Hailey Baldwin

Justin Bieber, Hailey Bieber, Hochzeit, Selena Gomez, Biebs, Ehe, Depressionen, Ed Sheeran, Kendall Jenner, Gerüchte, Instagram, Purpose
Hailey Baldwin
124
Videos
8
Artikel
11
Bilder

News zu Hailey Baldwin:

Justin Bieber
Justin Bieber

Große Sorge um Justin Bieber! Nachdem der beliebte Musiker kürzlich erst seinen neusten Hit "Yummy" veröffentlichte und Fans des 25-Jährigen vor Vorfreude auf sein neues Album förmlich schon platzen, gibt es nun leider schlechte Neuigkeiten von Biebs. Der "Sorry"-Interpret bestätige via Instagram nun einen Bericht von TMZ, laut dem er an Lyme-Borreliose und Pfeifferschem Drüsenfieber leidet. Die Infektionskrankheit greift Gelenke und das Nervensystem an, während das Drüsenfieber wohl vor allem seine Haut, seine Hirnfunktionen und die generelle Gesundheit belastet. In seinem Insta-Post kritisierte Justin aber auch die Menschen, die in letzter Zeit zu vorschnell über ihn geurteilt haben. So hieß es zuletzt vermehrt, dass der kanadische Sänger schlecht aussähe, sogar dass er auf Drogen wie Meth sein könnte. Dabei kämpft Justin jedoch mit seiner Gesundheit. Bald möchte der Mann von Hailey Bieber auch eine eigene Doku-Serie über dieses Thema veröffentlichen, um so mehr Details über seinen Krankheitsverlauf zu offenbaren. Obwohl es für beide Krankheiten keinen direkten Impfstoff gibt, zeigt sich Justin Bieber äußerst zuversichtlich, die ganze Situation zu überwinden. "Ihr könnt erfahren, womit ich zu kämpfen habe, und wie ich es überwinden werde! Es waren einige harte Jahre, aber die richtige Behandlung zu bekommen, wird helfen, diese bisher unheilbare Krankheit zu heilen", schrieb der Musiker zuversichtlich. Abschließend gab er noch an: "Ich werde zurückkommen und zwar besser als je zu vor."

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 09.01.2020, 12:14 Uhr

Via Instagram sorgte Justin Bieber nun für einen echten Schock bei seinen Fans! Der kanadische Sänger offenbarte sein Leiden an unheilbaren Krankheiten. Demnach ist der "Yummy"-Interpret an Lyme-Borreliose und Pfeifferschem Drüsenfieber erkrankt. Justin Bieber plant sogar, eine eigene Doku über seinen Gesundheitszustand zu veröffentlichen. Erfahrt hier mehr!

„it's in TV“-Stars

Hailey Bieber nahm sich die Zeit und nutzte ihren Instagram-Account, um ausführlich über das Thema "Soziale Medien" zu sprechen. Für das Model sind zwar die zwischenmenschlichen Beziehungen, die man über Instagram, Twitter und Co. führen kann, sehr wichtig, jedoch könne sie auch dadurch leicht verletzt werden. In ihrem Posting beschrieb die 23-Jährige Social Media als "Brutstätte für Grausamkeit" und erklärte, dass sich die Menschen nicht die Zeit nehmen, um sich auf einem ehrlichen Level miteinander zu verbinden. Eher greifen die Menschen auf Hass zurück und beschädigen so die wunderschönen, menschlichen Interaktionen, die auf solchen Plattformen möglich wären. Zwar meinte die Ehefrau von Justin Bieber, dass sie sich nicht von den Hasskommentaren beeinflussen ließe, doch das würde nicht stimmen. So sagte sie: "Es schmerzt, im Internet zerrissen zu werden! Es schmerzt, jeden einzelnen Tag mit anderen Menschen verglichen zu werden. Es schmerzt, dass Menschen voreilige Schlüsse ziehen. Es schmerzt, beschimpft zu werden und sich so zu fühlen, als ob man gewissen Standards nicht genügt." Hailey findet es wichtig, ehrlich darüber zu sein, wie sehr sich diese Dinge auf die geistige Gesundheit auswirken und hofft, dass ihr Beitrag Menschen hilft, die mit den gleichen Problemen zu kämpfen haben.

Ahmet Dönmez
Ahmet Dönmez
 06.01.2020, 11:50 Uhr

Hailey Bieber hat sich im neuen Jahr die Zeit genommen, um offen über ihr Problem mit Social Media zu reden. Auf ihrem Instagram-Account teilte die 23-Jährige mit ihren Fans einen Beitrag, in dem sie erklärt, warum sie sich von Instagram und Co. so verletzt fühlt. Mehr gibt’s hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Was für eine süße Geste! Hailey Bieber nimmt sich als Vorsatz für dieses und alle kommenden Jahre nur eines: Dass sie zum Jahreswechsel immer nur einen bestimmten Mann küsst – ihren Ehemann Justin. Auf Instagram kommentierte das Model dies nun zu einem Schnappschuss von sich und dem 25-jährigen Sänger. Zudem dankte sie ihrer besseren Hälfte für die gemeinsame Zeit in ihrer Insta-Story: "Wir haben viel gemeinsam erlebt, wir haben einander in verschiedenen Phasen unseres Lebens gesehen und haben miterlebt, wie wir zu den Menschen gewachsen sind, die wir jetzt sind. Ich bin Gott so dankbar, dass wir jetzt hier sind. Und ich kann es nicht erwarten, auch das nächste und das übernächste Jahrzehnt mit dir zu erleben." Was für süße Worte. Und wer sich noch mehr private Einblicke aus dem Leben des Traumpaares wünscht, der hat Glück. Wie erst kürzlich bekannt wurde, veröffentlicht Biebs schon bald eine neue Doku-Serie über sich. In einem Trailer davon wurde bereits verraten, dass wir uns auf bisher unveröffentlichte Aufnahmen von der Hochzeit der beiden freuen können. Ab dem 27. Januar wird die Serie über die vergangenen Jahre im Leben des Musikers auf YouTube veröffentlicht. Wir sind schon ganz gespannt!

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 02.01.2020, 16:17 Uhr

Fans von Justin und Hailey Bieber dürfen sich freuen, denn die beiden zeigen bald private Aufnahmen ihrer Hochzeit. Zudem dankte Hailey ihrem Ehemann auf Instagram für die gemeinsame Zeit und freut sich auf die nächsten Jahrzehnte mit ihrer besseren Hälfte. Mehr News zu Justin Bieber und seiner Liebsten gibt‘s hier!

„it's in TV“-Stars
Justin Bieber
Justin Bieber

Schock rund um Justin Bieber! Paparazzi entdeckten den kanadischen Musiker nun weinend vor einem Tonstudio in Los Angeles. Biebs hat bekanntermaßen schon lange mit Depressionen zu tun und scheint aktuell wieder Probleme zu haben. Ob das an den Arbeiten an seinem vermeintlichen neuen Album liegt? Der 25-Jährige macht seinen Fans schon länger Hoffnungen auf neue Musik im kommenden Jahr, beispielsweise indem er via Instagram mehrmals ein Bild mit der Jahreszahl "2020" postete. Und auch über eine mögliche Tour wurde bereits fleißig spekuliert. Doch offensichtlich belasten den Sänger die Arbeit und der damit verbundene Druck aktuell so sehr, dass er nun einige bittere Tränen vergoss. Bereits Anfang Dezember wurde Justin bei einem Fotoshooting seiner Frau Hailey weinend auf einer Bank abgelichtet. So sehr sich alle Belieber auch auf neue Musik des "Love Yourself"-Interpreten freuen würden, sollte er sich definitiv so viel Zeit dafür nehmen, wie er braucht.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 19.12.2019, 13:25 Uhr

Ist Justin Bieber die Arbeit an neuer Musik zu hart? Der kanadische Sänger kündigte in letzter Zeit immer wieder Neues für 2020 an. Ob es sich dabei um ein komplettes Album oder eine Tour handelt ist noch unklar. Offensichtlich belastet Biebs die ganze Arbeit jedoch sehr. Paparazzi entdeckten den „Sorry“-Interpreten nun nämlich, wie er vor einem Tonstudio in Los Angeles weinte. Erfahrt hier mehr!

„it's in TV“-Stars
Justin Bieber
Justin Bieber

Was wird Justin Bieber wohl im kommenden Jahr machen? Diese Frage stellen sich derzeit einige Belieber, nachdem der Sänger zum wiederholten Male etwas für das Jahr 2020 ankündigte. Via Instagram postete der "Sorry"-Interpret so gleich drei Mal ein schwarzes Bild mit der Jahreszahl 2020. Justins Insta-Follower hoffen dabei selbstverständlich auf ein neues Album von Biebs und sind schon ganz gespannt auf neue Musik des 25-Jährigen. Via Twitter ging Justin Bieber aber sogar noch weiter: Neben weiteren Tweets, die seine Fans auf die Folter spannen, fragte der Musiker seine Follower auch nach ihren Lieblingssongs von ihm. Und laut eigener Aussage hatte das auch einen speziellen Grund. "Hört euch die Liste an und nennt mir eure Favoriten", schrieb Justin und setzte dazu noch den Hashtag 2020. Selbstverständlich spekulieren die Fans jetzt fleißig, was der Mann von Hailey Bieber mit seinem Post gemeint haben könnte. Wird Biebs nächstes Jahr auf Tour gehen und dort auch ältere Songs spielen? Doch auch über ein mögliches Akustik-Album mit seinen Klassikern wurde bereits spekuliert. Schlussendlich müssen wir alle wohl auf richtige Neuigkeiten von Justin Bieber warten. Spätestens im kommenden Jahr wird der Musiker das Rätsel wohl auflösen!

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 12.12.2019, 11:56 Uhr

Was wird es im kommenden Jahr Neues von Justin Bieber geben? Der Sänger heizt via Instagram und Twitter gerade mal wieder die Gerüchteküche an und benutzte dabei des öfteren den Hashtag #2020. Die Belieber spekulieren nun, ob es sich dabei um ein Album oder eine Tour handeln wird. Erfahrt hier die Details!

 

„it's in TV“-Stars
Justin Bieber
Justin Bieber

Justin Bieber hat sich mal wieder ein neues Tattoo stechen lassen! Den Hals des "Sorry"-Interpreten ziert jetzt ein Vogel sowie der Schriftzug "Forever", was "für immer" bedeutet. Via Instagram veröffentlichte Biebs das Foto von seiner neuen Körperkunst und wurde dafür in den Kommentaren bisher größtenteils gefeiert. Ein Follower schrieb beispielsweise: "Es ist wunderschön!" Ein anderer Anhänger fragte sich allerdings auch, welche Bedeutung hinter dem Tattoo steckt. Doch offensichtlich freut sich nicht jeder Belieber über das neue Bildchen auf dem Körper des 25-Jährigen. So fanden manche Insta-User auch, dass Justin mittlerweile genug Tattoos hat. Mittlerweile genug hat auch seine Frau Hailey bezüglich der Gerüchte um sie und Justins Ex Selena Gomez. Gegenüber der "British Vogue" sprach die 23-Jährige nun äußerst kritisch über den Einfluss der sozialen Medien, die "falsches Drama zwischen Frauen" verursachen. "Ich denke, wir brauchen mehr Menschen mit Einfluss, die zusammenkommen und sagen: ‚Lasst uns die Konversationen beenden, lasst und das Fake-Drama beenden!", erklärte das Model. Hailey hat ganz offensichtlich keinerlei Interesse an weiterem Streit mit SelGo.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 06.12.2019, 11:37 Uhr

Neues Hals-Tattoo für Justin Bieber! Der kanadische Musiker kann es einfach nicht lassen und hat sich nun ein weiteres Tattoo stechen lassen. Dabei handelt es sich um einen Vogel inklusive Schriftzug. Während einige Belieber durchaus gefallen an der Körperkunst gefunden haben, gibt es auch einige Insta-User, die Biebs Tattoo-Wahn kritisieren. Erfahrt hier mehr!

 

„it's in TV“-Stars