Bestbezahlt und mega erfolgreich: Das ist Hollywood-Star George Clooney

George Clooney

Name: George Clooney
Geburtsdatum und -ort: 06. Mai 1961 in Lexington, USA
Sternzeichen: Stier
Größe: 1,80 m
Aktueller Partner: Amal Alamuddin (verheiratet seit 2014)
Ex-Partner: Krista Allen, Elisabetta Canalis, Stacy Keibler, Talia Balsam (verheiratet von 1989 bis 1993), u.v.m.
 

George Clooney: Seit "Batman & Robin" kennt ihn fast jeder

George Clooney gilt als absoluter Frauenschwarm und wurde als George Timothy Clooney am 6. Mai 1961 in Lexington geboren. Sein Weg in die Filmbranche war allerdings nicht ganz so einfach, wie vielleicht viele vermuten würden. Zu Beginn seiner Karriere bekam er erstmal nur Neben- und Zweitrollen bis er schließlich 1994 und 1999 als attraktiver Kinderarzt Dr. Ross in der Krankenhausserie "Emergency Room" zu sehen war. 1996 konnte er erstmals mit den einflussreichen Produzenten Robert Rodriguez und Quentin Tarantino für den Film "From Dusk Till Dawn" zusammenarbeiten und etablierte sich dadurch auch in Hollywood als Filmschauspieler. Während "From Dusk Till Dawn" nicht unbedingt zu den massentauglichsten Filmen gehörte, in denen George Clooney mitspielte, wurde er durch seine Rolle in "Batman & Robin" im Jahr 1997 auch einer breiten Masse bekannt. Auch als Star der "Ocean's"-Reihe feierten ihn seine inzwischen zahlreichen Fans. Gekrönt wurde seine Laufbahn 2006, als er seinen ersten Oscar für die beste Nebenrolle im Film „Syriana“ erhielt. Doch dies sollte nicht sein einziger Oscar bleiben: Nominiert war er bereits für Auftritte in Streifen wie beispielsweise "Up in the Air", "The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten" oder auch "Michael Clayton". Einen weiteren Oscar gewann Clooney allerdings als Produzent und Regisseur von "Argo". Bereits seit 1999 ist der Hollywood-Schauspieler mit seiner eigenen Firma auch als Filmproduzent erfolgreich.

Frauenschwarm George Clooney und seine zahlreichen Beziehungen

Wenn Schauspieler George Clooney in der Nähe war, schlugen schon immer die Frauenherzen höher. Verheiratet war der Hollywood-Schönling erstmals von 1989 bis 1993 mit der Schauspielerin Talia Balsam. Danach folgten mehrere kurze Beziehungen zu unterschiedlichen Schauspielerinnen und Models wie beispielsweise Krista Allen, Elisabetta Canalis oder auch Stacy Keibler. 2014 heiratete Clooney dann die Juristin Amal Alamuddin in Venedig. Im Juni 2017 bekamen die beiden ihre Zwillinge Alexander und Ella. Hervorzuheben ist auch Clooneys politisches und humanitäres Engagement: So kritisierte er bereits öffentlich die Außenpolitik des ehemaligen US-Präsidenten George W. Bush. Obwohl sich der "Ocean's Eleven"-Star für den Klimaschutz engagiert und sich für die Förderung klimaverträglicher Technologien einsetzt, war er jahrelang das Werbegesicht für die Nespresso-Kapseln der Firma Nestlé.
 

Drei Fakten über George Clooney, die ihr vielleicht noch nicht wusstet

✓ Das erste Mal an eine mögliche Verlobung mit Amal dachte George laut eigenen Aussagen nach etwa sechs Monaten
✓ Im Interview mit „Good Morning Britain“ verriet der Schauspieler, dass er seinen Kindern Schimpfworte beigebracht hat. Sollte jedoch jemand fragen, wer dafür verantwortlich ist, hat Clooney bereits vorgesorgt. So brachte er seinen Twins auch bei, stets zu sagen: „Mommy, hat mir das gezeigt.“ Keine schlechte Taktik!
✓ Sein Tequila-Unternehmen „Casamigos“ verkaufte Clooney 2017 für die unglaubliche Summe von einer Milliarde US-Dollar - umgerechnet etwa 884 Millionen Euro!

 
66
Videos
7
Artikel
26
Bilder

News zu George Clooney:

Ist Amal Clooney etwa wieder schwanger? Und wenn ja: Bekommt sie tatsächlich nochmal Zwillinge? Immer wieder wurde in den letzten Wochen darüber spekuliert, dass die Frau von George Clooney erneut Nachwuchs erwarten könnte. Jetzt verdichten sich die Hinweise! Das US-Magazin „Life & Style“ will nun erfahren haben, dass das Promi-Paar tatsächlich in fro-her Erwartung ist! Ein Insider verriet demnach: „Amal hat dieselben Gelüste wie in ihrer Schwangerschaft mit Ella und Alexander - zum Beispiel Trüffelpasta und Pizza, weshalb Freunde des Paares über die Schwangerschaft reden.“ Und tatsächlich spricht der Insider davon, dass es erneut Zwillinge werden könnten. Ganz klar: Wenn an den Gerüchten wirklich was dran ist, wird die erfolgreiche Menschenrechtsanwältin Amal ihre Babykugel nicht mehr allzu lange geheim halten können. Spekuliert wird zudem, dass der Nachwuchs von ihr und Hollywood-Star George Clooney im Januar 2020 das Licht der Welt erblicken könnte. Wir sind gespannt und bleiben dran!

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 16.08.2019, 09:46 Uhr

Auf dem roten Teppich soll bei Amal Clooney kürzlich eine kleine Babykugel erkennbar gewesen sein. Seitdem halten sich die Gerüchte um eine Schwangerschaft hartnäckig. Ein Insider behauptet nun sogar, dass die Liebste von George Clooney erneut mit Zwillingen schwanger sei. Mehr gibt’s hier!

„it's in TV“-Stars

Autsch! Diese Nachricht dürfte George Clooneys Frau Amal so gar nicht schmecken. Während das Paar gerade Urlaub am Comer See macht, soll rausgekommen sein, dass der Hollywood-Schönling ein heimliches Kind mit seiner Ex Stacy Keibler haben soll. In einem anonymen Brief wurde er laut dem australischen Magazin „NW“ gerade zu einem Vaterschaftstest aufgefordert. Das Schreiben stammt offenbar von einer engen Freundin der früheren Wrestlerin und der DNA-Check soll nun zeigen, ob George wirklich der Papa von Tochter Ava Grace ist. Im August würde die Kleine fünf Jahre alt werden. In dem Artikel des „NW“-Magazins heißt es zudem, dass Stacy daran zweifelt, dass ihr Ehemann Jared der genetische Vater ist. Doch wie kann das sein?!
Seit Juli 2013 sind George Clooney und Stacy offiziell getrennt, doch auch Monate danach sollen sie immer mal wieder was miteinander gehabt haben, wird in Hollywoodkreisen gemunkelt. Und jetzt wird es besonders pikant: Auch im Herbst 2013, als der Hollywoodstar seine heutige Frau Amal kennenlernte, soll zwischen dem einstigen Paar noch etwas gelaufen sein. Wie die Menschenrechtsanwältin diese Nachricht wohl verkraften wird? Ein Statement von George Clooney oder auch seiner Liebsten gibt es zu den Vorfällen aber noch nicht.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 29.07.2019, 13:50 Uhr

Damit haben George und Amal Clooney sicher nicht gerechnet. Wie jetzt ein australisches Magazin berichtet, soll er ein heimliches Kind mit seiner Ex Stacy haben. Das Pikante: Dieses müsste in der Zeit entstanden sein, als sich der Hollywoodstar und die Menschenrechtsanwältin Amal kennenlernten. Alle Details hier!

„it's in TV“-Stars

Bevor „Grey’s Anatomy“ die Zuschauer-Herzen eroberte, war „Emergency Room“ die Krankenhaus-Kult-Serie schlechthin. Zwischen 1994 und 2009 wurde die Arzt-Serie in 15 Staffeln in den USA ausgestrahlt. Dass bei so vielen Jahren auch mal der Arztkittel unter den Schauspielerinnen und -schauspielern der Serie hin- und hergereicht werden musste, dürfte außer Frage stehen. Wir werfen wir einen Blick darauf, was vier der Hauptdarsteller nach dem Serien-Engagement gemacht haben. Starten wir doch mit Anthony Edwards alias Dr. Mark Greene. Der gebürtige US-Amerikaner ist auch nach seiner Karriere als TV-Arzt noch auf Bildschirmen und Leinwänden vertreten. So spielte er 2007 in „Zodiac - Die Spur des Killers“, war 2010 in „Verliebt und ausgeflippt“ zu sehen, gab aber auch eine wiederkehrende Rolle in „Law & Order True Crime“ zum Besten. Ihr wollt Anthony in aktueller Blüte bewundern? Kein Problem! Am 07. Juni 2019 startet laut Berichten auf Netflix die inzwischen dritte Staffel von „Designated Survivor“, in der auch er einen Platz finden wird. Machen wir weiter mit dem bis heute ungeschlagenen Frauenschwarm Nummer eins: Dr. Doug Ross, besser bekannt als George Clooney. Wie wir vermutlich alle wissen, nahm dessen Karriere die wohl größte Wendung des Casts an. So mutierte er nach der Serie zu einem der gefragtesten Filmstars überhaupt und war seitdem unter anderem in Filmen der „Ocean’s“-Reihe, „Up in the Air“ sowie in „Monuments Men - Ungewöhnliche Helden“ zu sehen. Und das ist wirklich nur eine kleine Auswahl! 2006 gab es dann den ersten Oscar, 2013 verdiente er sich den zweiten Goldjungen dazu. Nicht vergessen werden sollte dabei auch der private Durchbruch von Hollywoods ewigem Junggesellen. Und so heiratete George 2014 Anwältin Amal Alamuddin, mit welcher er inzwischen Zwillinge hat.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 05.10.2019, 00:00 Uhr

Na? Habt ihr bei „Emergency Room“ auch immer so gebannt vor dem TV gehockt? Wir auch! Daran hat sich auch bis heute nichts geändert. Die Leben der Seriendarsteller dagegen schon! Was die heißen TV-Ärztinnen und –Ärzte von damals heute machen, verraten wir euch im Video.

 

„it's in TV“-Stars
Prince Harry
Prince Harry
Prinz Harry & Herzogin Meghan:
Kathrin Weisensee
Kathrin Weisensee
 01.07.2019, 17:32 Uhr

Noch in dieser Woche soll der jüngste royale Nachwuchs, der dann zwei Monate alte Archie Harrison Mountbatten-Windsor getauft werden. Die Taufe soll am Samstag stattfinden, berichteten britische Medien übereinstimmend und eine Sprecherin des Buckingham-Palastes bestätigte die Berichte der Deutschen Presse-Agentur. Was wir bisher über die Feier wissen und warum Prinz Harry und Herzogin Meghan von Medien und Fans kritisiert werden, erfahrt ihr hier!

„it's in TV“-Stars
Jennifer Aniston macht Hoffnung:
Regina Fürst
Regina Fürst
 05.06.2019, 12:28 Uhr

„Friends“-Fans, spitzt eure Öhrchen! Jennifer Aniston verriet nun in einem Interview, dass die Truppe der Kult-Serie wohl für eine Reunion offen sei. Was genau Jen zu sagen hatte, erfahrt ihr hier!

„it's in TV“-Stars

Erst kursierten Gerüchte, bei George Clooney und seiner Liebsten Amal würde es nicht mehr laufen, jetzt sorgen sich seine Liebsten um den Hollywoodstar. Schon vor gut einer Woche war der 58-Jährige in London zu Gast, um hier seine Serie "Catch-22" zu promoten. Hier hatte er zwar seine stets strahlende Frau Amal an seiner Seite, doch am roten Teppich wollen einige Fotografen auch dunkle Augenringe und einen unsicheren Gang bemerkt haben. Ein Vertrauter verriet dem "NW"-Magazine, wie es um den zweifachen "Sexiest Man Alive" steht und sagte: "Georges Zustand ist wirklich sehr schlecht." Der Grund soll zum einen sein Motorroller-Unfall im Sommer 2018 sein, aber auch eine Verletzung an der Wirbelsäule, die er bereits seit 2005 mit sich rumschleppt. Ohne Schmerztabletten soll bei George inzwischen gar nichts mehr gehen. Auch Menschenrechtsanwältin Amal soll sich große Sorgen um George Clooney machen, doch die Frau des Stars hat momentan mit einem großen Prozess rund um eine ehemalige IS-Kämpferin selbst extrem viel um die Ohren. Zu seinem Gesundheitszustand nach dem Zusammenstoß mit einem Auto vor einigen Monaten sagte Clooney kürzlich in einer Talkrunde: "Wenn du neun Leben bekommst, habe ich alle auf einmal aufgebraucht!" Wir hoffen auf jeden Fall, dass es dem 58-Jährigen bald wieder besser geht!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 24.05.2019, 11:33 Uhr

Nachdem es zuerst Gerüchte um das Scheitern seiner Ehe mit Amal gab, dreht sich nun alles um den Gesundheitszustand von George Clooney. Ein Insider verriet jetzt dass es ihm sehr schlecht gehen soll. Auch auf der Premiere seiner Serie "Catch-22" machte Clooney keinen ganz fitten Eindruck. Alle Details gibt es hier!

 

„it's in TV“-Stars