Heidi Klum

Topmodel Heidi Klum: Vierfach-Mama mit gutem Geschäftssinn

Geschäftsfrau, Vierfach-Mutter, Jury-Ikone: Model Heidi Klum ist die Karriere-Dreifaltigkeit in persona. Die am 1. Juni 1973 geborene Beauty aus dem beschaulichen Bergisch-Gladbach hat sich zum deutschen Exportschlager gemausert. Inzwischen ist die 1,76 m große Moderatorin und Schauspielerin in den USA zu Hause. Unvergessen bleibt aber ihr erster Auftritt im deutschen Fernsehen. Schließlich startete Heidi Klum selbst in einer Castingshow. 

Erster Modelvertrag dank Thomas Gottschalk 

„Model '92“ hieß der Wettbewerb in Thomas Gottschalks Sendung „Gottschalk Late Night“, der das Leben der damals 18-jährigen Heidi für immer verändern sollte. Am Ende konnte sich Heidi Klum gegen zahlreiche Mitstreiterinnen durchsetzen und ergatterte einen Model-Vertrag. Schon im Folgejahr ging es für das Nachwuchsmodel in die USA. Das erste Mal schwebte sie im Jahr 1997 als „Victoria‘s Secret“-Engel über den Laufsteg – damals allerdings noch ohne Flügel. Im Jahr 1998 zierte sie das Cover der „Sports Illustrated“. Seit 2008 besitzt Deutschlands Export-Schlager Medienberichten zufolge auch die amerikanische Staatsbürgerschaft. 

Vom Model zur Moderatorin: Heidi Klum castet und bewertet!

Mit der Zeit verlagerte sich Heidis Präsenz von den Catwalks der Welt vor die TV-Kameras. Im Jahr 2006 flimmerte die erste Staffel „Germany’s next Topmodel“ über die Fernseh-Bildschirme. Als Siegerin ging die damals 18 Jahre alte Lena Gercke hervor. Neben Nachwuchs-Models in Deutschland, suchte Heidi Klum mit „Project Runway“ seit 2004 parallel nach Nachwuchs-Designern. Während „Germany’s next Topmodel“ im Jahr 2019 bereits in die 14. Runde geht, gab sie 2018 bekannt, dass sie ihren Job bei „Projekt Runway“ an den Nagel hängen wird. Stattdessen wird sie gemeinsam mit ihrem langjährigen „Project Runway“-Kollegen Tim Gunn eine Show bei „Amazon Prime Video“ präsentieren – natürlich, wie sollte es anders sein – zum Thema Mode. Zudem ist Heidi seit 2013 Jury-Mitglied von „America’s Got Talent“. Gähnende Leere wird in diesem Terminkalender wohl nie aufkommen. 

Heidi und die Männer – eine „never-ending story“?

Gerät Heidi nicht gerade mit „Germany’s next Topmodel“ in die Schlagzeilen, sind es ihre (Ex-)Beziehungen, die die Medien dominieren. Ein gewisses Männer-Kontingent kann die Vierfach-Mama tatsächlich vorweisen. So war sie bereits mit Star-Frisör Ric Pipino sowie mit Sänger Seal verheiratet, mit welchem das Model drei Kinder hat. Außerdem war Heidi neben Flavio Briatore, mit dem sie ebenfalls eine Tochter hat, in einer Beziehung mit ihrem Bodyguard Martin Kirsten sowie dem 13 Jahre jüngeren Kunsthändler Vito Schnabel. Im April 2018 bestätigte Heidi Klum mit einem Kuss-Foto ihre Beziehung zu „Tokio Hotel“-Gitarrist Tom Kaulitz.

270
Videos
57
Artikel
27
Bilder
 20. März
GNTM

Es wird flauschig in der siebten Folge der aktuellen Staffel von "Germany’s next Topmodel". Und, nein, das hat nichts mit der neuen Gastjurorin Gisele Bündchen zu tun. Die gibt den Mädchen von Heidi Klum dafür aber fleißig Tipps. "Feiere dich, feiere deine Einzigartigkeit, liebe dich selbst. Achte auf dich. Dein Körper ist dein Tempel", wird das weltbekannte 38-jährige Supermodel in der offiziellen Pressemeldung zitiert. Der Flausch-Faktor kommt dafür bei einem Shooting der GNTM-Kandidatinnen zustande. Denn: Es sind viele kleine Hunde mit im Spiel. In Szene gesetzt werden die Wauwaus zusammen mit den Mädchen von keinem geringeren als dem Fotografen Rankin, der sich mit Fug und Recht als Lieblingsfotograf von Heidi Klum bezeichnen darf. Das besondere an der Paarung "Hund & Frau" ist, dass sich hinter dem Shooting ein verstecktes Casting befindet. Das Mädchen, welches am meisten überzeugt, darf in einer deutschlandweiten Kampagne für das Bundesverkehrsministerium auftreten. Doch wer schafft es am Ende neben den knuffigen Hunden zu punkten sowie Gisele Bündchen und Heidi Klum zu überzeugen? Das erfahren wir am 21. März um 20.15 Uhr bei "Germany’s next Topmodel" auf ProSieben!

Es wird flauschig in der siebten Folge von "Germany’s next Topmodel". Rankin lichtet die GNTM-Kandidatinnen nämlich mit kleinen, süßen Hunden ab. Was dahintersteckt und was Gastjurorin Gisele Bündchen den Mädchen rät, zeigen wir euch hier.

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 18. März
Heidi KlumHeidi Klum

Ist das der Beweis dafür, dass Heidi Klum schwanger ist? Schon seit Wochen kursieren Gerüchte über eine erneute Schwangerschaft des berühmten Topmodels. Zahlreiche Kollegen von Heidi wurden auch schon zu dem Thema befragt. Bislang blieb eine Bestätigung jedoch aus. Ein neues Video, welches die 45-Jährige auf Instagram geteilt hat, spricht nun aber Bände. In dem Clip sieht man Heidi bei einem Shooting in einem hautengen Kleid und eine leichte Wölbung an ihrem Bauch ist nicht zu übersehen. Das sehen auch ihre Abonnenten so, die fleißig kommentierten: „Sieht verdächtig schwanger aus das Bäuchlein“, schrieb einer, während ein Weiterer kommentierte „Sowas von schwanger“. Ein dritter Fan schrieb scherzhaft: „Tom scheint gut kochen zu können.“ Tja, ob sie nun wirklich schwanger von ihrem Verlobten Tom Kaulitz ist oder sie, wie ein Fan mit viel Humor andeutete, gut von dem „Tokio Hotel“-Mitglied bekocht wurde, bleibt weiterhin ein Rätsel. Eine Bestätigung, sofern Heidi Klum denn tatsächlich schwanger ist, dürfte nach diesem Video aber nicht mehr lange auf sich warten lassen!

Ist Heidi Klum nun schwanger oder nicht? Diese Frage stellen sich ihre Fans schon seit Wochen. Ein neues Video, das sie auf Instagram veröffentlichte, deutet nun ganz stark darauf hin. Hier ist eine unübersehbare Wölbung auf ihrem Bauch zu erkennen. Alle Details gibt’s hier!

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 15. März
Heidi KlumHeidi Klum

Die sechste Folge von „Germany’s next Topmodel“ liegt hinter uns, Model Toni Garrn gab sich als Gastjurorin die Ehre und am Ende musste Luna ihre Sachen packen. Währenddessen überschlagen sich die Meinungen der GNTM-Anhänger bei Twitter. Dabei steht vor allem das blonde Model aus Hamburg im Fokus. Und so zwitscherte diese Twitter-Userin: „Ich mag ja Toni Garrn, aber sie hat uns gerade eine weitere Woche Jasmin zugemutet.“ Richtig, denn statt ihr musste schließlich die 21-jährige Luna gehen. Vorher gab’s noch Laufstegtraining mit Toni Garrn. Doch wurde die eigentlich von allen Kandidatinnen direkt erkannt? Bei Twitter wird das teils bezweifelt und so schrieb dieser Fan: „Ich hab gehofft, dass Joy auf Toni Garrn zustürmt, sie an den Haaren zieht und dabei ruft ‚Alter, das ist doch nur wieder die Giesinger mit ner Perücke!‘“ Andere regen sich darüber auf, dass Model und Schauspielerin Toni mal wieder als Ex von Leonardo DiCaprio betitelt wurde: „Warum steht da jetzt bei Toni Garrn, dass sie mal mit Leonardo DiCaprio zusammen war? Das ist schon lange her und man sollte sie nicht immer darauf reduzieren.“ Richtig und deshalb wünschen sich am Ende die Anhänger von „Germany’s next Topmodel“ vor allem eins: „Können wir nächstes Jahr bitte Germany‘s next Topmodel by #ToniGarrn haben?“ Und auch diese Twitter-Userin hätte nichts dagegen und textete: „Bin dafür, dass Toni Garrn ab jetzt einfach #GNTM moderiert.“ Das dürfte Chefjurorin Heidi Klum aber gar nicht schmecken!

Wenn es nach den GNTM-Fans bei Twitter geht, wäre Model Toni Garrn die perfekte Moderatorin für die Show. Doch in der sechsten Folge von „Germany’s next Topmodel“ war sie erstmal nur als Gastjurorin dabei, am Ende flog Kandidatin Luna raus. Alle Details gibt es hier.

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 14. März
Heidi KlumHeidi Klum

Aufgepasst, Männer! Die schönen Kandidatinnen von Heidi Klums Modelcastingshow "Germany’s next Topmodel" haben jetzt ausgeplaudert, was einen "Mr. Right" ausmacht. Außerdem verraten wir euch, welche Girls noch zu haben sind! Im interview mit "red" sagte die 18-jährige Jasmin über ihren Traumtyp: "Er muss schon sauber sein. Ein No-Go bei Männern ist einfach, wenn die Füße stinken." Bislang hat es mit Mr. Right bei ihr jedoch noch nicht geklappt. Die schöne Frankfurterin ist noch Single. Auch Simone und Lena sind noch zu haben. Während Lena ihr Single-Dasein in vollen Zügen genießt, verriet Simone im "red"-Interview: "Ich bin da schon ein bisschen traurig. Ich bin ein Mensch, der nicht gern allein ist." Spätestens nach ihrer Teilnahme bei "Germany’s next Topmodel" wird sich die 21-Jährige vor Verehrern kaum noch retten können. Stefanie Giesingers Favoritin der Sendung, Sayana, plauderte aus, dass sie bei Männern Mundgeruch besonders schlimm findet. Doch ihren Mr. Right, ohne Mundgeruch, hat die 21-Jährige offenbar bereits gefunden: Der Schauspieler und Mental-Coach Prash ist Sayanas große Liebe. Das Paar ist bereits verlobt. Zudem war es Prash, der seiner Verlobten mit Tipps zu mehr Selbstvertrauen verhalf. Laut eigenen Aussagen ist er auch der Grund, warum sich die indische Schönheit bei GNTM bewarb. Was für ein Support!

Bei "Germany’s next Topmodel" geht es nicht nur um Fashion. Die angehenden Models reden auch über Männer und ihre Erwartungen an Mr. Right. Gegenüber "red" verrieten die GNTM-Kandidatinnen jetzt auch, wer noch zu haben ist. Ihr wollt mehr Details zum Thema? Bekommt ihr bei uns!

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 11. März
Heidi KlumHeidi Klum

Wie viel ist hier gespielt? Bei den Fans von "Germany’s next Topmodel" wächst weiter der Unmut über Kandidatin Jasmin. Die Beauty, die aus der Dominikanischen Republik stammt, eckt in Heidi Klums Modelcastingshow regelmäßig an. Mit ihrer verpeilten und in den Augen vieler Fans unmotivierten Art bringt Jasmin nicht nur Mitstreiterinnen, sondern auch Zuschauer der ProSieben-Show auf die Palme. Auf dem offiziellen GNTM-Instagram-Account der Kandidatin, hagelt es derweil Kritik: "Du nervst mich dermaßen.. wow du bist so unmotiviert .. lass es bitte einfach :)." Ein anderer Follower wartet sogar mit einer Theorie zum Verhalten der Einzelkämpferin auf: "Ich finde es sehr respektlos, wie du mit den anderen GNTM Kandidatinnen umgehst - ich denke nicht, dass du in Wirklichkeit so bist - man muss sich nicht mit allen verstehen, aber kann es sein, dass du nur versuchst, im Mittelpunkt zu stehen?" Wir sind gespannt, wie es für Jasmin in der nächsten Folge am Donnerstag, den 14. März, weitergeht.

Bei "Germany’s next Topmodel" wird eigentlich das nächste Nachwuchsmodel von Heidi Klum gesucht. Doch GNTM-Jasmin eckt besonders in der Castingshow an. Und so gibt es nicht nur Streit unter den Kandidatinnen, auch ihre Fans reagierten mit Kritik auf das Verhalten der jungen Beauty. Ihr wollt Details? Die gibt's bei uns!

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 11. März
Greta Faeser

Falls ihr - genauso wie wir - ein wenig für Greta Faeser schwärmt, dürft ihr euch jetzt sogar privat ein bisschen Hoffnungen machen. Denn: Die ehemalige GNTM-Kandidatin ist Single! Dies gab die 22-Jährige in ihrer Instagram-Story im Rahmen einer Fragerunde bekannt. Einige ihrer Fans scheinen das jedoch kaum glauben zu können. Und so schrieb ein Instagram-User unter ihr neustes Foto: „Als wenn du Single bist?“ Doch anscheinend ist sie es tatsächlich wieder! Neben der Info zu ihrem Beziehungsstatus gab die GNTM-Aussteigerin auch weitere interessante Fakten über sich Preis: So bezeichnet sie den US-Rapper 6lack (AUSGESPROCHEN BLACK) als ihren Lieblingsrapper, nannte „Pizza Hawai“ und generell Obst auf der Pizza eine Todessünde und gab zu, eher weniger Probleme mit der Freizügigkeit zu haben. Dies bewies sie auch gleich, in dem sie ein sehr freizügiges Bild von sich dazu postete. Doch ganz ehrlich: Das konnte man sich auch mit einem Blick auf ihren Instagram-Account schon denken. Wir freuen uns aber natürlich trotzdem über diesen kleinen Einblick in das Privatleben des Models.

In ihrer Insta-Story zeigte sich die frühere GNTM-Kandidatin Greta Faeser überraschend privat: Dort offenbarte sie in einer Fragerunde, dass sie wieder Single ist. Neben ihrem Beziehungsstatus und der Information, dass sie gerne freizügig ist, gab’s noch mehr spannende Details. Mehr erfahrt ihr hier.

Itsin TV StarsItsin TV Themen