James Corden

James Corden

Stars, Moderator, Carpool Karaoke, sängerin, star, Show, Sänger, Hollywood, Reuters, Late Late Show, Auto, Promis
21
Videos
1
Artikel
21
Bilder
 09. August
James CordenJames Corden

James Corden hatte sie schon alle: Egal, ob Miley Cyrus, Ed Sheeran oder auch Paul McCartney. Der Moderator der „Late Late Show“ fuhr schon mit unzähligen Stars im Auto durch die Gegend und begeisterte Zuschauer mit dem Format „Carpool Karaoke“. Einen sah man aber noch nicht als Beifahrer des 39-Jährigen: Kanye West. Gegenüber dessen Schwiegermutter Kris Jenner, verriet Corden zuletzt in seiner Show, dass er den Rapper schon mehrfach eingeladen hätte und sogar schon vor seinem Haus stand, als die prompte Absage kam. Als Wiedergutmachung gab es ein paar Sneaker von Kanye, die James und seine Show durch die Absage um die 45.000 Euro gekostet haben. Dennoch bleibt sein Wunsch derselbe. „Er ist mein Traum. Das weiß er“, erklärte James Corden über Kanye West. Es bleibt also nur eine Frage der Zeit, bis man die beiden Stars gemeinsam in einer bestimmt unvergesslichen Folge von „Carpool Karaoke“ zu sehen kriegt.

Mit seinem Format „Carpool Karaoke“ gelang Moderator James Corden ein Wahnsinnshit. Zahlreiche Stars waren schon mit dabei, wie unter anderem Miley Cyrus oder auch Will Smith. Ein Rapper, den der 39-Jährige als Traum bezeichnete, sagte bislang aber mehrfach ab. Um wen es geht, erfahrt ihr hier.

Itsin TV Stars
 27. Juli
James CordenJames Corden

James Corden, der britische Talkmaster, der in den USA 2015 mit seiner „Late Late Show“ den großen Durchbruch schaffte, wird hierzulande vielen wegen der berühmten „Carpool Karaoke“ ein Begriff sein. Und wer hätte das gedacht: So pummelig und unscheinbar sah James Cordon noch mit Mitte 20 aus. Seine Karriere startete er in seiner Heimat England als Comedian und Schauspieler. 2007 wurde er sogar mit dem „British Comedy Award“ als „Bester Männlicher Comedy Senkrechtstarter“ ausgezeichnet. Auch als Theater-Darsteller war der 39-Jährige ziemlich erfolgreich. 2012 erhielt Corden einen Tony Award als bester männlicher Hauptdarsteller in dem Stück „One Man Two Guvnors“. Den alljährlichen britischen Musikpreis „Brit Awards“ moderierte der gebürtige Londoner fünf mal in Folge, bis er 2014 zurücktrat. Seitdem James die „Late Late Show“ von Moderator Craig Ferguson beerbte, ist der Brite eine internationale Berühmtheit. Mit den größten Stars wie Madonna, Paul McCartney oder auch Shawn Mendes und Miley Cyrus hat Corden bereits im Auto geträllert. Übrigens: Die Idee zur „Carpool Karaoke“ entstand 2011 durch einen Sketch mit George Michael im Rahmen des „Red Nose Day“ in Großbritannien. Auch privat läuft es bei James Corden super. Seit 2012 ist er mit TV-Produzentin Julia Carey verheiratet. Das Paar hat zwei Töchter und einen Sohn. Krass, wie sich der charismatische Talkmaster über die Jahre zu einem echten Superstar gemausert hat!

James Corden moderiert seit 2015 die „Late Late Show“ in den USA. Dank „Carpool Karaoke“, in der er mit Superstars Auto fährt und deren Songs schmettert, ist die beliebte Sendung Kult geworden. Ihr wollt mehr über den Werdegang und die krasse optische Veränderung des charismatischen Briten erfahren? Dann verpasst dieses Video nicht!

Itsin TV Stars
 28. September
Fußball-WM

Nach dem knappen WM-Aus der englischen Nationalmannschaft, meldet sich jetzt Prinz William höchstpersönlich zu Wort! Schon seit Wochen trällerten die Fußball-Fans den bekannten Song „Football’s coming home“ und drückten England fleißig die Daumen für den Weltmeister-Titel 2018. Doch gegen Kroatien war im Halbfinale leider Schluss! Gerade weil im Vorfeld niemand gerechnet hat, dass die Engländer zu den vier besten Teams der Welt gehören werden, ist man daheim natürlich trotzdem stolz auf Harry Kane und Co.! Sogar Prinz William äußerte sich nun nach der Halbfinal-Partie gegen Kroatien. Über den Twitter-Kanal vom „Kensington Palace“ ließ er verlauten: „Ich weiß, wie enttäuscht England sein muss, aber ich könnte nicht stolzer auf diese Mannschaft sein. Kopf hoch! Ihr hattet eine wundervolle WM und habt Geschichte geschrieben und uns Fans etwas gegeben, woran wir glauben können. Wir wissen, die Zukunft hält für die englische Mannschaft mehr bereit.“ Wir sind uns sicher: Diese Worte werden die Mannschaft von Nationaltrainer Gareth Southgate ganz bestimmt etwas aufheitern!

Nur knapp hat England das WM-Finale in Russland verpasst. Gegen Kroatien schied das Team rund um Trainer Gareth Southgate am Mittwoch, den 11. Juli 2018, aus. Während viele Fans und Spieler traurig sind, ging das verpasste Finale der englischen Nationalmannschaft bei der WM 2018 auch an vielen Promis nicht ohne Spuren vorbei. Stolz statt Enttäuschung war dabei unter anderem bei Prinz William, Rennfahrer Lewis Hamilton oder auch Musiker Olly Murs angesagt.

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 05. Juni
Shawn MendesShawn Mendes

Shawn Mendes zeigt ziemlich viel Sinn für Humor. Der 19-jährige „In My Blood“-Sänger war zu gast bei James Cordons Carpool-Karaoke, wo der Moderator zusammen mit dem Musiker dessen Songs im Auto singen und über Gott und die Welt plaudern. Und siehe da, Shawn gab zu, dass, obwohl er erst kürzlich aus seinem Elternhaus ausgezogen ist und nun eine eigene Bude in Toronto besitzt, seine Mutter noch immer zu ihm kommt, um zu putzen und die Wäsche für ihren Spross zu machen. Aber nicht nur das! Die beiden kamen auch auf Musiker-Kollege Justin Bieber zu sprechen. Auf die Frage, ob Shawn die getragene Unterwäsche des Popstars kaufen würde, antwortete er mit einem Augenzwinkern: „Das würde ich! Ich würde bis zu 500 Dollar dafür ausgeben.“ Außerdem gab Shawn auch gegenüber James zu, dass er ein riesiger „Harry Potter“-Fan ist und zum ersten mal wegen eines Stars richtig nervös wurde, als er „Hermine Granger“-Darstellerin Emma Watson traf: „Das war das erste Mal, dass ich richtig, richtig überwältigt wegen eines Stars war. Ich habe sogar ein bisschen geschwitzt. Aber ich glaube, ich habe es gut überspielt.“ Na, wenn das mal nicht ein bodenständiger Promi ist, der von seiner Mutter die Wäsche gewaschen bekommt und bei seinen Idolen fast die Nerven verliert. Das macht Shawn Mendes doch noch gleich viel sympathischer!

Shawn Mendes erzählte bei James Cordons „Carpool Karaoke“, bei welchem Star er zum ersten Mal richtig nervös war und sogar geschwitzt hat. Außerdem verriet der Sänger gegenüber dem Talkmaster, dass er 500 Dollar für getragene Unterwäsche seines Musiker-Kollegen Justin Bieber ausgeben würde. Ob es sich dabei nur um einen Spaß handelt, das erfahrt ihr hier!

Itsin TV Stars
 26. April
PinkPink

US-Sängerin Pink ist eigentlich glücklich mit dem Motocross-Fahrer Carey Hart verheiratet, mit dem sie zwei Kinder hat. Doch einen Star-Crush hat auch die 38-jährige „What About Us“-Sängerin. So postete P!nk auf Instagram einem Schnappschuss und schrieb dazu: „Ich bin gerade total damit beschäftigt, an den Blumen zu riechen und diese Nachricht immer wieder meinem Mann vorzulesen, der nicht versteht, wie wundervoll es ist!“ Und was ist das für eine ominöse Nachricht? Niemand Geringeres als der legendäre Rocker John Bon Jovi hat der Grammy-Preisträgerin Blumen mit der Notiz geschickt: „Das ‚People‘-Magazin hat Recht, du bist die Wunderschönste. Bon Jovi“ Grund genug, für die sonst so taffe Pop-Sängerin Pink, auszurasten. Immerhin hat sie schon 2017 gegenüber TV-Moderator James Cordon gesagt, dass der „It’s My Life“-Sänger bereits früh ihr Herz gebrochen hat, als er 1989 heiratete. Damals war die Zweifach-Mama wohl sieben oder acht Jahre alt. Wie süß, und heute, 30 Jahre später, bekommt die erfolgreiche Sängerin endlich die Liebe ihres einstigen Schwarms zurück. Na, ob Ehemann Carey nicht da Grund zur Eifersucht hat?

P!nk ist seit einigen Jahren glücklich mit dem Motocross-Fahrer Carey Hart verheiratet. Doch eine Sandkasten-Liebe wehrt ewig. So auch der Star-Crush der Sängerin - Jon Bon Jovi! Der Rocker schrieb der Grammy-Gewinnerin eine süße Nachricht und schickte Blumen. Wie die Reaktion von P!nk darauf war, das erfahrt ihr hier!

Itsin TV Stars

Ryan Gosling war in Britney Spears verknallt
Es ist wieder soweit: Eine neue Folge der berühmten „Carpool Karaoke“ mit Moderator James Corden geht an den Start und diesmal nimmt Sängerin Christina Aguilera auf dem Beifahrersitz Platz. Gemeinsam schmettern die beiden dabei die größten Hits des berühmten Popstars wie „Fighter“, „Dirrty“ oder auch das romantische „Beautiful“. Doch Christina sorgt in der neuen Folge „Carpool Karaoke“ nicht nur stimmlich für einige Highlights: Während der Fahrt plaudert sie mit James Corden außerdem über den „La La Land“-Darsteller Ryan Gosling. Der Hollywood-Star soll nämlich früher unfassbar in Sängerin Britney Spears verschossen gewesen sein. Die beiden waren bereits 1993 Kollegen - und zwar in der Disney-Channel-Show „Mickey Mouse Club“. Die inzwischen 37-Jährige Aguilera erklärte: „Ich kenne Ryan ziemlich gut. Damals war er total in Britney verknallt.“ Zur Enttäuschung des hübschen Hollywood-Stars war die Schwärmerei allerdings nur einseitig. Denn Britney Spears und auch Christina Aguilera hatten es auf Sänger Justin Timberlake abgesehen, der damals auch Teil der Disney-Channel-Show „Mickey Mouse Club“ war. Dumm gelaufen, Ryan!
Und? Für wen würdet ihr euch entscheiden? Sänger Justin Timberlake oder doch lieber Hollywood-Star Ryan Gosling?

Hollywood-Star Ryan Gosling startete seine Karriere zusammen mit den bekannten Sängern Justin Timberlake, Britney Spears und auch Christina Aguilera in der Disney-Channel-Show „Mickey Mouse Club“. Damals soll der hübsche Schauspieler total in Britney verliebt gewesen sein. Warum es mit ihm und der blonden Sängerin damals nicht klappte, seht ihr in unserem Video.

Itsin TV Stars