Helen Mirren

Helen Mirren
Stars, Schauspielerin, Roter Teppich, nicole kidman, L’oreal, catwalk, Show, Laufsteg, Paris, Model, Hollywood, International
11
Artikel
30
Bilder

News zu Helen Mirren:

Mackenzie Foy
Mackenzie Foy

Am 1. November 2018 startet der neue Disney-Film „Der Nussknacker und die vier Reiche“ in den deutschen Kinos. Mit dabei sind nicht nur die bekannten Hollywood-Stars Keira Knightley und Helen Mirren, sondern auch die junge Schauspielerin Mackenzie Foy. Die 17-Jährige schlüpft darin in die Hauptrolle der Clara und hat zuletzt gegenüber dem „Rollacoaster“-Magazin verraten, wie sie davon erfahren hat, die heiß begehrte Rolle ergattert zu haben. „Ich war tatsächlich unter der Dusche, als meine Mutter ins Badezimmer stürmte und mir sagte, sie habe den Regisseur Lasse Hallström am Telefon. Er fragte mich dann, ob ich Clara spielen wolle und ich sagte natürlich Ja. Ich war unfassbar aufgeregt dieses Abenteuer zu erleben“, verriet die „Twilight“-Darstellerin. Zudem schwärmte sie vom Dreh selbst und von den tollen Kostümen, den Set-Designs, dem Make-up und den schönen Frisuren. Fans dürfen nun umso gespannter sein auf den 1. November, wenn „Der Nussknacker und die vier Reiche“ in den deutschen Kinos startet.

David Maciejewski
David Maciejewski
 14.09.2018, 00:00 Uhr

Einmal in einem Disney-Film mitzuspielen, dürfte der Traum vieler junger Schauspielerinnen sein. Diesen Traum lebt auch Mackenzie Foy, die die Hauptrolle in „Der Nussknacker und die vier Reiche“ übernommen hat. Wer ihr die Zusage höchstpersönlich übermittelt hat, das erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Als wäre ihr Glamour-Faktor nicht schon groß genug, sind manche unserer Lieblings-Promis auch noch adelig. Na gut, sagen wir so: Sie sind dazu gemacht worden!
„Dame Commander“, so der englische Begriff für weibliche Ritter dürfen sich beispielsweise Julie Andrews, Helen Mirren, „Harry Potter“-Ikone Maggie Smith und Designerin Vivienne Westwood nennen. Ihnen wurde von Ihrer Majestät, Königin Elisabeth II., dieser Verdienstorden verliehen. Zum Ritter also Sir, wie man im englischen Sprachgebrauch sagt, wurde unter anderem Schauspieler Roger Moore alias Agent 007 geadelt. Auch „House of Cards“-Star Kevin Spacey reiht sich in die Ritter-Riege ein. Allerdings darf der sich nicht über den schicken Namenszusatz „Sir“ freuen, da er kein Brite ist. Zu schade! Bei dieser Klasse handelt es sich allerdings bereits um die zweithöchste des „Order of the British Empire“. Weiter unten auf der Liste tummeln sich als „Officer“ Profi-Kicker David Beckham und Autorin Joanne K. Rowling. Und auch „Member“, die niedrigste Klasse des Ordens, ist vollbesetzt mit Mega-Stars wie Adele und seit 2017 auch Ed Sheeran. Übrigens: Die Anzahl der Mitglieder ist bei diesem fünfstufigen Orden unbegrenzt. Wir warten also schon gespannt darauf, welchen Royal-Anwärter wir als nächstes an den Toren des Buckingham Palace entdecken.

 28.12.2017, 00:00 Uhr

Nein. Ihr müsst keinen Knicks machen, wenn Euch Helen Mirren über den Weg läuft. Aber ein bisschen rost sie trotzdem. Kein Scherz: Manche Stars wurden vom britischen Königshaus mit einem Orden geehrt, der es ihnen erlaubt, sich „Dame“ oder „Sir“ zu nennen. Ob Euer Lieblings-Promi unter den Glücklichen ist, das erfahrt Ihr in unserem Video.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
 Prominent

Am 1. Oktober wurde eine der berühmtesten Straßen der Welt in einen ultimativen, 60 Meter langen Catwalk verwandelt. Auf der Champs Elysee in Paris fand die erste Fashion und Beauty Show überhaupt statt. Neben Desings von 18 bekannten Fashion Marken und 70 verschiedenen Haar- und Makeup- Looks hat die französische Marke L’Oreal für ihre Le Défilé Catwalk Show Stars wie Irina Shayk und Helen Mirren an Bord geholt. Sängerin Cheryl war auch als Model mit dabei, und das, obwohl die 34-Jährige erst im März Mutter wurde! Wow! Auch deutsche Stars wie Stefanie Giesinger und Lena Meyer Landrut durften auf dem Catwalk Mode und Makeup präsentieren und sahen natürlich wieder fantastisch aus! Und für die Herren der Schöpfung ging Steffis Freund Marcus Butler als Model über den Laufsteg. Die Looks konnten sich echt sehen lassen, vor allem vor dieser schönen Kulisse (Irina Shayk Triumphbogen Instastory)

 02.10.2017, 00:00 Uhr

In Paris geht es modetechnisch immer richtig ab! Auf der berühmten Champs-Élysées gaben sich nun die Stars die Klinke in die Hand! Nicht beim Shoppen, sondern vielmehr auf dem Laufsteg. Auf der Prachtmeile wurde nämlich ein 60 Meter langer Catwalk aufgebaut, auf dem weltberühmte Stars für die L’Oreal „Le Défilé“- Catwalk-Show liefen. Was genau da passiert ist und wer alles da war, das erfahrt ihr in dem Video!

„it's in TV“-Stars
Oscar
 16.06.2016, 00:00 Uhr

Helen Mirren hat eine Rolle in „Fast & Furious 8“ ergattern können. Die Oscar-Gewinnern hat dem „Elle Magazine“ verraten, dass sie nur zugesagt hat, weil sie auch fahren darf. Ob wir die 70-Jährige also in rasanten Action-Szenen sehen werden? Das erfahren wir dann ab dem 13. April 2017, wenn „Fast & Furious 8“ in die deutschen Kinos kommt.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
 Prominent
 07.06.2016, 00:00 Uhr

Die Kardashians kommen nicht immer gut an bei ihren Promi-Kollegen. Zuletzt gab es böse Zungen wegen zahlreicher Nacktbilder, die Kim immer wieder auf ihrem Instagram-Account postet. Schauspielerin Bette Midler wetterte gegen Kim bei Twitter und schrieb ihr, dass sie schon die Kamera schlucken müsste, damit sie uns etwas Neues von ihrem Körper zeigen kann. Schauspielerin Helen Mirren sieht das ganz anders wie sie dem „Telegraph“ in einem Interview gesagt hat: „Es ist wundervoll, dass es wieder erlaubt ist, einen Hintern zu haben dieser Tage“, sagte die 70-Jährige. Neben Kim lobt sie auch Jennifer Lopez, weil man wegen ihr wieder Oberschenkel haben darf.

„it's in TV“-Stars
Liam Neeson
Liam Neeson
 07.06.2016, 00:00 Uhr

Liam Neeson feiert am 7. Juni seinen 64. Geburtstag. – Die meisten kennen den gebürtigen Iren vor allem durch seine Hauptrolle in „Schindlers Liste“. Mit dem Film schaffte er seinen großen Durchbruch und wurde für zahlreiche Preise, wie unter anderem den Oscar nominiert. Ob er geahnt hat das es mal soweit kommen würde, als er angefangen hat auf Lehramt zu studieren? Wer weiß! Zuletzt begeisterte der 64-Jährige überwiegend in Action-Filmen. Das Genre entdeckte er vor allem mit dem Film „96 Hours“ für sich und zeigte seine Action-Qualitäten in zahlreichen Filmen. Was wenige wissen: Liam war in den 80ern doch tatsächlich mit Helen Mirren liiert. Wir gratulieren herzlich zum 64. Geburtstag!

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen