Toni Dreher-Adenuga hat 2018 mit ihrem Sieg bei „Germany’s next Topmodel“ den Sprung ins Modelbusiness geschafft. Doch die schöne 19-Jährige hat auch viel durch Heidi Klums Castingshow gelernt. Auf der Technikmesse IFA in Berlin verriet Toni uns jetzt ihre Tipps für kommende Anwärterinnen von GNTM: „Ich würde denen raten, dass sie auf jeden Fall sie selbst bleiben, dass sie sich nicht verstellen, wenn sie im Fernsehen sind und dass sie sich wirklich überlegen vorher, ob es das ist, was sie wollen, ob es das ist, was sie auch danach machen wollen und ob es das Richtige für sie ist. Weil viele sehen nur, man kommt ins Fernsehen - und dies und das - und machen sich gar keine Gedanken darüber, was das alles mit sich bringt. Man muss sich schon der Verantwortung bewusst sein, weil danach kann das wirklich Vorteile oder Nachteile haben.“ Doch Toni stellte klar: Für sie war der Gang zu „Germany’s next Topmodel“ genau der richtige: „Um 180 Grad hat sich mein Leben geändert, aber alles zum Positiven. Ich lebe jeden Tag eigentlich meinen Traum, ich mache das, was mir am meisten Spaß macht.“ Wer also in der neuen Staffel von GNTM mit von der Partie ist, sollte sich Tonis Ratschläge auf jeden Fall zu Herzen nehmen. Und wer weiß, vielleicht lebt bald schon das nächste Model seinen Traum!

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 06. September 2019, 12:42 Uhr

Toni Dreher-Adenuga hat 2018 erfolgreich die 13. Staffel von Heidi Klums Sendung „Germany’s next Topmodel“ gewonnen. Daher weiß die 19-Jährige auch, wie man sich bei GNTM am besten verhalten sollte, um zu gewinnen. Auf der Technikmesse IFA in Berlin erzählte Toni mehr!

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Heidi Klum hat jetzt ein ganz besonderes Geschenk von ihrem Gemahl Tom Kaulitz bekommen! Wie sie auf Instagram zeigte, kam ein Stück Berliner Mauer von nicht unbeachtlicher Größe in den Klumschen Garten. Dazu schrieb die "Germany’s next Topmodel"-Chefin unter anderem: "Mein Mann wurde hinter der Mauer geboren auf der Seite von Ost-Berlin vier Wochen, bevor sie 1989 eingerissen wurde. Das erlaubte ihm, in einem Deutschland groß zu werden, das anders war, als das Land, in dem seine Eltern groß wurden. Er konnte Freiheit und Freude und Kreativität und Kunst und Hoffnung erfahren." Doch Heidi begnügte sich nicht mit der deutschen Geschichtsstunde und so schrieb das Model weiter: "Jeden Morgen werde ich dieses wunderschöne Stück in meinem Garten betrachten mit dem Wissen, dass keine Mauern gebaut werden müssen." Damit kritisierte die 45-Jährige offensichtlich das Vorhaben von Donald Trump, eine Mauer an der Grenze zu Mexiko zu errichten. Erst kürzlich wurden dafür rund 3,3 Milliarden Euro vom US-Verteidigungsministerium freigegeben. Doch nicht jeder Follower war so begeistert von dem Geschenk wie die Vierfach-Mutter selbst. Ein Follower schrieb: "Erzähl das auch mal Trump." Ein anderer Anhänger hält das Geschenk dagegen einfach nur für "geschmacklos", da an der Berliner Mauer eben auch viele Menschen erschossen wurden.

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 04. September 2019, 16:26 Uhr

Heidi Klum ist eigentlich glückselig, denn ihr Liebster Tom Kaulitz machte seiner frisch Angetrauten ein ganz besonderes Geschenk. Sie erhielt ein Stück Berliner Mauer und erklärte den geschichtlichen Zusammenhang. Doch Fans fanden das Geschenk „geschmacklos“. Ihr wollt mehr darüber erfahren? Hier gibt’s die Details!

Itsin TV Stars

Wolfgang Joop packt aus! Der Designer sprach in einem Interview mit dem Promi-Magazin „GQ“ jetzt über seine gemeinsame Zeit mit Heidi Klum in der Model-Castingshow „Germany's next Topmodel“. Der 74-Jährige war von 2014 bis 2015 Teil der GNTM-Jury und verriet nun, wie sehr Hedis Sendung ihn veränderte: „Ich habe mich durch Heidi Klums Sendung neu entdeckt. In den 90ern war für mich alles easy. Man war attraktiv, das Geld floss, alles gelang einem. […] Heidi ist da ganz anders. Ihre Disziplin und geschäftliche Klugheit schützen sie vor Hybris, und ihr Mutterwitz sorgt dafür, dass sie sich nicht allzu ernst nimmt.“ Der Modedesigner bewundert demnach sehr, wie das Topmodel es geschafft, die Karriereleiter so hoch zu klettern: „Je älter sie wird, desto höher ist ihr Marktwert im Unterhaltungsgeschäft. Sie ist ein weiblicher Arnold Schwarzenegger: Sie, eine Europäerin, ist Amerika.“ Was für Komplimente des Designers für die frisch verheiratete Heidi! Ob er wohl jemals wieder gemeinsam mit ihr in der Jury der erfolgreichen Castingshow zu sehen sein wird?

Ahmet Dönmez 
Ahmet Dönmez
 03. September 2019, 15:21 Uhr

In einem Interview mit dem Promi-Magazin „GQ“ sprach Modedesigner Wolfgang Joop jetzt über seine Zeit in Heidi Klums Model-Castingshow „Germany’s next Topmodel“. Unter anderem verriet der 74-Jährige hier, wie sehr er GNTM-Chefin Heidi verehrt. Alle weiteren Details gibt’s hier!

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Wenn da nicht im Hause Klum-Kaulitz mal mächtig die Post abgehen dürfte! So ein runder Geburtstag ist schließlich etwas ganz besonderes. Bill und Tom Kaulitz treten am 01. September tatsächlich dem berüchtigten 30er-Club bei. Anlässlich ihres Ehrentages wollen wir eine Styling-Reise durch das bisherige Leben der Zwillingsbrüder unternehmen und starten im Jahr 2005. Damals landeten die Jungs mit „Durch den Monsun“ einen Ohrwurm, der Fans bis heute verfolgt. Wie auch im Musikvideo war Bill damals mit schwarzen, hoch gegelten Haaren inklusive eines langen Ponys ausgestattet. Und Tom? Der bestach auf dem roten Teppich mit Dreadlocks und Cap. Auffällig war natürlich auch die Kleidung der Jungs: Während Tom seinem Style vorerst treu blieb, ging nicht nur die Karriere der beiden steil, sondern auch Bills Haare, wie wir hier sehen. Wow! Und auch als Irokese machte die Frisur des heutigen Wahl-Amerikaners ganz schön was her. Dann trat der Frontmann allerdings, zumindest was die Haarlänge anging, etwas kürzer. Auch Tom hatte derweil seine blonden Dreadlocks gegen schwarze Braids eingetauscht. Abgeschlossen ist die Verwandlung der Brüder aber noch immer nicht. Eine deutliche Entwicklung hin zum heutigen Styling der Boys konnte man schon recht gut während ihrer Zeit als Jury-Mitglieder von „Deutschland sucht den Superstar“ im Jahr 2013 erkennen: Bill trug damals blond und Tom hatte sich erneut von seinen Zöpfen verabschiedet und trägt heute eine lange, dunkle Rockermähne, die nicht nur seine Frau Heidi Klum verzaubert. Feststeht jedoch, dass sich zwei kreative Köpfe wie Bill und Tom Kaulitz sicherlich auch in den kommenden Lebensjahren immer wieder neu erfinden. Aber jetzt erstmal: Alles Gute zum 30., ihr beiden!

Cedric Litzki 
Cedric Litzki
 01. September 2019, 00:00 Uhr

Musikalisch und optisch ist von den Teenagern von damals nicht mehr viel übrig. Doch vielleicht darf man in dem Fall sogar von „zum Glück“ sprechen. Schließlich feiern die „Tokio Hotel“-Zwillingsbrüder Bill und Tom Kaulitz am 01. September 2019 bereits ihren 30. Geburtstag. Wie sich die beiden im Laufe ihrer Karriere in Sachen Styling immer wieder neu erfunden haben, zeigen wir euch hier!

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Während Tom Kaulitz sein Glück mit Heidi Klum gefunden hat, heiratete Ann-Kathrin Brömmel im Mai 2018 ihren liebsten Mario Götze. Doch bevor Tom und Ann-Kathrin glücklich vergeben waren, sollen die beiden Gerüchten zufolge etwas miteinander gehabt haben! RTL sprach die 29-Jährige nun auf diese Gerüchte an und die Influencerin offenbarte endlich, was wirklich zwischen ihr und Tom passiert ist. So habe Ann-Kathrin, die früher ein riesiger Fan von Tokio Hotel war, den Bassisten der Band bei der Verleihung eines Radio-Awards vor ungefähr 15 Jahren getroffen. Die hübsche Blondine findet es daher "albern", dass sie teilweise als Toms Ex-Freundin bezeichnet wurde, obwohl sie sich nur einmal im Leben gesehen haben. Die beiden haben damals lediglich ein gemeinsames Foto gemacht, kurz getanzt und das war’s. Ann-Kathrin gab aber durchaus zu, dass sie sich dabei etwas näher gekommen sind, einen Kuss gab es aber nicht. Als Fan sei ihr Herz damals "auch kurz gebrochen", doch heute ist sie ja mega glücklich mit Ehemann und Profi-Kicker Mario Götze. Und auch Tom Kaulitz hat seine große Liebe in GNTM-Jurorin Heidi Klum gefunden. Ein Happy-End für alle!

Cedric Litzki 
Cedric Litzki
 30. August 2019, 10:52 Uhr

Während Tom Kaulitz und Ann-Kathrin Götze mittlerweile jeweils glücklich an Heidi Klum und Mario Götze vergeben sind, halten sich schon länger die Gerüchte um ein mögliches früheres Techtelmechtel der beiden. Nun hat sich die Influencerin endlich zu den Gerüchten geäußert und offenbart, was wirklich zwischen ihr und Tom vorgefallen ist. Erfahrt es hier!

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Es kommt uns vor, als wäre es erst gestern gewesen. Und tatsächlich: Dass die Siegerin von GNTM 2019, Simone Kowalski, gekürt wurde, ist gerade mal knapp drei Monate her. Sie konnte sich damals im großen Finale gegen Sayana und Cäcilia durchsetzen, sorgte danach allerdings eher für jede Menge Negativschlagzeilen. Während die Castings für GNTM 2020 bereits laufen, ist der Start der Dreharbeiten ebenfalls schon für den 2. September geplant. Dann geht’s mit den ersten Castingrunden vor der frisch verheirateten Heidi Klum los. In der 15. Auflage der Model-Castingshow soll es allerdings wieder ein paar Änderungen geben: Das Prinzip der wechselnden Juroren bleibt, doch einer der üblichen Gäste könnte jedoch laut „Bild"-Infos fehlen. Die Rede ist von Michael Michalsky. Der 52-Jährige soll, nachdem er bereits keine Hochzeitseinladung von Heidi und ihrem Tom bekam, auch bei „Germany's next Topmodel“ fernbleiben. Auch Papa Günther Klum ist demnach raus, obwohl er sonst bereits bei den offenen Cas-tings vor Ort war. Doch eine spannende Nachrückerin steht in den Startlöchern: Die Ex von Bradley Cooper, Irina Shayk, soll demnach zusammen mit Heidi Klum entscheiden, wer nach dem ersten Vorsprechen in die nächste Runde einziehen darf. Doch bis zur Ausstrahlung der ersten Folge im Fernsehen müssen wir uns noch etwas gedulden - und zwar bis Anfang 2020.

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 29. August 2019, 11:15 Uhr

Die Dreharbeiten für die nächste Staffel von GNTM im Jahr 2020 sollen bereits Anfang September starten. Dann geht es in die Castingrunden für Heidi Klum und die Kandidatinnen. Zur Seite steht der Modelmama dabei ein echter Überraschungsgast, ein beliebter Juror vergangener Staffeln wird dagegen nicht mehr dabei sein. Alle News rund um "Germany’s next Topmodel" haben wir hier!

 

Itsin TV StarsItsin TV Themen