Heidi Klum
Heidi Klum

GNTM-Castings in München: Harte Kritik für Heidi Klum auf Instagram

Alle Jahre wieder sucht Heidi Klum das nächste große Topmodel in ihrer beliebten Castingshow auf ProSieben. Für die neue und inzwischen 15. Staffel von „Germany’s next Topmodel“ starten jetzt die Castings in München. Und so gab es von der frisch verheirateten Modelmama einen Aufruf auf Instagram: „Wenn ihr von mir gecastet werden wollt für GNTM, kommt am Montag ab 10 Uhr in den Münchner Olympiapark.“ Doch schnell hagelte es es neben ihrem Post Kritik und Absagen. So schrieb ein Follower zu ihrer Castingeinladung: „…um dann wieder alle kleinen Mädchen, die einen Traum haben, über Papa finanziell vertraglich auszunehmen und im Fernseher zum Zirkusaffen zu machen.“ Ein anderer gab der Frau von Tom Kaulitz diesen Tipp: „In der letzten Staffel gab es keine Wow-Frau. Also bitte: Wenn ihr schon was macht, dann macht es richtig!“ Doch kommen überhaupt genug Model-Anwärterinnen zum Casting? Auf Instagram gab es zumindest zahlreiche Absagen wie diese hier: „Sorry, bin leider zu dick!“ Andere wiederum wünschten sich eine GNTM-Staffel für das ältere Semester und fragten: „Heidi, ist es in Zukunft möglich, Castings für Frauen zu machen, die älter als 30 Jahre sind? Ich mache keine Witze. Das wäre was für mich!“ Wir drücken auf jeden Fall allen für die Castings in München an diesem Montag fest die Daumen!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 09.09.2019, 11:00 Uhr

In München ist heute der Startschuss für die Castings zur bereits 15. Staffel von GNTM gefallen. Auf Instagram lud Modelmama Heidi Klum ihre Anhänger hierzu ein. Doch neben ihrem Post hagelte es auch harte Kritik für die frisch verheiratete „Germany’s next Topmodel“-Chefin. Die Details gibt’s hier!

Auf Instagram erinnern Heidi Klum und Tom Kaulitz mögliche Model-Anwärterinnen an das Münchner GNTM-Casting

Die Model-Mama zieht’s in ihre Heimat Deutschland und das aus einem ganz bestimmten Grund: Am Montag, den 09. September 2019, sucht Heidi Klum beim offenen Casting im Münchner Olympiapark nach „Germany’s next Topmodel“. In einem Instagram-Video mit Ehemann Tom Kaulitz rief die Model-Mama nochmal alle interessierten Meeedchen dazu auf vorbeizukommen. Das Problem: Interesse haben offenbar viele. Im Weg scheint einigen jedoch das Konzept der Sendung zu stehen, wie böse Kommentare unter Heidi Klums Clip auf Instagram zeigen. 

Viele Fans „zu alt“ oder „zu fett“? Auf Instagram muss Heidi Klum mächtig Kritik einstecken

„Heidi, ist es in Zukunft möglich, Casting für Frauen zu machen, die älter als 30 Jahre sind ? Ich mache keine Witze. Das wäre was für mich“, versuchte ein Fan der Chefjurorin einen Denkanstoß zu geben. „Da bin ich jetzt zu alt für“, stellte ein anderer Fan unter Heidi Klums GNTM-Aufruf fest. Doch nicht nur das Alter ist für die Casting-Interessierten wohl ein Hindernis. Auch das Körperbild scheint vielen noch immer ein Dorn im Auge zu sein. So kommentierte ein Anhänger den Aufruf mit den Worten: „Bin zu klein und zu fett.“ Autsch! Ob Heidi Klum nach diesem harschen Feedback noch einmal einen direkten Aufruf für mehr Plus-Size-Bewerberinnen starten oder eine Ü30-Version von GNTM ins Leben rufen wird? Das bleibt abzuwarten!

 

➨ Über Neuerungen für die kommende 15. Staffel sickerten bereits spannende Infos durch. Worum es geht, das erfahrt ihr im unten stehenden Video! 

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: