Jennifer Aniston

Jennifer Aniston

Jennifer Joanna Aniston kam am 11. Februar 1969 als Tochter des Schauspieler-Ehepaares John Aniston und Nancy Dow in Los Angeles zur Welt. Die hauptsächlich als Schauspielerin bekannte US-Amerikanerin strebte schon als Kind eine Bühnenkarriere an. Der Durchbruch gelang ihr im Jahr 1994, als sie die Rolle der Rachel Green in der amerikanischen Kultserie „Friends“ ergattern konnte. Zehn Jahre Serienlaufbahn sorgten dafür, dass Aniston weltweit bekannt wurde. Dank ihrer trendigen Frisur, dem sogenannten Rachel-Cut, begeisterte sie Frauen auf dem ganzen Globus und wurde zur Stilikone. Für die Rolle der Rachel bekam sie 2002 außerdem den Emmy Award und 2003 den Golden Globe als beste Hauptdarstellerin in einer Serie. Ihr Bekanntheitsgrad brachte ihr außerdem zahlreiche Rollen in Filmen wie „Trennung mit Hindernissen“ an der Seite von Vince Vaughn oder „Meine erfundene Frau“ mit Adam Sandler ein. In die Schlagzeilen der Boulevardpresse geriet Jennifer Aniston jedoch durch das Scheitern ihrer Ehe mit Brad Pitt und die Scheidung im Jahr 2005. Im August 2012 verlobte sie sich mit dem Drehbuchautor und Schauspieler Justin Theroux, konnte aber das Image der glücklosen Singlefrau auch dadurch nicht abstreifen.

 
91
Videos
10
Artikel
26
Bilder

News zu Jennifer Aniston:

Es kommt gar nicht selten vor, dass Beziehungen bei der Arbeit entstehen. Das ist selbst bei Hollywood-Traumpaaren nicht anders, die sich am Set nicht nur für die Kamera ineinander verliebt haben. Es ist aber ebenfalls schon passiert, dass eine filmreife Beziehung mit Stars in den Hauptrollen bei Dreharbeiten zerstört wurde. Hier sind drei Beispiele, die für viel Aufsehen sorgten. Kristen Stewart und Robert Pattinson waren in der "Twilight"-Reihe als Bella und Edward unsterblich ineinander verliebt. In der Realität sah das anders aus: Eine Affäre der Schauspielerin mit dem "Snow White and the Huntsman"-Regisseur Rupert Sanders kam ans Tageslicht und bedeutete nicht nur das Liebes-Aus zwischen Robert Pattinson und Kristen Stewart, sondern auch das Ende der Ehe von Sanders. Noch berühmter ist die Geschichte rund um "Brangelina", also Brad Pitt und Angelina Jolie. Als sich die beiden am Set der Agenten-Komödie "Mr. & Mrs. Smith" begegneten, war Brad noch mit "Friends"-Star Jennifer Aniston verheiratet. Wenige Monate nach der "Bennifer"-Scheidung machte Angelina öffentlich, dass sie ein Baby von Schauspielstar Brad Pitt bekommt. Doch wie wir wissen, hielt auch ihre Beziehung nicht ewig: Die beiden trennten sich 2016. Und noch eine Promi-Trennung soll ihren Ursprung am Filmset haben. Schauspielerin Meg Ryan, die ihre größten Erfolge mit Liebeskomödien in den Neunzigern feierte, war mit Dennis Quaid verheiratet. Für den Film "Lebenszeichen – Proof of Life" stand sie mit Russell Crowe vor der Kamera. Nach einer Affäre der beiden Stars wurde die Ehe von Meg Ryan geschieden.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 15.03.2020, 14:51 Uhr

Die "Twilight"-Stars Kristen Stewart und Robert Pattinson waren ein Traumpaar, bis ihre Beziehung nach einer Affäre am Filmset zerbrach. Bei der Trennung von Brad Pitt und Jennifer Aniston soll Angelina Jolie eine große Rolle gespielt haben. Die Details über Beziehungen, die durch Flirts, Affären und eine neue Liebe am Filmset in die Brüche gingen, haben wir hier für euch.

 

„it's in TV“-Stars
Dove Cameron
Dove Cameron

Dove Cameron ist weltbekannt und doch hat sie in den Kinos noch keine allzu großen Spuren hinterlassen. Dennoch werfen wir einen Blick auf die drei Filme, die von IMDb am besten bewertet wurden. Den dritten Platz müssen sich doch tatsächlich zwei Filme teilen. Da wäre einmal "Halfpipe Feeling", der 2014 im Fernsehen ausgestrahlt wurde. Darin spielte Dove unter anderem neben Kiersey Clemons mit. Der Film erhielt eine Bewertung von 6,6, genauso wie "Dumplin" aus dem Jahr 2018. Darin sah man die Schauspielerin sogar neben Hollywood-Star Jennifer Aniston. Ein klein wenig besser bewertet wurde "Descendants 3". Der Film wurde in den USA 2019 ausgestrahlt und anschließend mit 6,8 Sternen bei IMDb versehen. Er ist zugleich auch der bestbewertete Film der Reihe. "Descendants 2" erhielt 6,5 Sterne und der erste Teil,"Descendants – Die Nachkommen", erhielt 6,4 Sterne. Kommen wir zum Gewinner und somit zu dem Film von Dove Cameron, der am besten bewertet wurde: Dabei handelt es sich um "Hairspray Live!" aus dem Jahr 2016, der eine Bewertung von 7,0 erhielt. Zu den Darstellern gehörten bekannte Namen wie beispielsweise Kristin Chenoweth oder auch die Musikerin Ariana Grande. Ein voller Erfolg für die so beliebte Dove Cameron!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 01.03.2020, 07:00 Uhr

In ihrer Rolle als Mal in den "Descendants"-Filmen ist Dove Cameron berühmt geworden. Doch auch davor begeisterte sie schon in der Serie "Liv und Maddie". Hier zeigen wir euch nun die drei Filme mit ihr, die bei IMDb am besten bewertet wurden. Habt ihr sie alle schon gesehen? Klickt euch rein!

 

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen

Jennifer Aniston brachte erst 2019 für kurze Zeit Instagram fast zum Absturz, als sie der Social-Media-Plattform beitrat. Kein Wunder, dass ihr am 11. Februar, ihrem 51. Geburtstag, nun zahlreiche Freunde und Fans gratulierten. Eine Auswahl der süßesten Instagram-Grüße teilte sie nun in ihrer Story. Unter den Gratulanten befanden sich unter anderem ihre ehemaligen "Friends"-Co-Stars Lisa Kudrow, Matthew Perry oder auch Courteney Cox, die einen Schnappschuss mit ihrer Freundin teilte, auf dem sie glatt als Jennifer Anistons Zwilling durchgehen könnte. Aber auch der Ex-Mann der Schauspielerin, Justin Theroux, gratulierte Jen zum Geburtstag. Ihre "The Morning Show"-Kollegin und Freundin Reese Witherspoon schrieb: "Alles Gute zum Geburtstag, Jen! Ich könnte mir keinen besseren Freund und Partner wünschen, mit dem ich meinen Träumen nachjage. Das Leben macht viel mehr Spaß mit dir darin!" An ihrem Ehrentag erschien auch die Ausgabe des "Interview"-Magazins mit ihr auf dem Cover. Darin erzählte Jennifer Aniston, woher ihre positive Art kommt: "Ich denke, das liegt daran, dass ich in einem destabilisierten und unsicheren Haushalt aufgewachsen bin. Ich habe bestimmte Dinge über menschliches Verhalten gesehen, die mich zum Nachdenken gebracht haben. Das will ich nicht sein." Ihre traurige Kindheit und die frühe Scheidung ihrer Eltern, als sie erst neun war, ließ sie nicht auf sich abfärben und deshalb ist Jennifer Aniston zu diesem positiven und erfolgreichen Menschen geworden, den wir kennen und lieben.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 12.02.2020, 16:34 Uhr

Jennifer Aniston feierte am 11. Februar Geburtstag. Anlässlich seines Wiegenfestes gratulierten dem sympathischen "Friends"-Star sehr viele Kollegen via Instagram. Die 51-jährige Schauspielerin ist noch immer sehr beliebt und verriet nun gegenüber "Interview", woher ihre positive Art kommt. Dahinter verbirgt sich eine traurige Wahrheit. Mehr dazu hier!

„it's in TV“-Stars

Promis verbringen ihr Leben stets im Blickfeld der Öffentlichkeit. Einigen Stars ist das jedoch zu viel und sie versuchen möglichst viel über ihr Privatleben geheim zu halten. Wir zeigen euch hier einige erfolgreiche prominente Beispiele. Jennifer Aniston ist schon lange eine äußerst gefragte Schauspielerin. Ihre damalige Trennung von Brad Pitt verlief daher ganz im Fokus der Öffentlichkeit. Kein Wunder also, dass die Schauspielerin ihr Privatleben mittlerweile sehr geheim hält. Lediglich große Ereignisse, wie beispielsweise ihre Beziehung zu Ex Justin Theroux, waren der Welt bekannt. Mittlerweile liefert die 50-Jährige über ihren offiziellen Instagram-Account aber auch immer wieder kleine Eniblicke in ihre private Welt hinter der Kamera. Dieter Bohlen ist so schon lange Zeit ein verschlossenes Buch, denn der Poptitan gibt wenig über sein Privatleben preis. Via Instagram gewährt der DSDS-Star seinen Fans mittlerweile jedoch auch selbst Einblicke in sein Privatleben. Mit "Dieters Tagesschau" hat der 65-Jährige nicht nur ein absolutes Kultformat geschaffen, sondern kann hier auch einfach selbst entscheiden, welche Details er mit der Öffentlichkeit teilen will. Ähnlich geschickt agiert Leonardo DiCaprio. Der "The Wolf of Wall Street"-Darsteller ist das perfekte Beispiel dafür, dass man es auch als Weltstar schaffen kann, seine privaten Angelegenheiten von der Öffentlichkeit fern zu halten. Denn sonderlich viel ist über den Schauspieler neben seinem Umwelt-Engagement nicht bekannt. Lediglich seine meist sehr viel jüngeren Model-Freundinnen landen ab und an im Fokus der Öffentlichkeit. Auch "The Voice"-Coach Mark Froster schafft es, sein Privatleben aus der Öffentlichkeit fern zu halten. Der 36-Jährige macht sich daher vor allem mit seiner Musik einen Namen. Kürzlich schien dies jedoch nicht mehr ganz so gut zu klappen: Deutschlandweit wird mittlerweile über seine angebliche Beziehung zu Gesangskollegin Lena Meyer-Landrut spekuliert. Zu guter Letzt folgt Emma Watson. Obwohl die 29-Jährige schon früh als Hermine Granger in "Harry Potter" berühmt wurde, weiß man wenig über ihr Privatleben. So wird immer wieder über eine Beziehung zu ihrem damaligen "Harry Potter"-Co-Star Tom Felton gesprochen. Genaue Hinweise gibt es dazu nicht, doch viele Fans würden sich eine Liebe zwischen ihnen sehr wünschen. Lediglich ihr Engagement als Feministin trägt Emma stets offen in die Welt. Bei diesen Stars bleibt Privates eben auch einfach mal privat.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 02.02.2020, 15:00 Uhr

Das Leben als Promi hat neben vielen Vorzügen auch einen markanten Nachteil: Ein Privatleben ist teils kaum noch möglich! Stars wie Leonardo DiCaprio, Dieter Bohlen oder auch Mark Forster sind aber das perfekte Beispiel dafür, dass man auch als Prominenter durchaus ein geheimes Privatleben führen kann. Der "The Voice"-Coach beweist das gerade sehr gut, während Gerüchte um seine Beziehung mit Lena Meyer-Landrut die Runde machen. Erfahrt hier mehr dazu!

„it's in TV“-Stars

Mehr als 40 Millionen Menschen in Deutschland und damit fast zwei Drittel der Bevölkerung trägt eine Brille. Weltweit steigt die Zahl der Brillenträger. Die Stars sieht man jedoch nur selten mit Sehhilfen in der Öffentlichkeit. Wir verraten euch hier, welche Promis eine Brille brauchen: Lena Meyer-Landrut zeigt sich, wenn auch nicht so oft, auch mit ihrem stylischen Augenglas. Eines müssen wir der "Skinny Bitch"-Interpretin aber lassen: Die Brille steht ihr wirklich ausgezeichnet. Auch Daniela Katzenberger versteckt sich nicht mit ihrer Sehhilfe – im Gegenteil: Die Reality-TV-Ikone wählt sogar absichtlich Modelle, die so schnell nicht zu übersehen sind und als modische Accessoires durchgehen. Auch die Hollywood-Stars haben keine perfekten Augen, sondern sind teilweise auf Brillen angewiesen. Jennifer Aniston bewies in der Vergangenheit nicht nur einen tollen Stil hat, was Mode betrifft, auch in ihrer Brillenauswahl zeigt sie bislang ein sicheres Händchen. Bekannt für seine auffälligen Brillen ist Johnny Depp. Doch sie sind nicht etwa nur modische Accessoires, denn der Schauspieler ist auf einem Auge extrem kurzsichtig, auf dem anderen sogar fast blind. Laut der britischen Zeitung "Sun" hat der "Fluch der Karibik"-Star bei Rollen, für die er keine Brille tragen darf, starke Probleme, da er alles sehr verschwommen sieht. Justin Bieber hat sich ebenfalls schon oft mit Brille gezeigt, genauso wie die beliebte Schauspielerin Reese Witherspoon. Ihr seht also: Eine Brille ist kein Makel, sondern viel mehr ein Accessoire, das gelichzeitig noch den schönen Nebeneffekt hat, besser sehen zu können. Also von wegen Brillenschlange!

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 08.02.2020, 13:00 Uhr

Das Wort "Brillenschlange" wird von Mobbern benutzt, um Brillenträger zu verletzen. Ärgern lassen sollte man sich davon nicht, sondern sich lieber Stars mit Brille zum Vorbild nehmen! Justin Bieber, Jennifer Aniston und Lena Meyer-Landrut zeigen wie viele andere Promis, dass eine Sehhilfe auch ein tolles Accessoire sein kann. Hier erfahrt ihr mehr darüber.

„it's in TV“-Stars

Wer schön sein will, muss leiden. Diese alte Weisheit bekam nun auch Jennifer Aniston zu spüren. Die Hollywood-Schönheit sorgte mit ihrem Auftritt bei den SAG Awards für einen echten Hingucker. Damit die 50-Jährige aber auch so fabelhaft aussehen konnte, musste sie eine äußerst skurrile Fahrt überstehen. Via Instagram postete der einstige "Friends"-Star nun nämlich ein Foto von sich in ihrem Kleid auf dem Weg zur Veranstaltung. Damit ihr Kleid jedoch keine Falten bekam, legte sich Aniston während der Fahrt hin. Das witzige Pic sorgte selbstverständlich für reichlich Lacher unter den Followern der Schauspielerin. Während sich ein Insta-User fragte, wie Aniston selbst in dieser Pose hübsch sein kann, bezeichnete ein anderer Fan die Hinfahrt als ein gutes Bauchmuskeltraining. Das wirklich witzige Bild war aber auch nicht der einzige Grund zur Freude für Jennifer Aniston und ihre Fans: So durfte sich die "Murder Mystery"-Darstellerin über einen SAG Award als "Beste Darstellerin in einer Fernsehserie" für "The Morning Show" freuen. Kein Wunder also, dass Freunde wie "Friends"-Co-Star Courtney Cox verdammt stolz auf sie waren.

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 21.01.2020, 11:36 Uhr

Die SAG Awards waren mal wieder ein aufregendes Event mit vielen Stars auf dem roten Teppich. Auch Jennifer Aniston sah hier mal wieder hinreißend aus. Doch da steckte offenbar reichlich Arbeit dahinter: Via Instagram teilte Jen nun nämlich ein Foto von ihrer Fahrt zu den SAG Awards. Hierbei musste Jennifer Aniston leiden und im Liegen fahren. Das lustige Pic sorgte aber immerhin für reichlich Lacher auf Instagram. Erfahrt hier die Details!

„it's in TV“-Stars