J.K. Rowling
J.K. Rowling

Er wird 40 und sie 55: Harry Potter & Autorin J.K. Rowling feiern Geburtstag

Wenn J.K. Rowling Geburtstag feiert, dann ist sie damit nicht allein, denn ihre berühmteste Schöpfung, Harry Potter, feiert am selben Tag ein neues Lebensjahr. Für die Autorin ist der 31. Juli 2020 der Tag ihres 55. Geburtstag, während Harry, der in den Filmen von Daniel Radcliffe verkörpert wurde, stolze 40 Jahre alt wird. Während Potter mit einem Krug Butterbier auf den runden Geburtstag anstoßen kann, gibt es bei Rowling nicht viel Grund zu feiern. Die Autorin hat es sich in den vergangenen Wochen bei großen Teilen der „Potter“-Fangemeinde verscherzt und auch darüber hinaus. Grund dafür sind Kommentare, die sie auf Twitter über Transgender-Personen veröffentlichte. Diese sorgten für viele Diskussionen und es gab sogar Fans, die sich daraufhin ihre Potter-Tattoos entfernen ließen. Dennoch gab es viele Glückwünsche für J.K. Rowling und auch für Harry Potter selbst. „Happy Birthday, J.K. Rowling und Harry Potter! Eine Geschichte, die so viele inspiriert hat und Leben bereicherte“, kommentierte ein Fan. „Happy Birthday an J.K. Rowling und an den Jungen, der überlebte“, schrieb ein weiterer Potterhead. Zu guter Letzt gab es auch noch diesen Tweet: „Herzliche 55 Jahre an das Genie, das Idol, das Kunstwerk. Ich liebe dich so sehr, J.K.!“ Den Glückwünschen an die Autorin und natürlich auch an Harry Potter schließen wir uns natürlich an!

Imke Schmoll
Imke Schmoll
Vera Dünnwald
Vera Dünnwald
 31.07.2020, 13:08 Uhr

Herzlichen Glückwunsch, Harry Potter! Der Auserwählte feiert heute, am 31. Juli 2020, seinen inzwischen 40. Geburtstag. Auch Autorin J.K. Rowling, deren Feder die Geschichte entsprungen ist, wird heute ein Jahr älter und somit 55 Jahre alt. Sie hatte es zuletzt allerdings nicht leicht. Mehr dazu verraten wir hier.

Die Autorin J.K. Rowling und ihre berühmteste Schöpfung teilen sich einen Geburtstag

Der 31. Juli ist ein ganz besonderer Tag für Autorin J.K. Rowling, schließlich feiert sie an diesem Tag ihren Geburtstag. Heute wird sie 55 Jahre alt. Doch an ihrem Ehrentag ist sie mit den Feierlichkeiten nicht alleine, denn auch ihre berühmteste Schöpfung und der wohl bekannteste Zauberlehrling der Welt hat heute Geburtstag: Harry Potter! Harry, der in den Filmen von Daniel Radcliffe verkörpert wurde, wird heute stolze 40 Jahre alt und würde auf seinen runden Geburtstag vermutlich mit einem leckeren Butterbier anstoßen. Wahnsinn, wenn man sich vorstellt, dass wir den jungen Zauberer damals im ersten Buch kennengelernt haben, als er 11 Jahre alt geworden ist. Bei Autorin J.K. Rowling, die uns Harry Potter und seine magische Welt geschenkt hat, dürften die Feierlichkeiten wohl nicht allzu feuchtfröhlich ausfallen. Aber warum eigentlich?

➨ Mehr zum heutigen, magischen Geburtstag gibt's nochmal im unten stehenden Video!

J.K. Rowling hat es sich wohl ein wenig mit der "Harry Potter"-Fangemeinde verscherzt

In den vergangenen Wochen machte J.K. Rowling immer mal wieder mit Negativ-Schlagzeilen auf sich aufmerksam und verscherzte es sich wohl sogar mit einem Teil der "Harry Potter"-Fans. Grund dafür sind ihre veröffentlichten Kommentare auf Twitter, in denen sie über Transgender-Personen sprach. Diese waren in Augen einiger Nutzer offenbar unpassend und sorgten somit für viel Diskussionsstoff im Netz. Manche Anhänger waren sogar so bestürzt über die sonst so gut gewählten Worte von J.K. Rowling, dass sie sich ihre Potter-Tattoos entfernen ließen. Heute, an dem Geburtstag der Autorin und ihrem fiktiven Zauberlehrling, gibt es aber doch einige Nachrichten, die Glückwünsche zum Ausdruck bringen. Ein Fan kommentierte beispielsweise: "Happy Birthday, J.K. Rowling und Harry Potter! Eine Geschichte, die so viele inspiriert hat und Leben bereicherte." Ein anderer Potterhead ließ es sich ebenfalls nicht nehmen, zu gratulieren. "Happy Birthday an J.K. Rowling und an den Jungen, der überlebte", schrieb er. Zu guter Letzt gab es auch noch diesen Tweet: "Herzliche 55 Jahre an das Genie, das Idol, das Kunstwerk. Ich liebe dich so sehr, J.K.!" 

Den Glückwünschen an die "Harry Potter"-Schöpferin und den Zauberer selbst schließen wir uns natürlich an. Obwohl wir immer immer noch ein bisschen traurig darüber sind, dass wir als Muggel damals keine Hogwarts-Einladung bekommen haben! 

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Das könnte dich auch interessieren: