13. Juli
Heiko LochmannHeiko Lochmann

Heiko und Roman Lochmann sind richtig gute Sänger. Eigentlich kann man den beiden stimmlich doch nichts mehr beibringen, oder? Falsch! Denn auch die Stars müssen zum Gesangslehrer, um die Stimme immer wieder gut zu ölen und zu trainieren. Das zeigte Heiko nun auch in seiner Insta-Story. Aber was macht er da denn? Dann sieht nicht wirklich nach Stimmtraining aus. Tatsächlich wird diese Übung zum Aufwärmen der Stimme, oder auch zur Entspannung nach intensiver Beanspruchung verwendet. Und auch bei Heiko war das nur das Warm-Up für die Gesangsstunde. Ihr wollt wissen, wie der Tag der Lochis weiter ging? Das Zwillingspaar hält sich derzeit in der Heimat auf und nutzte den Tag, um Golf zu lernen. Außerdem machte Heiko auch eine spannende Ankündigung für den 24. Juli: Wir sind schon ganz gespannt, was dann passiert und freuen uns auf mehr Einblicke in das Alltagsleben der Lochis.

Heiko Lochmann: Was macht er da beim Gesangsunterricht?

Die Lochis sind derzeit in der Heimat unterwegs, doch auch da müssen die Zwillinge weiter an sich und ihrer Karriere arbeiten. So müssen Profis, wie Heiko und Roman, auch immer wieder zum Gesangslehrer. Wie lustig die Übung dort aussieht und was die Jungs sonst so getrieben haben, das erfahrt ihr hier!

Itsin TV Stars

Das könnte dich auch interessieren: