Gerade erst hat Hana Nitsche die Baby-Bombe platzen lassen: Die ehemalige „Germany’s Next Topmodel“-Kandidatin erwartet ihr erstes Kind. Was es wird, weiß sie selbst noch nicht, doch dafür hat sie am 8. März während der „Colgate White Night“ in Hamburg eine andere überraschende Mitteilung gemacht. Ihren Aussagen zufolge, scheint sich die 32-Jährige doch tatsächlich verlobt zu haben. Es gab also schon einen Ring, wie das schöne Model gezeigt hat. Üblicherweise bedeutet das ja tatsächlich, dass man sich verlobt hat. Doch auch, wenn es noch keine 100 prozentige Bestätigung ist, gibt es weiteres zu vermelden. Hana zieht zwar demnächst erst einmal nach Los Angeles, könnte aber nach der Geburt wieder nach Deutschland zurückkehren. Die Sehnsucht nach ihrer Familie und der Heimat steht Hana Nitsche förmlich ins Gesicht geschrieben. Bis es soweit ist, sind wir gespannt auf weitere News zu ihrer Schwangerschaft. Im August ist übrigens der Geburtstermin!

Schwangere Hana Nitsche: Verlobung & Rückkehr nach Deutschland?

Hana Nitsche hat erst kürzlich bekannt gegeben, dass sie Nachwuchs erwartet. Nun kommt auch schon die nächste Doppel-News: Wie sie uns gezeigt hat, scheint das Model sich tatsächlich verlobt zu haben. Außerdem sprach die werdende Mutter auch über eine mögliche Rückkehr nach Deutschland.