12. Februar
Heidi KlumHeidi Klum

Werden Heidi Klum und Tom Kaulitz etwa wirklich Eltern? Dies behauptete jetzt zumindest Wolfgang Joop gegenüber RTL. Der Modedesigner saß bei "Germany's next Topmodel" zwei Jahre neben Heidi in der Jury und auch in dieser Staffel wird er als einer der vielen Gastjuroren zu sehen sein. Doch jetzt behauptete 74-Jährige tatsächlich, dass niemand Geringeres als Tom Kaulitz selbst ihm von Heidis Schwangerschaft erzählt habe. Die 45-Jährige selbst reagierte nicht auf die Behauptungen Joops, via Instagram veröffentlichte sie aber ein Video von sich und ihrem GNTM-Team, um sich bei den Fans zu bedanken. Dabei hatte sie ein Sektglas in der Hand, welches für wilde Spekulationen in den Kommentaren sorgt. Einige ihrer Fans sehen das Sektglas als Indiz dafür, dass sie nicht schwanger sein kann, während andere Follower die vierfache Mutter sogar dafür kritisieren. So schrieb ein Instagram-User: "Heidi trink das nicht! Du bist schwanger!" Andere Fans stehen ihr aber auch bei und entkräften die Gerüchte: "Woher weißt du, dass es Sekt ist? Könnte auch Apfelschorle oder Kindersekt sein? Und getrunken hat sie ja nicht." Und als ob die Gerüchteküche noch nicht genug kochen würde, mischt sich nun auch noch Mann von Wolfgang Joop ein. Dieser räumte gegenüber "Bunte" mit den Gerüchten auf und behauptet, das Ganze sei ein Missverständnis: "Ich (…) hatte ihm erzählt, dass Tom Kaulitz in der Sendung von Markus Lanz zu der Frage, ob Heidi Klum schwanger sei, eine Antwort gab, die beide Richtungen offen ließ. Daraus hat Herr Joop jedoch entnommen, dass Tom in der Öffentlichkeit gesagt habe, dass Heidi schwanger sei, aber das beruht auf einem Missverständnis. Er hat mit Tom aber nicht darüber gesprochen, er hat sich daraus nur einen Scherz gemacht." Also ist doch alles nur ein Scherz? Wir bleiben auf jeden Fall dran!

Bekommen Heidi Klum und Tom Kaulitz bald ein gemeinsames Kind? Dieses Gerücht macht zwar schon länger die Runde, wurde nun aber von Wolfgang Joop bestätigt. Das ehemalige Mitglied der GNTM-Jury behauptete nun, dass Heidi Klum bereits schwanger sei. In unserem Video erfahrt ihr, was an den Gerüchten dran ist.

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 11. Februar
Michael WendlerMichael Wendler

Wird es zwischen Michael Wendler und seiner neuen Freundin Laura Müller etwa zu heiß? Unter anderem darüber sprach die 18-jährige Schülerin jetzt im Interview mit RTL. Doch auch insgesamt ging sie dabei auf ihre Beziehung zum Schlagerstar ein und machte dabei ein Geständnis: "Es ist schon besonders und einmalig, ich habe das noch nie vorher gespürt. Ich bin schon echt in ihn verliebt." So schnell spricht sie also schon von Liebe? Und das wohl auch noch zum ersten Mal in ihrem noch jungen Leben! Michael selbst bezeichnet Laura als "ganz liebevollen Mann". Und auch an eine gemeinsame Zukunft denkt sie schon: "Einer Hochzeit, glaube ich, steht nichts im Wege. Er weiß auf jeden Fall, dass er den Antrag machen muss. Aber das macht er auch. Der ist so, der macht das auch. Der will das auch." Einen Ring hat sie vom "Sie liebt den DJ"-Interpreten auch schon bekommen, jedoch handelt sich dabei nicht um einen Verlobungsring. Aber trotzdem fragen sich viele: Geht das nicht alles etwas zu schnell bei den beiden? Laura selbst sagt nein. Sie sieht in ihrer Beziehung dagegen ein ganz anderes Problem und zwar beim Kuscheln. Denn Laura ist dem Wendler offenbar zu heiß - zumindest was ihre Körpertemperatur angeht. Und so verriet sie: "Wenn wir abends kuscheln, sagt er immer, ich sei ein Ofen, weil ich so heiß bin. Er kann es dann nur eine kurze Zeit aushalten, dass ich kuscheln und mich wärmen will." Ende März sollen die beiden übrigens erstmals als Paar gemeinsam vor der Kamera zu sehen sein und zwar in der Auswanderer-Doku "Goodbye Deutschland". Bahnt sich da etwa ein gemeinsamer Umzug nach Amerika an? Wir bleiben für euch dran!

Wer bereits mit dem Altersunterschied zwischen „Tokio Hotel“-Gitarrist Tom Kaulitz und Model Heidi Klum zu kämpfen hatte, der weiß seit des Liebes-Outings von Michael Wendler und Freundin Laura vermutlich nicht mehr, wo oben und unten ist. Ganze 28 Jahre trennen den Schlagersänger und seine junge Auserwählte, die ganz nebenbei noch die Schulbank drückt. Das hindert die Zwölftklässlerin jedoch nicht daran, bereits jetzt über ihre Hochzeitspläne mit dem Wendler zu sprechen. Wollen die beiden etwa wirklich bald heiraten?

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 11. Februar
Angela Finger-Erben

Die Moderatorin Angela Finger-Erben wird zum zweiten Mal Mama! In den vergangenen Wochen moderierte der TV-Star jeden Abend die zum Dschungelcamp gehörende Live-Talkshow "Die Stunde danach". Doch hier ahnte noch niemand, dass Angela schwanger ist. Die süße Botschaft verkündete die RTL-Moderatorin jetzt in der Frühsendung "Guten Morgen Deutschland". Angela hatte bereits im Juli 2016 mit Tochter Anna ihr erstes gemeinsames Kind mit Ehemann Jens Diestelkamp bekommen. Im Morgenmagazin verriet sie, dass sie ihr zweites Kind im Sommer dieses Jahres erwartet: "Ich bin im fünften Monat und erwarte im Sommer mein zweites Kind. Es ist ein absolutes Wunschkind und wir freuen uns total über den Familienzuwachs!" Ob es ein Junge oder wieder ein Mädchen wird, wollte der Fernsehstar allerdings noch nicht verraten, ihre Tochter Anna wünscht sich allerdings einen kleinen Bruder. Ob dieser Wunsch in Erfüllung geht, erfahren wir spätestens im Sommer 2019, wenn der zweite Nachwuchs von Mama Angela Finger-Erben das Licht der Welt erblickt. Wir wünschen alles Gute!

Von Marleen Hönnighausen Marleen Hönnighausen

Die hübsche Moderatorin Angela Finger-Erben und ihr Ehemann, der Sportmoderator Jens Diestelkamp, werden erneut Eltern. Das verkündete die 39-Jährige bald "Zweifach-Mama" kürzlich via Instagram. Die kleine Familie wächst und bald wird ihre erste Tochter Anna eine große Schwester sein. Wie niedlich die RTL-Moderatorin ihre Schwangerschaft ankündigte und wann das zweite Baby erwartet wird, erfahrt Ihr hier!

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 08. Februar
Heidi KlumHeidi Klum

Heidi Klum sucht endlich wieder „Germany’s next Topmodel“ 2019. Dabei trifft die 45-Jährige auf die verschiedensten Looks und Gesichter ihrer angehenden Models. Mit „Gala“ sprach die Verlobte von Tom Kaulitz nun über die Gefahren, die Foto-Apps mit sich bringen und wie sie den Schönheitswahn bei jungen Frauen befeuern: „Viele Mädchen wollen auch in Wirklichkeit so aussehen wie mit Apps. Sehr viele Kandidatinnen sind schon mit Anfang 20 gebotoxt, Wahnsinn. Aber das muss jeder für sich entscheiden.“ Und das geschulte Auge von Heidi erkennt, wenn jemand Botox nutzt. So erklärte sie weiter: „Natürlich! Aber ich glaube, man soll es auch sehen.“ Model-Mama Heidi selbst sei da etwas altmodischer, wie sie im Interview erzählte. Doch ihre Einstellung zur Natürlichkeit hat sich auch ausgezahlt: Immerhin war ihr Verlobter Tom direkt hin und weg, als er das Supermodel sah, wie er kürzlich bei Markus Lanz erzählte. Dass mehr daraus werden würde, war auch für den Zwillingsbruder und Heidis Schwager in spe Bill direkt klar: „Ich habe das sofort beim Hallo sagen gemerkt. Es war Liebe auf den ersten Blick.“ Wie süß! Zum Thema Nachwuchs wollte Tom Kaulitz jedoch nicht so richtig mit der Sprache rausrücken. Lanz’ Frage, ob Heidi bald schon fünf Kinder haben wird, beantwortete der Gitarrist mit: „Das sage ich dir nicht.“ Ein Dementi klingt anders. Ob Familie Klum-Kaulitz bald schon ein neues Familienmitglied mehr hat, wird also wohl die Zeit zeigen.

Heidi Klum sucht derzeit wieder "Germany’s next Topmodel". Während die Model-Mama im Interview mit "Gala" verriet, dass sie sofort sieht, wenn ein Mädchen gebotoxt ist, befeuert ihr Verlobter Tom Kaulitz indirekt die Baby-Gerüchte des Paares. Bei Markus Lanz wurde er gefragt, ob das Supermodel ihr fünftes Kind erwartet. Was er antwortete, erfahrt ihr hier!

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 07. Februar
Heidi KlumHeidi Klum

Es war mal wieder soweit: Die alljährliche amfAR-Gala, die zum Kampf gegen die Krankheit AIDS ins Leben gerufen wurde, lockte die Promis scharenweise nach New York. Auch Heidi Klum ließ sich ihren glamourösen Auftritt nicht entgehen und brachte wie jedes Jahr zwei Mädels der aktuellen „Germany’s next Topmodel“-Staffel mit. Da diese jedoch erst jetzt in den Startlöchern steht, heißt das für euch: Merkt euch diese Gesichter! Schließlich war 2018 unter anderem auch Toni mit von der Partie, die am Ende sogar die Staffel gewann. Doch Heidis Kleid und vor allem ihr üppiges Dekolleté gaben kaum eine Chance, den Blick woanders hinschweifen zu lassen. Das dachte sich wohl auch Model-Mama Heidi und zeigte Hans und Franz, wie sie ihre Brüste selbst nennt, auch in ihrer Insta-Story. Doch auf dem roten Teppich fehlte ganz klar Heidi Klums Verlobter Tom Kaulitz. Dafür plauderte die 45-Jährige aber mit „Entertainment Tonight“ über Hoch-zeitspläne des verliebten Paares. Einen Termin gibt es wohl schon und die Planungen laufen bereits. Weiter erklärte Topmodel Heidi: „Wir sind beide Deutsche, es wird sehr organisiert sein und pünktlich. Sehr, sehr pünktlich und sehr organisiert.“ Wann der Hochzeitstermin ist, wollte die GNTM-Chefin jedoch nicht verraten, sondern sagte nur: „Ihr werdet es irgendwann herausfinden.“ Das klingt nicht ganz nach einer öffentlichen Hochzeit, aber wie wir Heidi Klum kennen, wird sie uns zumindest auf ihren Social-Media-Accounts an der Feier teilhaben lassen.

Heidi Klum und Tom Kaulitz wollen schon bald den Bund der Ehe eingehen. Auf der amfAR-Gala in New Yortk sprach sie nicht nur über die Pläne der anstehenden Hochzeit, sondern zeigte auch zwei ihrer "Germany’s next Topmodel"-Mädchen. Und das noch vor dem GNTM-Star am 7. Februar. Alle Details erfahrt ihr hier!

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 06. Februar
Heidi KlumHeidi Klum

Heidi Klum ist ja bekanntlich verrückt nach Feiertagen. Das weiß man allein schon durch ihre alljährlichen Halloween-Partys. Doch auch der Valentinstag, der am 14. Februar stattfindet, hat es dem Topmodel absolut angetan. Gegenüber dem "People"-Magazin sprach die 45-Jährige jetzt darüber, welche Geschenke man an so einem Tag machen könnte. "Am Valentinstag dreht sich alles um sexy Unterwäsche. Ich bevorzuge zueinander passende Unterwäsche, oberschenkelhohe Strapsstrümpfe und sehr hohe High Heels. Tragt etwas Besonderes für ihn, in dem ihr euch umwerfend fühlt", verriet die "Germany’s next Topmodel"-Chefin. Zudem empfiehlt sie auch ein selbstgemachtes Dinner oder Massagen. Natürlich denkt Heidi auch an ihre Kinder, für die sie Luftballons in Herzform besorgen will. Freunde bekommen bei ihr übrigens Rosen geschenkt. Da hat Heidi Klum wohl an alles und an jeden gedacht. Bei dem Gedanken an das Geschenk, was ihren Liebsten Tom Kaulitz erwartet, dürften sicher auch einige Männer grün vor Neid werden.

Feiertage sind das Ding von Heidi Klum, weshalb die "Germany’s next Topmodel"-Chefin auch über den Valentinstag Bescheid weiß, wie keine Zweite. Worauf sich ihr Liebster Tom Kaulitz wohl freuen darf? Ihre Tipps für die richtigen Geschenke seht ihr in unserem Video.

Itsin TV StarsItsin TV Themen