Halle Berry

Halle Berry

Die US-amerikanische Schauspielerin Halle Maria Berry wurde am 14. August 1966 in Cleveland, Ohio, geboren. Nach der Trennung ihrer Eltern wuchs sie mit ihrer Mutter und ihrer Schwester in einem Stadtteil auf, der fast nur von Weißen bewohnt wurde. Als Tochter eines schwarzen Vaters litt sie unter rassistischen Anfeindungen. Als sie 2002 als erste Afroamerikanerin einen Oscar als beste Darstellerin im Film „Monster’s Ball“ bekam, war sie deshalb zu Tränen gerührt. An der Seite von Pierce Brosnan überzeugte sie 2002 als verführerisches Bond-Girl und ist auch bekannt durch weitere Filme. Größe bewies sie, als sie die „Goldene Himbeere“ für ihre Rolle in „Catwoman“ persönlich entgegennahm. Ihr dritter Ehemann und Vater ihres Sohnes Maceo ist der französische Schauspieler Olivier Martinez. Durch den Sorgerechtsstreit mit dem Vater ihrer Tochter Nahla, Gabriel Aubry, sorgt sie regelmäßig für Schlagzeilen in der Boulevardpresse.

30
Videos
5
Artikel
21
Bilder

Na, endlich! Disney hat bekanntgegeben, wer in der Realverfilmung von "Arielle, die Meerjungfrau" die Hauptrolle übernehmen wird. Und es ist: Halle Bailey! Wer jetzt an die 52-jährige Traumfrau denkt, der irrt, denn es handelt sich um eine erst 19-jährige US-Sängerin. Ihre Namensverwandte Halle Berry gratulierte aber artig via Twitter und schrieb: "Falls ihr eine Erinnerung braucht: Halles bringen es zu Ende! Glückwunsch Halle für diese unfassbare Chance. Wir können es kaum erwarten, zu sehen, was du tust." Offenbar stand die Sängerin schon länger als Top-Kandidatin fest, wie Regisseur Rob Marshall in einem Statement bekanntgab, welches "Variety" vorliegt. "Nach einer ausgiebigen Suche war mehr als klar, dass Halle die seltene Kombination aus Spirit, Herz, Jugend, Unschuldigkeit und Substanz besitzt, inklusive einer wundervollen Gesangsstimme. All das sind wesentliche Qualitäten, um diese ikonische Rolle zu spielen." Neben Halle wurden zuletzt auch schon Jacob Tremblay und Awkwafina in Sprecherrollen bekanntgegeben. Melissa McCarthy befindet sich zudem offenbar in Verhandlungen um die Rolle der Ursula. Damit ist nun auch klar, dass die lange gehandelten Kandidatinnen Ariana Grande und auch Zendaya leer ausgehen. Glückwunsch an Halle Bailey für diese große Chance!

David Maciejewski 
David Maciejewski
 04. Juli 2019, 10:13 Uhr

Jetzt ist es also offiziell: Halle Bailey übernimmt die Hauptrolle in der Realverfilmung von "Arielle, die Meerjungfrau". Zuletzt wurden bereits Jacob Tremblay und Awkwafina dafür bestätigt. Auch Melissa McCarthy wird schon länger als Ursula gehandelt. Mehr verraten wir euch hier.

Itsin TV StarsItsin TV Themen
Weltyogatag:
Kathrin Weisensee 
Kathrin Weisensee
 21. Juni 2019, 16:43 Uhr

Seit 2015 gilt der 21. Juni als „Internationaler Tag des Yoga“. Der Weltyogatag soll noch mehr Menschen auf der ganzen Welt für Yoga begeistern. Bei vielen Promis ist das schon nicht mehr nötig: Sie sind schon begeistert! Ob Hollywoodstar, Model oder Influencer – sie alle haben Yoga für sich entdeckt, um Körper und Geist fit zu halten. Wer regelmäßig mit Yoga-Matte und Wasserflasche ausgerüstet gesehen wird, dazu erfahrt ihr hier mehr.  

Itsin TV Stars

Zendaya hat jetzt vor ihrer eigenen Serie gewarnt! Der ehemalige Disney-Star will nach ihren Comedy-Erfolgen bei "K. C. Undercover" als ernstzunehmende Schauspielerin arbeiten. Deshalb zog mit ihrer neuen Serie "Euphoria" ihre erste erwachsene Hauptrolle an Land. Darin spielt Zendaya die drogensüchtige Rue und die Thematik ist alles andere als leicht. Auf Instagram warnte die 22-Jährige daher ihre Fans vor der neuen HBO-Sendung: "Als Erinnerung vor der heutigen Premiere von ‚Euphoria‘, es ist für ein reiferes Publikum. Es ist ein rohes und ehrliches Portrait von Sucht, Ängsten und Schwierigkeiten, sein Leben zu navigieren. Es gibt Szenen, die grafisch und schwer anzusehen sind und etwas in einem auslösen können. Schaut sie euch bitte nur an, wenn ihr sie verarbeiten könnt. Tut, was am besten für euch ist. Ich werde euch trotzdem lieben und fühle eure Unterstützung. In Liebe, Daya." Während der "Greatest Showman"-Star dabei sicherlich ihre jungen Fans ansprechen will, hat Zendaya schon einige erwachsene Promi-Fans, die es nicht abwarten können, die neue Serie zu schauen. Hailey Bieber kommentierte beispielsweise "Ich freue mich so darauf!" und Halle Berry postete drei Herzen. Während die Dramaserie "Euophoria" in den USA am 16. Juni erstmals ausgestrahlt wurde, steht ein deutscher Termin leider noch nicht fest.

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 17. Juni 2019, 10:10 Uhr

Zendaya hat als ehemaliger Teenie-Star viele junge Fans. Doch die könnten verstört sein, wenn sie ihr Idol in der neuen HBO-Serie "Euphoria" sehen. Darin spielt die "Greatest Showman"-Darstellerin eine Drogenabhängige. Natürlich will Zendaya ihr junges Publikum schützen! Erfahrt hier die Details.

Itsin TV Stars
Sexy Gespielinnen an der Seite von James Bond:
Janina Kötz 
Janina Kötz
 31. Mai 2019, 12:00 Uhr

Egal ob Daniel Craig, Pierce Brosnan oder auch Sean Connery: Viele Schauspieler haben bereits die Geheimagenten-Ikone James Bond verkörpert. In über 20 Filmen sah man 007 bereits und mit dabei waren natürlich auch immer die heißen Bond-Girls. Unsere Top-Auswahl seiner Gespielinnen zeigen wir euch jetzt. 

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Egal ob Daniel Craig, Pierce Brosnan oder auch Sean Connery: Viele Schauspieler haben bereits die Geheimagenten-Ikone James Bond verkörpert. In über 20 Filmen sah man 007 bereits und mit dabei waren natürlich auch immer die heißen Bond-Girls. Unsere Top-Auswahl seiner Gespielinnen zeigen wir euch jetzt. Wie könnte es anders sein: DAS Bond-Girl schlechthin ist und bleibt Ursula Andress, die 1962 in "James Bond jagt Dr. No" an der Seite von Sean Connery zu sehen war. Unvergessen ist die Szene, in der sie im Bikini aus dem Wasser steigt. Eine Szene, die schon mehrfach nachgestellt wurde. Der besagte Bikini wurde 2001 sogar versteigert und das für eine Summe von umgerechnet 40.000 Euro. Eine Frau, die die eben genannte Strandszene nachspielte, war Halle Berry. Die schöne Schauspielerin war neben Pierce Brosnan in "Stirb an einem anderen Tag" als Bond-Girl mit von der Partie. Auch sie stieg in Bikini aus dem Meer und begeisterte damit die Zuschauer. Interessanter Fakt: Halle Berry war die erste Oscar-Gewinnerin, die als Bond-Girl gecastet wurde. Den Goldjungen gab es für sie übrigens im Jahr 2002 für ihren Part in "Monster’s Ball". Weiter geht’s mit Honor Blackman. Die Schauspielerin war ein Bond-Girl von Sean Connery in dem Film "Goldfinger" aus dem Jahr 1964. Die Rolle als Pussy Galore ist ihre bis heute bekannteste. Auch der doppeldeutige Name sorgte in den Sechzigern für Schlagzeilen, legte aber den Grundstein für die Zwei-deutigkeiten aller Bond-Filme. Sie ist übrigens eine von drei Schauspielerinnen, die älter waren, als der jeweilige 007-Darsteller. Bis zum Jahr 2015 war Blackman zum Zeitpunkt des Erscheinens von "Goldfinger" mit 39 Jahren das älteste Bond-Girl.

David Maciejewski 
David Maciejewski
 28. Mai 2019, 16:47 Uhr

James Bond steht als Film- und Action-Ikone für schnelle Autos, verrückte Gadgets und vor allem heiße Frauen. Wir haben daher die heißesten Bond-Girls gesammelt, die jemals an der Seite von 007 zu sehen waren und stellen sie euch hier vor.

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Am 23. Mai ist es soweit und Keanu Reeves gibt in "John Wick: Kapitel 3" wieder richtig Vollgas. Im dritten Teil der Reihe bekommt der beliebte Schauspieler Unterstützung von keiner Geringeren als der wunderschönen Halle Berry. Wirft man nun einen Blick auf die gemeinsamen Auftritte im Rahmen der Presse-Tour, fällt einem doch schon eine knisternde Atmosphäre zwischen dem Duo auf. Nicht wenige Fans spekulieren bereits, ob sich der 54-Jährige und seine zwei Jahre jüngere Kollegin womöglich bei den Dreharbeiten ineinander verguckt haben. Die Blicke der Hollywood-Stars sprechen jedenfalls für sich! In einem Post auf Instagram nannte die Beauty den Schauspieler zudem schon ihren "Arbeits-Crush". Es scheint also, als hätte Keanu tatsächlich Eindruck bei Halle Berry hinterlassen. Sie selbst hatte in der Vergangenheit ja eher Pech, was ihr Liebesleben angeht und ist bereits drei Mal geschieden. Reeves hingegen hält sein Privatleben sehr geheim, weshalb wir wohl auch nicht zu schnell erfahren werden, ob er und Halle Berry mehr als nur Freunde und Kollegen sind.

David Maciejewski 
David Maciejewski
 17. Mai 2019, 12:57 Uhr

Hat es bei den Dreharbeiten etwa gefunkt? Keanu Reeves bekommt in "John Wick: Kapitel 3" Unterstützung von Hollywood-Beauty Halle Berry. Während der Presse-Tour sah das Duo allerdings eher nach Pärchen als nach Kollegen aus. Mehr dazu seht ihr hier!

Itsin TV StarsItsin TV Themen