Hanna Binke

ostwind, mika, star, Pferd, Interview, Ostwind - Aris Ankunft, Foto, Schauspielerin, kinos, dreharbeiten, Schule, Weihnachtsferien
7
Videos
 28. Februar
Hanna Binke

In "Ostwind 4 - Aris Ankunft" spielt erstmals nicht Hanna Binke als "Mika" die Hauptrolle neben dem titelgebenden Hengst. Diesmal übergab sie das Zepter an die Jungschauspielerin Luna Paiano. Im Interview verriet Regisseurin Theresa von Eltz, wie der Dreh für sie mit den beiden Stars war und vor allem, wie es geklappt hat, den ursprünglichen Hauptcharakter durch den neuen abzulösen. "Ich finde, die Arbeit mit Luna war ganz toll und auch die Arbeit mit Hanna hat sehr großen Spaß gemacht. Ich finde, es ist ein sehr sanfter, sehr schöner Übergang gelungen." Auch die 19-jährige Hanna und ihr 13 Jahre alter Co-Star verstanden sich gut am Set. Wie war es für die "Mika"-Darstellerin, mit ihrer jungen Kollegin zu drehen? Gibt es Parallelen zu Luna und der jungen Hanna aus Teil 1? "Es ist jetzt mittlerweile einfach von so ´nem mega spaßigen Ding einfach zu so ´nem Job geworden. Dieses Aufregende ist bei mir einfach weg, was ich bei Luna noch total sehe. Und auch einfach dieses Kind. Das hatte ich, glaube ich, auch noch ganz doll. Dass da einfach wirklich ein Kind am Set ist. Was aber auch ganz cool war jetzt bei dem Teil, dass man wieder ein Kind am Set hatte." Auch Luna Paiano ist begeistert von ihrem Co-Star. Wie eine große Schwester konnte die "Mika"-Darstellerin ihrer Nachfolgerin beim Dreh helfen: "Ja, also jetzt zum Film: Wir hatten nicht so viele Dreharbeiten, aber jetzt schon so. Sie kennt das alles schon, sie hilft mir schon ein bisschen, ja." Das klingt so, als könnte das neue "Ostwind"-Dreamteam es kaum erwarten, bald wieder die Pferde zu satteln und in Richtung neue Dreharbeiten zu reiten. Wir würden uns freuen! Übrigens: "Ostwind - Aris Ankunft" läuft seit dem 28. Februar in unseren Kinos!

"Ostwind - Aris Ankunft" ist der vierte Teil der Pferdefilmreihe. Doch diesmal spielt Hanna Binke nur eine Nebenrolle. Statt Stutenbissigkeit gegenüber der neuen Haudarstellerin Luna war jedoch freundschaftliche Zusammenarbeit angesagt. Erfahrt mehr dazu hier!

Itsin TV Stars
 26. Februar
Hanna Binke

Seit dem Jahr 2013 ist Hanna Binke Teil der "Ostwind"-Filmreihe und spielte bisher in allen vier Filmen mit. Im neuen Teil "Aris Ankunft", der am 28. Februar in den deutschen Kinos startet, übernimmt sie erstmals nicht länger die Hauptrolle und wird von Luna Paiano als Aria abgelöst. Wir haben die 19-Jährige zum Interview getroffen und wollten wissen, wie denn der Abschied vom Set war. "Nicht so traurig wie sonst" klingt ja erstmal gut für alle "Ostwind"-Fans. Denn das könnte bedeuten, dass Hanna Binke der Reihe weiterhin treu bleibt, sollte ein fünfter Film folgen. Ein echter Abschied für immer wäre vermutlich deutlich trauriger ausgefallen, oder? Bis wir mehr dazu wissen, können wir uns aber über "Ostwind – Aris Ankunft" freuen. Los geht’s am28. Februar in allen deutschen Kinos.

Zum bereits vierten Mal war Hanna Binke in einem "Ostwind"-Film zu sehen, wenn auch nicht länger in einer Hauptrolle. Der neue Streifen "Ostwind - Aris Ankunft" ist ab dem 28. Februar im Kino zu sehen. Wir haben Hanna Binke zum Interview getroffen und erfahren, wie sie den Abschied vom Set erlebt hat. Alles dazu erfahrt ihr hier.

Itsin TV Stars
 25. Februar
Hanna Binke

Mit "Ostwind - Aris Ankunft" startet am 28. Februar 2019 der vierte Teil der beliebten Filmreihe in den deutschen Kinos. Vorab haben wir "Mika"-Darstellerin Hanna Binke zum Interview getroffen und mit ihr über die neue Hauptfigur Ari, den Abschied vom Set und ihr bevorstehendes Abitur gesprochen. Das ganze Gespräch rund um den Pferdestreifen gibt’s hier!

Itsin TV Stars
 21. Dezember 2017
Hanna Binke

„Ein langer weg noch zu den Ferien“, schreibt Hanna Binke, die Hauptdarstellerin der „Ostwind“-Filmreihe zu ihrem Insta-Story-Video. Der damalige „Hannah Montana“-Fan freut sich schon sehr auf die Ferien, wie sie auch auf diesem Foto mit Freund Franz zeigt: „Das Bild zum Ferienanfang“, schreibt die 18-jährige Schauspielerin. Der letzte Teil von „Ostwind 3: Aufbruch nach Ora“ kam im Juli in die deutschen Kinos. Zwischen den Dreharbeiten ging es natürlich in die Schule, deswegen freut sich die Hobby-Schlagzeugerin nach diesem anstrengenden Jahr 2017 vermutlich auch so sehr auf die Weihnachtsferien! Nicht mehr lang, liebe Hanna, und dann hast du es geschafft!

Schauspielerin Hanna Binke kann es kaum erwarten, endlich Ferien zu haben. Denn nach dem harten Jahr mit vielen Drehterminen, Fotoshootings und der Schule freut sie sich auf die Weihnachtsferien. Die Berlinerin postete einige Eindrücke mit ihrem Freund Franz und ihren Freunden. Mehr dazu, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Itsin TV Stars
 11. Dezember 2017
Hanna Binke

Hanna Binke geht unter die Fotomodels! Die Schauspielerin sah man zuletzt im dritten Teil des erfolgreichen Films „Ostwind“, der im Juli 2017 in die deutschen Kinos kam. Im Oktober nahm sie sich eine kleine Auszeit und besuchte Bangkok, die Hauptstadt von Thailand. Jetzt postete sie wieder Neuigkeiten in ihren Insta-Stories, und zwar nimmt Hanna uns mit zu einem Foto-Shooting. In der Ostwind-Reihe glänzt sie mit roten langen Haaren, aber eingefleischte Fans wissen es bestimmt bereits, eigentlich hat die mittlerweile 18-Jährige blondes Haar. Wir sind gespannt, was noch alles bei der heißbegehrten Schauspielerin ansteht und vielleicht verrät sie uns ja auch bald, für wen oder was sie fotografiert wurde!?!

Hanna Binke sah man zuletzt in „Ostwind 3 –Aufbruch nach Ora“ in den deutschen Kinos. Danach nahm sie sich eine Auszeit in Thailand und jetzt ist sie als Fotomodel unterwegs. Die Schauspielerin nahm uns mit ins Studio und zeigt uns, dass sie auch als Model Talent hat. Hier bekommt ihr weitere Infos und Eindrücke.

Itsin TV Stars

Die Weltpremiere vom Kinofilm „Ostwind – Aufbruch nach Ora“ war ein voller Erfolg! Blitzlicht und Autogramme geben stand auf dem Programm. Für alle, die nicht in München waren gibt es den Film ab dem 27. Juli im Kino zu sehen! Viel Spaß beim Gucken!

Itsin TV Stars