Jennifer Aniston

Jennifer Aniston

Jennifer Joanna Aniston kam am 11. Februar 1969 als Tochter des Schauspieler-Ehepaares John Aniston und Nancy Dow in Los Angeles zur Welt. Die hauptsächlich als Schauspielerin bekannte US-Amerikanerin strebte schon als Kind eine Bühnenkarriere an. Der Durchbruch gelang ihr im Jahr 1994, als sie die Rolle der Rachel Green in der amerikanischen Kultserie „Friends“ ergattern konnte. Zehn Jahre Serienlaufbahn sorgten dafür, dass Aniston weltweit bekannt wurde. Dank ihrer trendigen Frisur, dem sogenannten Rachel-Cut, begeisterte sie Frauen auf dem ganzen Globus und wurde zur Stilikone. Für die Rolle der Rachel bekam sie 2002 außerdem den Emmy Award und 2003 den Golden Globe als beste Hauptdarstellerin in einer Serie. Ihr Bekanntheitsgrad brachte ihr außerdem zahlreiche Rollen in Filmen wie „Trennung mit Hindernissen“ an der Seite von Vince Vaughn oder „Meine erfundene Frau“ mit Adam Sandler ein. In die Schlagzeilen der Boulevardpresse geriet Jennifer Aniston jedoch durch das Scheitern ihrer Ehe mit Brad Pitt und die Scheidung im Jahr 2005. Im August 2012 verlobte sie sich mit dem Drehbuchautor und Schauspieler Justin Theroux, konnte aber das Image der glücklosen Singlefrau auch dadurch nicht abstreifen.

107
Artikel
26
Bilder
 Prominent

Filmpaare hassen Wenn die Kameras an sind, knutschen sie, werfen sich schmachtende Blicke zu und spielen das absolute Traumpaar. Doch sobald die Kameras aus sind, können sie sich nicht mehr ausstehen. In Hollywood gab es schon einige vermeintliche Traumpaare, die sich im wahren Leben alles andere als grün waren. Also Taschentücher bereithalten, denn so manche Illusion von wahrer Liebe könnte hier zerstört werden. „Romeo und Julia“ ist wohl eine der schönsten und tragischsten Geschichten der Weltliteratur. 1996 haben Claire Danes und Leonardo DiCaprio das verliebte Paar auf der großen Leinwand zum Leben gebracht und am Ende blieb beim Publikum kein Auge trocken. Doch in Wahrheit konnten sich die beiden nicht ausstehen. Danes lehnte sogar die Rolle der Rose DeWitt Bukater an der Seite von Leo in „Titanic“ ab. Und so übernahm am Ende Kate Winslet. Ein weiteres Traumpaar hat am Set eines Liebesfilms wegen seiner Differenzen für mächtig Ärger gesorgt: Ryan Gosling und Rachel McAdams. Die beiden kamen während des Drehs von „Wie ein einziger Tag“ 2004 keinen einzigen Tag gut miteinander aus, bis sie vom Regisseur zusammen in einen Raum gesteckt wurden, um sich gegenseitig anzubrüllen. 2005 wurden die beiden dann sogar ein Paar, trennten sich aber 2007 wieder. In der Serie „Gilmore Girls“ gab es wohl kein besseres Traumpaar als Lorelai und Luke. Aus Freundschaft wurde Liebe vor der Kamera, doch in Wahrheit waren die Gefühle zwischen Lauran Graham und Scott Patterson nichts anderes als Schauspielerei. Wie schade! Zu guter Letzt erinnern sich bestimmt noch einige an Ross und Rachel aus „Friends“. Jennifer Aniston und David Schwimmer spielten über zehn Jahre lang die Charaktere, die am Ende doch endlich ihr Happy End feierten. Im wahren Leben sind die Schauspieler nicht so eng gewesen. Jens einstiger Serienkollege war 2015 nicht einmal zu ihrer Hochzeit mit Justin Theroux eingeladen. Mittlerweile verbringen die beiden aber auch ihre Freizeit miteinander, wie ein Schnappschuss der Schauspielerin auf Instagram zeigt. Auch wenn all diese Traumpaare die Liebe nur vortäuschten, zeigt es doch, wie gut sie ihr Handwerk als Schauspieler beherrschen.

Imke Schmoll
Imke Schmoll
 27.06.2020, 10:00 Uhr

Es war leider nur eine vorgespielte Liebe – zumindest in einigen Hollywood-Romanzen. Schauspieler wie Leonardo DiCaprio und Claire Danes konnten sich in Wahrheit nämlich gar nicht leiden. Erfahrt hier mehr Beispiele, bei denen Traumpaare nur auf der großen Leinwand existierten. 

„it's in TV“-Stars
 Prominent

Single-Börse Hollywood: Diese Stars sind noch zu haben! Man kann es kaum glauben, aber diese Stars sind tatsächlich noch Single. Oder schon wieder, je nachdem wie man’s nimmt. Wir stellen euch die momentan begehrtesten Singles aus Hollywood vor! Megan Fox und ihr Mann, Schauspieler Brian Austin Green, haben erst vor kurzem ihre Trennung bekannt gegeben. Nach 16 (!) Jahren Beziehung ist nun Schluss. Beide sind jedoch heiß begehrt, deswegen wird sich zeigen, wie lange die beiden Neu-Singles am Ende tatsächlich einsam bleiben werden. Auch in Bezug auf die wohl berühmteste Dreiecks-Beziehung der Neuzeit gibt es News: Sowohl Jennifer Aniston als auch Brad Pitt und Angelina Jolie sind momentan ALLE Single und das auch noch zur gleichen Zeit! Unglaublich, oder? Schauspieler Brad Pitt, der zuerst mit Jennifer Aniston und danach mit Angelina Jolie verheiratet war, ist also offiziell zu haben! Die 2015 zur „Sexiest Woman Alive“ gewählte Emilia Clarke, die uns vor allem als Daenerys Targaryen aus „Game of Thrones“ in Erinnerung geblieben ist, hat ebenfalls aktuellen keinen Partner an ihrer Seite. Auch sie zählt somit zu den beliebtesten Single-Frauen Hollywoods! Ebenso wie die 27-jährige Selena Gomez, deren Beziehung zu Superstar Justin Bieber 2018 endgültig endete. Sie selbst hat sogar schon zugegeben, ziemlich einsam zu sein. Wann wohl der Richtige bei der „Lose You To Love Me“-Sängerin aufkreuzt? Wir sind gespannt wie lange die begehrten Hollywood-Single am Ende Single bleiben oder ob die nächste Romanze schon bald wieder vor der Tür steht, denn wie heißt es so schön? Jeder Topf findet seinen Deckel! Wir sind uns sicher, dass vor allem diese heißen Hollywood-Stars sowieso nicht lange alleine bleiben müssen!

Sarah Claßen
Sarah Claßen
 07.06.2020, 10:00 Uhr

Ob man es glaubt oder nicht, aber Hollywood-Größen wie Megan Fox, Brad Pitt, Jennifer Aniston oder aber auch Sängerin Selena Gomez sind momentan zu haben und heiß begehrt auf dem Single-Markt! Ob Langzeit-Single oder frisch getrennt, eins ist sicher: Dass diese heiß begehrten Promis nicht lange Single bleiben werden! Und wer weiß, vielleicht findet sich ja auch untereinander das ein oder andere Pärchen? Klickt hier für weitere Infos.

„it's in TV“-Stars
 Prominent

Viele Menschen denken sicherlich, dass Stars allein aufgrund ihres Erfolgs verdammt glücklich sein müssten. Doch auch mit Ruhm und Reichtum sind viele Prominente noch nicht froh, weshalb manche von ihnen zu Drogen griffen. Doch das endete meistens nicht gut! Wer erinnert sich beispielsweise nicht an den Absturz von Britney Spears, die sich sogar eine Glatze rasierte. Mittlerweile geht es Brit aber zum Glück wieder besser und sie ist clean. Ebenfalls wieder clean ist der einstige Disney-Star Demi Lovato. Die „Anyone“-Interpretin hat schon mehrere Abstürze hinter sich und spricht auch ganz offen darüber, um so anderen in einer ähnlichen Situation beizustehen. „Harry Potter“-Star Daniel Radcliffe ist zwar bereits seit 2010 trocken, litt zuvor jedoch sehr unter seiner Alkoholsucht. Als Grund nannte der Schauspieler Versagensängste, die durch seine Rolle als berühmter Zauberschüler entstanden. Nicht nur konsumiert, sondern sogar verkauft hat P!nk damals allerlei Drogen. 1995 starb die Sängerin sogar fast an einer Überdosis. Mittlerweile lebt sie aber glücklich und clean zusammen mit ihrer Familie. Mit Zac Efron hat es leider ein weiterer früherer Disney-Star auf unsere Liste geschafft. 2013 gestand der „High School Musical“-Darsteller öffentlich, dass er alkohol- und drogensüchtig ist. Zac konnte seine Sucht aber zum Glück in einem Entzug besiegen und ist heute wohl fitter als je zuvor. Lady Gaga offenbarte in Interviews immer wieder, dass sie früher bei jedem Auftritt Drogen nahm. Demnach dachte die „Stupid Love“-Interpretin damals unter anderem, sie könne ohne die Substanzen nicht kreativ sein. Ein Irrglaube, wie Lady Gaga mittlerweile zum Glück weiß. Miley Cyrus ist dafür bekannt, auch Mal die Sau rauszulassen. Während die „Malibu“-Sängerin früher auch mal zu härteren Drogen griff, hat sie heute nur noch ein Laster: Marihuana. Robert Downey Jr. überschritt mit seinem Konsum früher einige Grenzen. Neben reichlich Skandalen brachte dem heutigen „Iron Man“-Star die Sucht auch ein Jahr ins Gefängnis. Auch in eine Entzugsklinik musste er. Clean wurde Robert Downey Jr. dann aber doch noch zu einem der größten Stars in Hollywood. Mindestens auf dem gleichen Level ist auch Brad Pitt, der in den 90ern auch ein Problem mit den Drogen hatte. Geholfen, von dem Stoff loszukommen, habe ihm seine damalige Frau, der „Friends“-Star Jennifer Aniston.

Mag Pytlik
Mag Pytlik
 21.05.2020, 09:00 Uhr

Drogenprobleme sind bei Stars leider keine Seltenheit. Die Aufmerksamkeit und der Erfolg werden beispielsweise zu viel, weshalb einige von ihnen zu Drogen griffen. Glücklicherweise schafften es viele von ihnen aber auch, wieder von den süchtig machenden Substanzen loszukommen. Lady Gaga, Daniel Radcliffe und viele mehr sind so mittlerweile wieder clean. Doch wie haben sie dies geschafft? Erfahrt hier alle Details.

„it's in TV“-Stars
 Lifestyle
Kosmetikartikel mit CBD im Trend:
Janina "Ninchen" Kötz
Janina "Ninchen" Kötz
 08.05.2020, 14:48 Uhr

Im Bereich der Nahrungsergänzungsmittel spielt CBD schon seit geraumer Zeit eine große Rolle. Kein Wunder, denn CBD bietet für die Gesundheit und das Wohlbefinden zahlreiche Vorteile. Nun wagt sich der vielseitig einsetzbare Pflanzenstoff, der aus Lebensmittel-Hanf gewonnen wird, auch in die Welt der Kosmetik vor. Mehr Infos haben wir hier. 

