Harry Styles
Harry Styles

Wird Harry Styles bald ein Prinz? Diese Karriere könnte ihm bevorstehen!

Wird Harry Styles ein Disney-Prinz? Wie der "Hollywood Reporter" meldet, steht der "One Direction"-Star in Verhandlungen, Prinz Eric in der Realverfilmung von "Arielle, die Meerjungfrau" zu spielen. Damit wäre der Brite an der Seite von Halle Bailey zu sehen. Zudem würde es sich bei der Castingwahl doch sicherlich anbieten, dem schönen Prinzen einen eigenen Song zu geben. Immerhin ist Harry ein begnadeter Sänger, wie wir alle wissen. In weiteren Rollen wurden bereits die Rapperin Awkwafina als Seemöwe Scuttle sowie Jungschauspieler Jacob Tremblay als Fabius bestätigt. Zudem soll "Gilmore Girls"-Star Melissa McCarthy Gerüchten zufolge die Meerhexe Ursula spielen. Ob Harry Styles tatsächlich den Disney-Traumprinzen spielen wird, bleibt abzuwarten. Für den Musiker wäre es nach seinem Schauspieldebüt in "Dunkirk" 2017 ein nächster Erfolg auf der großen Leinwand. Erst kürzlich verlor er die Rolle des Elvis Presley an Austin Butler in einem geplanten Biopic über die Musiklegende.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 17.07.2019, 10:54 Uhr

Harry Styles will schon lange nicht mehr „nur“ Sänger sein, sondern hat schon in „Dunkirk“ bewiesen, dass er auch als Schauspieler eine gute Figur macht. Schon bald könnte der Musiker sogar zum Prinzen werden. Wie das aussieht und was dahintersteckt, das erfahrt ihr bei uns!

 

 

 

Medienbericht: "One Direction"-Star Harry Styles als Prinz Eric im Gespräch

Die Frisur würde passen und der Blick auch: Der britische Sänger ist einem Bericht des "Hollywood Reporter" zufolge aktuell in Verhandlungen um die Rolle des Disney-Prinzen Eric in der geplanten Realverfilmung von "Arielle, die Meerjungfrau". Bestätigt ist sein Casting nicht, wie auch um den ganzen Cast des Disney-Abenteuers noch viele Fragen offen sind. Die Hauptrolle der Arielle ist offiziell besetzt: Die Meerjungfrau wird von der jungen R'n'B-Sängerin Halle Bailey verkörpert. Eine schöne Singstimme hat nicht nur die Arielle-Darstellerin, sondern bekanntlich auch "Sign of the Times"-Interpret Harry Styles. In der Prinzen-Rolle könnte er also auch hervorragend sein Gesangstalent zum Einsatz bringen. In der Zeichentrick-Version hatte Prinz Eric kein eigenes Lied - warum sollte sich das in der Neuverfilmung nicht ändern? Neben Originalsongs aus dem Klassiker soll es darin schließlich auch neue Titel geben. 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Disney (@disney) am

 

Weitere Rollen in "Arielle, die Meerjungfrau": Wer spielt Meerhexe Ursula?

Um den Part der lila Schurkin Ursula hatte sich die Sängerin Lizzo beworben. Gerüchte drehen sich aber eher darum, dass Melissa McCarthy, bekannt unter anderem aus der Serie "Gilmore Girls", die Rolle der Ursula übernehmen soll. Rapperin Awkwafina und der 12-jährige Jacob Tremblay sollen Sprechrollen bekommen. Harry Styles hatte sein Kinodebüt vor zwei Jahren als Soldat Alex im Kriegsdrama "Dunkirk" von Regisseur Christopher Nolan. Er war auch für die Rolle als Elvis Presley in einer Filmbiografie über die Legende des Rock'n'Roll im Gespräch. Kürzlich wurde aber bekannt, dass sie nicht an ihn, sondern den früheren "Zoey 101"-Schauspieler Austin Butler geht. 

 

★ Sollte Harry Styles sich den Part sichern, würde er an der Seite von Halle Bailey spielen. Mehr über die neue Arielle erfahrt ihr im Video! ★

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: