Hillary Clinton

donald Trump, USA, Fans, Wahlkampf, Katy Perry, Stars, madonna, Beyonce, Interview, Instagram, Republikaner, Barack Obama
Hillary Clinton
19
Videos
30
Bilder

Geht Prinz Harry etwa nicht zum Treffen mit US-Präsident Donald Trump, weil er seine Diana damals mit Blumen überhäufte? Am 3. Juni wird das amerikanische Staatsoberhaupt mit seiner Frau Melania im Buckingham Palace zu Gast sein und laut "foxnews.com" mit der Queen zu Mittag essen. Auch Prinz Charles, Camilla sowie Prinz Harry sollen dabei mit von der Partie sein. Da Herzogin Meghan nach der Geburt von Baby Archie derzeit keine öffentlichen Termine wahr nimmt, wird sie das Lunch-Date sausen lassen. Und das wird ihr ziemlich Recht sein, denn: Die frühere US-Schauspielerin hatte sich vor ihrer Beziehung mit Prinz Harry im Präsidentschaftswahlkampf 2016 für Trumps Kontrahentin Hillary Clinton ausgesprochen. Aber auch Prinz Harry könnte Trump noch einen Korb geben, da auch eher einem Aufeinandertreffen skeptisch gegenübersteht. Der Grund? Laut dem britischen "Express" soll Trump einst seine Mutter Diana mit "riesigen Blumensträußen" bombardiert haben. Diana soll sich damals sogar regelrecht verfolgt gefühlt haben, heißt es unter Berufung auf Selina Scott, eine Freundin der Royals. Wir sind sehr gespannt, wer am Ende bei Trumps Besuch in London wirklich am Mittagstisch Platz nehmen wird!

Cedric Litzki 
Cedric Litzki
 27. Mai 2019, 16:50 Uhr

In wenigen Tagen wird US-Präsident Donald Trump der Queen und ihrem Mann Prinz Charles in London einen Besuch abstatten. Ein gemeinsames Mittagessen ist geplant, dass sowohl Herzogin Meghan als nun offenbar auch Prinz Harry schwänzen werden. Die Details gibt es hier.

 

Itsin TV StarsItsin TV Themen

So wie jeder andere Mensch auch haben natürlich auch unsere Stars eine bucklige Verwandtschaft. Und es gibt sogar einige Promis, dessen Verwandte im gleichen Maße berühmt sind wie sie selbst. Einige von ihnen haben sogar Verbindungen zur britischen Königsfamilie. Mehr verraten wir euch jetzt! Wusstet ihr beispielsweise, dass der Hollywoodstar Brad Pitt mit dem Ex-Präsidenten der Vereinigten Staaten Barack Obama verwandt ist? US-amerikanische Ahnenforscher fanden heraus, dass sie trotz ihrer Unterschiedlichkeit, Cousins neunten Grades sind. Beide haben eine Verwandtschaft mit einem gewissen Edwin Hickman, der 1769 in Virginia starb. Pitts Ex-Frau Angelina Jolie hat auch eine berühmte Sprecherin als Verwandte: Die US-amerikanische Politikerin Hillary Clinton. Sie ist eine weit entfernte Cousine der Schauspielerin. Auch Frauenschwarm Justin Bieber bleibt nicht verschont! Wer hätte gedacht, dass der Sänger mit dem "La La Land"-Darsteller Ryan Gosling verwandt ist? Ihr Verbindungsglied liegt über 400 Jahre zurück. Ryan ist allerdings nicht die einzige Berühmtheit, mit der der Popstar eine Verbindung hat. Mit Rockröhre Avril Lavigne und "Titanic"-Schnulzen-Sängerin Céline Dion reihen sich zwei weitere internationale Musiker in die Reihen seiner Verwandtschaft ein. Beide sind übrigens entfernte Cousinen des "Sorry"-Sängers. Musikalisch wird die Sängerin Lady Gaga ja oft mit Pop-Ikone Madonna verglichen. Was aber nicht viele wissen ist, dass die beiden tatsächlich entfernte Cousinen sind.

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 06. April 2019, 00:00 Uhr

Es gibt viele Promis, bei denen man schon am Aussehen die Verwandtschaft erkennen kann. Wusstet ihr, dass es aber auch einige Stars gibt, die trotz fehlender Gemeinsamkeiten eine ziemlich berühmte Verwandte haben? In unserem Video zeigen wir euch, wer mit wem verwandt ist. Lasst euch überraschen!

Itsin TV Stars
 16. Dezember 2016, 10:22 Uhr

Wie in jedem Jahr blickt Facebook im Jahresrückblick 2016 auf die Themen zurück, die am Meisten diskutiert wurden. Wir haben für euch die Top 5 der interessantesten Themen auf Facebook in Deutschland in einem Video zusammengefasst. Vorab kann schon verraten werden: Es geht um die Gemeinschaft, Trauer, Terror, aber auch um die Freude an Online-Spielen. Wenn ihr es noch nicht wisst, dann schaut euch diesen Beitrag an.

Itsin TV Stars
 30. November 2016, 17:25 Uhr

Bald ist es wieder soweit und es wird das Fest der Liebe gefeiert. Ein letztes Mal hat die Familie Obama das Weiße Haus geschmückt. 63 Weihnachtsbäume, 109 Kränze und Tausende Bögen verwandelten das Präsidentenhaus in ein Winter-Wonderland. Bei diesen Bildern kommt man richtig in Weihnachtsstimmung. Bilder von der außergewöhnlichen Weihnachtsdeko gibt es hier.

Itsin TV Stars
 21. November 2016, 13:41 Uhr

Er ist bekannt für lange Reden. Bei den letzten MTV Video Movie Awards bekam der Rapper einen eigenen Slot für eine Rede. Diesmal störte er aber sein eigenes Konzert mit einem seiner Monologe. Die Fans in Sacramento durften erst mal 90 Minuten auf Kanye warten. Dann spielte der 39-Jährige ganze drei Songs, bis er einen Monolog startete, der nicht enden wollte. Es fing an mit dem Satz: „Viele von euch sind heute hier, weil ihr eine Antwort sucht. Und wisst ihr auch warum? Weil ihr verletzt seid. Google hat euch angelogen. Facebook hat euch angelogen. Ja, sogar das Radio lügt euch täglich an.“ Wie die Fans reagiert haben, so dass der Rapper sein Konzert nach lausigen 30 Minuten abbrach, seht ihr im Video.

Itsin TV Stars
 18. November 2016, 11:41 Uhr

Vor und auch nach der Wahl macht Katy Perry deutlich: Ich stehe hinter Hillary Clinton. Mit dem Hashtag „LoveTrumpsHate“ war sie auch digital ziemlich aktiv. Sie hat sich sogar für ein Video ausgezogen, das Werbung dafür machte, zur Wahl zu gehen. Doch obwohl Katy sehr überzeugt von ihrer politischen Ausrichtung ist, sind ihre Eltern anderer Meinung. „Meine Eltern haben Trump gewählt. Doch weißt du was? Wir werden trotzdem zusammen an einem Tisch sitzen und Thanksgiving feiern. Es ist einfach ein wunderbares Land, in dem man seine eigene Meinung haben und vertreten darf“, sagte Katy im Interview mit „ContactMusic“.

Itsin TV Stars