Jennifer Lawrence

Jennifer Lawrence

Der Panem-Star Jennifer Lawrence wurde am 15. August 1990 als Jennifer Shrader Lawrence in Louisville in dem US-Bundesstaat Kentucky geboren. Ihr Filmdebüt feierte sie im Alter von 16 Jahren mit einer kleinen Rolle in dem Drama „Company Town“. Anschließend wurde sie für weitere Produktionen engagiert, unter anderem als Gastdarstellerin für die TV-Serie „Monk“ (2006) sowie für den Film „Auf brennender Erde“ (2008), für den sie gemeinsam mit Kim Basinger und Charlize Theron vor der Kamera stand. Im Jahr 2012 wurde die Jungschauspielerin durch die Rolle der Katniss Everdeen in der Romanverfilmung „Die Tribute von Panem – The Hunger Games“ einem größeren Publikum bekannt. Auch in den Fortsetzungen „Die Tribute von Panem – Catching Fire“ (2013) und „Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 1“ (2014) spielte sie die Hauptrolle. Jennifer Lawrence war drei Jahre lang mit ihrem Schauspielkollegen Nicholas Hoult liiert. Das Paar gab 2014 seine Trennung bekannt.

135
Videos
8
Artikel
30
Bilder

Jennifer Lawrence ist seit Jahren eine der beliebtesten und erfolgreichsten Schauspielerinnen Hollywoods, kaum zu glauben, dass die Oscar-Preisträgerin heute, am 15. August 2019, ihren erst 29. Geburtstag feiert. Ihr wollt mehr über den Wirbelwind erfahren? Hier haben wir ein paar spannende Fakten über J.Law, die ihr vielleicht noch nicht wusstet!
Jennifer Shrader Lawrence ist nicht nur begeisterte Hundemami der kleinen Pippi Lawrence-Stocking, in ihrer Kindheit hatte sie auch ein Pony, das den Namen „Muffin“ trug. Die Abbrecherin der Middle School wurde im Alter von 14 Jahren in New York auf der Straße von einem Agenten einer Model-Agentur entdeckt. Wusstet ihr, dass Jens Spitzname in ihrer Kindheit Nitro war? Sie war damals so impulsiv und durfte nicht mit Mädchen spielen, da sie zu wild war.
Apropos wild: Ihre wilde Seite hat die Schauspielerin nicht nur mit so manchen lustigen Aktionen in Verbindung mit Alkohol oder berühmten Freunden wie Amy Schumer und Emma Stone ausgelebt: Jennifer Lawrence hat sogar ein geheimes Tattoo! Auf ihre Hand ließ sie sich vor ein paar Jahren mit Freunden „H2O“ stechen, um sich selbst daran zu erinnern, genug Wasser zu trinken. Doch leider unterlief ihr ein Fehler in der Schreibweise, so hat sie auf der rechten Hand „H Quadrat O“ stehen. Ups! Zum Glück wurde die Schrift in Narbenfarbe gestochen und fällt so keinem auf. Übrigens: Wenn ihr die „Red Sparrow“-Darstellerin mal angetrunken antrefft, dann sprecht sie lieber mit Gail an, denn so heißt nach eigener Aussage das Betrunkene Ich der Schauspielerin.
Ganz klar! Wegen all dieser lustigen Fakten sind wir umso mehr Fans von Jennifer Lawrence und sagen: Happy Birthday, J.Law!

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 15. August 2019, 12:47 Uhr

Jennifer Lawrence ist zweifelsohne eine der gefragtesten Schauspielerinnen Hollywoods. Heute, am 15. August 2019, feiert sie ihren 29. Geburtstag. Lust auf ein paar krasse Fakten rund um die vorwitzige „Red Sparrow“-Darstellerin? Dann seid ihr hier genau richtig!  

Itsin TV Stars

Ja, auch am heutigen Tag gibt es etwas zu feiern. Gut, es mag nicht direkt auf der Hand liegen, aber mit eurer Hand hat es schon etwas zu tun! Denn: Am 01. August feiern wir den „Tag des Mittelfingers“. Und manch ein Star bediente sich der – nennen wir es – aussdrucksstarken Pose doch ganz gerne. Fangen wir an mit Sophia Thomalla. Bekanntermaßen weiß die Tochter von Schauspielerin Simone Thomalla Instagram als Provokations-Plattform perfekt zu nutzen. Und mit Bildern wie diesen hat sie das doch allemal geschafft, oder? Weiter geht’s mit dieser Dame. Hättet ihr ihr nicht zugetraut? Oh, doch! Auch Jennifer Lawrence hielt den gemeinen Finger bereits in die Kamera. Hier nach ihrem legendären Oscar-Sturz im Jahr 2013. Weniger verwundert ist man dagegen, dass auch Skandalnudel Miley Cyrus einen Platz auf unserer Liste der Mittelfinger-Stars gefunden hat. Ebenfalls gehört Musiker-Kollegin P!nk zum Club der bösen Mädchen. Dass es den auch für Jungs gibt, ist ja wohl klar. Dazu darf sich beispielsweise Ed Sheeran gesellen, der frech einfach mal sich selbst den Mittelfinger zeigte. Und Jared Leto? Der schaut auf diesem Foto tatsächlich auch eher nicht so drein, als meine er es mit der Pose erst. Dann bleibt uns nichts anderes mehr zu sagen als: Froher Mittelfinger-Tag miteinander!

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 01. August 2019, 16:17 Uhr

Zum „Tag des Mittelfingers“ werfen wir einen Blick darauf, welche Stars keinen Skrupel davor hatten, den bösen Finger in aller Öffentlichkeit zu zeigen. Die witzigen Fotos halten wir hier für euch bereit! 

Itsin TV Stars

Hat sich Jennifer Lawrence kurz vor ihrer Hochzeit unters Messer legen lassen? Das behauptet zumindest ein US-amerikanischer Schönheitschirurg. Der Arzt ist sich sicher, an dem Gesicht der 28-jährigen Schauspielerin ist nicht mehr alles echt. Das "OK"-Magazin erfuhr nun von dem Profi: "Das Gesicht ist verschmälert worden und die Wangenknochen aufgespritzt. Außerdem hat sie Filler in den Lippen und ihre Lider sehen auch gestrafft aus." Der Grund für die Veränderungen soll laut eines Insiders die bevorstehende Hochzeit mit ihrem Verlobten Cooke Maroney sein: "Sie fühlte sich nicht schön genug und wollte sich vor der Hochzeit noch einmal aufpimpen lassen." Bereits vor einiger Zeit verriet der "X-Men"-Star, eigentlich nicht nervös vor der Hochzeit zu sein, da sie dafür viel zu faul sei. Ob an den Mutmaßungen um Schönheits-OPs wirklich etwas dran ist? Das wissen wir leider nicht! Doch mal ehrlich: Die Oscar-Preisträgerin hätte einen Gang zum Beauty-Doc doch eigentlich gar nicht nötig.

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 09. Juli 2019, 14:28 Uhr

Jennifer Lawrence ist eigentlich für ihre Natürlichkeit bekannt. Doch ein Schönheitschirurg aus den USA hat genau hingeguckt und will wissen: Die Schauspielerin hat sich vor ihrer Hochzeit unter’s Messer gelegt. Ist J.Law etwa im Schönheitswahn? Alle Details gibt’s hier!

 

Itsin TV Stars
Adele top secret:
Kathrin Weisensee 
Kathrin Weisensee
 05. Juli 2019, 13:55 Uhr

Musikerin Adele ist mit dem "Tribute von Panem"-Star Jennifer Lawrence gut befreundet. Die Hochzeit von Jennifer mit Cooke Maroney steht bevor und es wird einen Junggesellinnenabschied geben, den nach Informationen von einem Insider Adele organisieren soll! Der "hen-do", wie Bachelorette-Partys auf englisch auch genannt werden, soll wild werden! Die Infos dazu gibt es hier.

Itsin TV Stars

Fans von "Die Tribute von Panem" können sich jetzt freuen, denn die Autorin der beliebten Romanreihe, Suzanne Collins, hat nun offiziell bestätigt, ein Prequel über die Geschichte der "Hungerspiele" im fiktiven Staat Panem zu schreiben! Die Handlung soll dabei 64 Jahre vor den Ereignissen von Katniss, Peeta und Co spielen. Schon im Mai 2020 soll der neue Fantasy-Roman auf den Markt kommen. Die Filmrechte sicherte sich Lionsgate bereits, die auch die ersten drei "Die Tribute von Panem"-Teile auf die große Leinwand brachten. Wer sich aber auf eine Rückkehr von Jennifer Lawrence als Katniss Everdeen oder Liam Hemsworth als Gale gefreut hat, der wird wohl enttäuscht. Einzig ein Wiedersehen mit Präsident Snow wäre denkbar, der zum Zeitpunkt der neuen Story aber noch ein Kind wäre. Wann die Adaption realisiert wird, ist noch unklar, aber zunächst freuen wir uns auf das neue Buch über die Geschichten aus der Welt von Panem. Die bisherigen Verfilmungen der Bücherreihe spielten an den Kinokassen übrigens fast drei Milliarden US-Dollar ein.

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 18. Juni 2019, 12:28 Uhr

In "Die Tribute von Panem" fieberten wir mit Katniss Everdeen und Peeta Mellarck mit und bald schon soll es einen neuen Teil geben. Ob wir uns auch auf ein Wiedersehen mit den beliebten Figuren freuen können? Mehr erfahrt ihr bei uns!

Itsin TV Stars

Jennifer Lawrences wohl liebste Rolle ist die der werdenden Braut. Schon seit Februar ist bekannt, dass die Schauspielerin und ihr Liebster Cooke Maroney bald heiraten wollen. Nach der Verlobungsparty laufen die Vorbereitungen bei der 28-Jährigen auf Hochtouren. In einem Podcast verriet die „Tribute von Panem“-Darstellerin nun, dass sie ihr Traumkleid sogar schon im Schrank hat: „Ich sah ein Kleid, das mir gefiel und sagte: ‚Das ist das Kleid‘. Ich sah einen Veranstaltungsort und dachte mir: ‚Cool, wir haben die Location‘.“ Das ist doch schon mal die halbe Miete, oder? Und wie läuft es mit ihrem Ehemann in spe? J.Law schwärmte in den höchsten Tönen von ihrem Verlobten: „Er ist der tollste Mensch, dem ich je begegnet bin, also fühle ich mich sehr geehrt, bald eine Maroney zu werden.“ Wie süß! Jennifer Lawrence schwebt also ganz klar auf Wolke sieben. Doch eines wollte die sympathische Schauspielerin nicht preisgeben: Den Termin für den großen Tag! Wir müssen uns also noch ein bisschen gedulden, bis wir Jen ganz in Weiß vor den Altar treten sehen. Nicht nach Plan verlief übrigens der Junggesellinnenabschied: Ursprünglich wollte Jennifer diesen gar nicht feiern. Nachdem sie sich kurzfristig doch dafür entschied, hatten viele ihrer Freundinnen keine Zeit mehr, was sie sogar zum Weinen brachte. „Ich sagte: ‚Ich weiß nicht einmal, warum ich weine, ich wusste ja nicht, dass ich eine Bachelorette-Party wollte. Ich fühle mich erbärmlich.‘“ Oh je, die Nerven der sonst so coolen Oscar-Preisträgerin scheinen wegen der Hochzeitsplanungen echt blank zu liegen!

Imke Schmoll 
Imke Schmoll
 14. Juni 2019, 16:35 Uhr

Jennifer Lawrence ist eigentlich überglücklich, bald ihren Liebsten Cooke Maroney zu heiraten. Doch die Hochzeitsplanungen brachten die „Tribute von Panem“-Darstellerin nun vorab zum Heulen. Was das war und wie J.Law in den höchsten Tönen von ihrem Verlobten sprach, erfahrt ihr hier!

 

Itsin TV Stars