Helene Fischer: Für dieses Konzert könnte es schon bald einen Nachholtermin geben

Helene Fischer:
Regina Fürst
Regina Fürst
 25.03.2020, 14:03 Uhr

Fans und Künstler rund um den Globus dürften derzeit mit Event-Absagen wegen der anhaltenden Corona-Krise zu kämpfen haben. Für Anhänger von Schlagerstar Helene Fischer gibt es jetzt allerdings gute Neuigkeiten. Ein betroffenes Konzert könnte nachgeholt werden! Um welches es sich dabei handelt und was der Veranstalter genau dazu zu sagen hatte, das erfahrt ihr hier.

Wegen des Coronavirus: Auch Helene Fischer ist von Absagen betroffen

In Zeiten wie diesen kommt uns der Alltag plötzlich weit entfernt vor, oder? Was vielen Menschen Halt geben dürfte, ist der Gedanke daran, wie es einmal war und hoffentlich bald wieder sein wird. Auch Konzerte, die für reichlich Ablenkung sorgen würden, wurden aufgrund der anhaltenden Corona-Krise in großer Zahl abgesagt. Zwar sind kleine Online-Wohnzimmerkonzerte verschiedener Künstler ein Lichtblick, jedoch müssen Anhänger auf dieses ganz besondere Live-Erlebnis in großen Hallen verzichten. Auch Fans von Helene Fischer sind davon betroffen.

Die Gesundheit geht vor! So überbrachte die Ex-Freundin von Florian Silbereisen die Neuigkeiten

Eigentlich wäre die Ex-Freundin von Florian Silbereisen im April Teil von zwei Festivals gewesen: dem „Sound & Snow“ in Bad Hofgastein in Österreich sowie dem „SnowpenAir“ auf der Kleinen Scheidegg in der Schweiz. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen wurden jedoch - wenig überraschend -  beide Veranstaltungen abgesagt. „So gern ich für euch gesungen hätte und es sehr bedauere, nicht bei euch sein zu können, so klar ist natürlich auch, dass die Gesundheit aller Menschen immer Vorrang hat“, setzte Helene ihre Fans kürzlich darüber in Kenntnis. Sie könne „nur hoffen, dass wir die entfallenen Termine bald nachholen können.

Österreich darf ein wenig aufatmen: Ein Nachholtermin für Helene Fischer scheint in greifbarer Nähe! 

Während es für Fans des „SnowpenAir“ schlecht aussehen dürfte, da das Event in diesem Jahr zum letzten Mal stattfinden sollte, können österreichische Fans zumindest ein wenig aufatmen. Via Facebook meldete sich der zuständige Veranstalter nun mit folgenden News: „Für das ursprünglich im April geplante Konzert von Helene Fischer in Bad Hofgastein, wird es mit ziemlicher Sicherheit einen Nachholtermin geben!“ Wegen der derzeitigen Situation komme man zwar nur langsam voran, jedoch entwickele „sich aber alles positiv“. Ob und wann es tatsächlich einen neuen Termin geben wird, darüber halten wir euch natürlich auf dem Laufenden! 

 

✪ Im vergangenen Jahr wurde Helene Fischer wohl nachgesagt, dass sie schwanger sei. Wie sie offenbar gekonnt den Baby-Spekulationen den Wind aus den Segeln nahm, das erfahrt ihr im unten stehenden Video! ✪

„it's in TV“-Stars

Das könnte dich auch interessieren: