Hugh Dancy

Hugh Dancy
Fifty Shades of Grey 2, Hannibal, darsteller, rolle, Dr. Flynn, psychater, christian grey, Mrs. Robinson, kim basinger, BDSM, dreharbeiten, Erotik-Drama
3
Artikel
9
Bilder

„Willkommen im Leben“ hat lediglich eine Staffel mit 19 Episoden vorzuweisen. Doch die im Jahr 1996 erstmals in Deutschland ausgestrahlte Serie ist dennoch längst Kult. Das ist nicht zuletzt Hauptdarstellerin Claire Danes zu verdanken. Was sie und ihre Co-Stars nach dem Ende von „Willkommen im Leben“ gemacht haben, seht ihr jetzt. Bleiben wir bei Claire Danes, die für ihre Rolle als Angela Chase in „Willkommen im Leben“ sogar mit einem Golden Globe ausgezeichnet wurde. Ein Jahr nach dem Serien-Ende sah man sie im Film „William Shakespeares Romeo + Julia“, der ihren internationalen Durchbruch bedeutete. Es folgten diverse andere Streifen, doch so richtig erfolgreich wurde sie erst wieder in den 2010ern. Der Film „Du gehst nicht allein“ brachte ihr einen weiteren Golden Globe, sowie diverse andere Awards, ein. Ihre wohl bekannteste Rolle übernahm sie 2011 in der Serie „Homeland“. Auch für diesen Part konnte sie weitere Golden Globes und zahlreiche andere Award-Nominierungen einkassieren. Neben ihrer Schauspielkarriere absolvierte Claire ein Studium und bekam 2015 einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame. Privat ist sie seit 2009 mit Hugh Dancy verheiratet, mit dem sie zwei Kinder hat. Weiter geht es mit Devon Gummersall, der in „Willkommen im Leben“ Brian spielte. Er übernahm über die Jahre hinweg in zahlreichen Serien kleine Rollen, darunter „Monk“, „Castle“ oder auch „24“. Zudem arbeitete er als Regisseur und Drehbuchautor weiter. Zuletzt sah man Devon in einigen Episoden von „The Last Ship“. Wilson Cruz war in „Willkommen im Leben“ als Rickie mit von der Partie, dem ersten offen schwulen Jugendlichen in einer TV-Serie. Auch heute noch bezeichnet er die Rolle als seine wichtigste. Karrieretechnisch blieb auch er überwiegend den Serien treu und war vor allem 2017 prominent in „Tote Mädchen lügen nicht“, sowie in „Star Trek: Discovery“ vertreten.

David Maciejewski
David Maciejewski
 20.07.2019, 00:00 Uhr

Mitte der Neunziger startete die Serie „Willkommen im Leben“, die von Kritikern sehr gelobt wurde, jedoch kaum ein Publikum fand. Nach nur einer Staffel war Schluss, doch daraufhin entwickelte sie sich zu einer echten Kult-Serie. Wie es den Darstellern, zu denen auch Claire Danes gehörte, seitdem erging, zeigen wir euch hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
 Prominent
 08.04.2016, 00:00 Uhr

„Fifty Shades Of Grey 2“ - Hugh Dancy ist neben US-Schauspielerin Dakota Johnson und dem irische Film-Star Jamie Dornan mit von der Partie. Hugh soll Dr. Flynn verkörpern, den Psychiater von Christian Grey. Der Ehemann von Claire Danes soll Christian Grey aus seinen dunklen Sehnsüchten helfen, damit er seine Vergangenheit bewältigen und mit Anastasia Steele glücklich werden kann. Die Dreharbeiten zu „Fifty Shades Of Grey 2“ haben längst begonnen. Der zweite Teil wird am 09. Februar 2017 in die Kinos kommen.

„it's in TV“-Stars
Peter White
 23.03.2016, 00:00 Uhr

Michelle Monaghan hat Grund zum Feiern. Die Schauspielerin, mit deutsch-irischen Wurzeln feiert am 23. März ihren runden, 40. Geburtstag. Ihre ersten Schritte in der Welt des Showbusiness machte sie als Model. Eigentlich nur um ihr Studium zu finanzieren, doch die 1,70 m große Michelle war so gut und gefragt, dass daraus ein Vollzeitjob wurde. Ein Karrierehöhepunkt war ihre Rolle an der Seite von Tom Cruise in „Mission Impossible 3“. Zurzeit kann man Monaghan unter anderem neben „Breaking Bad“-Star Aaron Paul und Hugh Dancy in „The Path“ sehen, eine Serie des Videoportals Hulu. Ihren großen Tag wird sie vermutlich im Kreise ihrer Familie verbringen. Zusammen mit ihrem Ehemann Peter White, den sie 2005 heiratete, hat sie zwei Kinder. Alles Gute zum Geburtstag, liebe Michelle Monaghan!

„it's in TV“-Stars