Gina-Lisa Lohfink

Gina-Lisa Lohfink
gntm, Dschungelcamp, rtl, Adam sucht Eva, germanys next topmodel, Model, Heidi Klum, Germany’s next Topmodel, ibes, Sarah Knappik, Instagram, Hochzeit
41
Artikel
7
Bilder

News zu Gina-Lisa Lohfink:

 Prominent

Wie oft habt ihr schon Bilder von verliebten Promi-Pärchen im Netz angesehen und euch gedacht: „Muss Liebe schön sein!“ Doch bei manchen Promis war es am Ende mehr Schein als Sein und die Fake-Liebe diente nur einem Zweck: Man landet wieder in den Medien! Wir verraten euch jetzt, welche Stars sich eigentlich gar nicht richtig liebten und uns allen damit nur etwas vorgaukelten. Starten wir mit Reality-TV-Sternchen Kim Kardashian und dem ehemaligen US-amerikanischen Basketballer Kris Humphries. Die Gefühle sollen zwischen den beiden nicht echt gewesen sein, dafür sorgte aber 2011 die im TV ausgestrahlte Hochzeit für viel Aufmerksamkeit. Nach nur wenigen Wochen gehörte die einstige Romanze schon wieder der Geschichte an. Erinnert ihr euch noch an das Lesben-Techtelmechtel inklusive Knutschen zwischen Gina-Lisa Lohfink und Sängerin Loona im Jahr 2011? Viele Fans waren sich sicher: Diese Beziehung ist nur ein PR-Gag. So schnell wie es anfing, endete es auch wieder und beide knutschen heute wieder mit dem anderen Geschlecht. Auch der Funke zwischen dem „Bachelor in Paradise“-Pärchen Philipp Stehler und Pamela Gil Mata soll 2018 nicht übergesprungen sein - zumindest bei ihm nicht. Denn der Ex-Polizist soll angeblich nach der Ausstrahlung des TV-Formats seine Auserwählte mit der ehemaligen GNTM-Kandidatin Gerda Lewis betrogen haben. Als Pam davon erfuhr, machte sie in einem Interview mit „Bild“ ihrem Ärger Luft: „Für mich ist es immer noch unglaublich, dass ein Mensch so was machen kann und in dieser Weise mit Gefühlen spielt.“ Autsch! Und was lief da eigentlich 2016 zwischen Popstar Taylor Swift und Schauspieler Tom Hiddleston? Die beiden sah man zu der Zeit jeden Tag auf Paparazzi-Bildern in den Medien. War alles nur erstunken und erlogen? Viele zweifelten an der Echtheit der Liebe, denn die Beziehung hätte zu keinem besseren Zeitpunkt laufen können. TayTay konnte endlich von ihrem Zoff mit dem „Famous“-Rapper Kanye West ablenken und für Hiddleston war es ebenfalls gute PR. Und hoppla! Diese „Romanze“ werden wir sicher nie vergessen: Die skurrilste „Beziehung“ war wohl die zwischen Michael Jackson und der Tochter von Elvis Presley, Lisa Marie. Sie waren etwa zwei Jahre verheiratet, aber richtige Lovebirds sollen sie nicht gewesen sein. Selbst nach der Ehe gestand Lisa Marie, dass selbst sie nicht wusste, was für eine Art Beziehung das zwischen dem „King of Pop“ und ihr war.

Regina Fürst
Regina Fürst
Sarah Claßen
Sarah Claßen
 09.05.2020, 09:00 Uhr

Einige Promi-Paare gaukelten der Öffentlichkeit ihre Liebe nur vor, um wieder in den Medien präsent zu sein. Beispielsweise sollen sich Taylor Swift und Tom Middleton gar nicht wirklich geliebt haben und führten nur eine Fake-Beziehung. Auch Kim Kardashian und Michael Jackson gingen angebliche solche Romanzen ein. Die Gründe dafür und weitere Promi-Fake-Beziehungen zeigen wir euch hier.

„it's in TV“-Stars

Heidi Klum gibt uns jedes Jahr mit ihrer Castingshow "Germany’s next Topmodel" einen Einblick in das Modelleben und bietet vor allem gute Unterhaltung. Zu verdanken ist der Erfolg der Sendung natürlich auch den Kandidatinnen, die Jahr für Jahr ihr Glück versuchen. Wir werfen einen Blick zurück auf die Teilnehmerinnen der vergangenen Staffeln, die wir wohl nie vergessen werden. Schon 2006, in der ersten Staffel GNTM, waren wir Zeugen des Karrieredurchbruchs von Micaela Schäfer. Auch heute noch ist sie bekannt, aber wohl den meisten für ihre Freizügigkeit und die Teilnahme an diversen Reality-TV-Formaten wie "Das Sommerhaus der Stars". 2008 war Gisele Oppermann als Kandidatin der dritten Staffel von "Germany’s next Topmodel" mit dabei und belegte den sechsten Platz. Damals war sie wegen ihrer emotionalen Ausbrüche als Heulsuse bekannt. Nach mehreren TV-Auftritten kehrte sie 2019 als Kandidatin der beliebten Reality-TV-Sendung "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" zurück und belegte Platz neun. Sie ist Mutter einer kleinen Tochter. In der gleichen Staffel wie Gisele kämpften auch die damaligen BFFs Gina-Lisa Lohfink und Sarah Knappik um den Titel. Die Sprüche klopfende Gina-Lisa versuchte nach ihrer Teilnahme mit verschiedenen TV-Formaten wie "Die Alm - Promischweiß und Edelweiß" 2011 oder auch splitterfasernackt in der RTL-Kuppelshow "Adam sucht Eva" 2018 ihre öffentliche Karriere aufrecht zu erhalten. Doch immer wieder schockte sie mit Negativ-Schlagzeilen und Schönheits-OPs. Vor allem ihre vermeintliche Vergewaltigung und Gina-Lisas darauffolgende Verurteilung zu einer Geldstrafe wegen Falschverdächtigung 2017 bleiben im Gedächtnis. Ihre ehemalige BFF Sarah Knappik versuchte sich wie ihre einstige GNTM-Mitstreiterin bei "Promi Big Brother" und wäre 2015 sogar fast Dschungelkönigin geworden. Und wer denkt bei "Germany’s next Topmodel" nicht auch an Jasmin, die in der 14. Staffel ihre Mitstreiterinnen in den Wahnsinn trieb. Nachdem sie eine andere Kandidatin schlug, schmiss Heidi Klum sie kurzerhand aus der Sendung. Für Jasmin folgte eine Auseinandersetzung mit ihrer Mutter und ein Aufenthalt in der Psychiatrie. "Germany’s next Topmodel" hat uns in den vergangenen Jahren viele Dramen beschert und das wird sich wohl auch in den folgenden Staffeln nicht ändern. Wir sind jedenfalls schon jetzt auf die nächsten Kandidatinnen gespannt.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 12.01.2020, 11:00 Uhr

Egal ob Gina-Lisa Lohfink, Gisele Oppermann und Co.: Einige Teilnehmerinnen von "Germany’s next Topmodel" vergessen wir wohl nie. Welche Kult-Kandidatinnen am meisten im Kopf geblieben sind, das erfahrt ihr bei uns!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Marc Terenzi
Sänger Marc Terenzi:
Kathrin Weisensee
Kathrin Weisensee
 05.12.2019, 13:10 Uhr

Die Vorstellung von einem Rockstar-Leben ist mit Alkohol, der in Strömen fließt, nach wie vor fest verbunden. Marc Terenzi hat nach seinen eigenen Angaben eine solche Zeit hinter sich. Der Ex-Mann von Sarah Connor sprach jetzt sehr offen über seine Alkoholsucht und darüber, wie er mittlerweile damit umgeht. Hier gibt es mehr Infos dazu. 

„it's in TV“-Stars

Gina-Lisa Lohfink hat eine komplette Typ-Veränderung hinter sich! Das Model ist eigentlich schon lange für ihre extrem blonden Haare bekannt, doch anscheinend hatte sie keine Lust mehr auf das Blondi-Image. Und so zeigte sich Gina-Lisa nun mit komplett schwarzen Haaren via Instagram! Der neue Look ist definitiv gewöhnungsbedürftig, kommt bei ihren Fans aber durchaus gut an. Ein Insta-User schrieb beispielsweise: "Schwarz steht dir mega gut. Da kommen deine Augen richtig zum Vorschein. Du siehst Hammer aus." Und auch der 33-Jährigen selbst gefällt die neue Farbe. Gegenüber "Bild" erklärte Gina-Lisa, wie es zu dem neuen Look kam: "Ich brauchte mal etwas Neues! Ich möchte jetzt ein Latina-Schneewittchen sein!" Mit "Pocahontas" fand die ehemalige GNTM-Kandidatin noch einen weiteren Vergleich für sich und ihre dunkle Mähne. Doch auch ihre Musik-Karriere war wohl ein Grund für den Wandel: So wird die Sängerin ein Musikvideo mit US-Sänger Dante Thomas veröffentlichen und möchte dort, laut eigener Aussage, wie eine "echte Señorita" aussehen.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 09.10.2019, 00:00 Uhr

Gina-Lisa Lohfink ist eigentlich für ihre blondierten Haare bekannt. Doch so sieht sie jetzt nicht mehr aus: Die frühere GNTM-Teilnehmerin hat eine komplette Typ-Veränderung hinter sich. Durch ihre neue Haarfarbe sieht sie jetzt ganz anders aus! Die Bilder und alle Details gibt es hier für euch.

„it's in TV“-Stars
Aus für Adam sucht Eva:
Kathrin Weisensee
Kathrin Weisensee
 03.07.2019, 14:21 Uhr

Überraschendes Aus für die Nackt-Kuppelshow "Adam sucht Eva"! Am Dienstagabend wurde bekannt, dass RTL sich von der Sendung trennen will und derzeit keine neue Staffel mehr in Planung ist. Das habe der Sender bestätigt, berichten die Medienmagazine "Quotenmeter.de" und "dwdl.de". Ein Grund für das Show-Ende wurde nicht genannt. Mehr dazu erfahrt ihr hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Ja, liebe TV-Freunde, das ist sie nun: Die offizielle Teilnehmerliste der kommenden Staffel "Das Sommerhaus der Stars". Während sich manche Spekulation bewahrheitet hat, gibt es jedoch auch Überraschungen. So wird beispielsweise nicht wie vorab vermutet Gina-Lisa Lohfink Teil der RTL-Sendung sein. Ab nach Portugal geht es dagegen für Yeliz Koc und Johannes Haller, Steffi und Roland Bartsch, Benjamin Boyce und Kate Merlan, Mike Heiter und Elena Miras, Quentin Parker und Jessika Cardinahl, Menowin Fröhlich und seine Senay sowie Willi Herren und Liebste Jasmin. Das für viele wohl interessanteste Doppel haben wir jedoch glatt vergessen, denn auch Michael Wendler und Laura Müller lassen sich in Portugal die Chance auf 50.000 Euro nicht entgehen. Bei Twitter sorgte die Bestätigung des Senders wie jedes Jahr auf’s Neue für reichlich Gesprächsstoff. Während sich einige mit Kommentaren wie "3 von den 8 Pärchen kenne ich nicht" über den Bekanntheitsgrad der "Stars" aufregten, zweifeln andere genau deswegen an sich selbst. So zwitscherte ein User: "Ich kenne 3 Personen im #Sommerhaus. Was sagt das über mich aus?" Und auch der Verlauf der Show wird von einigen Fans schon vorhergesagt. So vermutete einer bereits jetzt: "Ich sehe schon die Wendung, Wendler Freundin brennt mit Johannes durch." Bis ihr sehen könnt wie sich die diesjährige RTL-Promi-Ausbeute schlägt, müsst ihr euch aber noch bis zum 23. Juli 2019 gedulden.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 05.06.2019, 00:00 Uhr

Hättet ihr mit diesen Kandidatinnen und Kandidaten gerechnet? Endlich hat RTL die Promi-Pärchen der kommenden Staffel "Das Sommerhaus der Stars" vorgestellt. Und die weichen ganz schön von den zuvor geäußerten Spekulationen ab. Wir verraten euch, wie das Netz auf die großen Neuigkeiten rund um Michael Wendler & Co. reagierte.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen