Hana Nitsche
Hana Nitsche

Das steckt hinter dem Namen vom Baby von GNTM-Hana Nitsche

Hana Nitsche hat endlich den Namen ihrer Tochter verraten! Das schöne Model gehörte zu den prominenten Gästen des „Milka bringt Ostern zu dir“-Events in Düsseldorf, wo die Kooperation des Schokoladenherstellers mit Lieferando vorgestellt wurde. Dort präsentierte die Beauty auch ganz stolz ihren Mann und ihr kleines Töchterchen. Und auch den Namen ihres Nachwuchses, der im August 2018 zur Welt kam, verriet sie endlich: Aliya Francis. Was dahintersteckt, hat uns die 33-Jährige im Interview verraten: Ein wirklich schöner Hintergrund für den Namen. Und was die kleine Aliya Francis angeht, hätte sie ihre Ur-Oma sicherlich sehr stolz gemacht.

David Maciejewski
David Maciejewski
 29.03.2019, 00:00 Uhr

Es ist ein Doppelname: Das süße Töchterchen von Model Hana Nitsche hört auf den Namen Aliya Francis, wie sie beim „Milka bringt Ostern zu dir“-Event in Düsseldorf preisgab. Welche schöne Geschichte sich hinter der Namenswahl verbirgt, verriet uns die 33-Jährige im Interview. Mehr dazu erfahrt ihr hier.

Lange war es ein großes Geheimnis – jetzt ließ Hana Nitsche endlich die Bombe platzen! 

Mal ehrlich: Neben Mama- und Medienpflichten auch noch an Feiertags-Geschenke zu denken, ist doch wirklich eine wahre Meisterleistung! Zumindest an Ostern dürften Promi-Mamis wie Hana Nitsche, Sila Sahin und Isabell Horn dieses Jahr aufatmen. Beim Oster-Event des Schokoladen-Herstellers Milka und Lieferando wurden unter Star-Anwesenheit Boxen voll mit Leckereien vorgestellt, die zu den Feiertagen verschickt werden können. Aber wofür steht Ostern neben Leckereien noch? Klar, neues Leben! Und das gab es bei der Veranstaltung in Düsseldorf gleich dreifach. So standen Sila Sahin und Isabell Horn, beide mit dem zweiten Kind schwanger, auf dem grünen Rasen-Teppich. Und Hana Nitsche? Die feierte gleich doppelt Premiere. Nicht nur, dass die einstige GNTM-Kandidatin ihre kleine Maus mitbrachte, sie verriet auch endlich den Namen ihres Nachwuchses.

Der Zweitname ihrer kleinen Prinzessin birgt einen schönen wie traurigen Hintergrund 

Stolz verkündete die Wahl-Amerikanerin den Namen ihrer Tochter: Aliya Francis. Da stellt sich natürlich die Frage wie Hana und ihr Verlobter Chris die Wahl getroffen haben. it's in TV fragte bei der Beauty nach: „Aliya hat mir schon immer sehr gut gefallen der Name, auch Chris irgendwie. Ich hatte so eine Mega-Liste an Namen und keiner hat ihm so richtig gefallen und wir meinten dann beide gleichzeitig: 'Oh, Aliya, das ist schön.'“ Doch gerade hinter dem Zweitnamen Francis verbirgt sich ein emotionaler Hintergrund, wie uns das Model weiter verriet: „Und Francis, das ist seine Oma. Er und seine Oma waren halt sehr eng miteinander und sie ist vor Kurzem erst verstorben. Dann haben wir gesagt, wir verewigen den Namen der Oma mit der Kleinen. Sie hat ja meinen Nachnamen und somit haben beide so ein bisschen den Namen von der Familie mit im Namen unserer Kleinen.“ Ein wunderschöner Name, der auch noch Tiefgang hat. Was haltet ihr von Hanas Wahl?

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Das könnte dich auch interessieren: