J. J. Abrams

Star Wars, Das Erwachen der Macht, Star Wars: Das Erwachen der Macht, Film, Daisy Ridley, Regisseur, Produzent, harrison ford, Rian Johnson, Stars, Mark Hamill, Luke Skywalker
J. J. Abrams
23
Videos
23
Bilder

News zu J. J. Abrams:

Mit „Solo: A Star Wars Story“ erschien vor einigen Wochen der zweite Spin-off-Film des „Star Wars“-Universums. Finanziell konnte er auf der großen Leinwand allerdings nicht überzeugen und floppte finanziell sogar. Dies könnte nun der finale Grund dafür sein, dass „Lucasfilm“-Chefin Kathleen Kennedy gehen muss. Mehr dazu, erfahrt ihr hier.

David Maciejewski
David Maciejewski
 28.06.2018, 16:32 Uhr

„Solo: A Star Wars Story“ blieb besonders finanziell hinter den Erwartungen zurück. Doch der Film, der schon jetzt als Flop bezeichnet werden kann, ist nur die Spitze des Eisbergs vieler Probleme bei „Lucasfilm“. Daher könnte nun auch Präsidentin Kathleen Kennedy ihren Job verlieren. Mehr dazu, seht ihr hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Oscar
 01.03.2017, 11:59 Uhr

„Rogue One: A Star Wars Story“ ging bei den diesjährigen Oscars leider leer aus. Doch die Verantwortlichen des kommenden „Star Wars“-Films „Die letzten Jedi“ sind sich sicher: 2018 springt ein Goldjunge heraus. Besonders J. J. Abrams ist überzeugt von einem der Darsteller: Mark Hamill. Doch ob Luke Skywalker einen Oscar verdienen würde? Mehr dazu, erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
J. J. Abrams
J. J. Abrams
 09.01.2017, 12:19 Uhr

J. J. Abrams sorgte mit den Reboots von „Star Wars“ und „Star Trek“ für die Kino-Rückkehr zweier, gewaltiger Film-Universen. Doch das soll es nicht mehr geben, zumindest nicht mit dem 50-Jährigen, wie er bei den „Golden Globes“ verraten hat. Er wolle sich nun eher völlig neuen Ideen widmen. Was er sonst noch zu sagen hatte, das erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Star Wars
 28.12.2016, 16:45 Uhr

Es ist ein wahrer Schock zum Jahresende. Carrie Fisher ist nach den Folgen eines Herzinfarkts, welchen sie in einem Flugzeug nach Los Angeles erlitt, verstorben. Die „Prinzessin Leia“-Darstellerin hatte ihre Paraderolle erst im letzten Jahr wieder aufgenommen. Sämtliche Kollegen und Freunde meldeten sich zu Wort. Seht, welche rührenden Worte sie über ihre Freundin fanden.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Carl Weathers
Carl Weathers
 13.10.2016, 17:06 Uhr

Daisy Ridley war kurz davor ihre Rolle in „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ wieder hinzuschmeißen: Wieso? Regisseur J. J. Abrams bezeichnete ihr Schauspiel als hölzern. Und da auf ihren Schultern ohnehin viel Druck lastete, war sie wohl kurz davor einfach zu gehen. Ähnlich lief es bei Ian McKellen. Der musste seine Szenen für die „Hobbit“-Trilogie alleine vor dem Greenscreen spielen und drehte dabei fast durch. Doch wie wir heute wissen, konnte er sich damit abfinden und blieb am Ball. Welche Stars sonst noch kurz davor waren hinzuwerfen, erfahrt ihr hier.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen
Oscar
 19.07.2016, 11:29 Uhr

Oscar Isaac hat in letzter Zeit schon mit vielen renommierten Regisseuren zusammengearbeitet, dennoch dürfte eine kommende Zusammenarbeit mit Kult-Regisseur Steven Spielberg eine ganz besondere Ehre für Oscar Isaac sein. Zuletzt machte der Schauspieler durch Blockbuster-Filme wie „Star Wars – Das Erwachen der Macht“ oder „X-Men: Apocalypse“ auf sich aufmerksam, zeigte sein Können aber auch in ambitionierten Dramen wie „Ex Machina“ oder „A most Violant Year“. Das blieb offenbar auch Steven Spielberg nicht verborgen, welcher gerade erst mit „BFG“ seinen neusten Film in die Kinos gebracht hat. Mit Isaac wird sich Spielberg nun für dessen übernächsten Film „The Kidnapping of Edgardo Mortara“ zusammentun. Darin geht es um einen jüdischen Jungen, welcher sich im 19. Jahrhundert in Bologna heimlich christlich taufen lässt.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen