Alle News zu Make-Up-Blogger James Charles

Tati Westbrook, Streit, Kylie Jenner, Kylie Skin, keeping up with the kardashians, Vorwürfe, Konkurrenz, Coachella Festival, Debby Ryan, Freitag der 13., Chuckling Squad, nacktfotos
8
Videos
1
Artikel

"Jessie"-Star Debby Ryan ist gehackt worden! Für die Schauspielerin war Freitag, der 13., offenbar wirklich ein Unglückstag. Ihr Instagram-Account wurde gehackt und fiel in die Hände der "Chuckling Squad". Die Gruppierung sorgte bereits Ende August für Aufsehen, als sie verschiedene YouTuber auf Twitter hackten. Dazu zählte beispielsweise auch James Charles. Bei der 26-jährigen Debby wurde die Bio geändert und auf eine externe Seite verlinkt. Zudem wurden verschiedene Fotos gepostet, in ihrer Insta-Story landete ein Snapchat Bitmoji und es wurde angekündigt, dass in Kürze Nacktfotos veröffentlicht werden. Bislang folgten auf die Drohung allerdings noch keine Taten. Um wen genau es sich bei der Hacker-Gruppierung handelt, ist ebenfalls noch nicht bekannt, ebenso wenig, welchen Star es als nächstes treffen könnte. Debby hat ihren Instagram-Account inzwischen zurück und sich bei ihren Fans gemeldet. "Mein Hund hat sich auf meine Füße übergeben und mein Kram wurde gehackt. Also ja: Freitag der 13., du hast mich erwischt!" Es scheint, als würde sie ihr Unglück immerhin mit Humor nehmen. Bleibt zu hoffen, dass es nach dem Hack keine ernsteren Folgen für die Schauspielerin mehr gibt!

David Maciejewski 
David Maciejewski
 16. September 2019, 14:26 Uhr

Debby Ryan kann inzwischen darüber lachen, doch die Schauspielerin ist am Freitag, den 13., tatsächlich gehackt worden. Ihren Instagram-Account hat die 26-Jährige mittlerweile aber zurück. Allerdings drohte man dem "Jessie"-Star zwischendurch sogar mit der Veröffentlichung von Nacktfotos. Details gibt es hier!

Itsin TV Stars

James Charles feierte jetzt nach rund einem Monat YouTube-Pause sein Comeback. Nach dem öffentlichkeitswirksamen Streit mit Tati Westbrook und allem, was folgte, hat der 20-Jährige nun ein neues Video veröffentlicht. Darin präsentierte er einen neuen Style, sprach allerdings auch über die genauen Gründe für seine Auszeit. "Ich habe eine bitter nötige, einmonatige Auszeit von YouTube und Social Media genommen. Es war ein sehr, sehr verrückter Monat. Irgendwann war der Punkt erreicht, an dem ich und meine psychische Gesundheit Schaden genommen haben. Daher brauchte ich einen Detox und Ruhe. Jetzt geht es mir besser denn je", verriet er. Zudem kündigte Charles an, dass er einen neuen Merchandise-Partner gefunden hat und schon bald neue Produkte veröffentlichen will. Gleichzeitig sollen Teile der Einkünfte, sowie die Einnahmen des Videos, an das "Trevor Project" gespendet werden, das sich für junge Menschen unter 25 einsetzt, die Teil der LGBTQ-Community sind.

David Maciejewski 
David Maciejewski
 19. Juni 2019, 11:35 Uhr

Nach dem öffentlichen Ärger mit seiner Mentorin Tati Westbrook legte YouTuber James Charles eine einmonatige Pause auf Social Media ein. Nun meldete er sich via YouTube in einem neuen Video zurück. Darin sprach er über die Auszeit und gab auch einige Neuigkeiten bekannt. Weitere Details verraten wir euch hier.

Itsin TV StarsItsin TV Themen
Kylie Jenner:
Regina Fürst 
Regina Fürst
 06. Juni 2019, 08:15 Uhr

Das klingt ja spannend! Dank des „A Day In The Life“-Vlogs konnten Fans ihrem Idol Kylie Jenner nun ungewohnt nah sein. Im Zuge des Videos verriet die Jung-Milliardärin, welche aufregenden Pläne sie mit ihrer Marke verfolgt und gab auch ein neues Produkt preis. Alle Details findet ihr hier!

Itsin TV Stars

James Charles hat jetzt seine Tour gecancelt! Es waren harte Wochen für den YouTuber nach dem Streit mit seiner ehemaligen Mentorin Tati Westbrook. Nun hat er die Konsequenzen gezogen und seine geplante "Sisters"-Tour abgesagt und erklärte: "Wie viele von euch wissen, haben wir die erste offizielle ‚Sisters‘-Tour, die durch 24 Städte der USA führen soll, vor einigen Wochen angekündigt. Dabei sollte es Musik, Makeup, Erinnerungen und Spiele geben. Nun haben wir die schwere Entscheidung getroffen, die Tour abzusagen. Ich weiß, dass das scheiße ist und es wird Menschen verärgern und traurig machen, aber glaubt mir, ich selbst bin damit auch nicht glücklich." So wurde James vom "People"-Magazin zitiert. Zudem legte er besonderen Wert darauf, zu betonen, dass keine der geplanten Locations ihm abgesagt hätte. Stattdessen verriet er, dass es ihm nach wie vor nicht besonders gut geht und er sich nicht auf die Vorbereitungen konzentrieren konnte, weshalb man dem Zeitplan für die Tour zwei Wochen hinterherhinkt. Schade, für alle Fans von James Charles, die ihn sicherlich gerne persönlich unterstützt hätten. Wann und ob die "Sisters"-Tour nun stattfinden wird, ist noch nicht bekannt!

David Maciejewski 
David Maciejewski
 27. Mai 2019, 11:01 Uhr

Es ist das Aus für die "Sisters"-Tour! James Charles wollte 24 Städte der USA bereisen und seine Fans von Angesicht zu Angesicht treffen. Nun cancelte er die Tour allerdings! Der Grund dafür ist unter anderem sein Streit mit Mentorin Tati Westbrook. Alle Details erfahrt ihr hier!

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Kylie Jenner lässt es sich aktuell gut gehen und feiert mit einer zuckersüßen Party ihre Marke „Kylie Skin“. Und zuckersüß meinen wir in diesem Fall wortwörtlich! Denn während es für die Gäste, zu denen natürlich auch der Großteil des „Kar-Jenner-Clans“ gehörte, einige spaßige Aktivitäten wie Rollschuhfahren gab, setzte Kylie mit den Snacks noch einen oben drauf. Egal ob Pizzen in „Kylie Skin“-Verpackung, lila Sushi oder glitzernde Eiscreme-Hörnchen: Ausgefallenes Essen gab es definitiv genug! Auch generell scheint die Party ein voller Erfolg gewesen zu sein. Gäste wie der YouTuber James Charles posteten in ihrer Insta-Story spaßige Einblicke: So konnte der 19-Jährige übrigens auch Momager Kris Jenner kennenlernen. Vielleicht gibt es bald ja sogar eine Zusammenarbeit des „Kar-Jenner-Clans“ mit James, die ihn hoffentlich keine Follower auf YouTube mehr kostet.

Cedric Litzki 
Cedric Litzki
 22. Mai 2019, 16:25 Uhr

Kylie Jenner lässt es sich gut gehen: Auf einer Party zu ihrer Marke „Kylie Skin“ gab es Einiges zu entdecken. So konnte man beispielsweise Rollschuhfahren oder lila Sushi genießen. Auch YouTuber James Charles war auf ihrer Feier zu Gast. Erfahrt hier alle Details!

Itsin TV Stars

Es gibt wieder News rund um den Streit zwischen James Charles und Tati Westbrook! Inzwischen gibt es von beiden jeweils neue Videos zu dem Vorfall. Tati beispielsweise rief nun dazu auf, den Hass einzustellen und damit aufzuhören James zu entfolgen. Das Ganze zeigte Wirkung, denn die Abonnenten-Zahlen von James scheinen sich zu erholen. Mit dafür verantwortlich dürfte auch sein neues Video sein, in dem er noch einmal auf das Gesagte seiner ehemaligen Mentorin einging und einige Vorwürfe als vollkommen falsch bezeichnete. Zudem versuchte er anhand von diversen Text-Nachrichten zu belegen, dass er spontan mit ihrem Konkurrenz-Unternehmen zusammengearbeitet hat, weil es in dem Moment auf dem Coachella Festival um seine Sicherheit ging. Die Folge: Tati Westbrook verlor rund 300.000 Follower auf YouTube, wobei sie über den Monat Mai hinweg fast fünf Millionen dazu bekam. James Charles durfte sich nach fast drei Millionen verlorenen Abonnenten nun wieder auf einen Zuwachs von rund 1,2 Millionen Followern freuen. Es bleibt spannend, wie sich die Situation weiter entwickelt!

David Maciejewski 
David Maciejewski
 20. Mai 2019, 12:56 Uhr

James Charles hat Grund zur Freude: Nachdem es auf YouTube mit seinen Abonnenten-Zahlen stark bergab ging, konnte er denn freien Fall stoppen und wieder ein Follower-Wachstum verzeichnet. Weitere Details verraten wir euch hier.

Itsin TV StarsItsin TV Themen