Die Tattoos von „Bachelorette“ Gerda: DIESE Bedeutung haben sie

Den Fans von „Die Bachelorette“ dürfte es bereits aufgefallen sein. Ganze acht Tattoos zieren den Körper von Gerda Lewis. Die Influencerin hat sich die zahlreichen kleinen Kunstwerke aber nicht nur aus ästhetischen Gründen stechen lassen. Einige von ihnen haben eine tiefer gehende Bedeutung. Zum einen wäre da der Name „Enrika“ auf ihrem linken Handgelenk. Bei der Person handelt es sich um die Cousine der amtierenden Bachelorette, einer der wichtigsten Menschen in ihrem Leben. Zum anderen hat sie auch auf ihren Oberschenkeln einige Tattoos. Den linken Oberschenkel der hübschen Blondine ziert ihr Lebensmotto, das zu deutsch heißt „Nimm dein Leben selbst in die Hand“. Der Spruch auf ihrem rechten Oberschenkel dagegen ist ihrem Glauben gewidmet und bedeutet übersetzt: „Eine Beziehung zu Gott ist die wichtigste Beziehung, die du haben kannst.“ Relativ frisch sind die beiden Worte „Baby“ und „Girl“ auf der Rückseite ihrer Oberschenkel, die allerdings ohne Bedeutung sind. Wer die Tattoos des Models im Fernsehen sehen möchte, kann sich die neue Folge von „Die Bachelorette“ am kommenden Mittwoch, den 14. August, um 20:15 Uhr auf RTL anschauen.

Ahmet Dönmez
Ahmet Dönmez
 12.08.2019, 16:34 Uhr

Bei „Die Bachelorette“ können Fans aktuell Gerda Lewis dabei zusehen, wie sie ihren Traummann findet. Doch auch ihre zahlreichen Tattoos gibt’s in knappen Bikinis immer wieder zu sehen. Welche Bedeutung ihre Körperbemalung hat, verraten wir euch hier!

Acht Tattoos an der Zahl zieren den Körper von „Bachelorette“ Gerda Lewis

Dass bei „Die Bachelorette“ nicht mit nackter Haut gegeizt wird, das wissen vermutlich selbst weniger treue Zuschauer der Datingshow. Doch bei der diesjährigen Staffel gibt es gleich doppelt was zu gucken! Schließlich kann Gerda Lewis, die aktuelle Rosenverteilerin, mit reichlich Tattoos aufwarten. Acht sind es an der Zahl! Welche davon eine tiefere Bedeutung haben, hat RTL herausgefunden. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Bachelorette 2019 (@gerda.jlewis) am

Viele Tattoos der amtierenden „Bachelorette“ Gerda Lewis haben eine besondere Bedeutung 

Hangeln wir uns doch einfach am Körper der trainierten Beauty entlang! Bereits auf Gerdas Beinen tummeln sich vier der acht Tattoos. An ihren Oberschenkeln schlängelt sich auf jeder Seite je ein Spruch entlang. Während sie mit „Create a life you’re obsessed with“ (zu dt.: Gestalte ein Leben, nach dem du süchtig bist“), offenbar eine stetige Motivation bei sich trägt, bezieht sich der andere Schriftzug auf eben das, was die „Bachelorette“ nicht in der Hand hat. Hier heißt es zu deutsch: „Eine Beziehung zu Gott ist die wichtigste Beziehung, die du haben kannst.“ Und auch auf Gerdas Kehrseite finden wir mit den Worten „Baby“ und „Girl“ zwei Tattoos, die jedoch wohl zusammengehören. Weiter unten schlummert zudem noch eine kleine Palme, die Richtung Wade in die Höhe wächst. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Bachelorette 2019 (@gerda.jlewis) am

Auch einen Namen hat Gerda Lewis auf sich verewigt

Vier von acht Tattoos hätten wir! Weiter geht’s mit einem Löwenkopf, der auf der Leiste der 26-Jährigen lauert. Besonders persönlich wird es jedoch auf dem Handgelenk der ehemaligen „Germany’s next Topmodel“-Kandidatin. Hier verbirgt sich ein großer, wenn auch optisch kleiner, Vertrauensbeweis für eine ganz bestimmte Person: Cousine Enrika. Ihr Name ist es, der Gerda unter die Haut geht. Zu guter Letzt finden sich oben zwei Tattoos auf den Oberarm-Rückseiten in Form eines Blitzes und einer Rose. Und falls der Körperschmuck noch keine Bedeutung haben sollte: Vielleicht steht er ja schon nach der diesjährigen Staffel dafür, dass bei Gerda die Liebe eingeschlagen hat wie ein Blitz – nur so als Vorschlag! 

„it's in TV“-Stars
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: