Hochzeitswunsch von Jennifer Lawrence: Kim Kardashian als Brautjungfer?

Die Verlobung von Jennifer Lawrence und Cooke Maroney sorgte für einen freudigen Aufschrei bei den Fans der "Tribute von Panem"-Schauspielerin. Und wenn es nach J.Law geht, wird es prominenten Besuch auf ihrer Hochzeitsfeier geben: Laut einer von "Hollywood Life" zitierten Quelle, die der 28-Jährigen nahe stehen soll, könnte der Kardashian-Jenner-Clan vorbeikommen: "Jennifer mag Kris und Kim wirklich gerne und hatte in der Vergangenheit schon eine tolle Zeit mit den beiden und den anderen Mitgliedern der Kardashian-Familie verbracht. Sie sind alle Freunde und die beiden sind auf der Shortlist für die Hochzeit." Jennifer Lawrence hatte schon in der Vergangenheit kein Geheimnis daraus gemacht, wie sehr sie die berühmte Familie und ihre Show "Keeping Up With The Kardashians" mag. So kam sie der Familie näher und war sogar schon zu einem Dinner bei Kris Jenner eingeladen. Anwesend waren damals wohl unter anderem auch Kim Kardashian und ihr Mann Kanye West. Nun könnte sich J.Law revanchieren und zumindest Kris und Kim einladen. Glaubt man den Aussagen des Insiders, könnte am Ende sogar mehr als nur ein Besuch dabei rausspringen: "Freunde und Familie sind sich nicht sicher, ob sie nur scherzt, aber Jen hat erwähnt, dass sie Kim gerne als Brautjungfer hätte. Abgesehen davon scheint es klar zu sein, dass manche aus der Kardashian Familie, besonders Kim und Kris, eingeladen werden." Sollte sich die Oscar-Gewinnerin etwas ganz besonderes einfallen lassen wollen, hätten wir noch einen Tipp: Kris Jenner besitzt eine Lizenz zum Vermählen! Vielleicht möchte Jennifer Lawrence ja direkt von ihr verheiratet werden?!

Cedric Litzki
Cedric Litzki
 15.02.2019, 00:00 Uhr

Laut einem Insider hat Jennifer Lawrence für ihre Hochzeit mit Cooke Maroney einen ganz besonderen Wunsch geäußert: J.Law möchte angeblich Kim Kardashian als Brautjungfer dabei haben. Wie es dazu kommen könnte, erfahrt ihr hier.

Das könnte dich auch interessieren: