James Burrows

James Burrows
sitcom, Regisseur, reunion, offiziell, Will & Grace, NBC, folgen, beliebt, Wiedersehen, Serie, matthew perry, friends
3
Artikel
6
Bilder
 Prominent
 19.01.2017, 00:00 Uhr

2006 endete die beliebte Sitcom „Will & Grace“, doch seit September gab es Spekulationen über ein mögliches Comeback der Sitcom. Eine Minifolge zur Präsidentschaftswahl ließ die Gerüchte erst recht hochkochen. Und jetzt hat der Sender „NBC“ es tatsächlich offiziell gemacht. Zehn neue Folgen „Will & Grace“ erwarten die Fans! Wer wieder mit dabei ist und wann es los geht, erfahrt ihr hier!

„it's in TV“-Stars
 Prominent
 26.01.2016, 00:00 Uhr

Erst kürzlich trafen sich alle alten „Friends“-Schauspieler um Sitcom-Regisseur James Burrows zu ehren. Es fehlte jedoch Matthew Perry, da er am Londoner Theater mit Proben beschäftigt war. „BBC Radio 2“ hatte jedoch Gelegenheit zu einem Interview mit dem Chandler Bing Darsteller. Dort offenbarte Perry, dass er keinerlei Erinnerungen an drei „Friends“ Staffeln habe. Schuld daran sei seine Alkohol- und Drogensucht gewesen. Zwischen der dritten und sechsten Staffel hatte Perry mit dieser Erkrankung zu kämpfen. Nun ist er schon lange geheilt und hilft gar anderen Abhängigen. In Sachen „Friends“-Comeback äußerte sich Perry im Übrigen durchaus positiv.

„it's in TV“-Stars
 14.01.2016, 00:00 Uhr

Jennifer Aniston, David Schwimmer, Courtney Cox, Matt LeBlanc, Lisa Kudrow und Matthew Perry – die sechs Schauspieler haben zehn Jahre lang in „Friends“ die Zuschauer vor den TV-Geräten zum Lachen gebracht. Die erfolgreiche Sitcom endete im Jahr 2004. Jetzt schafft es ein NBC-Special für den Regisseur James Burrows, die sechs Schauspieler wieder gemeinsam vor die Kamera zu bekommen. Zu Ehren Burrows, welcher kürzlich seine 1000ste Sitcom-Folge inszenierte und über die Jahre an fast allen großen Sitcoms beteiligt war, kommen die Stars aktueller und vergangener Comedy-Serien zusammen.
Darunter eben auch die „Friends“-Darsteller. Wie genau das NBC-Special aussehen wird und ob wir gar erleben dürfen, wie die Sechs ihre alten Rollen wieder einnehmen, ist noch nicht klar. Immer wieder äußerten Fans Wünsche, dass es in irgendeiner Form mit „Friends“ weitergehen solle. Mit dem Special gibt es so zumindest im kleinen Rahmen eine „Reunion“ der geliebten Freunde.

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen