Gustaf Skarsgard

Vater, Schauspieler, Hollywood, Berühmt, Gene.Söhne, weitergegeben, ehemalig, Fußball, David Beckham, Mini-Me, Brooklyn Beckham, romeo beckham
1
Video

News zu Gustaf Skarsgard:

David Beckham
David Beckham

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Diese berühmten Väter haben ihre guten Gene an ihre Söhne weitergegeben. Von dem ehemaligen Fußball-Star David Beckham mal ganz zu schweigen. Er hat direkt drei Mini-Mes: Brooklyn, Romeo und Cruz. Wie der Vater so die Söhne, das kann man auch über den schwedischen Schauspieler Stellan Skarsgård sagen. Sein Sohn, der „Big Little Lies“- Darsteller Alexander Skarsgård, ist eine Hollywood-Berühmtheit. Wusstet ihr, dass sein jüngerer Bruder in der Neuverfilmung von „Es“ 2017, die gruselige Rolle des „Pennywise“ übernommen hat? Es ist kein geringer als Bill Skarsgård. Und jetzt ratet mal, wer sich der Rasselbande anschließen kann? Der Schauspieler Gustaf, den viele vermutlich durch seine Rolle aus der TV-Serie „Vikings“ kennen. Aber auch Clint Eastwood hat Söhne, die ihm alle mal das Wasser reichen können. Klar – sein Sohn und Ebenbild, der Hollywood-Star Scott Eastwood, der aussieht wie Clint in jungen Jahren. Aber auch der 1,93 Meter große Kyle Eastwood zählt zu seinen Söhnen. Er hat zwar Filmwissenschaften studiert, sich dann aber für die Musik entschieden und ist jetzt Jazz-Musiker. Zudem komponiert er die Musik, die uns während einer Szene zum Weinen oder zum Lachen bringen kann – er ist nämlich Filmmusiker. Toll! Die Fußstapfen ihrer Väter sind zwar groß, aber diese berühmten Söhne können sie dennoch bestens ausfüllen, oder was meint ihr?

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 22.03.2018, 09:00 Uhr

Der Vater ist eine Berühmtheit und die Söhne versuchen ihm nachzueifern. Das gelang bestimmt nicht vielen, da die Fußstapfen sehr groß sind, aber diese Söhne haben es geschafft und sind überaus erfolgreich im Showbiz. Welcher stolze Papa, seine guten Gene weitergab, das erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars