Harry Styles

Harry Styles

Am 1. Februar 1994 erblickte Harry Edward Styles in Redditch, einer Stadt in der Grafschaft Worcestershire, das Licht der Welt. Der Popsänger legte im Jahr 2010 mit seiner Teilnahme an der siebten Staffel der britischen Castingshow „The X Factor“ den Grundstein seiner Musikerkarriere, indem er sich zum Bandmitglied der neu formierten Gruppe „One Direction“ hochkämpfte. Die Boygroup belegte in der Show zwar nur den dritten Platz, konnte aber dennoch einen mit zwei Millionen Pfund dotierten Plattenvertrag mit Sony Music abschließen. Der Sänger konnte allein in den Jahren 2013 und 2014 fünf begehrte Auszeichnungen entgegennehmen: In beiden Jahren erhielt er den Award des New Musical Express (NME) für den Villain of the Year. Darüber hinaus wurde er 2013 mit dem British Style Award und dem MTV Europe Music Award für den Best Look gekürt und wurde beim Teen Choice Award zum Male Hottie des Jahres gewählt. Schlagzeilen in der Yellow Press machte er auch durch Dates mit der Sängerin Taylor Swift und dem Model Kendall Jenner.

59
Videos
3
Artikel
11
Bilder

Beschwört Louis Tomlinson da etwas herauf, worauf Fans schon jahrelang warten? Der Sänger ist felsenfest davon überzeugt, dass es zu einem "One Direction"-Comeback kommen wird. In einem Interview mit "ODE Entertainment" verreit der Sänger nun: "Ich glaube, dass es passieren wird. Ich wäre traurig, wenn nicht. Ich denke, es ist unvermeidbar. Aber wann ist die große Frage." Seit mittlerweile vier Jahren gehen die Jungs ihren Solokarrieren nach und jedes Bandmitglied ist damit auch noch schwer beschäftigt. Deshalb führte der 27-Jährige weiter aus: "Wenn wir wieder zusammenkommen, sollten wir alle das gleiche wollen. Es ist wichtig, dass wir alle das gemacht haben, was wir tun wollten. Es ist also nur die Frage wann. Und das kann ich noch nicht beantworten." Dann hoffen wir mal, dass Niall, Zane, Liam, Harry und Louis bald alles solo erreicht haben um schnellstmöglich wieder gemeinsam ins Studio zu gehen. Seit einiger Zeit ist der offizielle Twitter- und Instagram-Account der Band auch wieder aktiv, ob das womöglich der Beginn eines Comebacks ist?

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 09. Mai 2019, 10:31 Uhr

Schon länger gehen Niall, Harry, Liam, Zayn und Louis von "One Direction" getrennte Wege. Doch nachdem die offiziellen Instagram- und Twitter-Accounts der Band wieder aktiviert wurden, sprach auch Louis Tomlinson nun von einer möglichen "One Direction"-Reunion. Der Sänger glaubt fest daran. Erfahrt hier die Details!

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Huch! Das sind aber ganz schön intime Details, die Cara Delevingne da ausplaudert. Das hübsche Model hat nun in RuPauls "What The T"-Podcast aus dem Nähkästchen gesprochen und dabei unter anderem Details über ihr Sexleben offen gelegt. Cara Delevingne, die ja bekanntlich bisexuell ist, wurde in der Vergangenheit schon mit Sängerin St. Vincent, Harry Styles oder Michelle Rodriguez in Verbindung gebracht. Aktuell soll sie den "Pretty Little Liars"-Star Ashley Benson daten und anscheinend genießt Cara die intime gemeinsame Zeit. So verriet sie: "Ich bin früher öfter in Clubs gewesen, aber heute habe ich lieber Sex als auszugehen." Anschließend ging sie sogar noch mehr ins Detail: "Ich bin sehr gut darin, Liebe zu geben, aber nicht gut darin, sie zu empfangen. Im Bett ist das ähnlich. Ich finde es sehr schwer, mich befriedigen zu lassen und Liebe zu bekommen, also gebe ich gerne." Jedoch kann Cara definitiv auch Spaß haben, dafür braucht sie laut eigener Aussage aber die richtige Person: "Ich kann Befriedigung zulassen, aber es ist schwer, die richtige Person zu finden. Ich habe sie schon mal gefunden, das ist klar." Ob die "Suicide Squad"-Darstellerin sich aktuell mit der "richtigen Person" in den Laken wälzt, verriet sie nicht. Was für pikante Einblicke in das Sexleben Cara Delevingne!

Cedric Litzki 
Cedric Litzki
 28. März 2019, 14:13 Uhr

Intime Details aus ihrem Sexleben hat jetzt Cara Delevingne verraten. Das hübsche Model plauderte in RuPauls „What The T“-Podcast nun unter anderem darüber, dass sie aktuell lieber Sex hat, als auf Partys zu gehen. Welche weiteren pikanten Geheimnisse sie verriet, erfahrt ihr hier!

Itsin TV Stars

Ja, auch sie hatten es und es war, wie auch bei vielen von uns, nicht immer ganz so, wie man es sich vorgestellt hat. Die Rede ist vom "ersten Mal", über das auch viele Promis bereits offenherzig plauderten.So auch Sänger Harry Styles. Er verriet der britischen "Glamour", dass er nach seinem ersten Mal vor allem Angst hatte, dass er das Mädchen geschwängert haben könnte. Und das obwohl sie eigentlich verhütet hatten. Dass es bei dem "One Direction"-Star überhaupt zum ersten Mal kam, verdankt er laut eigenen Aussagen nur einer Tatsache: "Wäre ich nicht in der Band gewesen, wäre ich vermutlich noch Jungfrau." Sängerin Katy Perry hatte ihr erstes Mal mit 16. Sie verriet dem "GQ"-Magazin, dass sie auf dem Autositz eines Volvos entjungfert wurde. Offen und redselig zeigte sich auch Reality-TV-Star Kim Kardashian 2012 in der Sendung von Oprah Winfrey. Hier verriet sie, dass sie als 14-Jährige vorab alles mit ihrer Mama Kris Jenner besprach: "Sie meinte ‚Okay, ab sofort wirst du die Pille nehmen!‘" Ihre Unschuld verlor Kim an keinen geringeren als Michael Jacksons Neffe TJ. Der "Kiss & Kill"-Darsteller Ashton Kutcher war 15 als ihm seine Jungfräulichkeit genommen wurde. Dem "Frisky"-Portal verriet er: "Ich war mit einem Mädchen, mit dem mich ein Kumpel verkuppeln wollte, mitten im Wald. Das Ganze hat nur zwei Sekunden gedauert. Es war wirklich unangenehm. Zwei Jahre später hatte ich wieder Sex mit ihr, um ihr zu zeigen, dass ich es besser kann." Wir hoffen, dass das nicht der einzige Grund war, warum die beiden nochmal im Bett landeten! Ein, im wahrsten Sinne, zauberhaftes erstes Mal hatte dagegen der "Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe, verriet er 2014 der "Elle". Er ging mit einem Mädchen in die Kiste, das er bereits sehr gut kannte und so erklärte er: "Ich kann glücklicherweise sagen, dass ich danach noch besseren Sex hatte, aber es war definitiv nicht so schlimm wie bei anderen." Kurz danach berichtete Radcliffe noch von einem Kumpel, der seine Unschuld unter Alkoholeinfluss und unter einer Brücke verlor. Autsch!

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 27. Februar 2019, 16:53 Uhr

Das erste Mal lief auch bei vielen Promis nicht ganz rund. Auch bei Stars wie Harry Styles oder Ashton Kutcher kam in Interviews bereits die Frage auf, wie sie eigentlich entjungfert wurden. Ihre und weitere Antworten gibt es im ersten Teil unseres Videos!

Itsin TV Stars

Harry Styles ist eine zweifelhafte Ehre zuteil geworden. Fans gehen manchmal schon weit für ihre Idole und auch der "One Direction"-Sänger kann sich vor kreischenden Teenies kaum retten. Doch ein Styler trieb den Hype um den Briten jetzt auf die Spitze. Die neuseeländische Sängerin Kelsy Karter ließ sich ein Porträt von Harry tätowieren. Und jetzt ratet mal, wo die Körperbemalung jetzt zu finden ist? Mitten im Gesicht! Tja, wer dachte, er sei ein krasser Fan, der wurde nun übertrumpft. Aber mal ehrlich, mit diesem Liebesbeweis möchte man sich auch nicht messen, oder? Zu ihrem Insta-Pic schrieb Kelsy "Mama, guck, was ich mir angetan habe!" Unter den vielen Kommentaren ist einer leider noch nicht zu finden: Der von Harry Styles! Aber besonders ähnlich sehen sich die Zeichnung und der echte Harry nicht, oder? Viele User waren fassungslos über diesen Schritt und äußerten sich unter anderem wie folgt: "Sorry Süße, aber das ist scheiße!" oder auch "Bitte sag’ mir, dass es nicht echt ist!" Ob das Tattoo die Aufmerksamkeit des darauf verewigten Styles doch noch erregt? Der Künstler Romeo Lacoste schrieb zu seiner Insta-Story: Ich kann nicht glauben, dass Kelsy sich hat Harry Styles ins Gesicht tätowieren lassen. Ob es sich dabei allerdings nur um einen Scherz oder ein echtes Tattoo handelt, wissen wir nicht. Zumindest eines ist sicher: Der Name Kelsy Karter geht um die Welt und das dürfte der Musikerin gefallen.

 29. Januar 2019, 17:36 Uhr

Manche Fans treiben es echt auf die Spitze! Um Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen und ihren Idolen möglichst nah zu sein, lassen sie sich zu allerhand verrückten Aktionen hinreißen. So ließ sich "Harry Styles"-Fan Kelsy Karter nun das Konterfei ihres Stars auf die Wange tätowieren. Doch auch andere Promis haben echt "irre" Groupies. Die krassesten Fan-Aktionen haben wir hier für euch!

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Huch! Was waren das denn für News am Wochenende? Harry Styles soll eine neue Freundin haben. Das berichtet zumindest die britische „Sun“. Der 24-jährige Sänger soll demnach die Amerikanerin mit japanischen Wurzeln Kiko Mizuhara in Tokio kennengelernt haben. Das 28-jährige Model wurde in Dallas geboren, wuchs aber in Japan auf. Neben dem Modeln versucht sie sich außerdem als Schauspielerin und Sängerin. Die beiden scheinen also gut zusammen zu passen. Immerhin lässt auch Harry sich regelmäßig für Modehäuser wie Gucci ablichten. Kiko ist dagegen vorrangig für ihre Zusammenarbeit mit Karl Lagerfeld und Chanel bekannt. Erst im Juli letzten Jahres hatte sich Harry Styles von seiner Freundin, dem Model Camille Rowe, getrennt. Die Beziehung scheiterte Berichten zufolge an den hektischen Terminkalendern der beiden Stars. Zwei Wochen vor der Trennung hatte der „Sign of the Times“-Interpret gerade seine 89 Konzerte lange Welttournee beendet. Model Kiko hat übrigens einige berühmte Vorgängerinnen: Vor ihr datete Harry bereites Kendall Jenner oder auch Taylor Swift.

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 14. Januar 2019, 09:36 Uhr

Im Juli 2018 trennten sich ganz überraschend Sänger Harry Styles und das Model Camille Rowe. Jetzt scheint der 24-Jährige eine neue Frau an seiner Seite zu haben: das japanisch-amerikanische Model Kiko Mizuhara. Alle Details gibt es in unserem Video für euch.

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Bekommt Kendall Jenner etwa Liebespost von einem geheimen Verehrer? Tja, kein Wunder, dass sich das bildschöne Model nicht vor Avancen retten kann und so zeigte die 23-Jährige in ihrer Insta-Story jetzt diesen Brief. Darin stand unter anderem: "Liebe Kendall, wir sind zwar kilometerweit voneinander entfernt, aber meine Liebe für dich wächst mit jeder Minute." Weiter heißt es: "Wir sind als eins für immer vereint, in Körper und Seele und ich will, dass du weißt, dass ich dich aus tiefstem Herzen liebe." Ob die liebreizenden Worte aus der Feder von Basketball-Star Ben Simmons stammen? Immerhin waren er und der "Keeping Up With The Kardashians"-Star immer mal wieder ein Paar. Den Absender hat Kendall geschwärzt, doch Fans haben bereits eine Theorie, welcher Superstar so viel Süßholz raspeln könnte: Harry Styles! Doch ein Twitter-User verglich die Handschriften und kam letztlich doch zu dem Schluss, dass es nicht 100%ig passt. Nachdem die Meldung von einer vermeintlichen Liebelei zwischen Kendall und Harry in der amerikanischen Presse die Runde machte, klärte das Model auf, wer ihr die süßen Worte geschrieben hat. Es war "nur" das Fotografen-Duo "Mert and Marcus"! Och menno!

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 12. Dezember 2018, 11:20 Uhr

Kendall Jenner kann sich vor Verehrern kaum retten. Nun wurden Gerüchte laut, kein Geringerer als "One Direction"-Star Harry Styles habe ihr Liebespost geschickt. Grund dafür war ein geheimer Brief, den das Model in ihrer Insta-Story gepostet hat. Doch Jenner klärte auf. Wer dahinter steckt, erfahrt ihr hier!

Itsin TV StarsItsin TV Themen