Heidi Klum
Heidi Klum

GNTM-Joy zündet Haustür an: Jetzt wurde sie in die Psychiatrie eingewiesen

Schockierende Neuigkeiten von GNTM-Kandidatin Joy. Wie erst vor wenigen Stunden bekannt wurde, musste die 18-Jährige jetzt in eine Psychiatrie eingewiesen werden. Jasmin alias Joy fiel schon in der aktuellen Staffel von „Germany’s next Topmodel“ wegen ihrer aufbrausenden und aggressiven Art auf und griff nach einem Wortgefecht so beispielsweise ihre Model-Konkurrentin Lena an. Anschließend erstattete Lena Anzeige und die Frankfurterin wurde von Modelmama Heidi aus der Show geworfen. Nun soll Joy erneut die Sicherung durchgebrannt sein: In ihrer Insta-Story offenbarte die ehemalige GNTM-Kandidatin, dass sie nach einem Streit die Haustür ihrer Mutter angezündet hat! Daraufhin soll Jasmin von der Polizei in Handschellen abgeführt worden sein und sich seitdem in einer Psychiatrie befinden. Unter ihrem letzten Instagram-Post sammeln sich nun allerlei Kommentare zu diesem Vorfall. Während manche User die Frankfurterin zwar weiterhin unterstützen, fragen sich andere, wie es soweit kommen konnte. „Alter, was läuft bei dir falsch?“, schrieb dieser Follower. Ein weiterer Anhänger kommentierte: „Ich war nie ein Fan von dir. Aber das, was Lena da vor einigen Wochen gemacht hat, war Shit. Nur hättest du sie nicht schlagen sollen, auch wenn du das hinterher eingesehen hast, war dein Rauswurf gerechtfertigt. Dann auch noch eine Haustür anzuzünden. Leider hast du dir damit sehr geschadet. Aber ich hoffe doch, dass es dir bald besser geht.“ Das hoffen wir auch!

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 30.04.2019, 00:00 Uhr

Wer bei der ehemaligen GNTM-Kandidatin Joy gedacht hatte, dass es schlimmer nicht mehr geht, irrt sich! Nach einem Streit mit ihrer Mutter folgte für die Frankfurterin nun nämlich die Einweisung in eine Psychiatrie! Erfahrt hier alles zu dem Vorfall und was ihre Follower jetzt über sie denken.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Das könnte dich auch interessieren: