Janet Jackson

sängerin, Tour, Michael Jackson, Twitter, Promis, star, Stars, Hollywood, Hochzeit, Gesund, Ehemann, Gerüchte
Janet Jackson
13
Videos
2
Artikel
14
Bilder

Heute, am 25. Juni 2019, jährt sich Michael Jacksons Todestag zum zehnten Mal. Und während es letztes Jahr weltweit noch Gedenkfeiern für den King of Pop gab, ist es dieses Jahr deutlich ruhiger um Michael geworden. Das könnte selbstverständlich an der skandalumwobenen Dokumentation "Leaving Neverland" liegen. Doch auch MJs Familie ist erschreckend ruhig an diesem Tag: Während seine Tochter Paris Jackson aktuell in der gleichnamigen französischen Hauptstadt verweilt und auf einen Gedenkpost für ihren verstorbenen Vater bisher verzichtete, sind seine Söhne Prince und Blanket ebenfalls still. Auch Schwester Janet Jackson verzichtete bisher auf eine Botschaft an ihren verstorben Bruder Michael. Die 53-Jährige äußerte sich aber immerhin erst kürzlich sehr positiv über ihn. So würde das Vermächtnis des "Thriller"-Interpreten trotz der ganzen Anschuldigungen "weiterleben", erklärte sie. Während ein Großteil der Familienangehörigen also schweigt, wandte sich nun Michaels Neffe Taj Jackson via Twitter an die Öffentlichkeit: "Es sind jetzt zehn Jahre ohne Michael vergangen und die Welt ist eine viel dunklere, seit er gestorben ist. Wir müssen seine Botschaft der Liebe und Empathie weitertragen, auch wenn die Blinden es nicht sehen können", stellte der 45-Jährige klar. Und auch die Fans ehrten ihr Pop-Idol trotz zahlreicher Vorwürfe für seine atemberaubende Karriere. Abseits der Dokumentation "Leaving Neverland" gibt es übrigens immer noch reichlich Gerüchte um den "Beat it"-Interpreten. So zitierte "Radar Online" beispielsweise einen Insider aus dem Umfeld der Jackson-Familie, der behauptete, dass der Sarg von Michael bereits seit längerem leer sein soll. Der ehemalige Superstar soll kurz nach seinem Tod eingeäschert worden sein, sodass seine drei Kinder einen Teil der Asche in Amuletten aufbewahren konnten. Ob diese Geschichte jedoch wirklich der Wahrheit entspricht, ist unklar!

Cedric Litzki 
Cedric Litzki
 25. Juni 2019, 15:13 Uhr

Am 25. Juni 2009 verstarb Michael Jackson und sein Todestag jährt sich heute zum zehnten Mal. Aufgrund der skandalumwobenen Dokumentation „Leaving Neverland“ ist es dieses Jahr jedoch sehr ruhig um den King of Pop geworden. Hier erfahrt, wer Michael dennoch in Ehren hält.

 

Itsin TV Stars

Janet Jackson und James DeBarge lernten sich kennen als Janet gerade einmal 13 Jahre alt war und heirateten 1984, also gerade mal fünf Jahre später. Der Jackson Papa Joseph war angeblich von Anfang an gegen die Vermählung und soll wohl auch für die Annullierung der Ehe im Jahr 1985 gesorgt haben. Quincy Jones war nicht gerade bekannt für stabile Beziehungen: Der Musiker hat nicht umsonst Kinder mit fünf verschiedenen Frauen! Doch seine Ehe mit Peggy Lipton hielt nach der Hochzeit im Jahre 1974 immerhin bis 1986. Die beiden verstehen sich auch heute noch gut. DIE Trennung der 80er gibt es jetzt mit Madonna und Sean Penn. Sie heirateten 1985 und waren von Anfang an von Skandalen umgeben. Die Zwei haben die Wogen aber mittlerweile geglättet und standen schon wieder gemeinsam für einen guten Zweck auf der Bühne. Nur zwei Jahre später trennten sie sich. Madonna widmete dem Schauspieler übrigens ihr Album „True Blue“. 1979 heirateten Eric Clapton und Pattie Boyd - eine Beziehung, die von Anfang an unter keinem guten Stern stand. Pattie verließ damals den Beatle George Harrison, um mit seinem Freund Eric Clapton zusammenzukommen. Am Ende betrog Eric betrog das Fotomodel. Zum Ende der 80er gibt es nochmal einen Knaller: Mike Tyson und Robin Givens ließen sich 1989 nach ungefähr einem Jahr scheiden. Kein Wunder bei dem ganzen Trubel um den Skandal-Boxer! In einem Interview gab Robin sogar zu, dass sich Mike manchmal nicht unter Kontrolle habe. Und so ging auch diese Ehe den Bach herunter.

Cedric Litzki 
Cedric Litzki
 18. Juni 2019, 16:32 Uhr

Erinnerst du dich noch an die Promi-Trennungen aus deinem Geburtsjahr? Falls nicht werfen wir für euch einen Blick zurück auf die 80er Jahre und die Paare, die von hier an getrennte Wegen gingen. Bei uns erfahrt ihr alles zu den Trennungen von Madonna, Sean Penn und Co.!

 

Itsin TV Stars

Na? Quillt euer Handy auch vor lauter Throwback-Pics über? Dann lasst uns euch diesen Trend erklären! Seit geraumer Zeit geistert nun schon die "10 Year Challenge" durch die sozialen Medien. Dabei gewähren uns Stars teils peinliche, witzige oder überraschende Einblicke in Bezug auf ihr altes Ich. Seid ihr bereit für unsere liebsten Schnappschüsse der Challenge? Dann los! Sie ist die "Queen of Pop" und wird es wohl für immer bleiben! Oder seht ihr etwa ein Fältchen mehr in Madonnas Gesicht? Wir zumindest nicht! Eine, die offenbar keine Lust hat, sich den Zeichen der Zeit zu stellen ist Soul-Diva Mariah Carey. Das Stimmwunder lud ein und dasselbe Bilder einfach zweimal auf ihrem Instagram-Account hoch und ließ ihre Fans wissen: "Ich verstehe diese ‚10 Year Challenge’ nicht. Zeit ist nicht etwas, das ich zugebe." Ob das nun lustig oder feige ist, das muss wohl jeder für sich selbst entscheiden. Machen wir lieber mit Janet Jackson weiter! Neben Lobeshymnen finden sich in den Kommentaren zu ihrem Challenge-Bild auch viele überraschte Fans. Denn: Auf den ersten Blick könnte das Throwback-Pic nicht sie, sondern ihren im Jahr 2009 verstorbenen Bruder Michael Jackson zeigen. Verblüffend, oder nicht? Dazu sei jedoch gesagt: Das Foto scheint älter als zehn Jahre zu sein. Zudem nennt Janet die Aktion nicht "10 Year Challenge", sondern "Wie hart hat dich das Alter getroffen"-Challenge. Und auch Fußballer Mario Götze hat sich an die Challenge gewagt und sie aus unserer Sicht absolut erfüllt! Zu dem niedlichen Schnappschuss schrieb er: "Es ist eine Weile her #10yearchallenge". Von der Justin-Bieber-Frise hat sich der Profi-Kicker aber offensichtlich inzwischen verabschiedet.

 25. Januar 2019, 17:37 Uhr

Habt ihr euch nicht auch schon immer gefragt, wie unsere Lieblingsstars noch vor zehn Jahren aussahen? Dann ist das eure Chance! Im Zuge der "10 Year Challenge" öffneten Stars für ihre Fans fleißig ihre Fotoalben und veröffentlichten auf Social Media witzige Schnappschüsse aus der Vergangenheit. Alle Infos und die witzigsten Fotos der Challenge, gibt’s für euch im Video!

Itsin TV Stars

Der Glaube eines Menschen wird meist schon durch die Eltern festgelegt. Doch einige entscheiden sich im Laufe ihres Lebens dazu, zu einer anderen Glaubensrichtung zu konvertieren. Darunter sind auch einige Stars. Wer nun an was oder wen glaubt, das erfahrt ihr jetzt: Eine bekannte Glaubensbekennerin ist Sängerin Madonna. Sie vertritt den Glauben der Kabbala Lehre, einer mystischen Tradition des Judentums. Schon 1996 entschied sich die Queen of Pop, dem Katholizismus den Rücken zu kehren. Sie gab sich darüber hinaus den hebräischen Namen „Esther“. Zudem interessiert sich die Sängerin generell für andere Religionen. 2013 studierte sie sogar den Koran. Orlando Bloom ist als gebürtiger Brite als Anglikaner aufgewachsen. Doch im Alter von 19 Jahren ist er zum Buddhismus konvertiert. Nach eigenen Aussagen hilft ihm der Glaube, besser mit seinen Problemen im Leben umgehen zu können. Auch Schauspielerin Julia Roberts hat sich im Erwachsenenalter für eine andere Glaubensrichtung entschieden. Aufgewachsen ist sie mit einer katholischen Mutter und einem evangelischen Vater. Nach ihren Dreharbeiten zu „Eat, Pray, Love“ in Indien im Jahr 2009 konvertierte die Dreifach-Mutter zum Hinduismus, um spirituelle Erfüllung zu erfahren. Der berühmte Jackson-Clan war Teil der Zeugen Jehovas, also einer Abspaltung des Christentums. Doch längst nicht mehr alle Familienmitglieder gehören der Glaubensrichtung an: Janet Jackson konvertierte 2015 der Liebe wegen zum Islam. Ihr Bruder Jermaine ist ebenfalls Muslim geworden. Seither findet er offenbar Antworten auf Fragen, die ihm zuvor unbeantwortet blieben. Der bekannteste Jacksonspross, Michael Jackson, soll Medienberichten zufolge auch 2008 zum Islam konvertiert sein und sogar seinen Namen in „Mikaeel“ geändert haben, wie damals die britische „Sun“ berichtete. Doch da er kurz danach starb, ist nicht eindeutig geklärt, ob diese Meldung auch tatsächlich der Wahrheit entspricht.

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 29. Oktober 2018, 17:04 Uhr

Religion ist bei einigen Menschen fest im Geist verankert. Andere wiederum ändern ihre Glaubensrichtung. Darunter sind auch Stars wie Madonna oder Orlando Bloom. Ihr wollt wissen, wer woran glaubt und welche Promis den Glauben wechselten? Dann verpasst nicht dieses Video!

Itsin TV Stars

Nanu, bahnt sich da etwa ein neues Traumpaar im Showbusiness an? Rapper Drake soll angeblich eine neue Freundin haben. Die vermeintlich neue Flamme heißt Bella B. Harris, ist gerade mal süße 18 Jahre alt und damit ganze 13 Jahre jünger als der R’n’B Superstar. Auf Instagram postete das Model jetzt gemeinsame Pics mit dem Grammy-Preisträger und schrieb dazu „Kein Ort, an dem ich lieber wäre“. Und eines ist offensichtlich: Die beiden sehen ziemlich vertraut aus. Bella ist übrigens keine Unbekannte: Die Schönheit ist die Tochter von Musikproduzent Jimmy Jam, der unter anderem an Alben von Gwen Stefani, Michael Jackson und auch Janet Jackson mitgearbeitet hat. Letztere ist übrigens ihre Patentante. Drake und Bella scheinen sich schon länger zu kennen: Bereits 2016 postete die frisch gebackene High School Absolventin ein Selfie mit dem gebürtigen Kanadier auf Instagram. Ob die beiden nun aber wirklich DAS neue Traumpaar sind, wurde bisher noch nicht bestätigt. Wir bleiben aber natürlich dran!

Mag Pytlik 
Mag Pytlik
 03. September 2018, 13:33 Uhr

Hat sich der 31-jährige Rapper Drake etwa in eine High-School-Absolventin verguckt? Der Musiker und das 18-jährige Model sollen Medienberichten zufolge ein Paar sein. Ihr wollt mehr über das vermeintlich neue Traumpaar erfahren? Dann klickt auf dieses Video!

Itsin TV Stars
Janina Kötz 
Janina Kötz
 22. September 2018, 02:43 Uhr

Auf die Idee muss man erstmal kommen, doch inzwischen lassen sich immer mehr Stars ihre Körperteile versichern. Die Liste reicht dabei von den Beinen über den Po bis hin zur Oberweite. Aber es sind auch außergewöhnliche Dinge - wie zum Beispiel das Brusthaar - dabei. Das Online-Portal "knip.de" hat deshalb jetzt eine Liste der teuersten Versicherungen der Stars veröffentlicht. Mit dabei sind unter anderem Diva Mariah Carey, Model Heidi Klum, Weltfußballer Cristiano Ronaldo oder auch Reality-TV-Star Kim Kardashian.

Itsin TV StarsItsin TV Themen