„it's in TV“-Stars
Johnny Depp
Johnny Depp

Während manche sich abmühen, um auf Instagram zumindest mal 100 Abonnenten zu erhalten, braucht ein Star, der sich entschließt, der Plattform beizutreten, oft nur Minuten um Hunderttausende Follower zu kriegen. Das hat Jennifer Aniston im letzten Jahr bewiesen, als sie sich anmeldete und den Rekord brach: Eine Million Abonnenten in nur fünf Stunden. Jetzt scheint aber ein anderer Megastar genau diesen Rekord gebrochen zu haben, denn Johnny Depp höchstpersönlich hat sich endlich dazu entschlossen bei Instagram durchzustarten. Nach 15 Minuten folgten ihm bereits 200.000 Personen und nach wenigen Stunden war er bei 1,7 Millionen Abonnenten angelangt. Nach einem ersten Foto, welches mehr als eine Million Likes bekam, folgte anschließend ein längeres Video, in dem er bekanntgab, dass er den Song „Isolation“ von John Lennon, mit Jeff Beck gecovert und ihn nun Online gestellt hat. Zudem hielt er eine längere Ansprache über die aktuelle Lage der Coronavirus-Pandemie und bedankte sich bei allen, die dagegen kämpfen. Außerdem rief er dazu auf, stark zu bleiben in dieser schweren Zeit. Was wir wohl noch alles von dem „Fluch der Karibik“-Star auf Instagram zu sehen bekommen? Der Start von Johnny Depp war jedenfalls schon einmal ein echter Kracher!

David Maciejewski
David Maciejewski
 17.04.2020, 11:59 Uhr

Hat er etwa den Rekord von Jennifer Aniston gebrochen? Johnny Depp ist der neue Star auf Instagram und konnte nach wenigen Stunden mehr als eine Million Follower um sich scharen. Der „Fluch der Karibik“-Star begeisterte zudem bereits mit einem langen Video. Alle Details gibt es hier für euch.

„it's in TV“-Stars
 Prominent

Bei Stars wie Halle Berry fragt man sich einfach nur: Wieso wird diese Frau einfach nicht älter?! Doch die 53-Jährige ist bei Weitem nicht der einzige Promi, der sich verdammt gut gehalten hat. Während Halle beispielsweise auch vor knapp 30 Jahren schon absolut hinreißend war, ist sie auch heute noch eine Beauty. Ähnlich ist es bei Schauspielerin Jennifer Aniston. Bereits in den 90ern spielte sich die „Friends“-Darstellerin als Rachel in die Herzen der TV-Zuschauer. Das Alter sieht man der mittlerweile 51-Jährigen aber auch heute noch nicht an. Doch auch Männer können eine solche Entwicklung hinlegen: Robert Downey Jr. war damals schon ein Frauenschwarm und trotz einigen, zugegebenermaßen ziemlich wilden Jahren, ist der „Iron Man“-Star auch heute noch äußerst fit und sexy - und das mit inzwischen 54 Jahren. Fernsehzuschauer konnten dem einstigen Kinderstar Neil Patrick Harris damals quasi beim Erwachsenwerden zuschauen. Ab einem gewissen Zeitpunkt schien die Zeit für den „How I Met Your Mother“-Star aber irgendwie stehen geblieben zu sein, denn in den letzten 20 Jahren hat er sich fast gar nicht verändert. Ein ähnliches Phänomen lässt sich auch bei Keanu Reeves feststellen. Ohne seinen Bart würde er wohl heute noch so aussehen wie zum Start seiner Karriere. Angelina Jolie ist eine weitere Power-Frau, die schon in den 90ern zahlreich Männern den Kopf verdrehte. Doch auch mit ihren 44 Jahren ist der „Maleficent“-Star ein absoluter Hingucker. Wirklich atemberaubend ist auch die Entwicklung von Heidi Klum. Bereits in jungen Jahren trat die heutige GNTM-Chefin auf die Laufstege der Welt, muss sich aber auch mit 46 Jahren hinter keinem anderen Model verstecken.

David Maciejewski
David Maciejewski
 13.04.2020, 07:00 Uhr

Während sich viele Menschen im Alter über Falten ärgern, können Stars wie Heidi Klum oder Halle Berry bei solchen Sorgen nur müde lächeln. Immerhin sahen die beiden Powerfrauen nicht nur zu ihrem Karrierebeginn hinreißend aus, sondern sind auch nach über 20 Jahren immer noch verdammt hübsch. Doch auch Männer wie Keanu Reeves haben es geschafft, jung zu bleiben. Wir werfen einen Blick auf die Stars, die einfach nicht altern. Erfahrt hier mehr.

„it's in TV“-Stars