Jella Haase

Itsin TV Star Jella Haase

fack ju göhte, Deutschland, Schauspieler, star, Elyas M’Barek, Fack Ju Göhte 3, Final Fack, dreharbeiten, Lehrer, TV, News, Promis
14
Videos
4
Artikel
6
Bilder

Der Banker Oliver lebt ein Leben in Saus und Braus. Das endet jedoch abrupt, als er einen Autounfall hat. Mit einer Querschnittslähmung erwacht er im Krankenhaus und zieht er in eine Behinderten-WG, die von zwei Betreuern beaufsichtig wird. Zusammen mit der Gruppe will Oliver nun in die Schweiz fahren, weil er dort Schwarzgeld versteckt hält. Kinostart: 21.03.2019 FSK 6

Itsin TV Stars
 21. Dezember
Elyas M'BarekElyas M'Barek

Elyas M’Barek kann sich nicht nur auf seinen Film "Der Fall Collini" freuen, der Ende April 2019 mit dem 36-Jährigen in der Hauptrolle in die Kinos kommt. Der Schauspieler feierte nun auch eine Reunion mit einigen seiner "Fack Ju Göhte"-Co-Stars. Jella Haase und Karoline Herfurth waren bei dem gemütlichen Abendessen dabei, genau so wie "Fack Ju Göhte"-Regisseur und Drehbuchautor Bora Dagtekin. Und eigentlich bestand die gesamte Partytruppe aus hochkarätigen Filmstars: Florian David Fitz, Jessica Schwarz und Frederick Lau feierten ebenfalls mit. Wie es zu dieser Konstellation kam? Bora gab dazu einen Hinweis in seiner Insta-Story: "Endgame in zehn Monaten und zehn Tagen". Aha! Aber auch Karoline Herfurth schrieb neben ihrem Schnappschuss: "Freu mich so krass auf das nächste Jahr mit dieser geilen Truppe #neuesprojekt!" Das klingt ja wirklich spannend, oder? Der neue Film der Stars soll den Titel "Das perfekte Geheimnis" tragen und im Oktober 2019 auf die große Leinwand kommen. Bei der Besetzung kann es nur ein nächster Kinohit werden.

Elyas M’Barek feierte mit Karoline Herfurth, Bora Dagtekin und Jella Haase eine "Fack Ju Göhte"-Reunion. Die Stars werden neben Florian David Fitz und Jessica Schwarz gemeinsam in einem neuen Film vor der Kamera stehen. Um welchen Streifen es geht, erfahrt ihr im Video!

Itsin TV StarsItsin TV Themen

Bye, bye "You Are Wanted": Die "Prime Video"-Erfolgsserie von und mit Matthias Schweighöfer wird, "DWDL.de" zufolge, nicht fortgesetzt. Als Grund wird angegeben, dass sich der 37-Jährige in naher Zukunft anderen Projekten, vornehmlich auf der Kinoleinwand, widmen wird. Im Zuge dessen fiel das Wort "vorerst", womit somit nicht ausgeschlossen ist, dass es irgendwann nicht doch weitergeht mit "You Are Wanted". Von der Serie wurden insgesamt 12 Folgen in zwei Staffeln produziert. Sie war die erste deutsche Serie auf einem internationalen Streamingdienst und nach Angaben von "Amazon" sehr erfolgreich.

Schluss, Aus, vorbei! „You Are Wanted“ mit Matthias Schweighöfer wird nicht in die Verlängerung gehen. Das berichtet das Medienmagazin „DWDL.de“. Aber was ist der Grund für das plötzliche Ende nach nur zwei Staffeln geballter Hacker-Power?

Itsin TV Stars
 22. September
Elyas M'BarekElyas M'Barek
„Fack ju Göhte“

What?! Fast fünf Jahre ist es mittlerweile her, als der erste „Fack“ die deutschen Kinos eroberte. Ja, „Fack ju Göhte“ mit Leinwand-Hottie Elyas M'Barek in der Hauptrolle ist wohl eine der am meisten vermissten Reihen in unseren Kinosälen. Der Titel „Final Fack“ ließ Fans im Oktober 2017 vor lauter Vorfreude kaum schlafen und gleichzeitig betrübt zurück. Denn hiermit war klar: Nach dem dritten Teil ist Schluss! Aber was machen die Schauspielerinnen und Schauspieler eigentlich nach ihrer stürmischen Klassenzimmer-Zeit bei Regisseur Bora Dagtekin? 

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 17. Juli
Jella HaaseJella Haase

„Fack Ju Göhte“-Reunion! – Jella Haase steht seit dem 17. Juli in Berlin vor der Kamera. Dort dreht die sympathische Schauspielerin das Coming-of-Age-Drama „Kokon“. Der Kinofilm, der durch die Filmproduktionsfirma „Jost Hering Filme“ in Koproduktion mit dem ZDF entsteht, handelt von „Nora“, die von Lena Urzendowsky gespielt wird. Sie verbringt viel Zeit mit ihrer großen Schwester „Jule“, die Lena Klenke verkörpert und deren besten Freundin „Aylin“. Das Trio legt viel wert auf Selbstdarstellung in den sozialen Medien, doch der Druck des immer Schönseins lastet stark auf „Nora“. Zumindest bis „Romy“, gespielt von Jella auftaucht und ihr eine neue Perspektive aufzeigt. Klingt nach einem spannenden Film, in dem mit Haase und Klenke zwei „Fack Ju Göhte“-Stars erneut gemeinsam vor der Kamera stehen werden. Man darf gespannt sein, was der Film, der bislang noch keinen Veröffentlichungstermin hat, so alles in petto hat.

„Fack Ju Göhte“-Reunion in „Kokon“. Der Film wird aktuell in Berlin gedreht, unter anderem mit den beiden „FJG“-Stars Jella Haase und Lena Klenke. Darin geht es um ein positives Körperbild, in einer Welt, die von der anscheinend perfekten Social-Media-Welt beeinflusst wird. Mehr dazu, erfahrt ihr hier.

Itsin TV StarsItsin TV Themen
 28. September
Jella HaaseJella Haase

Mit Ruhm kommen auch die Schattenseiten. Darüber ist sich auch die Schauspielerin Jella Haase bewusst. Die „Chantal“-Darstellerin erzählte nun gegenüber der Deutschen Presseagentur, dass sie Selfies mit Fans mit gemischten Gefühlen betrachtet. So erzählte sie: „Wenn ich mir darüber bewusst werde, auf wie viel Fotos ich eigentlich schon drauf bin, ängstigt mich das auch ein bisschen.“ Früher habe sie allerdings auch ihre Idole um Selfies oder Autogramme gebeten. Heute sei sie da sensibler geworden. Mit welchem Promi der „Fack Ju Göhte“-Star dennoch gerne einen Schnappschuss schießen würde, das hat Jella auch verraten: Mit dem ehemaligen US-Vize-Präsidenten und Umweltschützer Al Gore! Am Mittwochabend war die 25-Jährige zu Gast bei den Jupiter Awards in Berlin. Dort wurde ihr Schauspielkollege aus „Fack Ju Göhte“, Elyas M’Barek, für seine Rolle als Zeki Müller mit einem Preis für den besten Hauptdarsteller ausgezeichnet. Wir merken uns also, wenn man Jella Haase mal zufällig trifft, sollte man ihr nicht unbedingt direkt ein Handy im Foto Modus vor die Nase halten.

Spätestens seit ihrer Rolle als "Chantal" in der erfolgreichen Filmreihe "Fack ju Göhte" wird Schauspielerin Jella Haase von ihren Fans immer wieder um Selfies angebettelt. Doch ganz wohl ist der 25-Jährigen dabei nicht: Wie Jella jetzt der Deutschen Presse-Agentur verriet, hat sie dabei stets gemischte Gefühle. 

Itsin TV StarsItsin TV Themen