Kein Ende für "Wer wird Millionär" in Sicht Günther Jauch will weitermachen

Kein Ende für "Wer wird Millionär" in Sicht
Janina Kötz 
Janina Kötz
 24. September 2018, 17:03 Uhr

Seit 1999 ist Günther Jauch Moderator der erfolgreichen RTL-Show "Wer wird Millionär?". Auch nach mehr als 18 Jahren und unzähligen Shows begeistert die Quizshow immer noch Millionen Zuschauer vor den Fernsehern und im Studio. Doch immer wieder fragen sich Fans, ob Deutschlands Lieblingsmoderator Jauch vielleicht bald in Rente gehen will und nach seinem Ende bei "Stern TV" auch bald die letzte Sendung bei "Wer wird Millionär?" naht. In einem Interview mit "Bild am Sonntag" hat der 61-Jährige jetzt über seine vielleicht bevorstehende TV-Rente gesprochen und außerdem verraten, dass es keinen schriftlichen Vertrag zwischen ihm und RTL gibt.

"Es gibt tatsächlich nicht einen Buchstaben auf Papier, der irgendwo hinterlegt ist."

In der "Bild am Sonntag" verriet Moderator Günther Jauch, dass er und RTL-Geschäftsführer Frank Hofmann eine besondere Beziehung zueinander haben und er lediglich einen Handschlag-Vertrag mit dem Sender hat. Er erklärte zudem, dass ein schriftlicher Vertrag auch gar nicht nötig sei, weil es zwischen ihm und RTL ein jahrelanges Vertrauensverhältnis geben würde. Jauch sagte: "Das zählt mehr als jedes Stück Papier!" Auch über sein Gehalt sprach er unerwartet offen: "Wenn ich das richtig im Kopf habe, bekomme ich seit mehr als eineinhalb Jahrzehnten immer noch dasselbe. Seitdem haben wir nicht mehr darüber geredet. Müssen wir aus meiner Sicht auch nicht." So entspannt wie es bei "Wer wird Millionär?" läuft, ging es hinter den Kulissen seiner ehemaligen Talkshow "Günther Jauch" bei ARD nicht zu. Der Moderator erinnerte sich kürzlich in einem Interview mit dem "Tagesspiegel" an die Zeit zurück. Zu viele Menschen sollen hier an der Themenauswahl und der personellen Besetzung gearbeitet haben, so dass sich Jauch am Ende entschied, zu gehen: "Also habe ich die angebotene Vertragsverlängerung dankend abgelehnt. Rückblickend ist das sicher schade, aber für mich trotzdem noch immer die konsequente und richtige Entscheidung."

Günther Jauch will bei "Wer wird Millionär?" mindestens sein 20-jähriges Jubiläum feiern

Seit mehr als 18 Jahren wird die RTL-Quizshow ausgestrahlt und so lange führt auch schon der sympathische Moderator Günther Jauch mit seiner gewitzten Art durch die Sendung. Sowohl bei den Kandidaten als auch bei seinem Publikum ist er nach wie vor sehr beliebt. Unklar war allerdings zuletzt, wie lange Jauch bei "Wer wird Millionär?"noch weitermachen würde. Kürzlich erklärte er aber, dass die TV-Rente für ihn noch nicht absehbar sei und er die 20 Jahre bei "Wer wird Millionär?", kurz WWM, noch voll machen will: "Im nächsten Jahr hätten wir die 20 Jahre voll, das hätte schon was. Bei Stern TV habe ich die 20 auch geschafft, da waren's am Ende sogar 21 Jahre. Und jetzt gucken wir mal." Laut einer Umfrage der Forsa aus dem August 2017 ist Jauch übrigens nicht nur sehr beliebt, sondern hat für viele Menschen auch eine Vorbildfunktion. In der Umfrage standen mehrere Promis, unter anderem auch Bundeskanzlerin Angela Merkel, zur Auswahl. Mit 47 Prozent hielten die Deutschen dabei Günther Jauch für das größte lebende Vorbild. Finanziell muss sich Günther Jauch auf jeden Fall keine Sorgen machen, selbst wenn er und RTL sich entscheiden würden, die Zusammenarbeit für die erfolgreiche Sendung zu beenden: Pro Jahr soll Jauch inklusive Werbeeinnahmen etwa 10 Millionen Euro verdienen.

Auf dem heißen Stuhl sitzen bei "Wer wird Millionär?" immer wieder ungewöhnliche Kandidaten

In seiner Show trifft der 61-jährige Günther Jauch immer wieder auf spannende Kandidaten. Vor kurzem machte sich bei WWM zum Beispiel der 19-jährige Victor Brendel auf den langen, beschwerlichen Weg zur Millionen-Frage. Im Gespräch mit Jauch verriet der Krankenpfleger, dass er sich von seinem Gewinn ein Skelett aus Kunststoff kaufen möchte, das dann den Namen "Günther" bekommen soll. Günther Jauch war beunruhigt und fragte skeptisch nach: "Und dem wollen Sie meinen Namen geben? Sie können auch von mir eine Pappfigur bekommen. Die verbreitet genau so viel Schrecken, wenn sie die irgendwo hinstellen." Andere Kandidaten plaudern bei dem sympathischen Moderator auch gerne mal über Privates. Bei einem Special zum 18. Geburtstag der RTL-Sendung traten nur Volljährige an. So nahm Josef auf dem heiß begehrten Stuhl bei "Wer wird Millionär?" Platz und erklärte, dass er bis zum seinem 18. Geburtstag keinen Alkohol getrunken hatte. Seine Geburtstagsparty inklusive Alkoholkonsum sei deshalb auch etwas lockerer verlaufen als geplant: "Als ich drei, vier Becher zu mir genommen hatte, habe ich mich einer Klassenkameradin anvertraut. Dann sind wir in mein Zimmer gegangen. Aber es ist nicht soweit gekommen, wie jetzt alle denken! Aber halt ein bisschen."

Mehr zur Sendung "Wer wird Millionär?":

Die deutsche Ausgabe von "Wer wird Millionär?" wird seit dem 3. September 1999 bei RTL ausgestrahlt. Moderator der Sendung ist der inzwischen 61-jährige Günther Jauch. Das Original der Sendung stammt aus Großbritannien und heißt dort "Who Wants to Be a Millionaire". Weitere Ableger gibt es unter anderem in Österreich ("Die Millionenshow") oder auch in Polen ("Millionerzy"). In der Sendung bekommen jeweils fünf Kandidaten die Chance, eine Million Euro zu gewinnen, wenn sie 15 Fragen richtig beantworten. Die Sendung "Wer wird Millionär?" gewann in den Jahren 2000 und 2006 sogar den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie "Beste Unterhaltungssendung". Immer wieder gab es zudem auch Spezial-Ausgaben der Quizshow auf RTL. So traten bisher Kandidaten in Klugscheißer-Specials oder auch Überraschungs-Specials gegeneinander an. Auch die Prominenten-Specials sind bei den Zuschauern sehr beliebt, in den letzten Shows gewannen die prominenten Kandidaten Oliver Pocher, Thomas Gottschalk und Barbara Schöneberger bereits eine Million Euro für den guten Zweck.

 

Itsin TV Stars

Das könnte dich auch interessieren:

Die Lochis und Günther Jauch Was haben sie bald gemeinsam?
Die Lochis und Günther Jauch Was haben sie bald gemeinsam?
Barbara Schöneberger: Muss sie sich bald mit Jauch und Gottschalk messen?
Barbara Schöneberger: Muss sie sich bald mit Jauch und Gottschalk messen?
Günther Jauch: Ein Hauch „Harry Potter“ in seiner neuen Show! 
Günther Jauch: Ein Hauch „Harry Potter“ in seiner neuen Show! 
"Wer wird Millionär?"-Moderator Günther Jauch: So sieht sein Privatleben aus
"Wer wird Millionär?"-Moderator Günther Jauch: So sieht sein Privatleben aus
Barbara Schöneberger macht bald Radio!
Barbara Schöneberger macht bald Radio!
Michelle Hunziker: "Mich kann niemand mehr übers Ohr hauen!"
Michelle Hunziker: "Mich kann niemand mehr übers Ohr hauen!"
Neue Umfrage besagt: Sie ist die schönste TV-Moderatorin!
Neue Umfrage besagt: Sie ist die schönste TV-Moderatorin!
Nach Waldbrand-Evakuierung: Stars geben Flammen-Update!
Nach Waldbrand-Evakuierung: Stars geben Flammen-Update!
Große Aufgabe für Dagi Bee: Die YouTube-Queen wird Lehrerin!
Große Aufgabe für Dagi Bee: Die YouTube-Queen wird Lehrerin!
Zu viel Gas gegeben: Diese Stars sind Verkehrssünder - Teil 2
Zu viel Gas gegeben: Diese Stars sind Verkehrssünder - Teil 2
"GNTM 2019": Internationale Stars als Gastjuroren dabei!
"GNTM 2019": Internationale Stars als Gastjuroren dabei!
Jury, Profitänzer & Stars: Jetzt geht "Let’s Dance" auf Tour
Jury, Profitänzer & Stars: Jetzt geht "Let’s Dance" auf Tour
Nicht nur im TV: Diese Erfolge feiert Geburtstagskind Barbara Schöneberger - Teil 1/2
Nicht nur im TV: Diese Erfolge feiert Geburtstagskind Barbara Schöneberger - Teil 1/2
Nicht nur im TV: Diese Erfolge feiert Geburtstagskind Barbara Schöneberger - Teil 2/2
Nicht nur im TV: Diese Erfolge feiert Geburtstagskind Barbara Schöneberger - Teil 2/2
Kurz vor "Let’s Dance"-Start: So hart ist das Training für die Teilnehmer
Kurz vor "Let’s Dance"-Start: So hart ist das Training für die Teilnehmer
Thomas und Thea Gottschalk gehen fortan getrennte Wege
Thomas und Thea Gottschalk gehen fortan getrennte Wege
Victoria Swarovski muss einstecken Shitstorm bei "Let’s Dance":
Victoria Swarovski muss einstecken Shitstorm bei "Let’s Dance":
Thomas Gottschalk gehen Ehe-Spekulationen "am Arsch vorbei"
Thomas Gottschalk gehen Ehe-Spekulationen "am Arsch vorbei"
Schwester von Thomas Gottschalk: Jetzt spricht sie über seine neue Freundin
Schwester von Thomas Gottschalk: Jetzt spricht sie über seine neue Freundin
Jana Ina Zarrella verrät: So ist „Let’s Dance“-Clown Oliver Pocher wirklich!
Jana Ina Zarrella verrät: So ist „Let’s Dance“-Clown Oliver Pocher wirklich!
Neuauflage geplant: "Kuck mal, wer da spricht!" wieder im Kino
Neuauflage geplant: "Kuck mal, wer da spricht!" wieder im Kino
Boris Becker ohne Lappen: Sein Führerschein ist weg
Boris Becker ohne Lappen: Sein Führerschein ist weg
Ari zeigt in neuem Insta-Pic: Sie ist konsequent!
Ari zeigt in neuem Insta-Pic: Sie ist konsequent!
Erste „Bachelorette“-Übernachtung: DAS lief wirklich zwischen Gerda Lewis und Tim
Erste „Bachelorette“-Übernachtung: DAS lief wirklich zwischen Gerda Lewis und Tim