Hugh Grant
Hugh Grant

Hugh Grant unterstützt Meghan & Prinz Harry: "Jetzt reißen sie seine Frau in Stücke!"

Dass sich Prinz Harry und seine Liebste Meghan von den königlichen Pflichten zurückziehen wollen, ist nun schon knapp eine Woche bekannt. Noch immer nimmt die Presse die Eltern von Baby Archie in die Mangel, doch es gibt auch Stars die dem Paar den Rücken stärken. Dazu gehört auch Hollywood-Star Hugh Grant, der die Entscheidung von Harry und Meghan komplett nachvollziehen kann. Im Interview mit dem Radiosender "Sirius XM" erklärte er nun: "Ich ergreife da wirklich voll und ganz Harrys Partei. Die Boulevardpresse hat quasi seine Mutter ermordet, jetzt reißen sie seine Frau in Stücke." Zur Erinnerung: Harrys Mama, Prinzessin Diana, war 1997 auf der Flucht vor Paparazzi in Paris tödlich verunglückt. Weiter sagte der 54-Jährige: "Als Mann hat er die Aufgabe, seine Familie zu beschützen." Grant, der laut eigenen Angaben selbst ein sehr schlechtes Verhältnis zur britischen Presse hat, habe daher vollstes Verständnis für den sogenannten "Megxit". Zu den bekannten Unterstützern von Prinz Harry und Herzogin Meghan gehört übrigens auch Talkmasterin Oprah Winfrey, die gegenüber dem "People"-Magazin erklärte, dass ihr die beiden sehr wichtig wären und sie jede ihrer Entscheidungen unterstütze.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 16.01.2020, 12:03 Uhr

Promi-Unterstützung beim #Megxit gab es für Prinz Harry und seine Frau Meghan nun von keinem Geringeren als Hollywoodstar Hugh Grant. Der kritisierte die britische Presse und erklärte unter anderem: "Jetzt reißen sie seine Frau in Stücke!" Mehr Details haben wir hier für euch.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Dein Newsletter von „it’s in TV“: Keine News deiner Stars & Gewinnspiele verpassen!

Jetzt abonnieren ★ "it's in TV"-Newsletter mit deinen Star-News

Das könnte dich auch interessieren: