Silvester ohne Justin Bieber?
Janina "Ninchen" Kötz 
Janina "Ninchen" Kötz
 28. September 2018, 14:24 Uhr

Es war ein turbulentes Jahr für die Schauspielerin und Sängerin Selena Gomez. Im Sommer musste die 25-Jährige für eine Nierentransplantation ins Krankenhaus. Im Herbst lieferten sie und Sänger Justin Bieber dann vielen Fans das langersehnte Liebes-Comeback, gleichzeitig sorgte ihre überraschende Trennung von Rapper "The Weeknd" für ordentlich Wirbel. Aktuell ist die Situation immer noch angespannt, denn Selenas Familie ist nicht begeistert, dass sie und Justin Bieber wieder ein Paar sind. Um dem Stress in der Heimat zu entfliehen, ist die "Wolves"-Sängerin jetzt nach Mexiko gejettet.

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Francia Raisa ist in aller Munde, seit die Welt weiß, dass sie Selena Gomez eine Niere gespendet hat. Die Sängerin hat Mitte September bekannt gegeben, dass sie eine Spende ihrer besten Freundin aufgrund ihrer Lupus-Erkrankung bekam. Die 29-Jährige zeigt sich auf Instagram nun schon wieder beim Workout und präsentiert nicht nur ihren durchtrainierten Körper, sondern auch die Narben die von der Operation zurückgeblieben sind. „Glücklich wieder hier zu sein“, schrieb sie zu dem Trainingsvideo. Glücklich sind auch zahlreiche Selena Gomez-Fans und die Sängerin selbst, die sich glücklich schätzen kann, eine so tolle Freundin zu haben!

 22. September 2017, 15:28 Uhr

Francia Raisa zeigt die Narben von der Operation! Die Sängerin postete ein Trainingsvideo auf Instagram und schrieb: „Glücklich wieder hier zu sein“. Man sieht nicht nur ihren durchtrainierten Körper, sondern auch die Narben der Operation. Sie hatte nämlich ihrer besten Freundin Selena Gomez eine Niere gespendet!

Itsin TV Stars

Vergangene Woche schockte Selena Gomez mit der Nachricht, dass sie im Sommer 2017 eine Niere transplantiert bekam. Nun meldet sich die Mutter der an Lupus erkrankten Sängerin zu Wort und schildert ihre Erlebnisse in dieser schweren Zeit: „Ich war als Mutter hilflos, verängstigt und alles, was ich tun konnte, war, für beide zu beten… Selena bekam ihre Niere, ich konnte meine kleine Tochter behalten und ich habe eine weitere Tochter dazu gewonnen. Danke an alle, die da waren für Sel, Francia und unsere Familien. Wir haben überlebt dank all der Liebe, Gebete und Gott!“ Schön, dass die Familie diese schwere Zeit so gut überstanden hat und in eine positive Zukunft blicken kann.

 19. September 2017, 13:38 Uhr

Wie muss es für eine Mutter sein, wenn die eigene Tochter eine neue Niere braucht? Ziemlich schlimm bestimmt! Selena Gomez schockte die Öffentlichkeit erst vergangene Woche mit ihrer Nachricht, dass sie eine Niere transplantiert bekam. Wie ihrer Mutter, Mandy Teefey, diese schwere Zeit empfunden hat, das erfahrt ihr hier!

 

Itsin TV Stars

Krasses Geständnis von Selena Gomez: Die Sängerin hat via Instagram bekannt gegeben, dass sie im vergangenen Sommer eine Nierentransplantation hatte. „Mir ist durchaus bewusst, dass einige meiner Fans bemerkt haben, dass ich mich im Sommer bedeckt gehalten habe, und fragten, warum ich meine neuen Songs nicht promote“, begann die Sängerin ihren langen Text. Darin verriet sie, dass sie aufgrund ihrer Autoimmunkrankheit Lupus auf eine neue Niere angewiesen war. Und die hat sie von einer ihrer Freundinnen bekommen, wie sie weiter erklärte. „Sie hat mir das ultimative Geschenk gemacht und ein großes Opfer erbracht und mir ihre Niere gespendet. Ich liebe dich so sehr“, dankte die 25-Jährigen ihr. Wow! Krass, dass Selena eine neue Niere brauchte und wundervoll, dass eine Freundin ihr dieses große Geschenk machen konnte.

 14. September 2017, 14:39 Uhr

Selena Gomez hat ein krasses Geständnis gemacht! Die Sängerin hatte diesen Sommer eine Nierentransplantation und hat sich so bei ihrer Spenderin auf Instagram bedankt: „Sie hat mir das ultimative Geschenk gemacht und ein großes Opfer erbracht und mir ihre Niere gespendet. Ich liebe dich so sehr“. Wow, was für eine tolle Freundin!

Itsin TV Stars