auf einer Liste zusammenzutrommeln, wäre doch langweilig. Wir zeigen euch heute die leckersten Schätze des deutschen Fernsehens - denn auch da gibt es einige! Los geht’s mit GZSZ-Star Jörn Schlönvoigt, der als Philip bereits viele Frauenherzen im Sturm eroberte. Heute ist der Schauspieler von der Bildfläche gar nicht mehr wegzudenken. Dieses Schnittchen hier wurde bekannt durch die TV-Serie „Anna und die Liebe“ mit Jeanette Biedermann. Heute verkörpert Roy Peter Link Dr. Ahrend in der Dramaserie „In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte“. Ganz ehrlich Ladys, ist er nicht zum Anbeißen?! Auch Thore Schölermann sieht nicht nur verdammt gut aus und ist zudem einer der deutschen Top-Moderatoren, er war zudem einer der heißesten Mitglieder des Casts der Vorabendserie „Verbotene Liebe“, in der er den Charakter Christian Mann übernahm. Und ganz klar, das Synonym für verdammt hot und zuckersüß zugleich ist doch wohl eindeutig Florian David Fitz, oder?! Er ist nicht nur ein begnadeter Filmstar, der dazu einlädt Tage und Nächte vor dem Fernseher zu verbringen, sondern er machte auch in der TV-Soap „Doctor’s Diary“ als Dr. Marc Meier eine verdammt gute Figur. Nicht zu vergessen ist natürlich auch sein Kollege Elyas M’Barek, der sich mit „Türkisch für Anfänger“ schon früh in die Herzen der Fans spielte. Aber auch danach war er neben Florian David Fitz in „Doctor’s Diary“ als Dr. Knechtlsdorfer zu sehen. Und? Haben wir euch mit diesen heißen deutschen TV-Seriendarstellern zu viel versprochen?

Sarah Claßen
Sarah Claßen
 09.05.2020, 10:00 Uhr

Deutschland hat nicht nur gute TV-Serien wie GZSZ, „Verbotene Liebe“ oder auch „Doctor’s Diary“ zu bieten, denn hinter den Serien stecken teils auch verdammt heiße Schauspieler. Dazu gehörten früher Elyas M’Barek oder auch Florian David Fitz. Wir zeigen euch hier die TOP-5!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Helmut Zerlett hat Geburtstag:
Kathrin Weisensee
Kathrin Weisensee
 29.03.2020, 14:00 Uhr

Musiker Helmut Zerlett feiert am 29. März 2020 seinen Ehrentag, das musikalische Multitalent wird 63 Jahre alt. Die meisten werden den Kölner vermutlich aus seiner Zeit als Bandleader in den Shows von Harald Schmidt kennen. Seitdem sind bereits einige Jahre ins Land gegangen, aber die Karriere von Helmut Zerlett ging in anderen Bereichen weiter. Hier gibt's mehr Infos.

„it's in TV“-Stars
Bora Dagtekin

Seit dem 31. Oktober 2019 machen Elyas M’ Barek, Florian David Fitz und ihre Kollegen mit "Das perfekte Geheimnis" die Kino-Leinwände unsicher. Und um welches Geheimnis es dabei genau geht, das scheint ganz schön viele zu interessieren. So konnte der Streifen von Regisseur Bora Dagtekin bereits eine Million Besucher in die Säle locken. Ob er nach seinem Erfolg mit der "Fack ju Göhte"-Reihe wohl selbst mit einem solchen Ergebnis für sein neues Projekt gerechnet hat? Wir haben den Filmemacher auf dem Roten Teppich der Kinotour in Köln getroffen und wollten von ihm wissen, ob der Druck auf ihn seit der Geschichten rund um Lehrer Zeki Müller gestiegen ist. "Eigentlich, glaube ich, gehe ich ganz locker damit um. Ich nehme es nicht so ernst. Man darf die Sachen nicht so ernst nehmen, die gut laufen. Und man darf auch die Sachen nicht so ernst nehmen, die mal daneben gehen im Leben. Das wäre mein Tipp an alle." Okay, haben wir notiert! Wer übrigens dachte, dass Bora schon häufig nach einem vierten "Fack ju Göhte"-Teil gefragt wurde, der irrt. "Noch gar nicht so oft. Ich habe das Gefühl, dass ehrlich gesagt die Mehrheit die Entscheidung ganz gut findet, dass wir den nicht machen." Einen vierten Teil wird es also wohl nicht geben. Aber mit "Das perfekte Geheimnis" dürfte Bora so oder so bewiesen haben, dass sein Erfolg nicht von einer einzelnen Reihe abhängt.

David Maciejewski
David Maciejewski
 05.11.2019, 00:00 Uhr

Für Bora Dagtekin könnte es derzeit wohl kaum besser laufen. Mit "Das perfekte Geheimnis" feiert er bereits kurz nach dem Start einen echten Kassenschlager und konnte schon mehr als eine Million Zuschauer in die Säle locken. Wir wollten im Interview von dem Regisseur wissen, ob er wegen der "Fack ju Göthe"-Reihe unter Erfolgsdruck steht. Seine Antwort gibt es hier für euch!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Kino & Co.

Wie schnell ein vermeintlich normales Abendessen mit Freunden eskalieren kann, das zeigt "Das perfekte Geheimnis". In dem neuen Film mit Star-Besetzung beginnen Gäste und Gastgeber ein fatales Spiel zu spielen, in welchem sie ihre Handys für alle offenlegen müssen. Während das den Figuren zum Verhängnis wird, hatten die Schauspieler am Set mit ganz anderen Problemen zu kämpfen, wie uns ein Teil des Casts am roten Teppich der Kinotour verriet. Da die Haupthandlung des Films an einem Abend spielt, mussten Florian David Fitz, Karoline Herfurth & Co. auch immer das Gleiche essen. Bei manchen Naschereien hieß es allerdings: "Finger weg!" Florian: "Es gab aber auch tatsächlich Essen und wir haben das gegessen und die Requisite wollte das nicht mehr, weil wir immer die Requisiten weggegessen haben und das war verboten. Weißt du, was sie gemacht hat am Ende? Weißt du das noch? Sie hat Hundefutter draufgelegt." Karoline: "Ihhhhh! Nicht jeder hat’s gemerkt!" Florian: "Sie hat Hundefutter auf die Knabbereien gelegt und ich so: Was stinkt hier so?" Karoline: "Ist es Karo? Wo ist Karo?" Florian: "Sie wollte uns einmal lehren, dass wir das nicht machen können. Hat’s irgendjemand gegessen? Freddy vielleicht!" Karoline: "Ich weiß es nicht." Um welche Knabbereien es sich wohl gehandelt hat? Das könnt ihr ja mal mit euren Freunden mutmaßen, wenn ihr ab dem 31. Oktober 2019 den Film "Das perfekte Geheimnis" im Kino seht. Wir wünschen euch viel Spaß!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 28.10.2019, 15:00 Uhr

Das klingt nicht nur ekelig, das ist es auch! Florian David Fitz und Karoline Herfurth verrieten uns im Zuge ihrer Kinotour von "Das perfekte Geheimnis", dass es am Set für den Cast Hundefutter gab. Aber wieso? Mehr zum Ekel-Alarm am Set gibt’s hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Elyas M'Barek
Elyas M'Barek

Elyas M’Barek ist einer der Stars der Komödie „Das perfekte Geheimnis“. Neben dem „Fack Ju Göhte“-Darsteller spielen aber auch Florian David Fitz, Karoline Herfurth oder auch Jella Hasse mit. Wir haben den 37-Jährigen bei der Kinotour des Films in Köln getroffen und ihn am roten Teppich gefragt, ob er eigentlich Geheimnisse für sich behalten kann: „Die Geheimnisse anderer kann ich sehr gut für mich behalten, meine eigenen Geheimnisse manchmal eher nicht so. Aber wenn man mir was anvertraut, dann gehe ich da sehr verantwortungsvoll damit um.“Das ist gut zu wissen. Seinen Kollegen wiederum würde der Schauspieler alles anvertrauen, wie er weiter verriet. In „Das perfekte Geheimnis“ spielt Elyas M’Barek den Ehemann von Karoline Herfurths Charakter und kümmert sich als Hausmann um die gemeinsamen Kinder. Bei einem Abendessen mit Freunden kommen durch ein Spiel rund um ihre Smartphones die Geheimnisse aller Beteiligten ans Tageslicht. Die Folge: Das Treffen eskaliert! Ab dem 31. Oktober könnt ihr Elyas, Florian, Jella und Co. im Kino bewundern.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 24.10.2019, 00:00 Uhr

Wenn Elyas M’Barek Geheimnisse für sich behalten soll, sind diese leider nicht immer sicher. Im Interview am roten Teppich zu seinem neuesten Kinofilm hat uns der smarte „Das perfekte Geheimnis“-Darsteller nun verraten, was er nicht für sich behalten kann. Die Details haben wir hier für euch!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Elyas M'Barek
Elyas M'Barek

Elyas M’Barek ist zurück! Der Schauspieler ist bald wieder auf der großen Leinwand zu sehen und zwar in der Komödie "Das perfekte Geheimnis". Ab dem 31. Oktober wird der Streifen in unsere Kinos kommen und auch seine Co-Stars gehören zur Crème de la Crème des deutschen Films. Frederick Lau, Jessica Schwarz, Florian David Fitz, Karoline Herfurth, Wotan Wilke Möhring sowie Jella Haase sind mit von der Partie. Der erste Teaser sieht schon sehr vielversprechend aus. Der Film handelt davon, dass sieben Freunde an einem gemeinsamen Abend beschließen, alle eingehenden Anrufe, Kurzmitteilungen und Co. mit den anderen zu teilen. Aus dem Spaß wird jedoch bitterer Ernst und schon bald tritt das Chaos ein, nachdem einige Geheimnisse offenbart wurden. Klingt spannend, oder? Wer sich von der Schauspielleistung und dem neuen Film des "Fack Ju Göhte"-Regisseurs Bora Dağtekin überzeugen will, muss sich aber noch bis zum 31. Oktober gedulden, denn dann kommt "Das perfekte Geheimnis" in unsere Kinos!

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 19.08.2019, 00:00 Uhr

Endlich ist Elyas M’Barek wieder auf der großen Leinwand zu sehen! Ab dem 31. Oktober spielt er an der Seite von Jella Haase, Karoline Herfurth und Florian David Fitz in der Komödie "Das perfekte Geheimnis" mit. Wollt ihr mehr darüber erfahren und schon mal erste Einblicke sehen? Hier gibt‘s sie!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen