GNTM-Jurorin Heidi Klum: Vierfach-Mama mit gutem Geschäftssinn

Heidi Klum

Name: Heidi Klum
Geburtsdatum und -ort: 01. Juni 1973 in Bergisch Gladbach
Sternzeichen: Zwillinge
Größe: 1,76 m
Partner: Tom Kaulitz (verlobt seit Dezember 2018)
Ex-Partner: Vito Schnabel, Martin Kristen, Seal (verheiratet 2005-2014), Flavio Briatore, Jay Kay, Anthony Kiedis, Rick Pipino (verheiratet 1997-2003)

 

Supermodel Heidi Klum: Erster Modelvertrag dank Thomas Gottschalk 

Geschäftsfrau, Vierfach-Mutter, Jury-Ikone: Model Heidi Klum ist die Karriere-Dreifaltigkeit in persona. Die am 1. Juni 1973 geborene Beauty aus dem beschaulichen Bergisch-Gladbach hat sich zum deutschen Exportschlager gemausert. Inzwischen ist die 1,76 m große Moderatorin und Schauspielerin in den USA zu Hause. Unvergessen bleibt aber ihr erster Auftritt im deutschen Fernsehen. Schließlich startete Heidi Klum selbst in einer Castingshow. „Model '92“ hieß der Wettbewerb in Thomas Gottschalks Sendung „Gottschalk Late Night“, der das Leben der damals 18-jährigen Heidi für immer verändern sollte. Am Ende konnte sich Heidi Klum gegen zahlreiche Mitstreiterinnen durchsetzen und ergatterte einen Model-Vertrag. Schon im Folgejahr ging es für das Nachwuchsmodel in die USA. Das erste Mal schwebte sie im Jahr 1997 als „Victoria‘s Secret“-Engel über den Laufsteg - damals allerdings noch ohne Flügel. Im Jahr 1998 zierte sie das Cover der „Sports Illustrated“. Seit 2008 besitzt Deutschlands Export-Schlager Medienberichten zufolge auch die amerikanische Staatsbürgerschaft. 

Vom Model zur Moderatorin: Heidi Klum castet und bewertet bei GNTM

Mit der Zeit verlagerte sich Heidis Präsenz von den Catwalks der Welt vor die TV-Kameras. Im Jahr 2006 flimmerte die erste Staffel „Germany’s next Topmodel“ über die Fernseh-Bildschirme. Als Siegerin ging die damals 18 Jahre alte Lena Gercke hervor. Neben Nachwuchs-Models in Deutschland suchte Heidi Klum mit „Project Runway“ seit 2004 parallel nach Nachwuchs-Designern. Während „Germany’s next Topmodel“ im Jahr 2019 bereits in die 14. Runde ging, gab sie 2018 bekannt, dass sie ihren Job bei „Projekt Runway“ an den Nagel hängen wird. Stattdessen wird sie gemeinsam mit ihrem langjährigen „Project Runway“-Kollegen Tim Gunn eine Show bei „Amazon Prime Video“ präsentieren. Natürlich - wie sollte es anders sein - zum Thema Mode! Zudem ist Heidi seit 2013 Jury-Mitglied von „America’s Got Talent“. Gähnende Leere wird in diesem Terminkalender wohl nie aufkommen. 

GNTM-Chefin Heidi Klum und die Männer: Eine „never-ending story“?

Gerät Heidi nicht gerade mit „Germany’s next Topmodel“ in die Schlagzeilen, sind es ihre (Ex-)Beziehungen, die die Medien dominieren. Ein gewisses Männer-Kontingent kann die Vierfach-Mama tatsächlich vorweisen. So war sie bereits mit Star-Frisör Ric Pipino sowie mit Sänger Seal verheiratet. Mit dem Sänger hat Heidi drei Kinder. Außerdem war Heidi neben Flavio Briatore, mit dem sie ebenfalls eine Tochter hat, unter anderem in einer Beziehung mit ihrem Bodyguard Martin Kirsten sowie dem 13 Jahre jüngeren Kunsthändler Vito Schnabel. Im April 2018 bestätigte Heidi Klum mit einem Kuss-Foto ihre Beziehung zu „Tokio Hotel“-Gitarrist Tom Kaulitz. Ihre Verlobung gaben sie im Dezember 2018 bekannt. 
 

Drei Fakten über Heidi Klum, die ihr vielleicht noch nicht wusstet

✔ Zu alt dafür? Pah, von wegen! Heidi Klum wehrt sich klar gegen Alterseinstufungen – sei es beim Thema Modeln, Mode oder in der Liebe!  
✔ Heidi Klum und Tom Kaulitz hätten sich beinahe nicht kennengelernt: An dem Tag, an welchen sie sich auf einer Party trafen, wollte das Model eigentlich nicht mehr ausgehen
✔ Heidi Klum gab in der Talkshow von Ellen DeGeneres zu, eine Nachricht von Drake (offenbar mit flirty Hintergrund) erhalten, diese aber nie beantwortet zu haben. Autsch!

 
388
Videos
59
Artikel
27
Bilder

News zu Heidi Klum:

Heidi Klum
Heidi Klum
Sommer, Sonne, Sonnenschein:Mit diesen
Kathrin Weisensee
Kathrin Weisensee
 29.03.2020, 12:30 Uhr

Die Uhren wurden wieder auf Sommerzeit umgestellt! Auch wenn wir während der Coronavirus-Krise viel in den eigenen vier Wänden hocken, ist ein bisschen Sonne tanken zum Beispiel auf dem Balkon natürlich drin. Stars wie Heidi Klum oder Lena Meyer-Landrut machen uns mit ihren Instagram-Schnappschüssen schon eine Menge Lust auf den Sommer. Hier erfahrt ihr mehr dazu.

„it's in TV“-Stars
Heidi Klum
Heidi Klum

Gleich zu Beginn der neunten Folge von „Germany’s next Topmodel“ war klar, dass es zwischen den Mädchen etwas härter zugehen wird als üblich. Das kündigte Heidi Klum mit diesen Worten an: „Als Kind habe ich immer gerne Dallas und auch Denver-Clan geschaut. Ich liebe das Drama und die Intrigen, aber nicht im echten Leben. Ich hätte nie gedacht, dass es hier unter den Mädchen viel schlimmer zugeht.“ Und worin endete das Ganze? Larissa hatte eine blutende Wunde am Schienbein, nachdem die Kandidatinnen sich in die Haare bekamen, wer welches Geschenk bekommt. Geschenke warteten nämlich in der Model-Villa, in die die Mädchen jetzt einzogen. Nach dem ganzen Stress war dann aber sogleich Teamwork gefragt, denn in Dreier-Gruppen wurden Tanz-Choreographien einstudiert, die beim Walk wichtig wurden. Hierbei fiel Kandidatin Johanna besonders negativ auf, wie auch später beim Festival-Shooting in der Wüste, bei dem ihre Gruppe die schlechteste war. Das Gesamtfazit von Heidi Klum dazu? „Es hat mir einfach gar keiner gefallen!“ Dennoch pickte sie sich am Ende von drei Mädchen, die ihr mit ihrer schlechten Performance besonders ins Auge fielen. Johanna raus, die ihre Koffer packen und nach Hause fahren musste. So langsam trennt sich bei GNTM also die Spreu vom Weizen und wir dürfen gespannt sein, wie es in der kommenden Woche in der bereits zehnten Folge weitergeht.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 27.03.2020, 12:02 Uhr

Und wieder hat es eine Kandidatin von „Gernany’s next Topmodel“ erwischt: Johanna musste nach einer wirklich dramatischen Folge die beliebten TV-Show verlassen. Und das war keine Überraschung, wie Heidi Klum früh in der Episode zeigte. Zudem verletzte sich eine Kandidatin in der neu bezogenen Model-Villa am Schienbein. Mehr erfahrt ihr hier!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Heidi Klum
Heidi Klum

Es gibt Neuigkeiten von Heidi Klum! Es ist rund zwei Wochen her, dass die „Germany’s next Topmodel“-Chefjurorin Symptome des Coronavirus hatte, unteranderem Husten und Fieber. Zwei Tage später konnten die 46-Jährige und ihr Gatte Tom Kaulitz dann auch einen Test auf das Coronavirus machen lassen. Die Ergebnisse sind nun endlich angekommen und sorgten für Erleichterung. Via Instagram-Hashtag gab’s nun aber die gute Nachricht. „Bin seit 14 Tagen Zuhause #Covid_19negativ“, kommentierte sie einen Schnappschuss von sich selbst in der strahlenden Sonne. Die meisten haben ohnehin schon damit gerechnet, denn wer das schöne Model via Instagram verfolgt, hat gesehen, dass es ihr sichtlich besser ging. Es wird sich wohl nur um eine Erkältung gehandelt haben. Auf diesen Instagram-Post folgten auch schon zwei weitere: In einem davon präsentiert Heidi eine Schnecke in ihrem Salat und in dem anderem tanzt sie mit ihren Kindern, sehr zur Freude ihrer Fans. Es wird eben nie langweilig bei Heidi Klum und wir hoffen auch weiterhin, dass die GNTM-Chefin und ihre Familie in diesen schweren Zeiten gesund und munter bleiben.

David Maciejewski
David Maciejewski
 25.03.2020, 14:18 Uhr

Heidi Klum hat ihre Fans einige Zeit auf die Folter gespannt. Nachdem sich die GNTM-Chefin mit Krankheitssymptomen meldete und verriet, dass sie sich auf das Coronavirus testen lassen wird, kam lange nichts mehr. Nun gab sie endlich bekannt, wie der Test ausgefallen ist. Mehr verraten wir hier.

„it's in TV“-Stars
Heidi Klum
Heidi Klum

Gewicht der StarsHabt ihr euch beim Anblick eures Lieblingsstars auf dem roten Teppich oder auf Fotos von beeindruckenden Shootings auch schon mal gefragt, wieviel sie eigentlich wiegen? Wir liefern euch hier die Antworten! GNTM-Chefin Heidi Klum beispielsweise hat eine Figur zum Niederknien. Das merkt man auch an ihrem Gewicht, das wohl nur 56 Kilogramm beträgt. Zur besseren Einordnung: Sie ist 1,76 m groß!Bei diesen Angaben verwundert einen aber doch ein bisschen das Gewicht, das Helene Fischer auf die Waage bringt. Klar, die „Atemlos“-Interpretin ist bei weitem nicht so groß wie Heidi Klum und misst lediglich 1,58 Meter. Aber trotz fast 20 Zentimeter soll die Ex von Florian Silbereisen 52 Kilo wiegen. Doch die könnten bei der durchtrainierten Powerfrau nicht besser verteilt sein, oder!?Und auch bei den Royals bleiben wir im Bereich der 50 Kilogramm: Herzogin Kate etwa könnte glatt selbst als Model durchgehen. Immerhin ist sie stolze 1,75 Meter groß, rank und schlank. Das sieht man auch an ihrem Gewicht! Wenn sich die Frau von Prinz William morgens auf die Waage stellt, dann werden ihr 55 Kilogramm angezeigt.Zum Gewicht von Musikerin Sarah Lombardi gibt es derweil unterschiedliche Angaben. Ihr Ex Pietro verriet einst der „Bild“, dass die Mutter seines Sohnes Alessio lediglich 48 Kilogramm auf die Waage bringt. Recht wenig, selbst bei einer Körpergröße von 1,63 Meter. Sarah selbst, die für ihr straffes Fitness-Programm bekannt ist, soll via Instagram anderes gesagt haben. Im Sommer 2019 war dabei die Rede von rund 53 Kilogramm und das beste daran war, wie sie sagt, der niedrige Fettanteil von nur 10,8 Kilo. Darauf kann sie absolut stolz sein!

David Maciejewski
David Maciejewski
 21.03.2020, 11:00 Uhr

Viele Stars wie Heidi Klum, Herzogin Kate oder auch Helene Fischer haben eine Figur zum Niederknien. Und natürlich kommt bei dem Anblick auch oft die Frage auf, was die schönen Frauen eigentlich wiegen. Genau das verraten wir euch hier!

„it's in TV“-Stars

Auch in Deutschland bekommen wir die Ausmaße des Coronavirus nun voll und ganz zu spüren. Via Instagram richten sich die Promis daher an ihre Follower und versuchen, sie auf die kommende Zeit einzustellen. Sarah Lombardi postete so ein Bild von sich und ihrem Sohn Alessio. Dazu schrieb sie einen langen Text, in dem sie ihren Fans Hoffnung für die Zukunft machte. „Lasst uns trotz dieser Krise versuchen, so gut es geht Ruhe zu bewahren, denn diese Panik, die verbreitet wird, macht uns auch krank“, erklärte die „Weekend“-Interpretin. Sarah Harrison möchte ihren Followern in dieser schweren Zeit lieber weiterhin positiven Content liefern, wie die 28-Jährige in einem neuen Beitrag ankündigte. Schauspieler Til Schweiger nutzte Instagram wiederum dazu, einen Appell an seine Fans zu richten: „Leute, bleibt zu Hause! Seid vorsichtig und helft allen, die Hilfe brauchen.“ Daniela Katzenberger wurde hingegen für folgendes Bild von Tochter Sophia und ihrer Schwiegermutter kritisiert. Daraufhin stellte die 33-Jährige in ihrer Instagram-Story klar, dass ihre Familie aktuell nicht mal das Haus verlässt. Ganz bitter ist währenddessen die Situation von Heidi Klum. Die GNTM-Chefin ist laut eigener Aussage bereits seit über einer Woche krank und bleibt deswegen Zuhause. Auch ihr Mann Tom Kaulitz fühlt sich nicht wirklich fit. Da die beiden jedoch auf Nummer sicher gehen wollen, leben sie aktuell sogar räumlich voneinander getrennt - und zwar mittels einer Glasscheibe.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 16.03.2020, 15:56 Uhr

Aufgrund des Coronavirus müssen immer mehr Menschen private und vor allem auch soziale Opfer aufbringen. So auch unsere deutschen Promis: Heidi Klum fühlt sich nämlich bereits seit einer Woche krank und bleibt daher zuhause. Doch auch ihr Mann Tom ist nicht wirklich fit, weshalb die beiden aktuell zumindest räumlich voneinander getrennt sind. Wie andere Stars wie Sarah Lombardi & Co. mit dem Virus umgehen, erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars

Das Coronavirus hat uns fest im Griff: Film-Veröffentlichungen werden verschoben, Produktionen unterbrochen, Live-Shows finden gar nicht oder ohne Zuschauer statt. Das wird auch für das Finale von „Germany’s next Topmodel“ gelten, wie Heidi Klum in einem Post auf Instagram jetzt öffentlich bekanntgab. Darin heißt es: „Es ist super schade, dass wir das #GNTM-Finale nicht in einer riesigen Halle mit Publikum feiern können. Aber der Schutz der #GNTM-Fans ist wichtiger. Wir werden uns trotzdem wilde, große, verrückte Dinge ausdenken, damit das Finale richtig viel Spaß macht. Danke für euer Verständnis. Heidi.“ Statt in der Arena das große GNTM-Finale zu feiern, geht’s in ein klassisches Fernsehstudio, wie es vor Jahren schon in der ersten Staffel der Fall war. Damals gewann übrigens Lena Gercke und wurde zum ersten „Germany’s next Topmodel“. Es bleibt spannend, wie sich die Sendung weiterentwickelt, wer es letztlich ins Finale schaffen kann und am Ende um den Titel kämpft. Fans waren jedenfalls sehr traurig über diese Neuigkeit und posteten zahlreiche Heul-Emojis. Andere zeigten aber auch Verständnis für die Situation und freuen sich schon auf das nächste Jahr.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 16.03.2020, 14:11 Uhr

Das diesjährige Finale von „Germany’s next Topmodel“ wird klein ausfallen. Die Show in der großen Arena wurde nämlich jetzt offiziell abgesagt. Dahinter stecken die Vorsichtsmaßnahmen rund um das Coronavirus. Fans bekommen deshalb eine kleinere Version, wie damals in der ersten Staffel. Mehr verraten wir hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen